Romane Miradoli testen intensiv auf der WM-Strecke in Méribel

Méribel – Auch wenn die nächste alpine Ski-WM erst im nächsten Februar auf dem Programm steht, trainieren die französischen Damen fleißig auf der Roc de Fer in Méribel. Hier werden 2023 die Damenrennen ausgetragen. Die Abfahrtsstrecke in Hochsavoyen war leicht modifiziert 2013 Austragungsort einer Weltcupetappe und zwei Jahr später fand hier das Saisonfinale statt. Von… Laura Gauche und Romane Miradoli testen intensiv auf der WM-Strecke in Méribel weiterlesen

Luca De Aliprandini führt beim Trainingslager in Saas Fee das italienische Riesenslalomteam an

Cles – Wenn der italienische Riesenslalomspezialist Luca De Aliprandini an den Gewinn der WM-Silbermedaille in Cortina d’Ampezzo zurückdenkt, bekommt er immer noch Gänsehaut. Der Skirennläufer aus dem Trentino, der im Ski Weltcup mehrere Male knapp an einem Podestrang vorbeifuhr, zeigte sich in den bellunesischen Dolomiten von seiner Schokoladenseite und belegte am Ende den zweiten Platz.… Luca De Aliprandini will sich nicht auf den Lorbeeren seines Erfolgs ausruhen weiterlesen

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Damen in Cortina d’Ampezzo 2022 - Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Entscheidung im FIS-Rat ist gefallen. Die Ski Weltmeisterschaft 2021 im italienischen Cortina d’Ampezzo soll wie geplant vom 8. bis 21. Februar 2021 ausgetragen werden. Dies Entscheidung wurde am heutigen Donnerstag bei einer Video-Konferenz durch den FIS-Rat bekanntgegeben. Dem Ansinnen der Verantwortlichen (CONI, FISI, Fondazine Cortina 2021, Regierung Region Venetien, Provinz Belluno und der Gemeinde… Ski-WM 2021 findet wie geplant in Cortina d’Ampezzo statt. weiterlesen