Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Generalsekretärin

Alle News, Top News »

[3 Jun 2021 | Kommentare deaktiviert für Tag der Entscheidung: Der FIS-Kongress auf Skiweltcup.TV, am Freitag ab 12.00 Uhr live | ]
Tag der Entscheidung: Der FIS-Kongress auf Skiweltcup.TV, am Freitag ab 12.00 Uhr live

Oberhofen am Thunersee – Der FIS-Kongresstag wird dieses Jahr mit Sicherheit ein aufregender Tag, da sowohl die FIS-Präsidentschafts- als auch die FIS-Ratswahlen stattfinden. Wir laden die Skifans ein, am Kongresstag live teilzunehmen, der am Freitag um 12:00 Uhr MEZ beginnt.
Mit Franz Steinle, Ken Read, Enzo Smrekar, Tzeko Minev, Elena Vyalbe, Gumny Wojciech, Moses Liang-Cheng Zheng, stellen sich sieben Kandidaten zur Wahl in den FIS-Rat.
Hochspannung ist dann bei der Wahl zum FIS-Präsidenten angesagt. Die Nachfolgerin oder der Nachfolger von FIS-Präsident Gian Franco Kasper wird am 4. Juni bestimmt. Im Rahmen einer …

Alle News, Top News »

[30 Mai 2021 | Kommentare deaktiviert für Kleine Ski-Nationen können bei der FIS-Präsidentenwahl das Zünglein an der Waage sein | ]
Kleine Ski-Nationen können bei der FIS-Präsidentenwahl das Zünglein an der Waage sein

Oberhofen am Thunersee – In wenigen Tagen wissen wir mehr, wer die Nachfolge des scheidenden FIS-Präsidenten Gian Franco Kasper antreten wird. Mit Sarah Lewis, Urs Lehmann, Mats Arjes und Johan Eliasch buhlen eine Frau und drei Männer um die Gunst der Delegierten.
Für viele ist der 52-jährige Eidgenosse Lehmann der große Favorit. FIS-Renndirektor Markus Waldner betont, dass der Schweizer, 1993 Abfahrtsweltmeister in Morioka das beste Gesamtpaket mitbringt. Als ehemaliger Skirennläufer kennt er die sportliche und die marketingtechnische Seite. Seine innovativen Ideen können für die FIS positiv sein. Große Ski-Nationen könnten für …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Mai 2021 | Kommentare deaktiviert für Lehmann, Eliasch, Arjes oder Lewis: Die Spannung rund um die Nachfolge von FIS-Präsident Gian Franco Kasper steigt | ]
Lehmann, Eliasch, Arjes oder Lewis: Die Spannung rund um die Nachfolge von FIS-Präsident Gian Franco Kasper steigt

Oberhofen am Thunersee – Die Nachfolgerin oder der Nachfolger von FIS-Präsident Gian Franco Kasper wird am 4. Juni bekanntgegeben. Im Rahmen einer virtuellen Abstimmung werden die Vertreter des Weltskiverbandes zu den Urnen schreiten. Lange hatte Swiss-Ski-Boss Urs Lehmann die Pole-Position inne. Doch Head-Chef Johan Eliasch will auch das hohe Amt bekleiden. Der Schwede Mats Arjes hat auch Lust, die Nachfolge des Eidgenossen anzutreten.
Es gibt auch Stimmen, die sich eine Frau wünschen. Sarah Lewis, lange Generalsekretärin der FIS, hat auch gute Chancen. In Nordeuropa gibt es gar einige FIS-Repräsentanten, die Lewis …

Alle News, Top News »

[6 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Auch Sarah Lewis will das FIS-Zepter schwingen | ]
Auch Sarah Lewis will das FIS-Zepter schwingen

Oberhofen am Thunersee – Wenn in Kürze die Nachfolge von FIS-Präsident Gian Franco Kasper bekanntgegeben wird, können wir uns durchaus das Szenario vorstellen, dass es mit Sarah Lewis eine Frau wird. Die 56-jährige Britin kennt als frühere Generalsekretärin das Geschehen rund um den Weltskisportverband wie ihre Westentasche. Vizepräsident Mats Årjes, Head-Boss Johan Eliasch und Swiss-Ski-Chef Urs Lehmann wollen auch den Thron besteigen.
Die Wahl geht am 4. Juni online über die Bühne. Lewis verfügt über eine 26-jährige Laufbahn bei der FIS. Seit 2000 ist sie als Generalsekretärin im Einsatz. Sollte sie …

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Saslong News: Vorbereitungen in Gröden laufen auf Hochtouren | ]
Saslong News: Vorbereitungen in Gröden laufen auf Hochtouren

Seit Tagen ist unsere Pisten-Crew unter der Leitung von Pistenchef Horst Demetz schon fleißig im Einsatz, damit die besten Ski Weltcup Abfahrer der Welt ideale Bedingungen vorfinden, wenn sie am letzten Wochenende vor Weihnachten über die Saslong jagen.
Die Schneekanonen von Partner Demaclenko leisten im Rahmen der Vorbereitungen genauso hervorragende Arbeit, wie die Pistenfahrzeuge von Prinoth – einem weiteren langjährigen Partner des Saslong Classic Club. Und die Zeit drängt. Denn bereits in zwei Wochen geht die 53. Saslong Classic über die Bühne.
Die Vorbereitungen dafür laufen nicht nur auf der Piste auf …

Alle News, Top News »

[10 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für Paukenschlag: FIS-Rat setzt Generalsekretärin Sarah Lewis ab. | ]
Paukenschlag: FIS-Rat setzt Generalsekretärin Sarah Lewis ab.

