Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Garmisch

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Sep 2020 | Kommentare deaktiviert für Karriereende: Viktoria Rebensburg hängt die Skier an den Nagel | ]
Karriereende: Viktoria Rebensburg hängt die Skier an den Nagel

Kreuth – Die Nachricht schlägt wie eine Bombe ein. Die DSV-Vorzeigeathletin Viktoria „Vicky“ Rebensburg beendet ihre sportliche Laufbahn. Nach fast eineinhalb Jahrzehnten Leistungssport auf allerhöchstem Niveau zog die bayerische Skirennläuferin heute einen Schlussstrich. Über die sozialen Netzwerke gab die 30-Jährige ihren Rücktritt aus dem Ski Weltcup Zirkus bekannt.
Hallo liebe Freunde und Fans,
Heute ist definitiv kein leichter Tag für mich, denn ich habe mich dazu entschieden, nach 13 Jahren meine Karriere mit sofortiger Wirkung zu beenden. Diesen Entschluss habe ich schweren Herzens und nach reichlicher Überlegung in den letzten Wochen gefasst. …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Jun 2020 | Kommentare deaktiviert für Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute mit Wendy Holdener | ]
Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute mit Wendy Holdener

Unteriberg – Im Rahmen der diesjährigen Kurzinterviews baten wir auch die Schweizerin Wendy Holdener zum Gespräch. Die sympathische Swiss-Ski-Dame, die vor einem runden Monat 27 Jahre alt wurde, blickt auf einen spannenden, wenngleich auch schwierigen Winter zurück. Trotzdem ist sie, nicht nur aufgrund des Trainerwechsels, motiviert und guter Dinge, dass es in der bevorstehenden Saison noch besser wird. Im Skiweltcup.TV-Interview berichtet die Eidgenossin über ihren neuen Trainer Klaus Mayrhofer, den Nationencup und vieles mehr.
Wendy, die Ski Saison 2019/20 ging aufgrund der globalen Corona-Pandemie früher als für uns alle erwartet zu …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[26 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Saalbach, Garmisch oder Crans-Montana? Am 3. Oktober fällt die Entscheidung | ]
Saalbach, Garmisch oder Crans-Montana? Am 3. Oktober fällt die Entscheidung

Bei der heutigen Videokonferenz des FIS-Rats würde der Ski Weltcup Kalender der Saison 2020/21 unter Vorbehalt genehmigt. Aufgrund der Corona-Krise will man bei Problemen flexibel reagieren. Auch die mögliche Verschiebung der Ski-WM 2021 würde eine Überarbeitung der Termine im Februar notwendig machen. Eine Entscheidung über eine mögliche Verlegung wird voraussichtlich am 1. Juli fallen.
Die FIS ist zum jetzigen Zeitpunkt zuversichtlich, dass man die Termine für die Ski Weltcup Saison 2020/21 beibehalten und durchführen kann. Auch wenn niemand den weitere Verlauf der Corona-Pandemie vorhersagen kann, sollte dem Weltcup-Opening in Sölden (24. …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute Christof Innerhofer | ]
Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute Christof Innerhofer

Beim letzten Rennen der Saison 2018/19, es war der Super-G im Rahmen der Italienmeisterschaften in Cortina d’Ampezzo, riss sich der Pustertaler Christof Innerhofer das Kreuzband im linken Knie. Trotz der bitteren und wohl auch niederschmetternden Diagnose gab es für den Mann aus Gais kein Aufgeben. Er nutzte die Saison 2019/20 um rund um den Ski Weltcup wieder Fuß zu fassen.
Der Angehörige der Finanzwache ist positiver Dinge, dass alles gut wird. Innerhofer, ein sehr sympathischer Zeitgenosse, und Angehöriger der Finanzwache, ist bis in die Haarspitzen motiviert und will nicht nur bei …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Viktoria Rebensburg freut sich auf Ski-WM 2021 in Cortina, und könnte auf Peking 2022 verzichten. | ]
Viktoria Rebensburg freut sich auf Ski-WM 2021 in Cortina, und könnte auf Peking 2022 verzichten.

