Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Heimweltcup

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: Mit viel Selbstvertrauen nach Adelboden zum Heimweltcup | ]
Swiss-Ski News: Mit viel Selbstvertrauen nach Adelboden zum Heimweltcup

Wenn am Wochenende in Adelboden die traditionellen Ski Weltcup Rennen am Chuenisbärgli stattfinden, kommen bei den Schweizer Ski-Fans unweigerlich Erinnerungen an den Vorjahrestriumph von Daniel Yule auf. Ein Moment, der sich auch bei Walter Reusser, dem Alpin-Direktor von Swiss-Ski, im Gedächtnis eingebrannt hat.
«Es war ein unheimlich berührender Moment, als Daniel Yule im Slalom als Letzter der 30 Finalisten über die Ziellinie fuhr und die Zeitmessung grün aufleuchtete», erinnert sich Reusser. «Die Stimmung entlang der Strecke und im Zielgelände war schlichtweg genial, die Fans haben unsere Athleten mit Inbrunst angefeuert. Im …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Das Swiss-Ski-Aufgebot für Adelboden steht fest | ]
Das Swiss-Ski-Aufgebot für Adelboden steht fest

Adelboden – Am bevorstehenden Ski Weltcup Wochenende bestreiten die technisch versierten Skirennläufer auf dem Adelbodener Chuenisbärgli zwei Riesenslaloms und einen Torlauf. Die Hausherren wollen natürlich ihr Können unter Beweis stellen und topmotiviert an den Start gehen.
Folgende Swiss-Ski-Athleten wollen diese Woche beim Heimweltcup in Adelboden Punkte holen und für ein mehr als zufriedenstellendes Mannschaftsresultat Sorge tragen.
Freitag/Samstag, 8./9.1.2021, Riesentorlauf: Marco Odermatt, Loic Meillard, Gino Caviezel, Justin Murisier, Semyel Bissig, Cedric Noger, Daniel Sette
Sonntag, 10.1.2021, Slalom: Daniel Yule, Ramon Zenhäusern, Loic Meillard, Tanguy Nef, Sandro Simonet, Luca Aerni, Marc Rochat, Noel von Grüningen
Im …

Alle News, Damen News, Top News »

[4 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski und St. Moritz sind bereit für den Ski Weltcup Speed-Auftakt | ]
Swiss-Ski und St. Moritz sind bereit für den Ski Weltcup Speed-Auftakt

In St. Moritz findet nicht nur der erste Heimweltcup dieses Winters statt, sondern auch der erste Schneesport-Event auf höchster Stufe, bei welchem die im Herbst gemeinsam von Swiss-Ski und den Weltcup-Veranstaltern erarbeiteten Covid-19-Schutzkonzepte zur Anwendung kommen.
«Es wurde auf allen Stufen sehr viel gearbeitet, wir alle waren wegen Covid-19 mit viel zusätzlichem Aufwand konfrontiert. Nun können wir zeigen, dass wir gut vorbereitet sind. Noch selten habe ich mich so auf ein Schweizer Rennen gefreut wie auf jene in St. Moritz», so Walter Reusser.
Der Alpin-Direktor von Swiss-Ski, der nun ein Jahr im …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: Rücktritt von Marc Gisin | ]
Swiss-Ski News: Rücktritt von Marc Gisin

Nach 11 Jahren schliesst Marc Gisin das Spitzensport-Kapitel. Der Athlet aus Engelberg tritt per sofort zurück.
Das erste Ski Weltcup Rennen bestritt Marc Gisin 2009 in Wengen. 100 weitere Starts erfolgten auf höchster Wettkampf-Stufe. Der 32-jährige Athlet war vor allem in den Speed-Disziplinen zu Hause. Seine besten Weltcup-Ergebnisse waren zwei fünfte Plätze auf der Streif in Kitzbühel. Der Schritt ganz nach vorne blieb Gisin jedoch verwehrt.
Hochs und Tiefs lagen in seiner Karriere sehr nahe beieinander. Immer wieder wurde er durch schwere Verletzungen zurückgeworfen. 2012 beim Heimweltcup in Crans Montana zog er …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Speed-Team trainiert in Hinterstoder | ]
ÖSV News: Speed-Team trainiert in Hinterstoder

Das ÖSV-Team bereitet sich derzeit in Hinterstoder auf den bevorstehenden Heimweltcup vor. Bereits zum 10. Mal macht der der Ski eltcup Station im oberösterreichischen Hinterstoder, zuletzt vor vier Jahren. Von 28. Februar bis 1. März finden eine Kombination, ein Super-G und ein Riesentorlauf auf der Hannes-Trinkl-Strecke statt. Die ÖSV-Athleten trainieren bereits eine Woche vorher auf der Weltcup-Piste. Wir haben mit Matthias Mayer, Lokalmatador Vincent Kriechmayr und Daniel Danklmaier über ihre ersten Eindrücke gesprochen.
Matthias Mayer: „Für mich ist Hinterstoder etwas Besonderes, hier habe ich meine ersten Weltcuppunkte geholt. Der Hang ist lässig …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Ramona Siebenhofer bei Kombi in Zauchensee knapp am Podest vorbei | ]
Ramona Siebenhofer bei Kombi in Zauchensee knapp am Podest vorbei

