Petra Vlhová schritt nach ihrem Levi-Double zur Taufe ihrer neuen Rentiere

Levi – Die slowakische Ski Weltcup Rennläuferin Petra Vlhová kann sich freuen. Sie feierte gestern und heute in Levi ihre Slalom-Weltcupsiege 13 und 14. In Finnland kürte sich zur Rekordsiegerin. Fünfmal stand sie auf der obersten Stufe des Podests. Und da die Triumphatorin nördlich des Polarkreises auch ein Rentier erhält, musste die Slowakin gleich zwei… Petra Vlhová schritt nach ihrem Levi-Double zur Taufe ihrer neuen Rentiere weiterlesen

Mikaela Shiffrin steht wieder auf den Skiern

Copper Mountain – Die US-amerikanische Ski Weltcup Rennläuferin Mikaela Shiffrin ist wieder zurück. Nach gut zwölf Wochen Pause steht sie wieder auf den Brettern. Die 25-Jährige wird ihre ersten Einheiten im Zentrum von Colorado abspulen. Vor drei Monaten stand sie das letzte Mal auf den Skiern. Da die Corona-Pandemie ausbrach, wurden viele Rennen abgesagt. In… Mikaela Shiffrin steht wieder auf den Skiern weiterlesen

Sofia Goggia hat vor der Leistung von Federica Brignone Respekt (© Archivio FISI/Gio Auletta / Pentaphoto)

Bergamo – Auch wenn die Saison 2019/20 für die Italienerin Sofia Goggia aufgrund einer Verletzung frühzeitig zu Ende ging, verlief sie verhältnismäßig recht erfolgreich. So gewann sie den Super-G von St. Moritz. Im russischen Sotschi belegte sie hinter ihrer Teamkollegin Federica Brignone in der gleichen Disziplin den zweiten Rang. Sie ist bereit, wieder mit einem… Sofia Goggia hat vor der Leistung von Federica Brignone Respekt weiterlesen

Geisterrennen in Kitzbühel wären für Vincent Kriechmayr ein Graus

Linz – Normalerweise ist der ÖSV-Skirennläufer Vincent Kriechmayr in den Speeddisziplinen erfolgreich. Im letzten Winter gewann er die Super-G’s von Gröden und Hinterstoder. Der Oberösterreicher will von nun auch im Riesenslalom an den Start gehen. Sein Vorbild könnte unter anderem Teamkollege Matthias Mayer sein, der in der abgelaufenen Saison in dieser Disziplin ab und zu… Vincent Kriechmayr will auch im Riesenslalom punkten weiterlesen

Ski Weltcup Auszeit: Mikaela Shiffrin nimmt sich Zeit zum Trauern

Vail – Aufgrund des plötzlichen Ablebens ihres Vaters Jeff geht Mikaela Shiffrin bei den nächsten Ski Weltcup Rennen nicht an den Start. Das teilte der US-Skiverband am gestrigen Abend mit. Die 24-Jährige werde derzeit in ihrem Heimatstadt Vail im Bundesstaat Colorado bleiben. Der Vater der Skirennläuferin starb am Sonntag im Alter von 65 Jahren; am… Ski Weltcup Auszeit: Mikaela Shiffrin nimmt sich Zeit zum Trauern weiterlesen

Henrik Kristoffersen und Alexis Pinturault schielen auf die große, Beat Feuz und Domme Paris auf die kleine Kugel

Val d’Isère – Wenn Petrus es zulässt hat der norwegische Skirennläufer Henrik Kristoffersen die Möglichkeit, im Ski Weltcup am Wochenende in Val d’Isère viele Punkte zu sammeln. Hausherr Alexis Pinturault möchte vor heimischer Kulisse dem Wikinger die Suppe versalzen. Blickt man auf den Wetterbericht, könnte jedoch Frau Holle der Veranstaltung in den französischen Alpen einen… Frau Holle mischt in Val d’Isere, beim Duell Kristoffersen gegen Pinturault, kräftig mit weiterlesen

Banner TV-Sport.de