Deutschlands erfolgreichste Alpin-Skirennläuferin war am Sonntagabend zu Gast bei „Blickpunt Sport“ im Bayerischen Rundfunk. Nach ihrem Sturz in Garmisch-Partenkirchen, am Sonntag vor einer Woche, musste die 30-Jährige ihre Saison vorzeitig beenden. Im Gespräch mit Julia Scharf blickte die Olympiasiegerin, die mit Krücken ins Studio kam, auf das Ski Weltcup Wochenende in Garmisch zurück, und wagte bereits einen Ausblick auf die neue Saison.
Der Blick von Viktoria Rebensburg ist bereits wieder nach vorne gerichtet. In der vergangenen Woche standen viele Untersuchungen und Therapieeinheiten im OsteoZentrum Schliersee auf dem Programm. Ihr Vertrauen schenkt …

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther und seine Abrechnung mit IOC Präsidenten Thomas Bach | ]
Felix Neureuther und seine Abrechnung mit IOC Präsidenten Thomas Bach

Mit Felix Neureuther weht neuer Wind in den Sportredaktionen bei ARD und dem Bayerischen Fernsehen. Der beliebte Sonnyboy aus Garmisch hat gerne einen flotten Spruch auf Lager, der nicht nur die Fans in Deutschland, sondern auch im benachbarten Ausland zum Schmunzeln bringt. Nicht umsonst hat Neureuther den inoffiziellen Titel „Österreichs Lieblingsdeutscher“ erhalten.
Seine kritische Haltung gegenüber den Olympischen Spielen ist seit vielen Jahren bekannt. Auch bei der Diskussionsrunde „Augsburger Allgemeine Live“ wurde er auf das Thema angesprochen. Dabei berichtete der 35-Jährige, dass er mehrmals das Gespräch mit dem Präsidenten des Internationale …

Alle News, Damen News, Top News »

[10 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Sofia Goggia schaut zuversichtlich nach vorne | ]
Sofia Goggia schaut zuversichtlich nach vorne

Garmisch-Partenkirchen – Die italienische Skirennläuferin Sofia Goggia, die sich bei einem Sturz in Garmisch-Partenkirchen den linken Arm brach und für die die Saison 2019/20 beendet ist, wurde operiert. Zwei Monate kann sie keine Skirennen mehr bestreiten. Doch die Abfahrts-Olympiasiegerin von 2018 gibt nicht auf. Die azurblaue Athletin berichtete auf Instagram: „Denk daran … es liegt am Schmerz, dass du wieder anfangen kannst!“
Sie kehrte nach Bergamo zurück. Eine Erholungsphase steht nun auf dem Programm. Goggias Trainer Gianluca Rulfi ist positiv optimistisch und hofft, dass sein Schützling im Rahmen der WM-Generalprobe bei den …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Nach Sturz in Garmisch, Saison-Aus für Viktoria Rebensburg | ]
Nach Sturz in Garmisch, Saison-Aus für Viktoria Rebensburg

Garmisch-Partenkirchen – Wie nahe Glück und Unglück beieinander liegen, musste die deutsche Skirennläuferin Viktoria Rebensburg am eigenen Leib erfahren. Gestern strahlte sie noch über den Sieg bei der Heimabfahrt in Garmisch-Partenkirchen, heute schlug die Verletzungshexe erbarmungslos zu und bescherte der 30-Jährigen vom SC Kreuth nach einem Abflug in die Streckenbegrenzungsnetze, eine Tibiakopfimpressionsfraktur im linken Knie und ein Innenbandüberdehnung.
Nach dem Sturz rappelte sich die DSV-Starterin auf und fuhr unter tosenden Applaus der Fans noch ins Ziel. Sie humpelte ins Medizinzelt, denn das linke Knie schien in Mitleidenschaft gezogen. Nach einer vorsichtigen …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Auch für Sofia Goggia ist die Saison 2019/20 Geschichte | ]
Auch für Sofia Goggia ist die Saison 2019/20 Geschichte

Garmisch-Partenkirchen – Die italienische Skirennläuferin Sofia Goggia, die beim heutigen Super-G zu Sturz kam, ist nach der Deutschen Viktoria Rebensburg das zweite bekannte Opfer, dass die Kandahar abwarf. Die azurblaue Athletin zog sich eine verlagerte Fraktur des linken Armes zu. Diese Diagnose wurde vor wenigen Minuten nach dem Besuch des örtlichen Spitals bekanntgegeben.
In sechs Wochen kann die azurblaue Vollblutsportlerin wieder Wettkämpfe bestreiten. So wie es aussieht, wird der Saisonkehraus in Cortina d’Ampezzo ohne sie stattfinden. Das heißt mit anderen Worten, dass der Winter sowohl für die DSV-Athletin als auch für …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Triumph für Corinne Suter beim Super-G in Garmisch-Partenkirchen | ]
Triumph für Corinne Suter beim Super-G in Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen – Corinne Suter gewann in einer Zeit von 1.19,46 Minuten den heutigen Super-G in Garmisch-Partenkirchen. Für die Schweizerin war es der zweite Ski Weltcup Sieg, der erste im Super-G. Die Österreicherin Nicole Schmidhofer (+0,43) wurde Zweite; Suters Teamkollegin Wendy Holdener (+0,70) glänzte mit Rang drei. Corinne Suter: „Ich kann es noch nicht glauben. Im Super-G ist der Druck für mich nicht so groß. Bei diesen Pistenverhältnissen muss man ein bisschen locker sein.

