Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Grödner

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[26 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Ein Blick ins neue Jahr: Nicht nur Marco Odermatt gehört die Zukunft | ]
Ein Blick ins neue Jahr: Nicht nur Marco Odermatt gehört die Zukunft

Oslo – Wenn man die bisherigen Skirennen der Ski Weltcup Saison 2020/21 betrachtet, erkennt man gleich, dass viele junge Athletinnen und Athleten mit erfolgsversprechenden Resultaten nach vorne preschen. So kann man sagen, dass sich eine neue Generation entwickelt, die den etablierten Namen und „alten Hasen“ den Kampf ansagen und Paroli bieten möchte.
Dazu zählt die 22-jährige Norwegerin Kajsa Vickhoff Lee, die in den Abfahrtstrainings einige Akzente setzte. Auch wenn sie noch nie auf einem Podest bei ihrem Weltcuprennen stand, gehört ihr eindeutig die Zukunft. Fünf Top-10-Resultate sind nicht zu verachten, und …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Alex Vinatzer will bei seinen Heimrennen gut abschneiden | ]
Alex Vinatzer will bei seinen Heimrennen gut abschneiden

Pozza di Fassa – Der Südtiroler Skirennläufer Alex Vinatzer trainiert in Pozza di Fassa. Der hochtalentierte Athlet hat eine Blinddarmoperation hinter sich und verlor im Krankenhaus 4 kg. Bei den Trainingseinheiten ließ die Kraft schnell nach, und trotzdem hat er in den letzten beiden Trainingstagen einen Schritt nach vorne setzen können. Selbst wenn er noch nicht zu 100 Prozent fit ist, arbeitet er hart an seinem Comeback. Am Donnerstag wird er beim Europacuprennen an den Start gehen, und vielleicht ist er auch am Folgetag im Einsatz. Angesichts der bevorstehenden Weltcuprennen …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für Blinddarm Operation: Alex Vinatzer wird nicht am Parallel-Event in Lech/Zürs teilnehmen | ]
Blinddarm Operation: Alex Vinatzer wird nicht am Parallel-Event in Lech/Zürs teilnehmen

Lech/Zürs – Am 26. und am 27. November steht im österreichischen Lech/Zürs der einzige Parallelbewerb der Damen und der Herren in der heurigen Ski Weltcup Saison 2020/21 auf dem  Programm. Während Manfred Mölgg und Simon Maurberger aus unterschiedlichen Gründen auf ihr Startrecht verzichten müssen, ist auch Alex Vinatzer nicht von der Partie. Der Grödner Jungspund ließ sich in den letzten Stunden den Blinddarm entfernen. Somit werden wir in Vorarlberg nur die azurblauen Herren Luca De Aliprandini, Giovanni Borsotti, Roberto Nani und Hannes Zingerle sehen.
„Alle neune“ (ganz nach alter Kegeltradition) heißt …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für Steven Nyman erlebte bei der Geburt seiner Tochter emotionale Momente | ]
Steven Nyman erlebte bei der Geburt seiner Tochter emotionale Momente

Park City/Utah/Jackson – Der US-amerikanische Ski Weltcup Rennläufer Steven Nyman gibt nicht auf. Der 38-Jährige riss sich Anfang August beim Training auf dem Mount Hood die Achillessehne im Fuß. Aber eine Aufgabe kommt für den Speedspezialisten nicht infrage. Er denkt bereits an die Olympischen Winterspiele, die in eineinhalb Jahren in der chinesischen Hauptstadt Peking über die Bühne gehen werden. Mit an Bord wird sein zweites Töchterchen sein, das zum Septembervollmond das viel zitierte Licht der Welt erblickte.
Der dreimalige Sieger auf der Grödner Saslong freute sich gemeinsam mit seiner Frau Charlotte …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Alex Vinatzer muss auf Slalom-Start in Japan verzichten. | ]
Alex Vinatzer muss auf Slalom-Start in Japan verzichten.

Das italienische Slalomteam muss bei den Technikrennen im japanischen Niigata Yuzawa Naeba auf den Südtiroler Alex Vinatzer verzichten. Der 20-jährige Grödner, der bereits den Parallel-Riesenslalom in Chamonix absagen musste, hat sich einen grippalen Infekt zugezogen und kann deshalb die Reise nach Japan nicht antreten.
Nach den Ausfällen von Simon Maurberger und Manfred Mölgg, beide zogen sich einen Kreuzbandriss zu, müssen die Azzurri im Land der aufgehenden Sonne auf einen weiteren Hoffnungsträger verzichten.
Beim Ski Weltcup Slalom von Chamonix war Vinatzer bereits angeschlagen ins Rennen gegangen, und schied bereits im 1. Durchgang nach …

