Home » Archive

laufende Veranstaltungen: große Kristallkugel

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Jul 2021 | Kommentare deaktiviert für Auch wenn Livio Magoni die Entscheidung Petra Vlhovás akzeptiert, ist die Enttäuschung noch groß | ]
Auch wenn Livio Magoni die Entscheidung Petra Vlhovás akzeptiert, ist die Enttäuschung noch groß

Bergamo – Schenkt man dem italienischen Skitrainer Livio Magoni Glauben, hätte er nach fünf harten Arbeitsjahren es sich verdient, mit der Slowakin Petra Vlhová zu den Olympischen Spielen nach Peking zu fahren. Nach einer fantastischen Saison, in der die Skirennläuferin die große Kristallkugel gewann, gab es jedoch einen Wechsel auf der Position des Coachs. Obwohl man sich erwartete, dass der Italiener seinem Schützling zu einer weiteren Medaille im Zeichen der fünf Ringe verhelfen würde, verließ er das Team, bevor die letzte Freudenträne über den Gewinn des Gesamtweltcups geweint wurde.
Magoni war …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Jul 2021 | Kommentare deaktiviert für Aleksander Aamodt Kilde will im Olympiawinter wieder durchstarten. | ]
Aleksander Aamodt Kilde will im Olympiawinter wieder durchstarten.

Bærum – Der norwegische Skirennläufer Aleksander Aamodt Kilde gehört zu den Besten seiner Zunft. Der 28-Jährige gewann in der Saison 2019/20 den Gesamtweltcup und hatte Chancen, auch im letzten Winter die große Kristallkugel zu gewinnen. Doch ein Kreuzbandriss, den er sich im Januar 2021 zuzog, verhinderte nicht nur das Double, sondern auch den möglichen Gewinn der einen oder anderen WM-Medaille in Cortina d’Ampezzo.
Der Wikinger freut sich, dass es ihm derzeit recht gut geht, auch wenn er noch etwas Schmerzen in der Kniekehle verspürt. Dem Sportler aus dem hohen Norden wurde …

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Jul 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski-Weltcup-Comeback? Da hat Marcel Hirscher nur ein Lächeln parat | ]
Ski-Weltcup-Comeback? Da hat Marcel Hirscher nur ein Lächeln parat

Spielberg – Beim heutigen Formel-1-Grand Prix von Österreich stand auch der ehemalige österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher Rede und Antwort. Der Salzburger, der zuletzt fleißig Skier testete, heizte das Gerücht an, wonach er eine Rückkehr in den Weltcup plane. Doch der Salzburger, der achtmal in Serie die große Kristallkugel gewann, lachte nur. Er meinte sogar, dass die Wahrscheinlichkeit größer wäre, ihn eher in der Königsklasse im Motorsport zu sehen.
Des Weiteren beteuerte er, dass er jederzeit bereit wäre, einen Formel-1-Boliden zu kutschieren. Auf die Skitests angesprochen, meinte der 32-Jährige, dass es sehr …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Jun 2021 | Kommentare deaktiviert für Anna Veith dank Stammhalter Henry im Mutterglück | ]
Anna Veith dank Stammhalter Henry im Mutterglück

Rohrmoos – Die frühere österreichische Skirennläuferin Anna Veith ist Mutter geworden. Die 32-Jährige gab die Geburt ihres Sohnes Henry auf den sozialen Medien bekannt.
Seit 2016 ist die Salzburgerin mit Manuel Veith verheiratet. Anna Veith, die auch unter ihrem Mädchennamen Fenninger erfolgreich war, gewann mehrere WM- und Olympiamedaillen. Zudem sicherte sie sich zweimal die große Kristallkugel.
Nach einigen schweren Verletzungen entschloss sich Veith, vor gut 14 Monaten, die Skier an den Nagel zu hängen und ihre sportliche Laufbahn zu beenden. Wir von skiweltcup.tv gratulieren den frischgebackenen Eltern zur Geburt von Stammhalter Henry …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Jun 2021 | Kommentare deaktiviert für Gesamtweltcupsieger Alexis Pinturault wird in diesem Sommer in Europa trainieren | ]
Gesamtweltcupsieger Alexis Pinturault wird in diesem Sommer in Europa trainieren

Courchevel – Der französische Skirennläufer Alexis Pinturault will in diesem Jahr fast die gleiche Vorbereitung wie in der letzten Saison absolvieren. Der 30-Jährige, der im vergangenen Winter die große Kristallkugel gewonnen hatte und auch bei der alpinen Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo mit dem Gewinn zweier Medaillen zu überzeugen wusste, wird Ende August das Skitraining wieder aufnehmen. Es ist noch offen, ob dies in Les Deux Alpes oder in der Schweiz über die Bühne geht.
Im letzten Jahr konnten die Blues aufgrund der Corona-Pandemie nicht in Südamerika trainieren. Die Einheiten zwischen Argentinien …