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Nicole Schmidhofer meldet sich am Podest zurück | ]
ÖSV News: Nicole Schmidhofer meldet sich am Podest zurück

Nicole Schmidhofer holte beim Ski Weltcup Super-G in Garmisch den zweiten Platz. Der Sieg ging an die Schweizerin Corinne Suter. Stephanie Venier wurde Sechste.
Bei äußerst schwierigen Bedingungen mit wechselnden Pisten- und Lichtverhältnissen ging in Garmisch (GER) der Super-G über die Bühne. Corinne Suter aus der Schweiz kam damit am Besten zurecht und siegte mit 43 Hundertstel Vorsprung auf Nicole Schmidhofer. Für die Schweizerin war es der erste Sieg in einem Super-G. Platz drei ging mit Wendy Holdener ebenfalls an eine Schweizerin. Ihr Rückstand auf die Teamkollegin betrug 0,70 Sekunden.
Schmidhofer …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für UPDATE: Verletzung Nathalie Gröbli | ]
UPDATE: Verletzung Nathalie Gröbli

Update: 08.02.2020: Nathalie Gröbli wurde sofort nach ihrem Sturz im Abfahrtstraining in Garmisch-Partenkirchen am linken Bein erfolgreich operiert. Es handelte sich um eine offene Unterschenkel-Fraktur und eine komplexe Knieverletzung links.
Die 23-Jährige wird am Sonntag mit der REGA nach Zürich in die Universitätsklinik Balgrist zur weiteren Betreuung und Abklärung verlegt. Dort wird sich auch zeigen, ob und wann eine weitere Operation noch notwendig sein könnte.
„Die Operation verlief erfolgreich. Aufgrund der Komplexität der Verletzungen konnten aber nicht alle Strukturen zum gleichen Zeitpunkt rekonstruiert werden. Daher wird wahrscheinlich im weiteren Verlauf eine Nachoperation nötig …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Top News »

[9 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Damen in Garmisch-Partenkirchen 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Super-G der Damen in Garmisch-Partenkirchen 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Garmisch-Partenkirchen – Am morgigen Sonntag bestreiten die Speedspezialisten in Garmisch-Partenkirchen einen Super-G. In der Disziplinenwertung hat Federica Brignone aus Italien die Nase vorn. Bedingt durch den sehr guten zweiten Rang in der Abfahrt kann sie auch im Super-G für Furore sorgen und ihren knappen Vorsprung auf die Konkurrenz ausbauen. Um 11.15 Uhr (MEZ) geht’s los. Die offizielle FIS Startliste und die Startnummern für den Super-G der Damen in Garmisch-Partenkirchen, sowie den FIS Liveticker finden Sie in unserem Menü oben!
Die Eidgenossin Corinne Suter hat im Kampf um die kleine Kristallkugel auch alle Chancen der Welt. Sie hat nur 16 Zähler Rückstand und will am Ende der Saison die kleine Super-G Kristallkugel ihr Eigen nennen.

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Viktoria Rebensburg gewinnt Heimabfahrt in Garmisch-Partenkirchen 2020 | ]
Viktoria Rebensburg gewinnt Heimabfahrt in Garmisch-Partenkirchen 2020

Garmisch-Partenkirchen – Die zuletzt kritisierte Deutsche Viktoria Rebensburg kann sich freuen. In einer Zeit von 1.41,94 Minuten gewann sie die heutige Damenabfahrt vor heimischer Kulisse in Garmisch-Partenkirchen. Die Athletin des SC Kreuth verwies die Italienerin Federica Brignone (+0,61) und die Tschechin Ester Ledecká (+0,83) auf die Plätze zwei und drei.
 
Viktoria Rebensburg: „Als ich im Ziel sah, dass ich um Sechszehntelsekunden vorne war, dachte ich mir schon, was für ein Wahnsinn. Das hätte ich mir nicht erträumen lassen. Wenn man vor dem Heimpublikum, bei dieser super Stimmung im Ziel abschwing, ist …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Elisabeth Reisinger beste Österreicherin bei Abfahrt in Garmisch | ]
ÖSV News: Elisabeth Reisinger beste Österreicherin bei Abfahrt in Garmisch

