Auch Martina Peterlini ist zu Gast beim „Giro d'Italia Internazionale Femminile“ (©Foto: Archivo FISI / Gio Auletta /Pentaphoto)

Puegnago del Garda – Zwischen Skifahren, einem Meeraufenthalt und Radfahren ist das Programm der italienischen Athletinnen vielfältig wie das Leben selbst. Einige Skirennläuferinnen haben schon ihre ersten Schneetage hinter sich. Lediglich Marta Rossetti und Lara Della Mea erholen sich in der letzten Phase ihres Gesundungsprozesses, nachdem sie nach einem Kreuzbandriss außer Gefecht waren. Die Skirennläuferin… Martina Peterlini und Marta Rossetti machen beim Giro d’Italia der Frauen Halt weiterlesen