Sestriere will mit einer nachhaltigen Ski-WM 2029 überzeugen

Sestriere – 32 Jahre nach der Ski-WM in Sestriere, in der ganz Ski-Italien von Alberto Tomba, Kristian Ghedina, Deborah Compagnoni und Isolde Kostner träumte, will man wieder ein solches Großereignis an Land ziehen. Bürgermeister Gianni Pancet hat mit Fabrizio Ricca, dem Sportrat der Region Piemont, an einem Projekt gearbeitet und auch den Ski Weltcup der… Sestriere will mit einer nachhaltigen Ski-WM 2029 überzeugen weiterlesen

Zan Kranjec hat in Bansko gut gearbeitet

Ljubljana/Laibach – Weniger als zwei Wochen vor Beginn der neuen Ski Weltcup Saison steckt sich der slowenische Riesentorlaufspezialist Zan Kranjec ein hohes Ziel. Er möchte dort weitermachen, wo er im letzten Jahr aufgehört hat. So möchte er die kleine Kristallkugel gewinnen. Er ist überzeugt, dass er in Sölden körperlich noch stärker an den Start gehen… Zan Kranjec will auch im WM-Winter im Riesentorlauf vorne mitmischen weiterlesen

Peter Schröcksnadel wurde als erster Österreicher zum Vizepräsidenten beim Internationalen Skiverband ernannt.

Saalbach-Hinterglemm – Im fernen Jahr 1991 gastierte die Ski-Elite in Saalbach-Hinterglemm. Die Skiweltmeisterschaften im Salzburger Land war das erste Großereignis für den damals noch jungen ÖSV-Präsidenten Peter Schröcksnadel. Nun soll sich der Kreis schließen. Der mittlerweile 79-jährige Sportfunktionär will alles in die Wege leiten, dass im Jahr 2025 die Ski-Stars im Pinzgau um WM-Gold, -Silber… Peter Schröcksnadel will seine ÖSV-Präsidentschaft mit einer Heim-WM beenden weiterlesen

Ski-WM 2025: Die Spannung steigt nicht nur in Saalbach-Hinterglemm

Saalbach-Hinterglemm – In Saalbach-Hinterglemm hoffen alle, dass im Jahr 2025 die alpine Ski-Weltmeisterschaft über die Bühne geht. Für den Ort im Salzburger Land wäre es das zweite Großereignis dieser Art nach 1991. Vielen von uns sind die Emotionen, die uns unter anderem die unvergessen ÖSV-Stars Ulli Maier und Rudi Nierlich geschenkt haben, lebhaft in Erinnerung.… Ski-WM 2025: Die Spannung steigt weiterlesen

Ski-WM 2021: Italienischen Regierung gewährt eine Garantie von 14 Millionen Euro

Rom – Das vom italienischen Ministerrat in den letzten Tagen verabschiedete August-Dekret enthält bedeutsame Neuigkeiten in Bezug auf die bevorstehende Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo, die zwischen dem 8 und 21. Februar 2021 stattfindet. Die Regierung hat tatsächlich beschlossen, eine Garantie von maximal 14 Millionen Euro an den italienischen Wintersportverband FISI zu gewähren, wenn das Großereignis… Ski-WM 2021: Italienischen Regierung gewährt eine Garantie von 14 Millionen Euro weiterlesen

Elena Curtoni steuerte mit einem Matrosen den Hafen der Ehe an. (Foto: © HEAD/Christophe Pallot/Agence Zoom)

Veltlin – Die italienische Skirennläuferin Elena Curtoni kann zufrieden auf den letzten Winter zurückblicken. Auch wenn er coronabedingt früher als normal zu Ende ging, konnte sie in Bansko ihr erstes Rennen im Ski Weltcup gewinnen. Nun bereitet sie sich nach bestem Wissen und Gewissen auf die neue Saison vor. Hinsichtlich der Heim-WM in Cortina d’Ampezzo… Elena Curtoni träumt von einer WM-Medaille zuhause weiterlesen