Die Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen (GER) verlief für die ÖSV-Damen nicht nach Wunsch. Eisige Bedingungen versprachen bereits vor dem Bewerb ein spannendes Rennen, Elisabeth Reisinger wurde als beste Österreicherin Zehnte.
Wie bei den Herren vor einer Woche, können die Deutschen einen Heimsieg feiern. Viktoria Rebensburg bewältigte die Kandahar-Abfahrt am schnellsten und fährt damit ihren ersten Erfolg in einer Abfahrt ein. Zweite wurde die Italienerin Federica Brignone mit einem Rückstand von 0.61 Sekunden. Platz drei ging an die Tschechin Ester Ledecka.
Ramona Siebenhofer hätte das Rennen mit Startnummer eins eröffnen sollen, ging aber nicht …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Top News »

[7 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Abfahrt der Damen in Garmisch-Partenkirchen 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Abfahrt der Damen in Garmisch-Partenkirchen 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Garmisch-Partenkirchen – Die Speedspezialistinnen, die umsonst nach Sotschi gefahren sind, brennen auf ihren Start in Garmisch-Partenkirchen. In Bayern steht sowohl eine Abfahrt als auch ein Super-G der Damen auf dem Programm. Das einzige Abfahrtstraining am Freitag konnte Corinne Suter für sich entscheiden. Zur Freude des Heimpublikums reihte sich Viktoria Rebensburg, vor Federica Brignone aus Italien, auf dem zweiten Rang ein. Richtig ernst wird es am Samstag, wenn um 11.30 Uhr (MEZ) die erste wagemutige Frau auf die Kandahar-Strecke geschickt wird. Die offizielle FIS Startliste und die Startnummern für die Abfahrt der …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Corinne Suter entscheidet Abfahrtstraining in Garmisch-Partenkirchen für sich | ]
Corinne Suter entscheidet Abfahrtstraining in Garmisch-Partenkirchen für sich

Garmisch-Partenkirchen – Heute wurde auf der Kandahar 1 der Trainingslauf im Hinblick auf die morgige Damenabfahrt ausgetragen. Dabei hatte die Schweizerin Corinne Suter in einer Zeit von 1.44,57 Minuten die Nase vorn. Die Deutsche Viktoria Rebensburg riss als Zweite einen Rückstand von 19 Hundertstelsekunden auf. Die Italienerin Federica Brignone (+0,34) schwang als Dritte ab.
Auf Position vier landete die Slowenin Ilka Stuhec (+0,54). Gut präsentierte sich wiederum die Tschechin Ester Ledecká (+0,82), die als Fünfte die bestplatzierte Österreicherin auf Rang sechs verwies. Und das war Nina Ortlieb (+1,18).
Ski Weltcup Daten und …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Garmisch-Partenkirchen 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Damen in Garmisch-Partenkirchen 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Eine Woche nach den Weltcup-Herren sind nun die Speed-Damen zu Gast auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen. Für die besten Speedfahrerinnen der Welt stehen am Samstag eine Abfahrt und am Sonntag ein Super-G auf dem Programm. Da die Trainingseinheit am Donnerstag bereits am Mittwoch abgesagt wurde, steht den Athletinnen nur das 2. Abfahrtstraining am Freitag um 11.30 Uhr zur Verfügung, um die schnellste Rennlinie auf der Kandahar Strecke zu finden. Die offizielle FIS Startliste für das 2. Abfahrtstraining am Donnerstag in Garmisch-Partenkirchen, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Anna Veith reist mit neuem Selbstvertrauen nach Garmisch | ]
Anna Veith reist mit neuem Selbstvertrauen nach Garmisch

Garmisch-Partenkirchen – Der siebte Platz im Super-G von Sotschi war für die österreichische Skirennläuferin Anna Veith Balsam für die oft geschundene Seele. Es war das beste Resultat in einem Ski Weltcup Rennen seit Dezember 2018. Die Salzburgerin schaut nach vorne und spricht davon, dass es ein Schritt in die richtige Richtung war.
Letzthin war die Salzburgerin oft von Verletzungen geplagt. Jetzt kehrt langsam das Selbstvertrauen zurück. Die guten Ergebnisse kommen von alleine und Veith will auch auf den technisch anspruchsvollen Pisten beweisen, was sie kann. Die Rennen in Garmisch-Partenkirchen sollen auch …

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault tüftelte sich in Garmisch zum Sieg. | ]
Alexis Pinturault tüftelte sich in Garmisch zum Sieg.

