Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Gröden

Alle News, Herren News, Top News »

[19 Jun 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Saslong News: Fast 200 Stunden im TV

Der Ski Weltcup auf der Saslong ist und bleibt ein Schaufenster für Südtirol und die Dolomiten. Im Dezember 2017 waren fast 200 Stunden lang Bilder von den Rennen in Gröden auf Fernsehsendern der ganzen Welt zu sehen. Damit wurden die Erwartungen voll und ganz erfüllt.
Knapp 90 Fernsehsender aus 24 Ländern haben aus Gröden berichtet. Die meisten von ihnen waren in der Rennwoche vor Ort und haben ihre Zuseher mit spektakulären Renn-Bildern und Interviews mit den Fahrern begeistert. Die besten Einschaltquoten bei Live-Übertragungen weist NRK in Norwegen mit 65 Prozent auf. …

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Mai 2018 | Kommentare deaktiviert für Saslong News: Gröden erwartet Neuerung im Jahr 2020 | ]
Saslong News: Gröden erwartet Neuerung im Jahr 2020

Der internationale Ski-Verband FIS hielt vergangene Woche in Costa Navarino, Griechenland seinen Kongress ab und dabei wurden Änderungen im Ski-Weltcup diskutiert. Geplante Neuerung in Gröden: Im Dezember 2020 soll es eine Sprint-Abfahrt geben.
Der Weltcup-Kalender für die nächsten vier Jahre wurde provisorisch bestätigt und Gröden wird am Wochenende vor Weihnachten weiterhin zwei Rennen ausrichten. Unter der Leitung des Brixners Markus Waldner diskutierte das FIS-Weltcup-Komitee verschiedene Ideen. In der Saison 2020/21 soll es auf der Saslong eine Sprint-Abfahrt geben. Das Rennen wird auf verkürzten Strecke und in zwei Durchgängen gefahren.
Daneben wurde im …

Alle News, Damen News, Top News »

[10 Apr 2018 | Kommentare deaktiviert für Tirolerin Hannah Köck weiterhin erfolgreich unterwegs | ]
Tirolerin Hannah Köck weiterhin erfolgreich unterwegs

Auch in den Bergen Italiens steuert die Saison 2017/18 dem Ende entgegen. Am Montag standen in Santa Cristina / Val Gardena zwei FIS-Slalomrennen der Damen auf dem Programm. Dabei unterstrich die Tirolerin Hannah Köck, mit den Plätzen 2 und 3 ihrer derzeitig gute Form.
Der Sieg im ersten Rennen ging in einer Gesamtzeit von 1:21.16 Minuten an Adriana Jelinkova aus Holland, gefolgt von der Italienerin Martina Peterlini (+ 0.58) und Hannah Köck (+ 0.68) aus Österreich. Die Serbin Nevena Ignjatovic (+ 0.80) verpasste den Sprung auf das Podest um 12 Hundertstelsekunden …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[8 Apr 2018 | Kommentare deaktiviert für Innerhofer und Delago triumphieren bei der Gardenissima 2018 | ]
Innerhofer und Delago triumphieren bei der Gardenissima 2018

Christof Innerhofer setzte sich auf der Piste von Gröden vor Daniel Hemetsberger und Alexander Prast durch.  Bei den Damen gewann Nicol Delago vor Federica Brignone und Verena Stuffer. Gestartet sind 650 Skiläufer aus 12 Ländern.
Gröden (BZ), 07.04.2018 – Spannend und voller Highlights war die 22. Auflage der Südtirol Gardenissima, des längsten Riesentorlaufs der Welt, die traditionsgemäß die Rennsaison im Alpinski beendet. Die herrliche Bergkulisse der Dolomiten, das wolkenlose Wetter und die ausgezeichneten Pistenverhältnisse ließen die Leistungen der Sportler in noch schönerem Licht erstrahlen. Die Strecke ist sechs Kilometer lang und …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup »

[1 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Vivien Insam hat bei der Junioren-WM 2018 kein Glück | ]
Vivien Insam hat bei der Junioren-WM 2018 kein Glück

Davos – Just zum Saisonhöhepunkt wurde die Grödnerin Vivien Insam vom Glück verlassen. Die Südtirolerin schied bei den diesjährigen Junioren-Weltmeisterschaften im schweizerischen Davos sowohl im Riesentorlauf als auch im Slalom aus.
Trotzdem kann die junge Athletin auf eine durchaus zufriedenstellende Saison zurückblicken. Insam hat die ganze Karriere vor sich und wird hundertprozentig ihr Nervenkostüm im Zaum halten und mit erfolgreichen Resultaten von sich hören lassen.
Die Südtirolerin schaut auch in die Zukunft. Sie wird sich nicht aus der Ruhe bringen lassen und nach Giustina Demetz, Isolde Kostner, Verena Stuffer, Nicol und Nadia …