Home » Archive

laufende Veranstaltungen: große Kristallkugel

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Jul 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Schmerzfreie Anna Veith will sich nicht selbst unter Druck setzen

Rohrmoos – Die österreichische Skirennläuferin Anna Veith kämpft sich zurück. Vor einiger Zeit erzählte die 30-Jährige, dass sie ihre sportliche Laufbahn fortsetzen will. Die Fortschritte in der Rehabilitation machen Appetit auf mehr. Wenn im Training die positiven Sachen ersichtlich sind, macht es auch Spaß.
Der Umstand, dass sie gegenwärtig im Training schmerzfrei ist, macht nicht nur ihre zahlreichen Fans froh. Veith will keinesfalls etwas überstürzen und sich gut und lange vorbereiten. Gegenwärtig stehen intensive Krafttrainingseinheiten auf dem Programm. Bei Servus TV erzählt Veith, dass sie im September wieder auf den Skiern …

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Jul 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Marcel Hirschers Statement lässt noch etwas auf sich warten

Fuschl am See – Skifans, aufgepasst! Am 6. August steht die mit Spannung erwartete Sommerpressekonferenz von Marcel Hirscher auf dem Programm. Dann wird der österreichische Skirennläufer bekanntgeben, ob er seine Karriere fortsetzt oder nicht.
Er hat in den letzten acht Ski-Weltcup Saisonen immer die große Kristallkugel gewonnen und ist zweifelsohne der beste Skirennläufer der Gegenwart. Der 30-Jährige sagte bereits im Vorfeld, dass die ersten Skitests fundamental für seine Entscheidung seien.
So wie es aussieht, wird er sie Mitte August anschnallen. Dann kann er verstehen, wie die Gefühle sind und wie es um …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Jun 2019 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher will nur weitermachen, wenn die Leistung stimmt | ]
Marcel Hirscher will nur weitermachen, wenn die Leistung stimmt

Eisenstadt – Marcel Hirscher lässt die K-Frage weiterhin offen. Damit ist nicht die Kanzlerfrage gemeint, sondern jene nach seiner Fortsetzung oder Nicht-Fortsetzung seiner erfolgreichen Karriere. Der Salzburger, der in den letzten acht Saisonen immer die große Kristallkugel und viele kleine Kristallkugeln gewonnen hatte, verweilte in der burgenländischen Landeshauptstadt Eisenstadt.
Der 30-Jährige wurde postwendend von vielen Fans belagert. Auf die Fragestellung, ob er wieder hungrig aufs Skifahren sei, antwortete der Skifahrer gekonnt diplomatisch, dass er es definitiv sein würde.
Doch dazu müsse die Leistung zu 100 Prozent stimmen. Das Alter sei nicht wichtig, …

Alle News, Herren News, Top News »

[20 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault schielt auf die große Kristallkugel | ]
Alexis Pinturault schielt auf die große Kristallkugel

Courchevel – Der französische Skirennläufer Alexis Pinturault, der in der abgelaufenen Saison den zweiten Rang in der Gesamtwertung hinter Marcel Hirscher aus Österreich belegte, stimmt gerade seine Organisation im Hinblick auf den nächsten Winter ab.
Wenige Tage nach der Bekanntgabe der französischen Kadereinteilung für die kommende Skiweltcup-Saison beschloss der französische Verband, das Trainingsprogramm von Alexis Pinturault anzupassen. In einer Pressemitteilung teilte der Französische Skiverband (FFS) mit, dass der Kombi-Weltmeister mit einem extra für ihn zugeteilten Trainer in den kommenden Winter starten wird.
Diesen Posten übernimmt Fabien Munier, ein Nationaltrainer der Equipe Tricolore, …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault kennt auch in den Osterferien keine Verschnaufpause | ]
Alexis Pinturault kennt auch in den Osterferien keine Verschnaufpause