Garmisch-Partenkirchen – Alexis Pinturault kletterte beim gestrigen Riesentorlauf von Garmisch-Partenkirchen zum 60. Mal auf ein Weltcuppodest. Nach dem ersten Lauf lag er auf Rang vier und dann gab der Franzose im Finale Gas und belohnte sich mit einem Sieg.
Er ist sehr glücklich darüber und betont, dass er in dieser Disziplin stark angefangen habe, jedoch zwischen seiner Verletzung und einiger Setup-Probleme abgebaut habe. Mehr noch: Die letzten Rennen waren sehr kompliziert für ihn. Er hat mit seinen Trainern und dem Ausrüster HEAD zusammengearbeitet, um in Bayern konkurrenzfähig zu sein.
Der Sieg ist …

Alle News, Herren News, Top News »

[1 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Vincent Kriechmayr knapp am Podest vorbei | ]
ÖSV NEWS: Vincent Kriechmayr knapp am Podest vorbei

Vincent Kriechmayr wurde bei der Ski Weltcup Abfahrt in Garmisch Vierter. Auf das Podium fehlten neun Hundertstel. Max Franz belegte Rang neun.
Der auf verkürzte Strecke ausgetragene Abfahrts-Klassiker in Garmisch brachte einen Heimsieg des Deutschen Thomas Dreßen. Er siegte in 1:39.31 Minuten vor Aleksandar Aamodt Kilde aus Norwegen, der im Ziel 0,16 Sekunden Rückstand hatte. Hauchdünn dahinter, mit 0,17 Sekunden Rückstand, wurde der Franzose Johan Clarey Dritter. Das Rennen war geprägt von sehr knappen Zeitabständen. Die Top 30 blieben unter zwei Sekunden Rückstand.
Als bester Österreicher belegte Vincent Kriechmayr Rang vier. Auf …

Alle News, Herren News, Top News »

[31 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Johan Clarey entscheidet einzigen Probelauf von Garmisch-Partenkirchen für sich | ]
Johan Clarey entscheidet einzigen Probelauf von Garmisch-Partenkirchen für sich

Garmisch-Partenkirchen – Am heutigen Freitagmittag wurde die einzige Trainingsfahrt im Hinblick auf die morgige Abfahrt der Herren ausgetragen. Dabei wurde vom Tröglhang, normalerweise der Start bei den Damen, gestartet. Der Franzose Johan Clarey, der mit der Nummer 1 das Training eröffnete, erzielte eine Zeit von 1.41,29 Minuten. Da er die perfekte Linie wählte, wurde diese Zeit von keinem der danach startenden Konkurrenten unterboten.
Hinter dem Mann aus der Equipe Tricolore schwangen die Norweger Aleksander Aamodt Kilde (+0,02) und Kjetil Jansrud (+0,39) auf den Rängen zwei und drei ab. Hausherr Pepi Ferstl …

Alle News, Herren News, Top News »

[31 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Thomas Dreßen: „Kitzbühel ist passé, jetzt steht Garmisch an.“ | ]
Thomas Dreßen: „Kitzbühel ist passé, jetzt steht Garmisch an.“

Das kommende Ski Weltcup Wochenende steht für die Alpinen ganz im Zeichen der Heimrennen von Garmisch-Partenkirchen. Die Herren kämpfen auf der Kandahar, einer der schwierigsten Strecken im Ski Weltcup, in Abfahrt und Riesenslalom um Punkte. Während die Vorfreude der Rennläufer groß ist, hat das Organisationskomitee jede Menge Arbeit, um den Speedpiloten eine rennfertige Piste zu präsentieren. In den letzen Tag musste sich die Pisten-Crew mit Neuschnee auseinandersetzten, in der Nacht von Donnerstag auf Freitag soll es kräftig regnen und die Temperaturen auf frühlingshaftes Niveau steigen.
Für das Abfahrtsrennen auf der Kandahar …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Das 1. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2020 wurde abgesagt | ]
Das 1. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2020 wurde abgesagt

Trotz Sonnenschein und guter Bedingungen wurde das 1. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen abgesagt. Morgen um 11.30 Uhr soll auf der Kandahar das 2. Abfahrtstraining ausgetragen werden. Das Organisationsteam und die Pistencrew wollen sich, nach dem Schneefall und Regen  in den letzten Tagen, verstärkt um die Präparation der Rennstrecke kümmern, damit am Freitag ein faires Abfahrtstraining durchgeführt werden kann. 
Insbesondere im Streckenabschnitt „Hölle“ war, trotz intensiven Anstrengungen des Veranstalters, die Piste zu weich, um eine sichere Durchführung der Trainingseinheit zu gewährleisten. Da in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Regen angesagt ist, …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Kein Garmisch-Start für „Kitz“-Triumphator Matthias Mayer | ]
Kein Garmisch-Start für „Kitz“-Triumphator Matthias Mayer

