Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Heimat

Alle News, Herren News, Top News »

[20 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Neue Tiroler Partnerschaft für Manuel Feller | ]
Neue Tiroler Partnerschaft für Manuel Feller

Das Christkind kommt für Manuel Feller in diesem Jahr schon ein paar Tage früher als gewohnt: Der 28-jährige Fieberbrunner wird Markenbotschafter des Tiroler Unternehmens Casablanca Hotel-Software. Schon in Alta Badia startet der Fieberbrunner morgen mit Helm im Casablanca-Design: „Ich freue mich riesig auf die Zusammenarbeit mit diesem sportbegeisterten Team. Und ganz besonders freut mich, dass ich auch in diesen schwierigen Zeiten eine Tiroler Firma, und damit auch ein Stück Heimat, auf der internationalen Ski Weltcup Bühne vertreten kann.“
Auch Casablanca-Geschäftsführer Alexander Ehrhart zeigt sich über die neue Partnerschaft erfreut: „Mit Manuel …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[28 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für HEAD News: Alexis Pinturault siegt beim Parallel-Rennen in Lech/Zürs | ]
HEAD News: Alexis Pinturault siegt beim Parallel-Rennen in Lech/Zürs

Nach 26 Jahren kehrte der alpine Ski Weltcup wieder nach Vorarlberg, in die Heimat von HEAD, zurück. Und die HEAD World Cup Rebels feierten die Rückkehr gebührend – mit dem Sieg von Alexis Pinturault und zwei dritte Plätze durch Alexander Schmid und Lara Gut-Behrami bei den Parallel-Rennen in Lech/Zürs.
„Für uns ist es ein Hammer! Ein Heimsieg ist immer schön, aber mit der ganzen Geschichte um diese Rennen ist es besonders schön, Lech/Zürs mit einem Sieg zu verlassen“, freute sich HEAD-Rennsportleiter Rainer Salzgeber. „Es ist Zeit geworden, dass wir wieder Rennen …

Alle News, Damen News, Top News »

[31 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin hat das Training wieder aufgenommen | ]
Mikaela Shiffrin hat das Training wieder aufgenommen

Colorado – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin, die aufgrund Rückenprobleme den Saisonauftakt in Sölden verpasste, hat das Training wieder aufgenommen. Sie möchte bei den Ski Weltcup Slaloms in Levi wieder mit von der Partie sein. Während ihre großen Rivalinnen am Rettenbachferner im Ötztal viele Punkte sammelten und um den Sieg kämpften, war die 25-Jährige, geprägt mit 1000 Zweifeln, unverrichteter Dinge wieder in ihre Heimat zurückgekehrt.
In der jüngsten Vergangenheit gab die US-Amerikanerin an, dass es ihr Wunsch wäre, sowohl am 21. als auch am 22. November endlich ins Weltcupgeschehen einzugreifen. An …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrins steiniger Weg zurück in den Ski Weltcup | ]
Mikaela Shiffrins steiniger Weg zurück in den Ski Weltcup

Vail/Sölden – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin blickt auf die Saison 2019/20, die nicht gerade einfach für sie war, zurück. Die 66-fache Siegerin eines Weltcuprennens verlor nicht nur ihre geliebte Großmutter, sondern in späterer Folge auch ihren Vater. Die dreifache Gesamtweltcupsiegerin fragte sich sogar, ob es Sinn machen würde, ihre ganze Zeit für eine sportliche Karriere zu opfern.
Ohne Zweifel war Shiffrins größter Verlust der Tod ihres Vaters Jeff. Die Skirennläuferin und ihre Mutter Eileen eilten aus Europa nach Hause, um in den letzten Augenblicken mit dem wichtigsten Mann und Ansprechpartner …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Aug 2020 | Kommentare deaktiviert für Wendy Holdener und Co. trainieren hart und konzentriert in Zermatt | ]
Wendy Holdener und Co. trainieren hart und konzentriert in Zermatt

Zermatt – Dass die eidgenössischen Ski Weltcup Rennläuferinnen nur auf den heimischen Gletschern anstatt fernab der Heimat trainieren können, ist für sie kein Problem. Wendy Holdener und Co. verzichten coronabedingt auf ihre Einheiten im südargentinischen Ushuaia. Das Wetter passt, und alle freuen sich über die guten Bedingungen. Mélanie Meillard freut sich über sehr gute Pistenverhältnisse und über die Sonne, die dazu lacht.
Speedkönigin Corinne Suter verweist auf den Hochsommer und auf die Frische. Somit ist sie eine Freundin des Ausgleichs. Nochmals zu Holdener: Die Dame aus Unteriberg ist sehr glücklich, dass …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Aug 2020 | Kommentare deaktiviert für Jungstar Lucas Braathen will in der neuen Saison für Furore sorgen | ]
Jungstar Lucas Braathen will in der neuen Saison für Furore sorgen