Courchevel – Der französische Skirennläufer Alexis Pinturault hat im vergangenen Winter bärenstarke Leistungen abrufen können. Er möchte weiter wachsen und Marcel Hirscher Paroli bieten. „Pintu“, der am vergangenen 20. März 28 Jahre alt wurde, ist sich sicher, dass das Ziel, die große Kristallkugel zu gewinnen, sein größtes ist und dass er nicht mehr weit davon entfernt ist.
Viele haben in den letzten Jahren immer gesagt, dass der amtierende Kombi-Weltmeister mit dem Österreicher um die große Kristallkugel kämpfen würde. Aber der Norweger Henrik Kristoffersen mischte immer mit, obwohl auch er die Dominanz …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher lässt den morgigen Super-G in Bansko aus | ]
Marcel Hirscher lässt den morgigen Super-G in Bansko aus

Bansko – Der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher, der heute im bulgarischen Bansko den zweiten Rang in der Super-Kombination belegt hatte, wird beim „klassischen“ Super-G auf einen Start verzichten. Der Salzburger konzentriert sich auf den sonntäglichen Riesenslalom.
Außerdem wird dem fast 30-jährigen Athleten die achte große Kristallkugel in Folge wohl niemand mehr streitig machen. Er liegt 460 Punkte vor dem heutigen Sieger Alexis Pinturault und 620 Zähler vor dem Wikinger Henrik Kristoffersen. Letzterer wurde bei seinem Super-Kombinationsdebüt 16.
Hirscher berichtet, dass sein Plan aufgegangen ist. Seit einem Jahr bestritt er wieder ein Speedrennen. …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Carlo Janka: „Das Knie hält, aber der Kopf glaubt es noch nicht richtig.“ | ]
Carlo Janka: „Das Knie hält, aber der Kopf glaubt es noch nicht richtig.“

Vor neun Jahren gewann mit Carlo Janka der bisher letzte Eidgenosse die große Kristallkugel, einhergehend mit dem Gesamtweltcup. In der vergangen Saison war der Graubündner sportlich gesehen nicht vom Glück verfolgt. Am 24. Oktober 2017 zog er sich im Riesenslalomtraining auf der Diavolezza einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu.
Mit den Olympischen Winterspielen 2018 vor Augen, verzichtete der der Riesentorlauf-Olympiasieger von 2010, der in einer Woche seinen 32. Geburtstag feiert, auf eine Operation und entschied sich für eine konservative Rehabilitation. Seinen Traum von den Olympischen Spielen erfüllte sich Janka, am Ende …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin und die Freude über die große Kristallkugel | ]
Mikaela Shiffrin und die Freude über die große Kristallkugel

Eagle-Vail – Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin hat sich in souveräner Manier zum zweiten Mal in Folge die große Kristallkugel und somit den Gewinn des Gesamtweltcups gesichert. Der erste Platz war, auch wenn das letzte Rennen aufgrund schlechter Wetterbedingungen abgesagt wurde, nie in Gefahr.
Die US-Amerikanerin erzählte, dass es für sie eine unglaubliche Saison war.  Außerdem sagte sie, dass sie es sich mit viel harter Arbeit verdient hat, als eine der besten Ski-Athleten ausgezeichnet zu werden. Sie findet es des Weiteren schön, mit der großen Kristallkugel in der Hand auf dem obersten …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für 2 Siege, 3 Kugeln: Marcel Hirscher hält nun bei glorreichen „Sieben“ | ]
2 Siege, 3 Kugeln: Marcel Hirscher hält nun bei glorreichen „Sieben“

Der Weltcupwinter dauert zwar noch zwei Wochen – doch Marcel Hirscher könnte bereits auf Wolke 7 Richtung Urlaub schweben. Ein fulminanter Doppelschlag in Kranjska Gora, gleichzeitig seine Saisonsiege 11. und 12., entschied den Kampf um die große Kristallkugel ebenso wie um Rang 1 im Riesentorlauf und Slalom. Bei den Damen reicht Mikaela Shiffrin ein 6. Platz in den verbleibenden 6 Rennen zur erfolgreichen Titelverteidigung.
1,66 (RTL) bzw. 1,22 Sekunden (Slalom) betrug der Vorsprung des Doppel-Olympiasiegers am Podkoren – überzeugender hätte das Atomic-Aushängeschild seine glorreiche 7. Kristallkugel nicht fixieren können. Zumal die …