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Jun 2021 | Kommentare deaktiviert für Die 31-jährige Amtszeit von ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel geht zu Ende | ]
Die 31-jährige Amtszeit von ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel geht zu Ende

Innsbruck – In Kürze tritt der österreichische Sportfunktionär Peter Schröcksnadel, seines Zeichens ÖSV-Präsident, ab. Der 79-jährige Tiroler hat den rot-weiß-roten alpinen Skirennsport wie kein anderer geprägt, mitunter polarisiert, aber im Großen und Ganzen durchaus gut geführt. Wenn man die olympischen Sportarten (außer Paraski) zusammenzählt, konnten die Sportlerinnen und Sportler der kleinen Alpenrepublik nahezu 1.300 Weltcupsiege feiern, 114 Olympia- und 295 WM-Medaillen gewinnen.
29 der 30 Nationenwertungen gingen im alpinen Skilauf an Österreich. Und 24 Mal – acht Erfolge gingen auf das Konto von Marcel Hirscher – wurde die große Kristallkugel von …

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Jun 2021 | Kommentare deaktiviert für Für Alexis Pinturault ist die Berufung Johan Eliaschs zum FIS-Präsidenten eine gute Wahl | ]
Für Alexis Pinturault ist die Berufung Johan Eliaschs zum FIS-Präsidenten eine gute Wahl

Annecy – Der französische Skirennläufer Alexis Pinturault, der in der letzten Saison die große Kristallkugel gewonnen hat, zeigt sich zufrieden mit der Wahl von Johan Eliasch zum Präsidenten des Weltskiverbandes FIS. Der Athlet hat den Urnengang genau beobachtet; und er findet es überraschend, dass der Brite mit schwedischen Wurzeln bereits in der ersten Runde gewählt wurde. Pinturault geht sogar einen Schritt weiter und denkt, dass das eine gute Nachricht für den Skirennsport ist.
Wenn man bedenkt, dass Eliasch Head vor dem Abgrund bewahrt hat und den Ausrüster zu einer der besten …

Alle News, Top News »

[1 Jun 2021 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin schwebt dank Aleksander Aamodt Kilde auf Wolke sieben | ]
Mikaela Shiffrin schwebt dank Aleksander Aamodt Kilde auf Wolke sieben

Vail – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin hat einen neuen Freund. Die 26-Jährige hat sich Aleksander Aamodt Kilde „geangelt“. Der norwegische Skirennläufer gewann in der Saison 2019/20 die große Kristallkugel. Die beiden Ski-Asse posteten auf Instagram ein schönes Foto. Dazu schrieben sie den Satz „Liebe kennt keine Grenzen“.
Vor der Liaison mit dem 28-jährigen Nordeuropäer war Shiffrin mit dem Franzosen Mathieu Faivre zusammen. Es scheint sich zu bewahrheiten, dass Skirennläufer-Paare keine Seltenheit sind. Man muss nur an Benjamin Raich und Marlies Schild oder auch an Christian Neureuther und Rosi Mittermaier denken. …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Mai 2021 | Kommentare deaktiviert für Gesamtweltcupsieger Alexis Pinturault beginnt wieder mit dem Training | ]
Gesamtweltcupsieger Alexis Pinturault beginnt wieder mit dem Training

Annecy – Seit dem gestrigen Montag hat der französische Skirennläufer Alexis Pinturault das Training wieder aufgenommen. Der amtierende Gesamtweltcupsieger hatte sich, nach einer schwierigen und nervenaufreibenden Saison, eine Auszeit unter Palmen verdient. Seine Frau und er genossen die gemeinsame Auszeit, füllten in der Sonne die Akkus wieder auf und gingen auch gemeinsam tauchen. Aufgrund der Corona-Pandemie war dies im letzten Frühjahr nicht möglich.
Zu den bevorstehenden Einheiten meint der 30-Jährige, dass er zunächst zwei bis drei Stunden mit dem Rad unterwegs sein wird. In einer Woche beginnt er mit dem Physiotherapeuten …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Mai 2021 | Kommentare deaktiviert für Kleine Analyse des Ski Weltcup Kalenders 2021/22 der Damen | ]
Kleine Analyse des Ski Weltcup Kalenders 2021/22 der Damen

