Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Hanna Aronsson Elfman

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[22 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Andreja Slokar gewinnt zweiten Europacup-Slalom in Gstaad | ]
Andreja Slokar gewinnt zweiten Europacup-Slalom in Gstaad

Gstaad – Die slowenische Skirennläuferin Andreja Slokar hat in einer Zeit von 1.39,48 Minuten den zweiten Europacup-Torlauf der Damen im schweizerischen Gstaad für sich entschieden. Auf Position zwei landete die Italienerin Lara Della Mea; sie lag nur eine halbe Zehntelsekunde hinter der Siegerin. Sehr stark präsentierten sich die Schwedinnen Emelie Wikström (+0,21), Moa Boström Mussener (+0,26), Sara Rask (+0,26), Liv Ceder (+0,66) und Hanna Aronsson Elfman (+0,73). Sie belegten die Plätze drei, vier, fünf, acht und neun.
Dazwischen klassierten sich die Kroatin Zrinka Ljutic (+0,45) und Della Meas Mannschaftskollegin Roberta Midali …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[10 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Andreja Slokar düpiert beim 2. EC-Slalom von Vaujany die ganze Konkurrenz | ]
Andreja Slokar düpiert beim 2. EC-Slalom von Vaujany die ganze Konkurrenz

Vaujany – Heute wurde in Vaujany der zweite Europacup-Torlauf der Damen ausgetragen. Dabei gewann die Slowenin Andreja Slokar in einer Zeit von 1.35,94 Minuten. Da sie vor allem im Finaldurchgang wie von einem anderen Stern fuhr, riss die auf Platz zwei fahrende Deutsche Martina Ostler 2,77 Sekunden auf. Serena Viviani aus Italien landete auf Rang drei; ihr Rückstand betrug 2,81 Sekunden.
Die schwedische Athletin Sara Rask (+2,87) beendete den heutigen Slalom auf Position vier. Die azurblaue Skirennläuferin Anita Gulli und die Österreicherin Magdalena Egger (+je 2,95) teilten sich den fünften Rang. …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[17 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Maryna Gasienica-Daniel doppelt mit ihrem EC-Riesenslalomsieg in Hippach nach | ]
Maryna Gasienica-Daniel doppelt mit ihrem EC-Riesenslalomsieg in Hippach nach

Hippach – Hippach, im idyllischen Zillertal gelegen, war auch heute Schauplatz eines Europacup-Riesenslaloms der Damen. Die Polin Maryna Gasienica-Daniel, die zum Ski Weltcup Saisonstart schon auf sich aufmerksam machte, gewann in einer Zeit von 1.43,19 Minuten. Auf Platz zwei schwang die Norwegerin Maria Therese Tviberg (+0,75) ab; die 2000 geborene Schwedin Hilma Lövblom (+0,88) kletterte als Dritte auf die niedrigste Stufe des Podests.
Auf Platz vier klassierte sich die Österreicherin Katharina Huber (+0,96). Der Rückstand der auf Position fünf landenden US-Amerikanerin Paula Moltzan auf die siegreiche Polin betrug 1,21 Sekunden. Simone …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für Anna Swenn Larsson führt das Drei Kronen Team in Levi an | ]
Anna Swenn Larsson führt das Drei Kronen Team in Levi an

Stockholm – Das lange Warten auf den ersten Slalom der Damen hat ein Ende. Am Wochenende bestreiten die Torläuferinnen ihre ersten beiden Saisonrennen im finnischen Levi. Die Schwedinnen haben in ihren Kreisen einige Namen, die mit berechtigten Hoffnungen an den Start gehen. Trainer Christian Thoma ist guter Dinge; man konnte sich einigermaßen gut vorbereiten und auch unter sehr guten Bedingungen arbeiten.
Moa Boström-Mussener feiert im Lappland ihr Debüt im Ski Weltcup. Neben der jungen Schwedin gibt es ein erfahrenes Trio, welches wir oberhalb des Polarkreises sehen. Es sind dies Anna Swenn …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[9 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Magdalena Egger ist Junioren-Weltmeisterin in der Alpinen Kombination | ]
Magdalena Egger ist Junioren-Weltmeisterin in der Alpinen Kombination

