Armverletzung: Franziska Gritsch in der Sommervorbereitung ausgebremst. (Foto: © Franziska Gritsch / Instagram)

Umhausen – Dass Dinge im Leben unerwartet passieren können, ist keine Binsenweisheit. Die Skirennläuferin Franziska Gritsch aus Österreich verletzte sich vor kurzem beim Training.  Auf ihrem Instagram-Account zeigt sich die 24-Jährige mit einem Gips am linken Arm. Auch wenn die Österreicherin in ihrer Sommervorbereitung etwas ausgebremst wird, ist sie mit ihrem allgemeinen Fitnesszustand zufrieden, und… Armverletzung: Franziska Gritsch in der Sommervorbereitung ausgebremst. weiterlesen

Nicol Delago sitzt schon wieder auf dem Heimtrainer (Foto: Skiweltcup.TV / Walter Schmid)

Wolkenstein in Gröden – Drei Wochen nach ihrem Achillessehnenriss beim Training in Sulden, einhergehend und dem bitteren Saison-Aus, blickt die Südtiroler Skirennläuferin Nicol Delago positiv in die Zukunft. Sie befindet sich bereits in der Erholungsphase und möchte alles in die Wege leiten, um sich den olympischen Traum zu erfüllen. Natürlich ist es nicht schön, die… Nicol Delago sitzt schon wieder auf dem Heimtrainer weiterlesen

Skiweltcup Saison 2021/22: Drei Kronen Team hofft auf bessere Ergebnisse. (Foto: HEAD/Bezard/Zoom Agence)

Cervinia – Die schwedische Slalomspezialistin Anna Swenn Larsson hat sich im Training schwer verletzt und muss eine Pause von eineinhalb Monaten einlegen. Es wird ein Wettlauf gegen die Zeit, denn sie will unbedingt bei den Ski-Weltmeisterschaften an den Start gehen. Allgemein gesehen, ist es eine verhexte Saison für die Skandinavierin, denn zunächst verhinderte die Corona-Erkrankung… Knöchelbruch könnte Anna Swenn Larsson um eine WM-Teilnahme bringen weiterlesen

© Archivo FISI / Sofia Goggia wird eine diplomierte Skilehrerin (Photo by Pentaphoto)

Gute Nachrichten von Sofia Goggia. Am Montag konnte nach ihrem Knöchelbruch der Gips entfernt werden und wurde durch eine Schiene ersetzt. Die Abfahrts-Olympiasiegerin darf ihren Fuß jedoch noch nicht belasten, bis der Bruch ausgeheilt ist. In den nächsten acht Wochen kann Goggia nur einen speziell auf ihre  Verletzung abgestimmtes Reha-Training absolvieren.   Läuft alles nach Plan,… Der Gips ist ab – Sofia Goggia blickt nach vorne weiterlesen

Schock-Nachricht für Sofia Goggia: Knöchelbruch und keine Rennen bis Januar

Die italienische Abfahrts-Olympiasiegerin verpasst den Saisonstart. Die 25-Jährige zog sich am Freitag bei einem Trainingssturz auf dem Hintertuxer Gletscher einen Knöchelbruch zu und muss eine mindestens sechs Wochen lange Pause einlegen. Dies ergab eine Untersuchung in der Klink in Mailand, die von den Ärzten Andrea Panzeri und Herbert Schönhuber durchgeführt wurde. In Absprache mit Sofia… Schock-Nachricht für Sofia Goggia: Knöchelbruch und keine Rennen bis Januar weiterlesen

Banner TV-Sport.de