Oberhofen am Thunersee – Auch wenn die FIS erst in einigen Wochen den endgültigen Rennkalender der bevorstehenden alpinen Ski-Saison 2021/22 absegnet, können wir eine kleine Analyse wagen. Zum Parallel-Rennen in Lech/Zürs wird es, außer in der Kombination,  in jeder Disziplin neun Rennen geben. Für Sofia Goggia könnte das vorteilhaft sein, denn sie hat im Riesenslalom Fortschritte gemacht. In den Speeddisziplinen gehört sie schon seit Langem zu den besten ihrer Zunft. So kann sie bei 27 Rennen an den Start gehen. Für sie ist es wichtig, konstant gut zu fahren und …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Mai 2021 | Kommentare deaktiviert für Kleine Analyse des Ski Weltcup Kalenders 2021/22 der Herren | ]
Kleine Analyse des Ski Weltcup Kalenders 2021/22 der Herren

Oberhofen am Thunersee – Auch die Herren bestreiten im bevorstehenden Ski-Winter 18 Speed- und 18 technisch ausgerichtete Rennen. Es werden keine Kombinationen ausgetragen und einzig in Lech/Zürs wird ein Parallelrennen augetragen.
Der Franzose Alexis Pinturault, der in der vergangenen Saison die große Kristallkugel gewann, hat viele Punkte im Riesentorlauf gesammelt. Doch die Speedspezialisten können ihm aufgrund der gleich vielen Rennen nahe kommen. Marco Odermatt aus der Schweiz ist zum Beispiel so ein Kandidat; der entthronte Norweger Aleksander Aamodt Kilde will nach seiner Verletzung ebenfalls wieder aus dem Vollen schöpfen.
Dominik Paris ist …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für In Kürze wird der Name des neuen Trainers von Petra Vlhová bekanntgegeben | ]
In Kürze wird der Name des neuen Trainers von Petra Vlhová bekanntgegeben

Liptovský Mikuláš – Die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová, die im abgelaufenen Winter neben zwei WM-Silbermedaillen auch die große Kristallkugel gewonnen hatte, verhandelt nur mit einem Nachfolgekandidat des italienischen Erfolgstrainers Livio Magoni. Wie mehrfach erwähnt, trennten sich die Wege der beiden. Der Name des neuen Coachs der Athletin sollte in den kommenden Tagen, also in naher Zukunft, feststehen und vom Team der Skirennläuferin bekanntgegeben werden. Mitte Mai oder Anfang Juni könnte es zum ersten Training kommen. Vlhová, die in eineinhalb Monaten 26 Jahre alt wird, möchte möglichst lange ihre Trainingsfahrten in …

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Henrik Kristoffersen will mit Jörg Roten zurück zur alten Stärke finden | ]
Henrik Kristoffersen will mit Jörg Roten zurück zur alten Stärke finden

Salzburg – Der norwegische Skirennläufer Henrik Kristoffersen hat trotz zweier Siege eine sehr durchwachsene Saison 2020/21 erlebt. Im Olympiawinter möchte er wieder aus dem Vollen schöpfen. Er hat sich auf dem Trainermarkt umgesehen und den Eidgenossen Jörg Roten engagiert. Der in Salzburg lebende Wikinger zählt somit auf die Erfahrung eines Betreuers, der in der jüngeren alpinen Skihistorie Carlo Janka, Wendy Holdener und Michelle Gisin zur Seite stand.
Der Nordeuropäer, der bei der vergangenen Ski-WM in Cortina d’Ampezzo eine Bronzemedaille gewann und im Laufe des ganzen Winters nur auf drei Podestplätze kam, …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Pini, Massi oder Mayrhofer – Petra Vlhová hat bei ihrer Suche die Qual der (Trainer)wahl | ]
Pini, Massi oder Mayrhofer – Petra Vlhová hat bei ihrer Suche die Qual der (Trainer)wahl

Liptovský Mikuláš – Die Geschichte rund um Petra Vlhová will und will kein Ende finden. Die erste Gesamtweltcupsiegerin aus der Slowakei macht sich nach ihrer Trennung von Livio Magoni auf die Suche nach einem neuen Trainer. Drei Optionen hat die 25-Jährige, und man geht davon aus, dass der neue Mann an ihrer Seite Mauro Pini, Andrea Massi oder Klaus Mayrhofer heißt. Es ist aber auch denkbar, dass sie zu Ivan Ilanovsky, der sie fünf Jahre lang ausbildete, zurückkehrt. Aber das ist eher unwahrscheinlich. Míša Kratochvílová analysierte die aktuelle Situation.
Fangen wir …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Holt sich Petra Vlhová den Schweizer Mauro Pini ins Boot | ]
Holt sich Petra Vlhová den Schweizer Mauro Pini ins Boot