Bisher standen im norwegischen Narvik, bei der Junioren-Weltmeisterschaft 2020 drei Damen-Bewerbe auf dem Rennprogramm. Dreimal konnten die ÖSV-Damen einen Doppelsieg feiern. Dreimal hießen die Damen auf dem Siegerpodest Magdalena Egger und Lisa Grill. So auch am Montag bei der Alpinen Kombination.
Magdalena Egger kann sich seit heute als dreifache Junioren-Weltmeisterin ansprechen lassen. In einer Gesamtzeit von 1:39.23 setzte sich die Vorarlbergerin, wie bereits beim Super-G und in der Abfahrt, vor ihrer Teamkollegin Lisa Grill (2; + 0.53) durch, die sich über ihre dritte Silberne WM Medaille freuen kann. Bronze ging an …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[26 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Französin Doriane Escane gewinnt EC-Riesentorlauf in Krvavec | ]
Französin Doriane Escane gewinnt EC-Riesentorlauf in Krvavec

Im slowenischen Krvavec stand heute der siebte von neun Europacup Riesenslaloms der Damen auf dem Programm. Dabei konnte sich die Französin Doriane Escane in einer Geamtzeit von 2:13.71 Minuten über ihren ersten EC-Sieg freuen. Die Ski Weltcup erfahrene Ana Bucik (+ 0.29) aus Slowenien reihte sich bei ihrem Heimrennen vor der Italienerin Luisa Matilde Maria Bertrani (+ 0.34) auf dem zweiten Platz ein.
Hinter dem Führungstrio positionierten sich die beiden Norwegerinnen, Maria Therese Tviberg (+ 0.44) und Kristina Riis-Johannessen (+ 0.53) auf den Rängen vier und fünf.
Mit Meta Hrovat (+ 0.60) …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Triumph für Marte Monsen beim 1. Europacup-Riesenslalom in Andalo | ]
Triumph für Marte Monsen beim 1. Europacup-Riesenslalom in Andalo

Andalo – In Andalo in der norditalienischen Provinz Trient gastierten heute die Europacup-Riesenslalom-Damen. Dabei siegte die Norwegerin Marte Monsen in einer Zeit von 2.16,45 Minuten. Hinter der Wikingerin landeten die Österreicherin Elisa Mörzinger (+0,50) und die Italienerin Asja Zenere (+0,51) auf den Rängen zwei und drei.
Das starke norwegische Mannschaftsresultat wurde durch Maria Therese Tviberg (+1,17) und Andrine Maarstoel (+1,37) auf den Positionen vier und fünf eindrucksvoll bestätigt. Die Schwedinnen Jonna Luthman (6.; +1,45) und Hanna Aronsson Elfman (8.; +1,76) nahmen die Französin Doriane Escane (+1,71), die als Siebte abschwang, in …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[29 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Sara Rask gewinnt 1. Europcup-Riesentorlauf in Trysil | ]
Sara Rask gewinnt 1. Europcup-Riesentorlauf in Trysil

Trysil – Im norwegischen Trysil wurde mit einem Riesentorlauf der Europacupwinter 2019/20 der Damen eröffnet. Es siegte die Schwedin Sara Rask in einer Zeit von 2.00,12 Minuten. Dahinter schwangen die Österreicherin Rosina Schneeberger (+0,06) und die zur Halbzeit führende Simone Wild (+0,15) aus der Schweiz mit nicht allzu großen Rückständen auf den Rängen zwei und drei ab.
Die Norwegerin Marte Monsen (+0,37) spekulierte nach ihrem zweiten Platz nach dem ersten Lauf mit einem Sprung auf das Podest, wurde aber bei ihrem Heimrennen Vierte. Die Schwedin Jonna Luthman (+0,38) sprang mit der …