Die FIS-Flaggen wurden auf Halbmast gesenkt und werden dort 23 Tage lang bleiben, einen Tag für jedes Jahr, in dem Gian Franco als FIS-Präsident tätig war. (Foto: © FIS-Ski.com)

Die Stimmung im FIS-Hauptquartier war am Montagmorgen gedrückt, als die FIS-Mitarbeiter um den langjährigen Präsidenten Gian Franco Kasper trauerten. Im Hauptquartier, das Gian Franco Kasper in Oberhofen (SUI) aufgebaut hat, verabschiedete sich die Belegschaft mit einem traditionellen Schweizer „Znüni“ aus Kaffee und „Gipfeli“, dem Lieblingsessen von Gian Franco, ein letztes Mal von ihrem langjährigen Leiter.… FIS-Mitarbeiter gedenken Gian Franco Kasper mit einem traditionellen Schweizer „Znüni“ weiterlesen

Langjähriger FIS-Präsident Gian Franco Kasper verstorben

Oberhofen am Thunersee – Eine traurige Nachricht erreicht uns aus der Welt des alpinen Skirennsports, genauer gesagt von der FIS. Der Schweizer Gian Franco Kasper, Präsident des Weltskiverbands in den Jahren 1998 bis 2021, konnte sich nicht lange über seine Pension freuen. Der hohe Sportfunktionär schloss heute im Alter von 77 Jahren für immer die… Langjähriger FIS-Präsident Gian Franco Kasper verstorben weiterlesen

Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann hat gar keine Freude mit den Parallelrennen

Oberhofen am Thunersee – Heute wurde mit Johan Eliasch der neue FIS-Präsident gewählt. Bis vor einiger Zeit galt der Schweizer Urs Lehmann als Nachfolger seines Landsmannes Gian Franco Kasper, das hohe Amt betreffend. Und der Abfahrtsweltmeister des Jahres 1993 hätte sogar Chancen gehabt, nach Marc Hodler und eben Kasper der dritte Eidgenosse in Folge zu… Urs Lehmann ist von Peter Schröcksnadel persönlich enttäuscht weiterlesen

FIS-Präsident Johan Eliasch: "Nur gemeinsam können wir erfolgreich sein"

Oberhofen am Thunersee – Die Wahl ist geschlagen. Der neue FIS-Präsident heißt Johan Eliasch. Der Brite mit schwedischen Wurzeln, seines Zeichens Head-Chef setzte sich klar durch. Im ersten Wahlgang konnte er bereits eine satte Mehrheit erhalten. Von 120 Delegierten nahmen 119 teil. Eliasch konnte 65 (54,62 %) Stimmen für sich verbuchen. Der Schweizer Urs Lehmann… Johan Eliasch ist der neue FIS-Präsident weiterlesen

Urs Lehmann hofft auf die Nachfolge von FIS-Präsident Gian Franco Kasper

Oberhofen am Thunersee – Die Nachfolgerin oder der Nachfolger von FIS-Präsident Gian Franco Kasper wird am 4. Juni bekanntgegeben. Im Rahmen einer virtuellen Abstimmung werden die Vertreter des Weltskiverbandes zu den Urnen schreiten. Lange hatte Swiss-Ski-Boss Urs Lehmann die Pole-Position inne. Doch Head-Chef Johan Eliasch will auch das hohe Amt bekleiden. Der Schwede Mats Arjes… Lehmann, Eliasch, Arjes oder Lewis: Die Spannung rund um die Nachfolge von FIS-Präsident Gian Franco Kasper steigt weiterlesen

Am 4. Juni geht die FIS-Präsidentschaft von Gian Franco Kasper zu Ende

Oberhofen am Thunersee – Am 4. Juni 2021 geht die sehr lange Amtszeit des Schweizer FIS-Präsidenten Gian Franco Kasper zu Ende. Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann, FIS-Vizepräsident Mats Arjes, Head-Chef Johan Eliasch und die langjährige FIS-Generalsekretärin Sarah Lewis rittern um die Nachfolge. Beim 52. FIS-Kongress, der in diesem Jahr online abgehalten wird, präsentiert sich das Quartett und… In gut einem Monat geht die FIS-Präsidentschaft von Gian Franco Kasper zu Ende weiterlesen

Auch Sarah Lewis will das FIS-Zepter schwingen (© hahnenkamm.com)

Oberhofen am Thunersee – Wenn in Kürze die Nachfolge von FIS-Präsident Gian Franco Kasper bekanntgegeben wird, können wir uns durchaus das Szenario vorstellen, dass es mit Sarah Lewis eine Frau wird. Die 56-jährige Britin kennt als frühere Generalsekretärin das Geschehen rund um den Weltskisportverband wie ihre Westentasche. Vizepräsident Mats Årjes, Head-Boss Johan Eliasch und Swiss-Ski-Chef… Auch Sarah Lewis will das FIS-Zepter schwingen weiterlesen

Am 4. Juni geht die FIS-Präsidentschaft von Gian Franco Kasper zu Ende

Oberhofen am Thunersee – Der Weltskiverband FIS hat gestern beschlossen, den Kongress nicht weiter zu verschieben. Die diesjährige Versammlung findet am 4. Juni digital statt. Der ursprüngliche Termin vom Oktober des vergangenen Jahres konnte coronabedingt nicht über die Bühne gehen. Die neue Sitzung wird etwas verkürzt. Ein Präsident und ein Vorstand werden bis zum Kongress… Am 4. Juni geht die FIS-Präsidentenschaft von Gian Franco Kasper zu Ende weiterlesen