Liptovský Mikuláš – Die Nachrichten rund um die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová wollen einfach kein Ende finden. So wie es aussieht, will der schweizerische Techniktrainer Mauro Pini mit der Athletin, die in der vor Kurzem zu Ende gegangenen Saison die große Kristallkugel gewonnen hat, zusammenarbeiten. Somit würde sie in kürzester Zeit einen Ersatz für Livio Magoni finden. Die Kooperation mit dem italienischen Erfolgscoach ist vor nicht allzu langer Zeit zu Ende gegangen. So wie es aussieht, will Vlhová für ein neues Abenteuer bereit sein.
Pini, geboren 1965, ist im Skiweltcupzirkus ein …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Die Saison 2020/21 ist für Alexis Pinturault mit guten Materialtests zu Ende gegangen | ]
Die Saison 2020/21 ist für Alexis Pinturault mit guten Materialtests zu Ende gegangen

Courchevel – Ein Vierteljahrhundert musste Frankreich auf einen Gesamtweltcupsieger warten. 24 Jahre nach Luc Alphand ging die große Kristallkugel an Alexis Pinturault. Nach der langen und kräftezehrenden Saison 2020/21 spulte der 30-Jährige einige Tests ab, die in seinen Augen hervorragend verliefen. „Pintu“ glaubt, dass er sich von Jahr zu Jahr verbessert.
Am Dienstag nahm er ohne Publikum und allen anderen coronabedingten Einschränkungen an der Veranstaltung Chronos d’Or 2021 teil. Der transalpine Skirennläufer gewann den begehrten Preis und wurde zum „Champion of Champions“ gekürt, der von den Usern von skichrono.com und einer …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Mit Marco Odermatt ist auch in der Olympiasaison 2020/21 zu rechnen | ]
Mit Marco Odermatt ist auch in der Olympiasaison 2020/21 zu rechnen

Buochs – Auch wenn der Schweizer Marco Odermatt am Ende der letztjährigen Saison nicht die große Kristallkugel in die Höhe stemmen konnte, freute er sich über neun Podestplätze, drei Ski Weltcup Siege und die zweiten Plätze in der Super-G-, Riesenslalom- und Gesamtwertung. Im Olympiawinter 2021/22 will der Eidgenosse abermals erfolgreich sein. Der 23-Jährige hat noch etwas im Engadin trainiert, und dabei die letzte Saison Revue passieren lassen.
Der 1997 geborene Skirennläufer ist auf jeden Fall bereit, in Gesamtweltcupfragen mehr als nur ein Wörtchen mitzureden. Und wer weiß, vielleicht hätte Alexis Pinturault …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[9 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Die Kunst einen ausgewogenen Skiweltcupkalender zu erstellen. | ]
Die Kunst einen ausgewogenen Skiweltcupkalender zu erstellen.

Oberhofen am Thunersee – Alle fordern einen ausgeglichenen Rennkalender, doch das ist alles andere als einfach. Jährlich steht dieser Punkt auf der FIS-Agenda, und trotzdem hat man den Anschein, dass es hier nicht so recht weitergeht. Lösungen sind nicht in Sicht, wie man das Ungleichgewicht zwischen Speed- und Technikrennen aus dem Weg räumen kann. Die Diskussion wurde erneut entfacht, nachdem beim Saisonfinale in der Lenzerheide die Speedrennen abgesagt wurden und die Schweizer Ski-Asse Lara Gut-Behrami und Marco Odermatt nicht mehr in den Kampf um die große Kristallkugel eingreifen konnten und …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Die Gerüchteküche brodelt: Stößt Andrea Massi zum Team von Petra Vlhová? | ]
Die Gerüchteküche brodelt: Stößt Andrea Massi zum Team von Petra Vlhová?

Liptovský Mikuláš – Einen Tag nach der Trennung von Petra Vlhová und ihrem Trainer Livio Magoni sucht die slowakische Skirennläuferin, die in der abgelaufenen Ski Weltcup Saison die große Kristallkugel gewonnen hat, nach einem neuen Coach. Doch wer wird auf den Italiener, der immerhin fünf Jahre mit der 25-Jährigen gearbeitet und sie zu einer Weltklasseathletin geformt hat, folgen? Wird es eine Rückkehr ihres historischen Betreuers Ivan Ilanovskehom geben, mit dem sie fünf Saisonen gearbeitet und der sie zur Olympiasiegerin der Jugend und Junioren-Weltmeisterin vor heimischer Kulisse in Jasná gemacht hat?
Ein …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhová wurde von der slowakischen Staatspräsidentin empfangen | ]
Petra Vlhová wurde von der slowakischen Staatspräsidentin empfangen

Bratislava – Die Skirennläuferin Petra Vlhová, die in der abgelaufenen Ski Weltcup Saison die große Kristallkugel gewonnen hat, wurde vorgestern von der slowakischen Präsidentin Zuzana Čaputová empfangen. Auch einige Teammitglieder waren dabei. Čaputová betonte, dass der Erfolg der Athletin als eine große Nachricht in schweren Zeiten sei und viele Menschen erfreut habe.
Für das Slowakische Staatsoberhaupt war der Gewinn des Gesamtweltcups ein Stück Sportgeschichte, in der sich Petra Vlhová mit ihrem Erfolg unsterblich machte. Sie wird für immer die erste Sportlerin der Slowakei sein, die dieses Ziel erreichen konnte.
Petra Vlhová ist …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhová lässt weitere Zusammenarbeit mit Livio Magoni noch offen. | ]
Petra Vlhová lässt weitere Zusammenarbeit mit Livio Magoni noch offen.

