Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Gegenwart

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Camille Rast möchte wieder durchstarten | ]
Camille Rast möchte wieder durchstarten

Vétroz – Die eidgenössische Skirennläuferin Camille Rast wurde im März 2017 Slalom-Juniorenweltmeisterin. Eine vielversprechende Karriere bahnte sich an. Gar einige Experten waren sich einig, dass ihr die Zukunft gehören würde. Der neunte Platz, erzielt mit 17 Jahren, bei einem Ski Weltcup Riesentorlauf auf der Erta-Piste, schien die Hoffnungen zu intensivieren.
Doch die Erkrankung am Pfeiffer’schen Drüsenfieber sorgte sorgte dafür, dass die junge Schweizerin einmal gebremst wurde. Für einen Zeitraum von fast zwei langen Jahren konnte sie kein Rennen bestreiten. In der vergangenen Saison versuchte sie ein Comeback, ehe sie sich im …

Alle News, Herren News, Top News »

[20 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Sport und Talk aus dem Hangar-7“- Sondersendung zum Hahnenkammrennen | ]
Sport und Talk aus dem Hangar-7“- Sondersendung zum Hahnenkammrennen

Am Montag, dem 20. Jänner, steht die 80. Austragung des Hahnenkammrennens im Fokus der „Sport und Talk aus dem Hangar-7“-Sondersendung live um 21:15 Uhr auf der Seidlalm. Die deutschen Fans müssen sich leider bis 23.15 Uhr gedulden.
Im März 1931 fand das erste Hahnenkammrennen auf der legendären Streif mit ihrer Länge von 3312 Metern statt. Auf keiner anderen Piste im Skiweltcup ereignen sich die Triumphe vor einer derart gewaltigen Zuschauermenge.
Grund genug, die Vergangenheit und Gegenwart dieses Großereignisses mit den Helden von damals (Fritz Strobl, Hansi Hinterseer, Stephan Eberharter, Didier Cuche, Daniel …

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Sep 2019 | Kommentare deaktiviert für Rücktritt bestätigt – Marcel Hirscher haut den Deckel drauf. | ]
Rücktritt bestätigt – Marcel Hirscher haut den Deckel drauf.

Salzburg – Lange wurde spekuliert, lange wurde gehofft. Marcel Hirscher aus Österreich hat es uns nicht leicht gemacht. Eine für August angekündigte Pressekonferenz wurde kurzerhand abgesagt. Und nun: Der erfolgreichste Skirennläufer der Gegenwart hat nach acht großen Kristallkugeln und 67 Weltcupsiegen genug. Am heutigen Mittwoch, 04. September 2019 um 20.23 Uhr erklärte der achtfache Gesamtweltcupsieger, im Salzburger Gusswerk, seinen Rücktritt vom aktiven Ski-Alpin Rennsport.
Dabei ist er erst 30 Jahre alt. Aber Hirscher muss niemandem mehr etwas beweisen. Er hat in den letzten Jahren den Weltcup wie kein anderer dominiert. Freunde, …