Fonna – Die norwegischen Riesentorlauf-Spezialisten arbeiten wieder auf dem Fonnagletscher in ihrer Heimat. Bei den ersten Probeläufen fanden sie sehr unterschiedliche Bedingungen vor. Sonne, Hitze, Regen, Nebel, Feuchtigkeit und vieles mehr standen auf der Tagesordnung. Jetzt steht ein langer Arbeitsblock an. Man möchte bis zum Herbst hin ein gutes Training durchführen.
Henrik Kristoffersen liebt lieber das Trockentraining und Ausflüge mit seiner Motocross-Maschine. Er wird in einer Woche in Saas-Fee das Schneetraining aufnehmen. Kjetil Jansrud, seit einigen Tagen Vater und Gesamtweltcup Sieger Aleksander Aamodt Kilde wollen auch gut arbeiten. Die nahezu gleich …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Jul 2020 | Kommentare deaktiviert für Gesamtweltcupsiegerin Federica Brignone ist heiß auf die WM-Saison 2020/21 | ]
Gesamtweltcupsiegerin Federica Brignone ist heiß auf die WM-Saison 2020/21

Valtournenche – Federica Brignone wird im August wieder auf den Skiern stehen. Derzeit verweilt die Gesamtweltcup Siegerin des letzten Winters in ihrer Heimat, dem Aostatal. Die Skirennläuferin kam vor einigen Tagen aus ihrem wohl verdienten Urlaub auf der Insel Sardinien zurück und nahm das Training wieder auf.
Hinsichtlich der bevorstehenden Saison, die mit der Heim-WM in Cortina d’Ampezzo einen besonderen Höhepunkt aufweist, hofft und glaubt die 30-Jährige, dass es nur wenige Probleme geben könnte: „Ich denke dass unser Sport, der im freien ausgetragen wird und viel weniger Körperkontakt als Fußball hat, …

Alle News, Damen News, Top News »

[13 Jun 2020 | Kommentare deaktiviert für Marta Bassino möchte weiter auf der Welle des Erfolgs reiten | ]
Marta Bassino möchte weiter auf der Welle des Erfolgs reiten

Stilfser Joch – Auch wenn die italienische Ski Weltcup Rennläuferin Marta Bassino auf die bisher erfolgreichste Saison ihrer Karriere zurückblickt, will sie im bevorstehenden Winter einen weiteren Schritt nach vorne setzten. Der fünfte Rang in der Gesamtwertung unterstreicht die Fertig- und Fähigkeiten der 24-jährigen Piemontesin eindrucksvoll. Mit Podestplätzen in fünf verschiedenen Disziplinen zeigte sie eindrucksvoll ihre Begabung als Allrounderin. Beim Riesentorlauf von Killington hatte sie sämtlichen Grund zur Freude; so kletterte sie, in der Heimat von Mikaela Shiffrin, auf die oberste Stufe des Treppchens.
Die Athletin aus Borgo San Dalmazzo gehört …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Olympiasiegerin Sofia Goggia leidet mit ihrer Freundin Michela Moioli | ]
Olympiasiegerin Sofia Goggia leidet mit ihrer Freundin Michela Moioli

Die Corona-Epidemie in Italien nimmt immer schlimmere Ausmaße an. Der Zivilschutz in Italien teilte am Freitag mit, dass sich die Zahl der Todesopfer an nur einem Tag um 600 neue Corona-Opfer erhöht hat. Laut der Johns Hopkins University hat der Virus bereits 4032 Opfer gefordert. Die Anzahl der Infizierten beläuft sich bereits auf über 47 000 Menschen, die Dunkelziffer wird jedoch wesentlich höher sein.
Insbesondere im Norden von Italien spielen sich die Tragödien ab. Die Olympiasiegerinnen  Sofia Goggia und Michela Moioli stehen dem täglichen Schmerz und Horror die dieser Virus verbreitet …

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Saison-Aus: Elisabeth Reisinger zieht sich Kreuzbandriss zu. | ]
Saison-Aus: Elisabeth Reisinger zieht sich Kreuzbandriss zu.