Liptovský Mikuláš – Es vergeht kein Tag, an dem nicht über die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová und ihren italienischen Trainer Livio Magoni geschrieben wird. Vor kurzer Zeit wurde in den Medien berichtet, dass die 25-Jährige von den 155 Tagen, die die vergangene Ski Weltcup Saison dauerte, nur zehn Tage frei hatte. Schenkt man der Gesamtweltcupsiegerin und zweifachen WM-Silbermedaillengewinnerin von Cortina d’Ampezzo glauben, waren es wahrscheinlich noch weniger freie Tage. Vlhova hatte zwar immer nach einem Renn-Wochenende trainingsfrei, aber in dieser Zeit war man von einem Skiresort zum anderen unterwegs.
Ihr Bruder …

Alle News, Top News »

[29 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann macht sich Gedanken über die Zukunft des Skirennsports | ]
Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann macht sich Gedanken über die Zukunft des Skirennsports

Muri bei Bern – Schenkt man dem früheren Ski Weltcup Rennläufer und gegenwärtigen Swiss-Ski-Präsidenten Urs Lehmann Glauben, so hat er sich so einige Thesen rund um die Zukunft des alpinen Skirennsports gemacht. Für ihn haben Parallel-Rennen ausgedient. Während das erste Rennen in Lech-Zürs gut bis sehr gut war, ließ die Veranstaltung beim saisonalen Höhepunkt in Cortina d’Ampezzo zu wünschen übrig. Will man diese Disziplin, die viele Kritiker hat, retten, muss man rasch reagieren.
Lehmann zieht die Möglichkeit, den Ski Weltcup aus nur vier Disziplinen zu bestreiten, in Erwägung. Wenn aber die …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Für Marta Bassino war die Saison 2020/21 reich an Emotionen | ]
Für Marta Bassino war die Saison 2020/21 reich an Emotionen

Livigno – Am gestrigen Mittwoch gewann die Italienerin Marta Bassino im Riesentorlauf ihre dritte Goldmedaille im Rahmen einer italienischen Skimeisterschaft. Die 25-Jährige aus Borgo San Dalmazzo hat ihr Traumjahr, auch wenn der WM-Bewerb nicht nach Wunsch verlief, optimal beendet. Vier Siege im Ski Weltcup, einhergehend mit dem Gewinn der kleinen Kristallkugel, machen auch hinsichtlich des bevorstehenden Olympiawinters Appetit auf mehr.
Bassino ist eine Athletin, die immer hart an sich arbeitet und sportlich mit jeder Herausforderung wächst. Sie möchte auch in anderen Disziplinen ihr Können demonstrieren. Dabei hat sie vor allem den …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Livio Magoni vergleicht Petra Vlhová mit Atalanta Bergamo | ]
Livio Magoni vergleicht Petra Vlhová mit Atalanta Bergamo

Liptovský Mikuláš – Der italienische Erfolgstrainer Livio Magoni hat die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová nach und nach ganz nach oben geführt. Die 25-Jährige holte sich die große Kristallkugel. Der Coach vergleicht seinen Schützling mit dem bergamaskischen Fußballverein Atalanta, der als kleiner Verein, gegen die großen internationalen Namen kämpfen muss. Man muss mit kleinem Budget, dafür aber mit viel Herzblut kämpfen um erfolgreich zu sein.
Livio Magoni weiß, dass Petra Vlhova noch nicht ihr gesamtes Potenzial abgerufen hat. Nach seiner Meinung muss sie noch viel Arbeit investieren um das Niveau wie Federica …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin fiebert schon der Olympiasaison 2021/22 entgegen | ]
Mikaela Shiffrin fiebert schon der Olympiasaison 2021/22 entgegen

Vail – Auch wenn einige behaupten, dass der kugellose Winter 2020/21für die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin enttäuschend war, muss man sagen, dass sie dennoch das Beste aus sich herausgeholt hat. Sie nahm nur an 16 Rennen teil und heimste mehr Zähler als alle anderen bei den technischen Rennen ein. Zum Drüberstreuen gab es bei vier WM-Starts in Cortina d’Ampezzo vier Medaillen. Jetzt will sie die Messlatte im Slalom wieder höher legen, damit sie auch um die große Kristallkugel mitkämpfen kann.
Man kann die Ski Weltcup Saison 2020/21 nicht als schwach oder enttäuschend …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhová könnte nach dem Gewinn der großen Kristallkugel die ganze Welt umarmen | ]
Petra Vlhová könnte nach dem Gewinn der großen Kristallkugel die ganze Welt umarmen