Ramona Siebenhofer wird bei der Alpinen Kombination beim Heimweltcup in Altenmarkt-Zauchensee Vierte. Nach dem Super-G lag sie auf Zwischenrang vier und hielt diese Position auch nach dem Slalom. Mit einem Rückstand von 1.39 Sekunden auf die Siegerin Federica Brignone, reist die Speedspezialistin aus dem Weltcuport ab. Wendy Holdener (SUI) belegt Rang zwei, Marta Bassino (ITA) Platz drei.
Mannschaftlich präsentierte sich dir rot-weiß-roten Damen solide. Fünf konnten sich unter den Top-15 platzieren, die Beste wurde Vierte. Den Sieg machten sich die Technikspezialistinnen aus der Schweiz und Italien aus. Siebenhofer war mit dem …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für FIS erteilt grünes Licht für Rennen in Adelboden | ]
FIS erteilt grünes Licht für Rennen in Adelboden

Heute Donnerstag, 2. Januar 2020 fand die offizielle Schneekontrolle des Internationalen Skiverbands FIS am Chuenisbärgli statt. Fazit: Die Piste ist bereit für die Ski Weltcup-Rennen in Adelboden.
Positive Neuigkeiten zum Jahresbeginn aus Adelboden. Die Piste am Chuenisbärgli hat heute die offizielle Schneekontrolle der FIS bestanden. Der Riesenslalom am Samstag, 11. und der Slalom am Sonntag, 12. Januar 2020 finden statt. Die FIS würdigt dadurch die Arbeiten vom Beschneiungsteam der Bergbahnen Adelboden und der Pistenmannschaft rund um Rennleiter Hans Pieren und Pistenchef Toni Hari.
Die Pistenpräparation war dieses Jahr eine Herausforderung. Rennleiter Hans …

Alle News, Herren News, Top News »

[1 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: Spektakel am Chuenisbärgli | ]
Swiss-Ski News: Spektakel am Chuenisbärgli

Das erste Schweizer Skifest im neuen Jahr steht vor der Tür: Beim Heimweltcup der Männer in Adelboden stehen am Wochenende vom 11./12. Januar 2020 die Riesenslalom- und Slalom-Klassiker am Chuenisbärgli auf dem Programm.
Schon seit 1967 finden in Adelboden Weltcuprennen im alpinen Skirennsport statt – mehr ein halbes Jahrhundert lang. Am Grossanlass im Berner Oberland werden bis zu 40’000 Zuschauer am Fusse des Chuenisbärgli erwartet. Der Adelbodner Riesenslalom gilt als Klassiker unter den Ski Weltcup Rennen und als einer der schwierigsten der Welt.
2008 wurde die Schweizer Nationalhymne zum letzten Mal bei …

Alle News, Damen News, Top News »

[29 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-News: Katharina Liensberger knapp am Podest vorbei! | ]
ÖSV-News: Katharina Liensberger knapp am Podest vorbei!

Der Heimweltcup in Lienz ist geschlagen. Nach dem gestrigen Podestplatz von Katharina Liensberger, konnte die Vorarlbergerin auch heute ihre Form bestätigen und wird als beste Österreicherin Vierte. Den Sieg machten sich die beiden Slalomdominatorinnen Shiffrin und Vlhova unter sich aus. Die Amerikanerin gewann mit 0.61 Sekunden Vorsprung auf die Slowakin – die Drittplatzierte Gisin liegt bereits 1.72 Sekunden dahinter.
Liensberger lag nach Lauf eins auf dem vierten Platz und konnte diesen schlussendlich halten. Sie kam im zweiten Durchgang nicht ganz fehlerfrei durch die Tore, ist aber mit dem Ergebnis trotzdem zufrieden.
Katharina …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: ÖSV Speed-Damen absolvierten Abfahrtstraining in Zauchensee | ]
ÖSV News: ÖSV Speed-Damen absolvierten Abfahrtstraining in Zauchensee

Bevor es zu den nächsten Rennen nach Va d’Isere geht, haben sich die ÖSV Speed-Damen in Zauchensee den letzten Feinschliff geholt. Nici Schmidhofer, Mirjam Puchner, Nina Ortlieb, Tamara Tippler, Elisabeth Reisinger und Christine Scheyer fanden auf der Weltcupstrecke ideale Bedingungen vor und reisen mit sehr guten Trainingseinheiten im Gepäck nach Frankreich an. Für die Speed-Ladies geht es nach der Abfahrt und Alpinen Kombination in Val d’Isere erst wieder im Jänner beim Heimweltcup in Zauchensee weiter (11.1. Abfahrt | 12.1. Alpine Kombination).
Eine Woche nach den Männern sind Frauen zu Gast im …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski-Damen freuen sich auf Heimweltcup in St. Moritz | ]
Swiss-Ski-Damen freuen sich auf Heimweltcup in St. Moritz

An diesem Wochenende findet in St. Moritz das erste von insgesamt vier Schweizer Weltcup-Wochenenden der Alpinen statt. An den beiden Heimrennen auf der WM-Piste «Engiadina» werden 13 Fahrerinnen von Swiss-Ski am Start stehen.
Für den Super-G vom Samstag (11.15 Uhr) wurden folgende Swiss-Ski Athletinnen selektioniert: Lara Gut-Behrami, Michelle Gisin, Jasmine Flury, Joana Hählen, Corinne Suter, Wendy Holdener, Priska Nufer, Rahel Kopp und Jasmina Suter.
Vor einem Jahr endete der Super-G im WM-Ort von 2017 mit einem Schweizer Doppel-Heimsieg, wobei Jasmine Flury ihr erstes Weltcuprennen gewinnen konnte. Die Bündnerin setzte sich damals um …