Home » Archive

laufende Veranstaltungen: grüne Licht

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Clara Direz feiert in der Ski Weltcup Saison 2020/21 kein Comeback | ]
Clara Direz feiert in der Ski Weltcup Saison 2020/21 kein Comeback

Die französische Skirennläuferin Clara Direz hat gestern in den sozialen Medien bekanntgegeben, dass sie noch kein grünes Licht von den Ärzten erhalten kann, um sich wieder die Skier anzuschnallen. Bis zum Schluss hatte sie gehofft, doch die Hoffnung wurde nicht erfüllt. Wie berichtet, erlitt die 25-Jährige am vergangenen 27. September eine Lungenembolie. Die anfängliche Ruhezeit, die zur Annahme führte, im Winter wettbewerbsfähig zu sein, reichte nicht aus, um sportlich fit zu sein.
Doch übergeben wir das Wort Clara selbst: „Die letzten Monate waren schwer zu bewältigen, wenn man in Form ist, …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Die FIS-Schneekontrolle in Bormio verlief positiv | ]
Die FIS-Schneekontrolle in Bormio verlief positiv

Bormio – Heute wurde seitens des Weltskiverbandes die Schneekontrolle in Bormio durchgeführt. Die FIS erteilte den Veranstaltern das grüne Licht in Bezug auf die Durchführung der Rennen. Am 28. und 29. Dezember finden auf der zumeist pickelharten „Stelvio“ sowohl eine Abfahrt als auch ein Super-G der Herren statt.
Im letzten Jahr gab es zwei Abfahrten. Beide Male siegte Dominik Paris aus Südtirol. In der ersten Abfahrt verwies der Ultner Beat Feuz aus der Schweiz und Matthias Mayer aus Österreich auf die Plätze zwei und drei, in der zweiten Entscheidung belegte der …

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Blick auf die Wetterprognose für das kommende Wochenende in Val d’Isère | ]
Blick auf die Wetterprognose für das kommende Wochenende in Val d’Isère

 
Val d’Isère – Schenkt man dem Wetterexperten Glauben, könnte es am dritten Advents-Wochenende in Val d’Isere Schnee geben. Man muss abwarten, um zu wissen, ob die Austragung der Abfahrt und des Super-G’s der Herren nun ernsthaft in Gefahr ist oder nicht. Nachdem die Organisatoren vor Ort schon mit den coronabedingten Einschränkungen zu kämpfen hatten, musste man auch bei der Schneekontrolle, aufgrund fehlender Kälte, lange um das grüne Licht der FIS zittern.
Doch blicken wir auf das kommende Ski Weltcup Wochenende, wo in Val d’Isere der Speed-Weltcupauftakt der Herren, mit einer Abfahrt …

Alle News, Damen News, Top News »

[4 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für UPDATE: Positive Schneekontrolle in Courchevel und Val d’Isère | ]
UPDATE: Positive Schneekontrolle in Courchevel und Val d’Isère

Courchevel/Val d’Isère – Die Veranstalter der Skirennen in Courchevel und Val d’Isère können aufatmen. Beide Skiorte bestanden die FIS-Schneekontrolle. In Courchevel werden am 12. und 13. Dezember zwei Riesenslaloms der Damen ausgetragen. Die Frauen sind zwischen dem 18. und 20. Dezember in Val d’Isère im Einsatz. Die Speedspezialistinnen sind gefragt, denn es gibt zwei Abfahrten und einen Super-G.
Aufatmen bei den Organisatoren der beiden Riesentorlauf-Rennen der Damen in Courchevel. Die von der FIS für heute geplante Schneekontrolle wurde auf den kommenden Freitag verlegt. Laut Aussage des OK-Teams, schaut es gut für …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[27 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Erstes Gletschertraining mit Anna Veith und Matthias Mayer steht vor der Tür | ]
Erstes Gletschertraining mit Anna Veith und Matthias Mayer steht vor der Tür

Sölden/Hintertux – Alles neu macht der Mai! So oder so ähnlich kann man die vorsichtigen Versuche des ÖSV, ein Schneetraining zu starten, bezeichnen. Anfang Mai stehen die ersten Gletschertrainingseinheiten im Ötz- und Zillertal auf dem Programm. So werden Anna Veith, Matthias Mayer und Co. Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen an ihren ersten Schwüngen im Hinblick auf den bevorstehenden WM-Winter arbeiten. Die Corona-Pandemie hat bislang keine normalen Trainings erlaubt.
ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel und -Sportdirektor Toni Giger erarbeiteten einen Trainingskursplan. Kleingruppen sind vorhanden; die Kurse dauern minimal acht Tage. Das Sportministerium hat das grüne Licht …