Bratislava – Wenn die Skirennläuferin Petra Vlhová die Macht hätte, die Corona-Pandemie zu beenden, um ihre Fans live zu treffen, hätte sie dies direkt nach ihrer Ankunft  in ihr Heimatland getan. Die Slowakin blickt auf die anspruchsvollste und erfolgreichste Saison ihrer Karriere zurück. Noch nie haben eine Athletin oder ein Athlet aus der Slowakei die große Kristallkugel im Ski Weltcup gewonnen. Die 25-Jährige freute sich über den Gewinn der begehrten Trophäe, doch die Übergabe fand vor leeren Tribünen statt. Trotzdem war ihr klar, dass sie die Unterstützung der Slowakei von …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhova und der erfüllte Traum vom Gesamtweltcup | ]
Petra Vlhova und der erfüllte Traum vom Gesamtweltcup

Lenzerheide – Petra Vlhovás Vater Igor ist, wenn seine Tochter den Hang hinunterfährt, immer nervös. Der Ski Weltcup Slalom in der Lenzerheide war extrem. Der Druck, der auf der Slowakin lastete, war enorm. Und trotzdem gab es, nicht nur wegen dem Gewinn des Gesamtweltcups, jede Menge Emotionen. Die Enttäuschung, dass die Titelverteidigung im Slalomweltcup nicht gelungen ist, war sicher da, aber die Freude über den erzielten Erfolg, auch für das Land Slowakei, war riesengroß.
Als Igor Vlha vor fünf Jahren Trainer Livio Magoni engagierte, setzte man sich das langfristige Ziel, irgendwann …

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Auch ohne große Kristallkugel avancierte Lara Gut-Behrami zur Preisgeldkönigin | ]
Auch ohne große Kristallkugel avancierte Lara Gut-Behrami zur Preisgeldkönigin

Lenzerheide – Auch wenn Lara Gut-Behramis Auftritt beim Ski Weltcup Saisonfinale in der Lenzerheide nur wenige Sekunden dauerte und sie wetterbedingt keine Speedrennen bestreiten konnte, verdiente sie in diesem Winter am meisten. Der Preiskönigin aus der Schweiz wurden 438.362 Euro auf dem Konto gutgeschrieben. Hinter ihr landeten die Slowakin Petra Vlhová,  die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin und die Österreicherin Katharina Liensberger.
Bei den Herren trumpfte Gesamtsieger Alexis Pinturault auf. Der seit einigen Tagen 30 Jahre alte Franzose sackte 342.549 Euro ein. Hinter ihm klassierten sich Vincent Kriechmayr aus Österreich, Marco Odermatt aus …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Gesamtweltcupsieg: Petra Vlhová schreibt slowakische Skigeschichte | ]
Gesamtweltcupsieg: Petra Vlhová schreibt slowakische Skigeschichte

Lenzerheide – Am Ende war es gleich, ob die slowakische Ski Weltcup Rennläuferin Petra Vlhová beim Riesentorlauf, einhergehend mit dem letzten Saisonrennen, in der Lenzerheide den sechsten, zweiten oder effektiv elften Platz belegte. Sie kürte sich heute zum ersten Mal in ihrer Karriere zur Gesamtweltcupsiegerin. Noch nie gewann eine Skirennläuferin aus ihrem Land die große Kristallkugel. Die 180 cm große Athletin, die Mitte Juni 26 Jahre alt wird, schrieb somit slowakische Skirennsportgeschichte. Die Sportlerin, die nach bestem Wissen und Gewissen vom italienischen Erfolgscoach Livio Magoni betreut wird, beerbt somit die …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone tut Lara Gut-Behrami Leid | ]
Federica Brignone tut Lara Gut-Behrami Leid

Lenzerheide – Die italienische Skirennläuferin Federica Brignone, die im letzten Jahr den Gesamtweltcup gewonnen hatte, äußerte sich zum Kurzauftritt der Schweizerin Lara Gut-Behrami. Letztere war nach Ansicht der azurblauen Athletin müde und wütend darüber, was zu Beginn der Woche mit den Absagen der Speedrennen vonstattengegangen ist. Die 30-Jährige aus dem Aostatal meinte auch, dass die Tessinerin ihr leid täte, aber das war die Wahl der Eidgenossin, und man kann das nicht beurteilen.
Ob sie mit Wut im Bauch unterwegs war oder nicht, kann nur Gut-Behrami sagen. Es war auf jeden Fall …

Alle News, Herren News, Top News »

