Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Herbert Hauser

Alle News, Herren News, Top News »

[19 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Hannes Trinkl springt in Kitzbühel für Markus Waldner ein | ]
Hannes Trinkl springt in Kitzbühel für Markus Waldner ein

Kitzbühel – Wenn am langen Wochenende die Ski Weltcup Speedrennen der Herren auf der „Streif“ über die Bühne gehen, wird mit FIS-Renndirektor Markus Waldner eine Schlüsselperson fehlen. Der Südtiroler wurde positiv auf das Coronavirus getestet und befindet sich in Selbstisolation. Der Eisacktaler wird von Hannes Trinkl ersetzt. Der Abfahrtsweltmeister von 2001 erlebt praktisch am morgigen Mittwoch seine Feuertaufe, denn da findet das erste Zeittraining in der Gamsstadt statt. Neuschneemengen sorgen dafür, dass viel Arbeit auf die Pistencrew wartet.
Trinkl ist aber in FIS-Kreisen kein Unbekannter. Er ist seit sieben Jahren Renndirektor …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Pistenchef Herbert Hauser und Co. haben die „Streif“ im Griff | ]
Pistenchef Herbert Hauser und Co. haben die „Streif“ im Griff

Kitzbühel – Am bevorstehenden Wochenende können sich die Freunde des alpinen Skirennsports auf drei Leckerbissen in Folge gefasst machen. Auf der Kitzbüheler „Streif“ werden, wenngleich ohne Fans, zwei Abfahrten und einen Super-G ausgetragen. Bereits heute steht der erste Großkampftag auf dem Programm. Die unterschiedlichen Räumkommandos und Arbeitseinheiten werden ausrücken, um die Piste nach bestem Wissen und Gewissen zu präparieren. Aber dazu müssen die Schneefälle nachlassen.
Pistenchef Herbert Hauser ortet einen guten Teamgeist. Auch wenn so einiges in Frage gestellt wurde, hoffte man immer, dass die Rennen bestätigt werden. Die coronabedingten Tests …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm News: Auf der Streif ist alles im Zeitplan. | ]
Hahnenkamm News: Auf der Streif ist alles im Zeitplan.

Wenige Tage vor dem ersten Ski Weltcup Training wird der Streif etwas Ruhe gewährt. Die Piste ist fast rennfertig, aber bis Montag ist Schneefall prognostiziert. Montagfrüh wird damit begonnen, den Schnee aus der Strecke zu schaffen, um ab Dienstag trainieren zu können.
Der Streif wird in den kommenden Stunden etwas Ruhe gegönnt. Grund dafür ist der zu erwartende Niederschlag. Pistenchef Herbert Hauser erklärt warum: „Von Sonntag bis Montagmittag werden auf dem Berg 50 cm Schnee prognostiziert. Aus diesem Grund werden wir ab Montagfrüh vom Start bis zur Hausbergkante noch einmal mit …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm-News: Beide Abfahrten auf der Streif wohl von ganz oben | ]
Hahnenkamm-News: Beide Abfahrten auf der Streif wohl von ganz oben

Kitzbühel – Die Streif zeigt sich neun Tage vor der ersten Abfahrt bereits in einem „guten Zustand“. Prognostizierter Schnee macht Pistenchef Herbert Hauser keine Sorgen – ganz im Gegenteil. Viel mehr Sorgen mach die Corona-Pandemie, und dabei die Mutation B.1.1.7, auch als britischer Coronavirus bekannt.
Wie berichtet hat sich ein Cluster unweit von Kitzbühel in Jochberg gebildet. Hier wurden 17 Fälle der britischen Corona-Mutation nachgewiesen. In der Zwischenzeit wurde in Jochberg eine Massentestung durchgeführt. Stand heute Mittwoch haben sich 191 Einwohner einem PCR-Test unterzogen. Die erfreuliche Nachricht, alle Tests verliefen negativ. …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für FIS gibt grünes Licht für Hahnenkamm-Rennen 2019 | ]
FIS gibt grünes Licht für Hahnenkamm-Rennen 2019

Heute, Freitag, 11. Jänner, fand die FIS Inspektion der Rennstrecken statt. FIS Renndirektor Hannes Trinkl befuhr gemeinsam mit OK-Chef Michael Huber, Rennleiter Mario Mittermayer-Weinhandl, Herbert Hauser (Pistenchef Streif), Stefan Lindner (Pistenchef Slalom) und Thomas Voithofer (Rennstrecken-Sicherheit) die Rennstrecken.
Hannes Trinkl: „Die Schneekontrolle ist natürlich positiv, es ist genügend Schnee vom Start bis ins Ziel und die FIS ist mehr als froh, dass wir hier am Hahnenkamm sein dürfen. Heute haben wir über den Europacup, insbesondere die Linienführung gesprochen, der einige Tage vorher stattfindet. Heuer ist ausreichend Schnee, auch am Rand. Es …