Eigentlich wollte die Britin Sarah Lewis, beim nächsten FIS-Kongress, den Schweizer Gian-Franco Kasper als FIS-Präsident beerben. Nun kam alles ganz anders. Am Freitag veröffentlichte der Internationale Skiverband folgende Nachricht: „Auf seiner heutigen Sitzung hat der FIS-Rat, einschließlich der Mitglieder der „Marc Hodler Foundation“, aufgrund eines völligen Vertrauensverlusts mit großer Mehrheit entschieden, dass Sarah Lewis mit Wirkung zum 9 Oktober nicht mehr als Generalsekretärin der FIS fungieren wird.“
Sarah Lewis bekleidete das Amt der Generalsekretärin seit 2000 und ist Mitglied der „IOC Olympic Program Commission“. Die Britin wurde 2018 von der Queen …

Alle News, Top News »

[8 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Head-Chef Johan Eliasch würde im Fall einer Wahl auf sein Gehalt verzichten | ]
Head-Chef Johan Eliasch würde im Fall einer Wahl auf sein Gehalt verzichten

Amsterdam/Kennelbach – Seit 1995 ist der Brite Johan Eliasch Geschäftsführer des Sportartikelherstellers Head. Der 58-Jährige möchte beim nächsten FIS-Kongress den Schweizer Gian Franco Kasper in der Funktion als Präsident beerben. Doch nicht nur er verfolgt diese Zielsetzung. Auch die langjährige FIS-Generalsekretärin Sarah Lewis, Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann und Kaspers Vize Mats Arjes wollen die Stelle des ranghohen Wintersportfunktionärs bekleiden.
Eliasch, dessen Firma unter anderem auch die Skier der Ski Weltcup Stars Beat Feuz, Wendy Holdener und Lara Gut-Behrami herstellt,  will mit einem finanziellen Trumpf aufwarten. Er verfasste ein Rundschreiben an alle nationalen …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Saslong News: Claudia Rifesser setzt beim Ski Weltcup in Gröden auf Teamwork | ]
Saslong News: Claudia Rifesser setzt beim Ski Weltcup in Gröden auf Teamwork

Sie kennt den Weltcup in Gröden, wie nur wenige andere. Sie ist der Knotenpunkt, wo alle Fäden und Informationen zusammenlaufen. Sie arbeitet als eine der wenigen Personen das ganze Jahr über für eines der größten Wintersport-Events Italiens und ist seit eineinhalb Jahren Generalsekretärin in Gröden. Ein Interview mit Claudia Rifesser, die die Klassiker auf der Saslong seit 13 Jahren mitprägt.
Claudia, der erste Schnee liegt auf der Saslong. Das ist immer auch ein Zeichen, dass es nicht mehr ganz lange bis zu den Weltcuprennen in Gröden dauert. Gleichzeitig werden auch deine …

Alle News, Top News »

[25 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Auf Gian Franco Kasper folgt … | ]
Auf Gian Franco Kasper folgt …

Mainau – Wie berichtet, gab FIS-Präsident Gian Franco Kasper seinen Rücktritt bekannt. Vier Leute bewerben sich um die Nachfolge. Man muss wissen, dass in der rund 100-jährigen Historie erst fünf Präsidenten dem Weltskiverband vorstanden.
Urs Lehmann, seines Zeichens Abfahrtsweltmeister 1993 in Morioka, könnte als möglicher Nachfolger, seinen Landsmann beerben. Der Schweizer ist seit elf Jahren Präsident von Swiss-Ski. Jedoch hat er sich noch nicht zu einer Kandidatur geäußert. Mats Arjes, seit vergangenem Jahr Präsident des Schwedischen Olympischen Komitees wurde in kontinuierlicher Weise als Anwärter für diesen begehrten Posten ins Spiel gebracht.
Michel …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Verstoß gegen den Sportsgeist: FIS spricht Disqualifikation von Stefan Luitz aus | ]
Verstoß gegen den Sportsgeist: FIS spricht Disqualifikation von Stefan Luitz aus

Die FIS hat in der „Sauerstoff-Affäre“ ein offizielles Verfahren gegen Stefan Luitz eingeleitet. Dem 26-Jährigen Allgäuer soll der Riesenslalom-Sieg von Beaver Creek aberkannt werden. Nun hat der DSV 15 Tage Zeit für eine Stellungnahme. Akzeptiert der DSV die Entscheidung, wird Luitz nachträglich disqualifiziert , und der Sieg geht an Marcel Hirscher.
FIS Generalsekretärin Sarah Lewi stand im ZDF Interview Rede und Antwort: „Der Deutsche Skiverband wurde informiert, dass ein Verfahren gegen Stefan Luitz eröffnet wurde, und der DSV nun die Möglichkeit für eine Stellungnahme hat. Es gibt die Möglichkeit dass die …