Tessa Worleys Trainingseinheiten in Saas Fee werden intensiver

Sölden – Der französischen Skirennläuferin Tessa Worley geht es wieder gut. Die zweimonatige Erholungsphase tat dem Knie, das im Januar operiert wurde, gut. Die Athletin startete Mitte Mai mit der körperlichen Vorbereitung. Nachdem sie im Sommer viele Kraft- und Ausdauer-Einheiten abspulte, berichtet die 31-Jährige, dass sie sich besser vorbereitet fühlt als in den letzten Jahren.… Tessa Worley startet mit viel Selbstvertrauen in die Ski Weltcup Saison 2020/21 weiterlesen

Jean-Baptiste Grange freut sich schon auf die nächste Saison (Foto: Jean-Baptiste Grange / Facebook)

Saint-Jean-de-Maurienne – Der französische Skirennläufer Jean-Baptiste Grange unterzog sich im Januar 2019 einer Kreuzbandoperation. Nun bereitet er sich nach bestem Wissen und Gewissen auf die neue Saison vor. Der zweifache Slalom-Weltmeister verletzte sich in Wengen und will seine Karriere fortsetzen. Des Weiteren möchte er dort anknüpfen, wo er aufgehört. Mit dem fünften Platz in Levi… Jean-Baptiste Grange freut sich schon auf die nächste Saison weiterlesen