Elisabeth Reisinger kam heute bei der ersten von zwei Ski Weltcup Abfahrten in Crans Montana zu Sturz und klagte über Schmerzen im linken Knie. Die Oberösterreicherin wurde daraufhin in das nächstgelegene Krankenhaus nach Sion geflogen, um den Schweregrad der Verletzung abzuklären.
Eine MRI-Untersuchung ergab eine Prellung des Schienbeinkopfes sowie einen Riss des vorderen Kreuzbandes, das ein vorzeitiges Saison-Aus für die ÖSV-Athletin bedeutet. Die 23-Jährige tritt heute noch die Rückreise an und wird in den nächsten Tagen in der Heimat operiert.
Quelle: www.OESV.at

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Überraschungsgast Marcel Hirscher beim Atomic-Media-Day | ]
Überraschungsgast Marcel Hirscher beim Atomic-Media-Day

Der große Überraschungsgast beim Atomic-Media-Day in Altemarkt, war am Donnerstag der achtfache Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher. Ein Monat nach seinem Rücktritt erwies er aus Dank seinem Skipartner noch einmal die Ehre.
„Es freut mich, dass ich euch alle noch einmal sehe. Die Schwierigkeit heute war, dass ich noch einmal in so viele Gesichter schauen konnte, dass die ganze Sache schon sehr emotional wird. Das zeigt, dass man eine besondere Partnerschaft gehabt hat. Für mich ist es heute die riesengroße Möglichkeit, dass ich danke sagen kann. Ihr habt für mich Sonderschichten gemacht und …

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Sep 2019 | Kommentare deaktiviert für Jessica Hilzinger und Co. im Schnalstal im Einsatz | ]
Jessica Hilzinger und Co. im Schnalstal im Einsatz

Schnals – Am Schnalstaler Gletscher herrschen optimale Trainingsbedingungen. Diese Umstände haben sich auch einige DSV-Damen zunutze gemacht. Marina Wallner, Leni Schmotz und Jessica Hilzinger spulen unter der Aufsicht von Trainerfuchs Jürgen Graller einige Trainingseinheiten technischer Natur ab.
In fünf Wochen gastieren die Ski Weltcup Damen zum Saisonauftakt 2019/20 im österreichischen Sölden. Im Ötztal wird ein Riesenslalom ausgetragen.
Thomas Stecher, seines Zeichens Gletscherbahnen-Direktor, betont den Fleiß seiner Mitarbeiter. Sie haben alles in die Wege geleitet, um den deutschen Frauen sehr gute Bedingungen zu gewährleisten. Auch die Chinesen haben Südtirol als Trainingsstandort ausgesucht.
Die „gelben“ …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Aug 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-News: Erneutes Verletzungspech für Elisabeth Kappaurer | ]
ÖSV-News: Erneutes Verletzungspech für Elisabeth Kappaurer

Elisabeth Kappaurer kam am Dienstag beim Riesentorlauf-Training in Ushuaia (Argentinien) unglücklich zu Sturz und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Bei der Vorarlbergerin wurde ein Schien- und Wadenbeinbruch im rechten Bein sowie eine Abrissfraktur des linken Schienbeinkopfs diagnostiziert. Die 24-Jährige wird morgen im Krankenhaus Sanatorio San Jorge in Ushuaia operiert.
Die Riesentorlauf-Spezialistin wird dort noch einige Tage stationär bleiben, bevor sie die Rückreise in die Heimat antreten wird, um weitere Untersuchungen vorzunehmen.
Kappaurer wollte in Argentinien ihre Rückkehr in den Ski Weltcup vorbereiten. Bereits vor 11 Monaten zog sie sich, im Riesentorlauf-Training …

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: Reto Nydegger neuer Speed-Trainer der Schweizer Herren | ]
Swiss-Ski News: Reto Nydegger neuer Speed-Trainer der Schweizer Herren

Reto Nydegger betreut ab der kommenden Weltcup-Saison die Speed-Gruppe des Schweizer Männer-Teams. Nach sechs Jahren Trainertätigkeit in Norwegen kehrt der Berner Oberländer damit in seine Heimat zurück.
Zwei Wochen nach dem Rücktritt von Andy Evers hat Swiss-Ski dessen Nachfolge als Trainer des Schweizer Speed-Teams geregelt. «Schnell war klar, dass Reto Nydegger unsere absolute Wunschlösung ist», so Stéphane Cattin, Direktor Ski Alpin bei Swiss-Ski. «Eine Schweizer Lösung war stets in unserem Fokus. Dies entspricht unserer übergeordneten Strategie, Schweizer Trainer auszubilden und in wichtigen Positionen einzusetzen. Von zentraler Bedeutung für uns ist, dass …