LIVE SKI WM 2021: Super-G der Damen, Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 10.30 Uhr

Cortina d’Ampezzo – Die Corona-Pandemie ist noch lange nicht ausgestanden. Letzthin schlug sie in Italien besonders zu. Das Trainingslager der azurblauen Ski-Asse auf dem Stilfser Joch musste zuerst unter- und dann abgebrochen werden. Eine Athletin wurde positiv getestet. Flavio Roda, seines Zeichens FISI-Präsident, fragte schon vor längerer Zeit die FIS, ob man denn die für… Ski-WM 2021, 2022 oder 2024: Der Countdown läuft weiterlesen

Nicol Delago ist beim Parallel-Riesenslalom in Lech/Zürs dabei (Foto: Archivo FISI/Pentaphoto/Alessandro Trovati)

Stilfser Joch – Die azurblauen Ski-Asse trainieren am Stilfser Joch. Auch wenn die Bedingungen alles andere als optimal sind, blicken Nicol Delago und Co. hoffnungsvoll in die Zukunft. Es soll eine großartige Saison werden. Dementsprechend motiviert bereitet man sich vor. Doch zurück zu Delago: Die junge Grödnerin möchte den ersten Sieg im Ski Weltcup einfahren.… Nicol Delago ist für ihren ersten Sieg im Ski Weltcup bereit weiterlesen

LIVE SKI WM 2021: Super-G der Damen, Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 10.30 Uhr

Bereits am heutigen Montag beschäftigte sich der FIS-Rat, mit dem Antrag des italienischen Skiverbands, die Ski-WM 2021 um ein Jahr nach hinten zu verschieben. Auch wenn noch kein schriftlicher Antrag vorlag, wurde bei der Videokonferenz bereits über das Ansinnen der italienischen Verantwortlichen (CONI, FISI, Fondazine Cortina 2021, Regierung Region Venetien, Provinz Belluno und der Gemeinde… SKI-WM in Cortina d’Ampezzo: Es geht um viel Geld weiterlesen

Stefano Gross träumt von einer WM- und Olympiamedaille (Foto: © Archivio FISI/Shinichiro Tanaka/Pentaphoto)

Pozza di Fassa – Ohne Zweifel gehört der italienische Slalomspezialist Stefano Gross zu den routinierteren Athleten seiner Zunft. Im letzten Winter zeigte er gute Leistungen und kletterte in Val d’Isère auf das Podest. Körperlich gesehen geht es ihm gut. Der Mann aus dem Fassatal musste aufgrund der Corona-Pandemie wie alle anderen Torläufer auch die Saison… Stefano Gross träumt von einer WM- und Olympiamedaille weiterlesen

Ilka Stuhec wird 30, vse najboljše za rojstni dan!trainieren

Ljubljana/Laibach – Die slowenische Skirennläuferin Ilka Stuhec schaut zuversichtlich auf den kommenden Ski Weltcup Winter. Sie möchte in Cortina d’Ampezzo zum dritten Mal in Folge die WM-Abfahrtsgoldmedaille gewinnen. Angesichts der aktuellen Saison denkt sie aber noch nicht an das Großereignis in den malerischen Dolomiten. Eigentlich wollte sie in Santa Caterina ihr Material testen. Doch der… Ilka Stuhec und die schwierige Vorbereitung auf die WM-Saison 2020/21 weiterlesen

LIVE: Riesenslalom der Herren in Hinterstoder 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Hinterstoder – In genau 100 Tagen gastiert der Ski Weltcup wieder im oberösterreichischen Hinterstoder. „Die ganze Region freut sich auf dieses sportliche Großereignis“, wird Herwig Grabner, der Chef des Organisationskomitees, zitiert. Am 29. Februar 2019 wird ein Super-G, am Folgetag eine Kombination ausgetragen. Da es in der Saison 2019/20 nur drei Kombinationen gibt, wird die… In 100 Tagen steigt die Ski Weltcup Party in Hinterstoder weiterlesen

Banner TV-Sport.de