Auch Urs Lehmann bewirbt sich um den Posten des FIS-Präsidenten

Oslo – Schenken wir unseren Kollegen von nettavisen.no Glauben, wird es beim Kampf um die FIS-Präsidentenschaft hart zur Sache gehen. Der britische Skiverband normierte den schwedischen Milliardär Johan Eliasch; die Schweizer schlugen den ehemaligen Ski Weltcup Rennläufer und früheren Abfahrtsweltmeister Urs Lehmann als Nachfolger seines Landsmannes Gian Franco Kasper vor. Letzterer leitet seit 1988 die… Johan Eliasch, Urs Lehmann oder Mats Årjes? Wer folgt als FIS-Präsident auf Gian Franco Kasper? weiterlesen

Ski WM 2021: Die Ski-Welt schaut trotz der Corona-Pandemie auf Cortina d‘Ampezzo

Cortina d’Ampezzo – Noch wenige Nächte schlafen, dann beginnt in Cortina d’Ampezzo die alpine Ski-Weltmeisterschaft. In Zeiten der Corona-Pandemie scheint die 46. Auflage einer Weltmeisterschaft wie ein Fanal, gleichzeitig ein Hoffnungsschimmer und auch ein Wegweiser zu sein. Es grenzt beinahe schon an ein Wunder, dass in dem so vom Covid19-Virus gebeutelten Staat Italien alles über… Ski WM 2021: Die Ski-Welt schaut trotz der Corona-Pandemie auf Cortina d‘Ampezzo weiterlesen

Auch Sarah Lewis will das FIS-Zepter schwingen (© hahnenkamm.com)

Eigentlich wollte die Britin Sarah Lewis, beim nächsten FIS-Kongress, den Schweizer Gian-Franco Kasper als FIS-Präsident beerben. Nun kam alles ganz anders. Am Freitag veröffentlichte der Internationale Skiverband folgende Nachricht: „Auf seiner heutigen Sitzung hat der FIS-Rat, einschließlich der Mitglieder der „Marc Hodler Foundation“, aufgrund eines völligen Vertrauensverlusts mit großer Mehrheit entschieden, dass Sarah Lewis mit… Paukenschlag: FIS-Rat setzt Generalsekretärin Sarah Lewis ab. weiterlesen

Die Ski-WM 2025 findet in Saalbach-Hinterglemm statt

  Die Freude in Saalbach-Hinterglemm ist groß. Am heutigen Samstag kurz nach 17.30 Uhr verkündete FIS-Präsident Gian Franco Kasper die frohe Kunde. Dies Ski Weltmeisterschaft 2025 wird in Saalbach-Hinterglemm stattfinden. Die Österreicher setzten sich gegen Crans Montana/Valais (Schweiz) und Garmisch-Partenkirchen (Deutschland) durch. Der FIS Vorstand musste aufgrund der Corona-Pandemie erstmals in der Geschichte in einer… Die Ski-WM 2025 findet in Saalbach-Hinterglemm statt weiterlesen

Ski-WM 2025: Die Spannung steigt nicht nur in Saalbach-Hinterglemm

Saalbach-Hinterglemm – In Saalbach-Hinterglemm hoffen alle, dass im Jahr 2025 die alpine Ski-Weltmeisterschaft über die Bühne geht. Für den Ort im Salzburger Land wäre es das zweite Großereignis dieser Art nach 1991. Vielen von uns sind die Emotionen, die uns unter anderem die unvergessen ÖSV-Stars Ulli Maier und Rudi Nierlich geschenkt haben, lebhaft in Erinnerung.… Ski-WM 2025: Die Spannung steigt weiterlesen

Ski-WM 2025: DSV-News: Traum von der Heim-WM 2025 erfüllt sich noch nicht - Garmisch-Partenkirchen sammelt Sympathiepunkte

Zürich – Die gegenwärtige Corona-Lage und die damit verbundenen Reisebeschränkungen verhindern eine Zusammenkunft der weltweiten FIS-Familie. Die erneute Verschiebung des Kongress war keineswegs eine einfache, wenn auch eine mehr als vernünftige Entscheidung. Der FIS-Rat hat am Freitag in einer Online-Sitzung beschlossen, dass der 52. FIS-Kongress 2020 vom 4. Oktober in Zürich (SUI) auf den 5.… Vergabe der Ski-WM 2025: Die Entscheidung fällt am 3. Oktober 2020. weiterlesen

FIS gibt Präventionskonzept gegen den Coronavirus bekannt. (Foto: © fisi.org)

Oberhofen am Thunersee – Der Weltskiverband FIS veröffentlichte seinen Jahresabschluss für das Jahr 2018/19. Dabei sagte man, dass die Einnahmen höher als erwartet seien. Ein erheblicher Teil des ungeplanten Barerlöses wird an die nationalen Skiverbände verteilt. Das erfolgreichste Jahr war 2018. Ein zusätzlicher Gewinn von fast 19 Mio. sFr., der in diesem Zeitraum erwirtschaftet wurde,… Die FIS unterstützt nationale Skiverbände weiterlesen