Garmisch-Partenkirchen – Ein grippaler Infekt stoppt den österreichischen Kitzbühel-Sieger Matthias Mayer. So muss der Kärntner schweren Herzens die Teilnahme an den Ski Weltcup Rennen am bevorstehenden Wochenende in Garmisch-Partenkirchen absagen. In Bayern findet neben der Abfahrt am Samstag auch ein Riesenslalom am Sonntag statt.
Mayer schrieb auf Instagram:  „Ich habe mir während der sehr anstrengenden letzten Woche eine schwere Grippe eingefangen. Nach intensiven Gesprächen mit meinen Ärzten sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass es für mich besser ist, wenn ich diese Woche keinen Sport mache. Das bedeutet für mich, dass …

Alle News, Herren News, Top News »

[28 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Manuel Feller beim Weltcupauftakt: Erste Sölden-Punkte, aber Potenzial nach oben | ]
Manuel Feller beim Weltcupauftakt: Erste Sölden-Punkte, aber Potenzial nach oben

Der Druck auf den 27-jährigen Fieberbrunner war beim Weltcupauftakt auf heimischem Boden in die Saison eins nach Marcel Hirscher groß, die unmittelbare Vorbereitung denkbar schwierig. Doch trotz eines kapitalen Trainingssturzes tags zuvor – laut Feller eine seiner größten „Brezen“ überhaupt – lieferte der 27-Jährige beim ersten Start der Saison einen soliden Lauf eins.
„Nach dem Sturz war das Selbstvertrauen nicht mehr zu 100 Prozent da. Aber als ich dann im Starthaus gestanden bin und die Kulisse gesehen habe, war ich richtig motiviert. Der erste Lauf war abschnittsweise wirklich gut“, so Feller.
Vor …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Dominik Schwaiger holt DM-Super-G-Gold | ]
Dominik Schwaiger holt DM-Super-G-Gold

Garmisch-Partenkirchen – Dominik Schwaiger kann mit Patrizia Dorsch ein Super-G-Tänzchen wagen. Der Skirennläufer freute sich heute im Rahmen der deutschen Ski-Meisterschaften über den Gewinn der Goldmedaille im Super-G. Für seinen Sieg benötigte er eine Zeit von 1.05,47 Minuten.
Klaus Brandner (+0,38) wurde Zweiter, obwohl der außer Konkurrenz startende Österreicher Otmar Striedinger die zweitbeste Zeit erzielte. Ebenfalls aufs Podium kletterte Pepi Ferstl (+0,45). Hinter dem Abfahrtsmeister konnte sich Bastian Meisen (+0,73) über den vierten Rang freuen.
Simon Jocher büßte als Fünfter 77 Hundertstelsekunden auf Schwaiger ein. Linus Straßer (+0,98) schwang als Sechster des …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Patrizia Dorsch krönt sich zur deutschen Super-G-Meisterin | ]
Patrizia Dorsch krönt sich zur deutschen Super-G-Meisterin

Garmisch-Partenkirchen – Obwohl die österreichische Skirennläuferin Nadine Fest in einer Zeit von 1.08,20 Minuten die Tagesbestzeit im Rahmen des Super-G bei den deutschen Meisterschaften in den Schnee krallte, freute sich Patrizia Dorsch über die Goldmedaille. Als Richtzeit für die weiteren Klassierungen müssen wir die Zeit von 1.08,68 Minuten ansehen.
Kira Weidle war als Zweite nur sechs Hundertstelsekunden langsamer als Dorsch. Veronique Hronek (+0,27) kletterte als Dritte ebenfalls aufs Podest. Wenn wir die beiden Südtirolerinnen Karoline Pichler und Teresa Runggaldier ausklammern, finden wir Marlene Schmotz (+0,55) auf Position vier.
Die junge Carolin Lippert …

Alle News, Herren News, Top News »

[28 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Peter Fill steht vor dem Comeback | ]
Peter Fill steht vor dem Comeback

Kvitfjell – Auch wenn heute kein Training in Kvitfjell stattfand, steht der Südtiroler Skirennläufer Peter Fill, seines Zeichens zweifacher Gewinner der kleinen Abfahrts-Kristallkugel, vor der Rückkehr in den Skiweltcup.
Seit der Abfahrt in Garmisch im Vorjahr ist der Mann aus Kastelruth körperlich angeschlagen. Nach seinem Sturz in Beaver Creek zu Beginn der laufenden Saison ging er noch beim Heim-Super-G in Gröden an den Start. Doch mit dem 39. Platz war er selbstredend nicht zufrieden.
Nun sind zweieinhalb Monate ins Land gezogen. Bis dahin musste sich Fill eine Auszeit nehmen. Traurigen Herzens musste …

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Super-G von Bansko und Riesenslalom von Garmisch werden nicht nachgeholt | ]
Super-G von Bansko und Riesenslalom von Garmisch werden nicht nachgeholt