[19 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Marco Odermatt glaubt im Kampf um die große Kristallkugel an seine Chance | ]
Marco Odermatt glaubt im Kampf um die große Kristallkugel an seine Chance

Lenzerheide – Der Schweizer Skirennläufer Marco Odermatt, der aufgrund der abgesagten Speedrennen in der Lenzerheide einer der tragischen Figuren in der diesjährigen Ski-Saison sein kann, stellt klar: „Wenn es im Riesentorlauf gut läuft, versuche ich mich, im Slalom bis ins Ziel zu kämpfen!“ Der Eidgenosse, der im Kampf um die große Kristallkugel 31 Punkte hinter dem Franzosen Alexis Pinturault liegt, schnallte sich das letzte Mal im Rahmen der nationalen Meisterschaften die kurzen Bretter an. Das war 2018 der Fall. Doch im Torlauf stellt sich der mehrfache Juniorenweltmeister von 2018 nicht …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Die große Kristallkugel steht für Petra Vlhová zur Abholung bereit | ]
Die große Kristallkugel steht für Petra Vlhová zur Abholung bereit

Lenzerheide – Auch wenn die beiden Speedrennen beim Saisonkehraus in der Lenzerheide wetterbedingt zum Opfer fielen und Petra Vlhová 96 Zähler in der Gesamtwertung vor der Schweizerin Lara Gut-Behrami liegt, will Livio Magoni, der italienische Erfolgstrainer der Slowakin, nichts von einem vorzeitigen Triumph wissen. Dabei muss man kein Prophet sein, um zu wissen, dass die Tessinerin nicht im Slalom starten wird und der Drops schier gelutscht ist.
Vlhová wird ein Platz unter den ersten 15 im Slalom reichen, um zum ersten Mal die große Kristallkugel in die Slowakei zu entführen. Mit …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[15 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Schlechtwetterfront könnte in den Kampf um den Gesamtweltcup eingreifen | ]
Schlechtwetterfront könnte in den Kampf um den Gesamtweltcup eingreifen

Lenzerheide – Die Wetterbedingungen in der Schweiz sind alles andere als zufriedenstellend. In der Lenzerheide schneit es weiter und die Austragung der Abfahrten stehen weiterhin auf der Kippe. Die ersten Probeläufe wurden bereits im Vorfeld abgesagt. Hinter den morgigen Trainingsfahrten steht ein Fragezeichen, und alle wissen, dass, wenn es keine Tests gibt, auch keine Rennen über die Bühne gehen werden. Sollten die Abfahrten abgesagt werden, würde es glückliche und traurige Gesichter geben.
Zu den glücklichen: Sofia Goggia und Beat Feuz würden sich über den Gewinn der kleinen Kristallkugel freuen. Zu den …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Wettervorhersage meint es womöglich nicht gut mit Marco Odermatt | ]
Wettervorhersage meint es womöglich nicht gut mit Marco Odermatt

Lenzerheide – Der französische Skirennläufer Alexis Pinturault ging im Zeitraum zwischen Februar 2020 und Februar 2021 bei 28 Weltcuprennen an den Start. Nie schied er aus. Doch nun scheint er, kurz vor dem Ziel seiner Träume, etwas Nervenflattern zu bekommen. Der 29-Jährige schied beispielsweise nach einer kompakten Führung im WM-Riesentorlauf in Cortina d’Ampezzo aus. Gestern erwischte es ihn im Slalom von Kranjska Gora. Er konnte seinen vierten Halbzeitrang nicht bestätigen.
Vier Saisonrennen vor Schluss ist sein Vorsprung im Gesamtweltcup auf den Schweizer Marco Odermatt auf 31 Zähler zusammengeschrumpft. Der Angehörige der …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Livio Magoni glaubt, dass der Gesamtweltcupsieg an Petra Vlhová geht | ]
Livio Magoni glaubt, dass der Gesamtweltcupsieg an Petra Vlhová geht

Åre – Die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová möchte mit zwei guten Ergebnissen in Åre die Schweizerin Lara Gut-Behrami an der Spitze der Gesamtwertung ablösen und die große Kristallkugel anpeilen. Ihr Trainer Livio Magoni zeigte sich zufrieden, die Rennen in Jasná betreffend. Nun will man in Schweden angreifen und das Punktekonto aufstocken. Außerdem will man im Slalom erfolgreich sein. In dieser Disziplin gibt es neben der Slowakin mit Mikaela Shiffrin, Katharina Liensberger, Wendy Holdener und Michelle Gisin, noch vier Athletinnen, die immer gut für eine Top-Platzierung sind.
Aber auch im Riesenslalom ist …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Stefan Luitz: „In Kranjska Gora möchte ich nochmal richtig Gas geben!“ | ]
Stefan Luitz: „In Kranjska Gora möchte ich nochmal richtig Gas geben!“

