Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Hanni Wenzel

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Tina Weirather plaudert aus dem Nähkästchen | ]
Tina Weirather plaudert aus dem Nähkästchen

Gamprin – Tina Weirather hat am 25. März im Alter von 30 Jahren ihre Karriere beendet. Die Tochter von Hanni Wenzel und Harti Weirather hat über Jahre hinweg als liechtensteinisches Flaggschiff den Ski Weltcup bereichert. Gemessen an der Landesbevölkerung und den gewonnenen Medaillen und erreichten Siegen, ist das kleine alpine Fürstentum die erfolgreichste Wintersportnation. Nicht nur Tina Weirather, sondern auch Onkel Andreas Wenzel, Marco Büchel, Paul und Willi Frommelt haben etwas dazu beigetragen.
Tina wollte mit ihrem Rückzug bis zum Ende der Saison warten. Doch da der Winter vorzeitig beendet wurde, …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Tina Weirather will nur noch in zwei Disziplinen fahren, und das erfolgreich | ]
Tina Weirather will nur noch in zwei Disziplinen fahren, und das erfolgreich

Gamprin – Die liechtensteinische Skirennläuferin Tina Weirather will in der kommenden Saison wieder zu ihrer alten Form zurückfinden. Beim Ski Weltcup Riesenslalom in Sölden ist sie nicht von der Partie. Sie will im bevorstehenden Winter nach dem Motto „weniger ist mehr“ leben!
Die 30-Jährige hat dem Riesenslalom, nachdem sie zehnmal den Rettenbachferner hinunter gerast ist, Lebewohl gesagt. In dieser Disziplin gewann sie in Val d’Isère. Das war im Dezember 2013 der Fall. Nun will sich die Athletin aus dem alpinen Fürstentum fokussieren, um noch besser zu werden. Sie ist nach eigenen …

Alle News, Damen News, Top News »

[5 Aug 2019 | Kommentare deaktiviert für Ski-Rohdiamanten im Skiweltcup.TV-Interview: Heute Sarah Näscher aus Liechtenstein | ]
Ski-Rohdiamanten im Skiweltcup.TV-Interview: Heute Sarah Näscher aus Liechtenstein

Mauren – Die junge Skirennläuferin Sarah Näscher ist ein vielversprechendes Talent aus dem alpinen Fürstentum Liechtenstein. Obwohl sie sehr jung ist, besticht die 2003 geborene Sportlerin durch eine große Portion Selbstbewusstsein und Ehrgeiz. Im Interview mit uns berichtet sie über ihre bisherige sportliche Laufbahn, die liechtensteinischen Skigrößen, die Schwierigkeit (oder Leichtigkeit), die Schule und den Skisport unter ein Dach zu bekommen und vieles mehr.
Sarah, warum wirst du eines Tages nach Martha Bühler, Birgit Heeb, Ursula Konzett, Marina Nigg, Hanni Wenzel, Petra Wenzel, Jessica Walter und Tina Weirather eine erfolgreiche liechtensteinische …