Bansko – Der Super-G, der heute im bulgarischen Bansko hätte stattfinden sollen, wurde abgesagt. Er wird auch nicht mehr nachgeholt. Auch der ausgefallene Riesenslalom von Garmisch-Partenkirchen wird laut einem FIS-Bulletin nicht mehr stattfinden.
Bevor es im Pyrenäen-Zwergstaat Andorra, genauer gesagt in Soldeu, zum Saisonkehraus geht, tragen die Herren zwei Abfahrten und einen Super-G (jeweils in Kvitfjell), einen Riesenslalom und Torlauf (jeweils in Kranjska Gora) aus.
Marcel Hirscher, der sich bereits die kleine Kristallkugel im Slalom gesichert hat, kann sich vor dem Saisonfinale in Soldeu schon in Kranjska Gora diese Auszeichnung im Riesentorlauf …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Das Garmisch-Wochenende wird, so Frau Holle und Petrus ein Einsehen haben, mit dem Riesenslalom der Herren beendet. Einen Tag nach der abgesagten Kandahar Abfahrt hoffen Marcel Hirscher und Co. ihren letzten Riesentorlauf vor der Ski-WM  wie geplant austragen zu können. Um 10.30 Uhr (MEZ) geht’s los, drei Stunden später erfolgt der Startschuss für den zweiten Lauf. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Durchgang im Riesentorlauf auf der Kandahar, am Sonntag um 10.30 Uhr in Garmisch-Partenkirchen, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Riesenslalom der Herren …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Markus Waldner: „Auch der Riesenslalom am Sonntag wackelt.“ | ]
Markus Waldner: „Auch der Riesenslalom am Sonntag wackelt.“

Die WM-Abfahrts-Generalprobe der Speed-Spezialisten in Garmisch-Partenkirchen musste wegen Schneefall und einer zu weichen Kandahar-Rennpiste aus Sicherheitsgründen abgesagt werden.
FIS Renndirektor Markus Waldner nahm bei ORF 1 Stellung zur Absage: „Heute morgen hat es hier in Garmisch-Partenkirchen sehr stark zu regnen begonnen. Wir haben dann die Strecke noch gesalzen, doch dann ist der Regen in starken nassen Schneefall übergegangen. Das Problem was wir dann hatten war die ca. 10 cm hohe, zu nasse Schneeschicht auf der Rennpiste. Das bremst und ist für die Skirennläufer sehr gefährlich. Es war unmöglich an ein Rennen …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für UPDATE: Das Abfahrtsrennen der Herren in Garmisch-Partenkirchen wurde abgesagt | ]
UPDATE: Das Abfahrtsrennen der Herren in Garmisch-Partenkirchen wurde abgesagt

Am Samstag findet in Garmisch-Partenkirchen die letzte Herrenabfahrt vor dem Saisonhöhepunkt im Rahmen der Ski Weltmeisterschaft in Are statt. Um 11.30 Uhr (MEZ) geht der erste Speed-Pilot, im Kampf um Hundertstelsekunden, auf die anspruchsvolle Kandahar-Rennpiste. Die offizielle FIS Startliste für den Abfahrtslauf auf der Kandahar, am Samstag um 11.30 Uhr in Garmisch-Partenkirchen, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.

UPDATE: Das Abfahrtsrennen der Herren in Garmisch-Partenkirchen wurde abgesagt
 
UPDATE: Schwierige Wetterverhältnisse in Garmisch. Über Nacht wurde es in Garmisch-Partenkirchen wärmer und Schneefall hat eingesetzt, der in der …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Riesenslalom in Garmisch-Partenkirchen geht ohne Felix Neureuther über die Bühne. | ]
Riesenslalom in Garmisch-Partenkirchen geht ohne Felix Neureuther über die Bühne.

Die Entscheidung ist gefallen, auch wenn diese Felix Neureuther nicht ganz einfach gefallen ist. In Absprache mit dem Trainerteam gab der 34-Jährige am Freitag bekannt, dass er am Sonntag auf einen Start beim Riesentorlauf in Garmisch-Partenkirchen verzichten wird.
Die Konzentration gilt in den nächsten zwei Wochen vor allem dem WM-Slalom in Are. Am kommenden Mittwoch macht sich Neureuther auf nach Schweden um ein DSV-Trainingslager zu absolvieren. Die Anreise nach Are, dem Austragungsort der Ski-WM 2019 erfolgt am Samstag, 9. Februar. Da er nach seinen Verletzungen immer noch einen Trainingsrückstand hat, wird …

Alle News, Herren News, Top News »

[1 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Vincent Kriechmayr Schnellster im Abschlusstraining von Garmisch | ]
Vincent Kriechmayr Schnellster im Abschlusstraining von Garmisch

