Skiweltcup Saison 2021/22: Drei Kronen Team hofft auf bessere Ergebnisse. (Foto: HEAD/Bezard/Zoom Agence)

Stockholm – Der schwedische Skiverband blickt auf die schlechteste Weltcupsaison seit 47 Jahren zurück. Alpinmanager Tommy Eliasson Winter berichtete gegenüber SVT Sport, dass man weitaus höhere Erwartungen in der vergangenen Winter hatte. Erfüllt wurden sie bei weitem nicht. So kletterte nur Sara Hector beim Riesentorlauf im französischen Courchevel als Zweite auf ein Podest. Seit 1974,… Skiweltcup Saison 2021/22: Drei Kronen Team hofft auf bessere Ergebnisse weiterlesen

Banner TV-Sport.de