Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Gas geben

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Stefan Luitz: „In Kranjska Gora möchte ich nochmal richtig Gas geben!“ | ]
Stefan Luitz: „In Kranjska Gora möchte ich nochmal richtig Gas geben!“

Am kommenden Wochenende gehen die Ski Weltcup Herren in Kranjska Gora (SLO) an den Start. Dabei stehen mit dem Riesentorlauf am Samstag und dem Slalom am Sonntag zwei äußerst spannende Rennen auf dem Programm. Sowohl im Riesenslalom, als auch im Torlauf, ist die Vergabe der Kristallkugel noch nicht entschieden, wenn auch der Österreicher Marco Schwarz im Slalom mit einem Vorsprung von 146 Punkten, auf den Schweizer Ramon Zenhäusern, in die beiden letzten Saisonrennen geht. Im Riesentorlauf ist die Entscheidung noch offen. Hier führt der Franzose Alexis Pinturault (550 Weltcuppunkte) knapp …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für Magdalena Egger will in Levi schon ordentlich Gas geben | ]
Magdalena Egger will in Levi schon ordentlich Gas geben

Lech/Kåbdalis/Levi – Die 19-jährige ÖSV-Skirennläuferin Magdalena Egger hat sich in der internen ÖSV-Qualifikation durchgesetzt und darf mit acht weiteren Mannschaftskolleginnen bei den Ski Weltcup Slaloms im nordfinnischen Levi an den Start gehen. Die Athletin aus dem Ländle, ihres Zeichens dreifache Juniorenweltmeisterin, freut sich auf die Einsätze in Lappland.
Die Vorarlbergerin trainiert bis Sonntag in Schweden, genauer gesagt in Kåbdalis. Den Start in Finnland sieht Egger als riesengroße Chance, um sich zu präsentieren und einiges an Erfahrung zu sammeln. Vielleicht geht sich sogar ein Sprung unter die besten 30 aus, da in …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhová will auch in den Speed-Disziplinen Gas geben | ]
Petra Vlhová will auch in den Speed-Disziplinen Gas geben

Vor der Slowakin Petra Vlhová liegt eine anstrengende WM-Saison 2018/19. Bis zu dreißig Skiweltcup-Rennen stehen in ihrem Terminkalender, darunter auch vier Starts bei der Ski-Weltmeisterschaft 2019 im schwedischen Are. Neben dem Slalom und dem Riesentorlauf will die 23-Jährige auch im Super-G und in der Alpinen Kombination an den Start gehen.
Die vierfache Siegerin im Slalomweltcup will sich in der kommenden Saison auch den schnellen Disziplinen widmen. Bereits in der Vorbereitung war Vlhová mehr Tage als im Vorjahr auf Schnee unterwegs, da neben ihren Spezial-Disziplinen Slalom und Riesentorlauf auch der Super-G und …