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Auch auf Alex Vinatzer wartet ein arbeitsreicher Monat | ]
Auch auf Alex Vinatzer wartet ein arbeitsreicher Monat

Zagreb/Agram – Der Januar des Jahres 2020 wird für die Slalomspezialisten sehr arbeitsintensiv. Am Sonntag findet die erste Entscheidung in Kroatien statt. Dann stehen die Rennen in Madonna di Campiglio, Adelboden, Wengen, Kitzbühel und Schladming an. Es gibt also viel zu tun.
Der junge Grödner Alex Vinatzer ist einer der Hoffnungsträger der italienischen Herren. Er arbeitet fleißig unter den Augen von Jacques Theolier und Roberto Lorenzi. Auch seine Teamkollegen schuften eifrig.
Der 1999 geborene Skirennläufer berichtet, dass er in Val d’Isère ausgeschieden sei und dass er mit einer angemessenen Fahrt in Levi …

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Manfred Mölgg und Alex Vinatzer sind mit ihrem Levi-Einsatz zufrieden | ]
Manfred Mölgg und Alex Vinatzer sind mit ihrem Levi-Einsatz zufrieden

Levi – Der Gadertaler Manfred Mölgg zeigte trotz seiner 37 Lenze, dass er noch lange nicht zum alten Eisen im Ski Weltcup gehört. Er wollte nach dem sechsten Platz zur Halbzeit beim Slalom in Levi aufs Podest stürmen. Doch im zweiten Durchgang verlor er im Schlussteil ein wenig Rhythmus. Trotzdem ist er zufrieden mit seiner Fahrt. Er weiß, dass er besser als der zehnte Rang ist. Die Levi Black ist bekannt, dass sie keine Fehler verzeiht. Dennoch schaut er nach vorne und will noch besser fahren.
Der junge Alex Vinatzer wollte …

Alle News, Herren News, Top News »

[20 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Alex Vinatzer möchte schon in Levi sein Talent zeigen | ]
Alex Vinatzer möchte schon in Levi sein Talent zeigen

Levi – Ohne Zweifel ist der junge Südtiroler Skirennläufer Alex Vinatzer ein Rohdiamant in der Squadra Azzurra. Der Grödner hat schon im letzten Winter gezeigt, dass er zu den Besten im Ski Weltcup zählen kann. In der neuen Saison hat er noch klarere Vorstellungen und will noch besser werden. Heute trifft er in Finnland ein; am Sonntag will er mit einem Top-10-Platz für Furore sorgen.
Im Sommer hat er auf dem Stilfser Joch und in Ushuaia gearbeitet. Die Trainings verliefen gut und es herrschten immer gute Bedingungen. Der junge Athlet hat …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Alex Vinatzer setzt weiterhin auf Uvex | ]
Alex Vinatzer setzt weiterhin auf Uvex

Wolkenstein – Der junge Südtiroler Alex Vinatzer, seines Zeichens Juniorenweltmeister im Slalom, gehört zu den heißen Zukunftsaktien in der italienischen Skinationalmannschaft. Bereits in der jüngeren Vergangenheit hat er mehrfach sein außergewöhnliches Talent unter Beweis gestellt.
Er hat seinen Vertrag mit Uvex um zwei weitere Jahre verlängert. Zudem hat der junge Grödner mit seinen sommerlichen Trainingseinheiten angefangen. In absehbarer Zeit wird Vinatzer wieder auf den Skiern stehen. Im Weltcupteam wird er dann mit dem Cheftrainer Jacques Théolier aus Frankreich zusammenarbeiten.
Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner
Quellen: raceskimagazine.it, www.neveitalia.it

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Saslong News: FISI lädt Grödens Schulkinder zu den Damen Rennen ein. | ]
Saslong News: FISI lädt Grödens Schulkinder zu den Damen Rennen ein.

Um die anstehenden Weltcup-Rennen der Damen in Gröden noch mehr zu würdigen, lädt das Organisationskomitee gemeinsam mit dem italienischen Wintersportverband FISI alle Grödner Schulkinder zu den Bewerben auf die Saslong ein.
In der nächsten Woche macht der Skiweltcup der Damen erstmals in seiner Geschichte auf der Saslong Halt. Die beiden Rennen – eine Abfahrt am 18. Dezember sowie ein Super-G am 19. Dezember – sollen nun einem noch breiteren Publikum zugänglich gemacht werden. Deshalb werden alle Grödner Schulkinder auf die Saslong eingeladen.
„Wir laden alle Schulkinder recht herzlich zu den Bewerben auf …