Am kommenden Wochenende gehen die Ski Weltcup Herren in Kranjska Gora (SLO) an den Start. Dabei stehen mit dem Riesentorlauf am Samstag und dem Slalom am Sonntag zwei äußerst spannende Rennen auf dem Programm. Sowohl im Riesenslalom, als auch im Torlauf, ist die Vergabe der Kristallkugel noch nicht entschieden, wenn auch der Österreicher Marco Schwarz im Slalom mit einem Vorsprung von 146 Punkten, auf den Schweizer Ramon Zenhäusern, in die beiden letzten Saisonrennen geht. Im Riesentorlauf ist die Entscheidung noch offen. Hier führt der Franzose Alexis Pinturault (550 Weltcuppunkte) knapp …

Alle News, Damen News, Top News »

[10 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Erfolgstrainer Livio Magoni: „Wir haben diesen Winter viele Fehler gemacht.“ | ]
Erfolgstrainer Livio Magoni: „Wir haben diesen Winter viele Fehler gemacht.“

Åre – Die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová ist erstmals in ihrer Karriere bei allen Rennen in einem Ski Weltcup Winter an den Start gegangen. Die 25-Jährige will die große Kristallkugel gewinnen. Sollte sie am kommenden Wochenende in Schweden ordentlich punkten, würde sie ihrem großen Ziel einen großen Schritt näher kommen. Sie möchte viele Weltcupzähler einfahren, um dann mit einem Vorsprung nach Lenzerheide weiterreisen.
Ihr Trainer Livio Magoni erkannte, dass das eine oder andere in dieser Saison besser hätte laufen können. Der Italiener gab zu, dass man viele Fehler gemacht habe. Und …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Gesamtweltcup: Alexis Pinturault spürt den Atem von Marco Odermatt im Nacken | ]
Gesamtweltcup: Alexis Pinturault spürt den Atem von Marco Odermatt im Nacken

Saalbach-Hinterglemm – Nach den zwei Speedrennen im österreichischen Saalbach-Hinterglemm bestreiten die Herren noch sechs Rennen, ehe man weiß, wer die Nachfolge des Norwegers Aleksander Aamodt Kilde im Kampf um die große Kristallkugel antritt. Auf alle Fälle wird es ein Athlet, der noch nie die begehrte Trophäe in die Höhe stemmen kann.
Der Franzose Alexis Pinturault, der nicht in der Abfahrt fährt, liegt vor dem Schweizer Marco Odermatt, der seines Zeichens bei Slaloms keineswegs im Teilnehmerfeld steht.  Der Angehörige der Equipe Tricolore ist immer topmotiviert, und für den Eidgenossen sprechen die Jugend …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Noch hat Lara Gut-Behrami im Kampf um den Gesamtweltcupsieg die Nase vorn | ]
Noch hat Lara Gut-Behrami im Kampf um den Gesamtweltcupsieg die Nase vorn

Jasná – An diesem Wochenende wurden im slowakischen Jasná zwei technische Rennen ausgetragen. Dabei hat die Hausherrin Petra Vlhová mit 180 von 200 möglichen Zählern mehr als nur gut abgeschnitten. Sie ist der in der Gesamtwertung führenden Schweizerin Lara Gut-Behrami wieder etwas näher gerückt. Der Abstand der beiden beträgt winzige 36 Zähler.
Die Skirennläuferin aus Ostmitteleuropa hat davon profitiert, dass ihre eidgenössische Konkurrentin beim gestrigen Slalom nicht an den Start ging und heute als amtierende Riesentorlauf-Weltmeisterin im Riesenslalom nicht an die Form vergangener Rennen anknüpfen konnte. Auch spricht das restliche Programm, …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für FIS Favoriten-Vorschau: Riesentorlauf der Damen in Jasná | ]
FIS Favoriten-Vorschau: Riesentorlauf der Damen in Jasná

Die Ski-Fans können sich am Sonntag um 9.30 Uhr, zur besten Frühstückszeit auf einen spannenden, sportlichen Leckerbissen freuen. Im slowakischen Jasna wird um diese Zeit die Riesenslalom-Weltmeisterinnen Lara Gut-Behrami mit Startnummer 1 den Ski Weltcup Riesentorlauf auf der „Lukova 2“ eröffnen. Auch wenn die Schweizerin bei der Vergabe der Riesenslalom Kugel nicht mehr eingreifen kann, geht es für die Eidgenossin um wichtige Punkte für den Gesamtweltcup. Beim Kampf um die große Kristallkugel hat ihre größte Konkurrentin Petra Vlhova, beim Slalom am Samstag, den Rückstand um 80 Zahler auf 107 Weltcuppunkte …