In Garmisch-Partenkirchen stand am Freitag das zweite und abschließen Abfahrtstraining der Herren, für die morgige Abfahrt (11.30 Uhr) auf dem Programm. Bei leicht bewölktem Himmel und guter Sicht, präsentierte sich die Kandahar-Rennpiste in einem sehr gut präparierten Zustand.
Über die schnellste Zeit des Tages konnte sich der Oberösterreicher Vincent Kriechmayr (1:57.76 Minuten) freuen. Auch Hahnenkamm-Abfahrtssieger Dominik Paris (2. – + 0.31) zeigte, dass er sich kurz vor der WM in Are in einer guten Form befindet. Der Südtiroler schwang vor dem Franzosen Maxence Muzaton (3. – + 0.35) auf der zweiten …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Abfahrtslauf der Damen in Garmisch-Partenkirchen 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Abfahrtslauf der Damen in Garmisch-Partenkirchen 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Speed-Damen treten am Sonntag in Garmisch-Partenkirchen zur sechsten Saisonabfahrt an. Dies ist die letzte Möglichkeit für die Speed-Rennläuferinnen noch das WM-Ticket zu lösen. Um 11.30 Uhr (MEZ) wird die erste Athletin aus dem Starthaus gelassen, wenn auf der Kandahar eine spektakuläre Abfahrt gestartet wird. Die offizielle FIS Startliste für die Abfahrt der Damen, am Sonntag um 11.30 Uhr in Garmisch-Partenkirchen, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Vor der Leistung der vielen freiwilligen Helfer/innen in Garmisch-Partenkirchen muss man den Hut ziehen. Mit viel Engagement …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Michelle Gisin am Knie verletzt | ]
Michelle Gisin am Knie verletzt

Michelle Gisin erlitt am Samstag beim Super-G in Garmisch-Partenkirchen eine Verletzung am rechten Knie und wird deshalb die Abfahrt vom Sonntag nicht bestreiten können. Die 25-Jährige reist stattdessen zwecks genauerer medizinischer Abklärungen zurück in die Schweiz. Erst danach liegen detaillierte Informationen über die Schwere der Verletzung und die allfällige Ausfalldauer Gisins vor.

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Nach Sturz muss Carlo Janka auf Start in Kitzbühel verzichten | ]
Nach Sturz muss Carlo Janka auf Start in Kitzbühel verzichten

Beim Abfahrtstraining am Dienstag auf der Streif in Kitzbühel ist Carlo Janka gestürzt. Da er nach dem Sturz Schmerzen im rechten Knie verspürt hatte, reiste er noch am gleichen Tag zurück in die Schweiz, um sich untersuchen zu lassen.
Die Untersuchungen gestern Abend durch den Swiss-Ski Teamarzt Dr. med. Christian Schlegel haben keine schwerwiegenden Verletzungen am rechten Knie aufgezeigt.
Carlo Janka wird nun ein paar Tage pausieren und Reha machen – dies mit dem Ziel, nächste Woche in Garmisch wieder am Start zu stehen.

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Garmisch-Partenkirchen 2019 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Garmisch-Partenkirchen 2019 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

An diesem Wochenende sind die Speed-Damen zu Gast auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen. Für die besten Speedfahrerinnen der Welt stehen am Samstag eine Abfahrt und am Sonntag ein Super-G auf dem Programm. Bereits am Donnerstag um 11.00 Uhr findet auf der Kandahar Strecke das 1. Abfahrtstraining der Damen statt. Die offizielle FIS Startliste für das 1. Abfahrtstraining am Donnerstag in Garmisch-Partenkirchen, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Wenn am Donnerstag das erste Damen Abfahrtstraining der Speeddamen in Garmisch-Partenkirchen auf dem Programm steht, wird auch die …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Neues von Christof Innerhofer, dem Arbeitstier | ]
Neues von Christof Innerhofer, dem Arbeitstier

Fassatal – Die Berge des Trentino sind zunehmend Nabel des italienischen und internationalen alpinen Skifahrens. Die Azzurri waren im Fleimstal und Fassatal involviert. Die italienische Nationalmannschaft trainiert weiterhin im Fassatal auf den Pisten des Ski Center Latemar im Skigebiet Fleimstal-Obereggen.
Nach dem Training der Slalom-Damen letzte Woche, hat in den letzten Tagen, auf der Strecke Torre di Pisa, auch Christof Innerhofer einige Einheiten abgespult. Der Athlet der Finanzwache, der auch in den technischen Disziplinen trainiert hat, war begeistert von den Schneeverhältnissen.
Der Pusterer sagte: „Die Schneeverhältnisse hier sind wirklich sehr gut. Ich …