Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Hannes Zöchling

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Damen freuen sich auf Ski Weltcup Slalom Auftakt in Levi | ]
ÖSV Damen freuen sich auf Ski Weltcup Slalom Auftakt in Levi

2004 fanden in Levi erstmals Weltcuprennen der Alpinen statt, eine Premiere auf finnischen Boden. Seitdem sind die Slalom-Bewerbe in der Provinz Lappland ein Fixpunkt im FIS-Rennkalender. Rund 170 Kilometer nördlich des Polarkreises werden heuer am 21./22. November zwei Damen-Slaloms auf der Piste „Levi Black“ ausgetragen.
In der Renngeschichte von Levi gelang es dem rot-weiß-roten Damen-Team bis dato 11 Podiumsplätze einzufahren, der letzte österreichische Sieg geht 2010 auf das Konto von Marlies Schild. In den vergangenen zwei Jahren schafften die ÖSV-Athletinnen Bernadette Schild (2018) und Katharina Truppe (2019) durch jeweils dritte Plätze …

Alle News, Damen News, Top News »

[4 Sep 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Technikerinnen haben vier erfolgreiche Trainingswochen in Neuseeland hinter sich | ]
ÖSV-Technikerinnen haben vier erfolgreiche Trainingswochen in Neuseeland hinter sich

Insgesamt vier Wochen verbrachten die Technik-Damen mit Bernadette Schild, Katharina Liensberger & Co in Neuseeland, um sich für die kommende Ski Weltcup Saison vorzubereiten.
Die Damen verweilten in Cardona und Roundhill und konnten dort trotz unterschiedlicher Verhältnisse sehr gute Trainingseinheiten abspulen. In den ersten zwei Wochen wurde bei winterlichen, zum Teil auch wechselhaften und windigen Bedingungen in Cardona trainiert. Der zweite Block in Roundhill präsentierte sich vom Wetter her sehr stabil, kalt und schön und ermöglichte ein qualitativ gutes Training.
Katharina Liensberger: „Das Training in Neuseeland hat heuer bei sehr guten Bedingungen …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Jun 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Damentrainer starten mit Tagung in die WM Saison | ]
ÖSV NEWS: Damentrainer starten mit Tagung in die WM Saison

Die ÖSV Trainer der alpinen Damen bereiten sich seit Montag in einem zweitägigen Trainerworkshop spezifisch auf die neue Weltmeisterschaftssaison vor. Neben skitechnischen Inhalten bildete die Notfallhilfe einen weiteren Schwerpunkt.
„Es ist seit Jahren Standard, dass bei der Mehrzahl der Europacup- und Weltcuptrainings, sowie dem Rennbetrieb ein Mannschaftsarzt vor Ort ist. Die fachgerechte medizinische Erstversorgung verunfallter Athleten ist überwiegend gegeben. Dennoch ist es uns wichtig, dass auch die Trainer mit aktuellem Know How an der Betreuung eines verletzten Athleten mitwirken können“, schildert der sportliche Leiter der Damen, Jürgen Kriechbaum die Beweggründe der …