Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Gehalt

Alle News, Top News »

[6 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Auch Sarah Lewis will das FIS-Zepter schwingen | ]
Auch Sarah Lewis will das FIS-Zepter schwingen

Oberhofen am Thunersee – Wenn in Kürze die Nachfolge von FIS-Präsident Gian Franco Kasper bekanntgegeben wird, können wir uns durchaus das Szenario vorstellen, dass es mit Sarah Lewis eine Frau wird. Die 56-jährige Britin kennt als frühere Generalsekretärin das Geschehen rund um den Weltskisportverband wie ihre Westentasche. Vizepräsident Mats Årjes, Head-Boss Johan Eliasch und Swiss-Ski-Chef Urs Lehmann wollen auch den Thron besteigen.
Die Wahl geht am 4. Juni online über die Bühne. Lewis verfügt über eine 26-jährige Laufbahn bei der FIS. Seit 2000 ist sie als Generalsekretärin im Einsatz. Sollte sie …

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Aug 2020 | Kommentare deaktiviert für Henrik Kristoffersen nimmt Lohnkürzungen in Kauf | ]
Henrik Kristoffersen nimmt Lohnkürzungen in Kauf

Lorenskog – Der norwegische Ski Weltcup Rennläufer Henrik Kristoffersen wurde in Kenntnis gesetzt, dass er im nächsten Winter weniger Gehalt beziehen wird. Im schlimmsten Fall kann dies eine Lohnsenkung von über 100 000 Euro bedeuten. Die Corona-Pandemie hat viele Skifabriken betroffen. Der 26-jährige Wikinger, der sowohl Gehalt als auch leistungsbezogene Prämien von Rossignol bezieht, muss daher wohl etwas kürzer treten. Der Norweger hat Verständnis dafür, dass die Bonusauszahlungen und Gehälter um 25 Prozent gesenkt werden müssen.
Auch seine Teamkollegen müssen ähnliche Einschnitte in Kauf nehmen. Aufgrund der Unsicherheit hinsichtlich der Reise …

Alle News, Top News »

[8 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Urs Lehmann könnte sich als FIS-Präsident eine Asientour vorstellen | ]
Urs Lehmann könnte sich als FIS-Präsident eine Asientour vorstellen

Bern – Wie berichtet, nimmt Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann an der Wahl zum neuen FIS-Präsidenten teil. Der 51-jährige Eidgenosse, vor mehr als einem Vierteljahrhundert Sensations-Abfahrtsweltmeister im japanischen Morioka, hat in den letzten zwölf Jahren für den nationalen Verband viel geleistet und bewegen können. Das, gemeinsam mit seinen Erfahrungswerten in der Privatwirtschaft, will er auch für die FIS tun, sollte die Stimmenwahl auf ihn fallen.
Head-Boss Johan Eliash, der ein Konkurrent von Lehmann ist, würde im Falle eines Wahlsieges auf das Gehalt verzichten. Lehmann hingegen kann es sich nicht leisten, unentgeltlich zu arbeiten. …

Alle News, Top News »

[8 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Head-Chef Johan Eliasch würde im Fall einer Wahl auf sein Gehalt verzichten | ]
Head-Chef Johan Eliasch würde im Fall einer Wahl auf sein Gehalt verzichten

Amsterdam/Kennelbach – Seit 1995 ist der Brite Johan Eliasch Geschäftsführer des Sportartikelherstellers Head. Der 58-Jährige möchte beim nächsten FIS-Kongress den Schweizer Gian Franco Kasper in der Funktion als Präsident beerben. Doch nicht nur er verfolgt diese Zielsetzung. Auch die langjährige FIS-Generalsekretärin Sarah Lewis, Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann und Kaspers Vize Mats Arjes wollen die Stelle des ranghohen Wintersportfunktionärs bekleiden.
Eliasch, dessen Firma unter anderem auch die Skier der Ski Weltcup Stars Beat Feuz, Wendy Holdener und Lara Gut-Behrami herstellt,  will mit einem finanziellen Trumpf aufwarten. Er verfasste ein Rundschreiben an alle nationalen …