Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Hochabtei

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für Auch die Ski Weltcup Rennen auf der Gran Risa finden ohne Fans statt | ]
Auch die Ski Weltcup Rennen auf der Gran Risa finden ohne Fans statt

Alta Badia/Hochabtei – Nach Madonna di Campiglio passt sich auch Alta Badia/Hochabtei an die Anti-Covid19-Bestimmungen an. Das heißt im Klartext, dass die heuer auszutragenden Rennen auf der Gran Risa ohne Zuschauer über die Bühne gehen werden. Ähnlich wie in Sölden wird es wieder vier Blasen geben, die von der FIS vorbereitet wurden und die die Gesundheit aller gewährleisten soll.
OK-Präsident Andy Varallo betont das große Engagement seines Teams, welches Tag für Tag an der Veranstaltung arbeitet und sich in diesem Jahr auf viele unerwartete Ereignisse und Veränderungen einstellen muss. Das Weltcuprennen …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für Clement Noel und Theo Letitre schuften in Tignes | ]
Clement Noel und Theo Letitre schuften in Tignes

Tignes – Die beiden französischen Slalomspezialisten Clement Noel und Theo Letitre befinden sich auf dem richtigen Weg. Das Duo spulte gestern seine erste Trainingseinheit in Tignes ab. „Es sind hier wirklich super Verhältnisse“, so Noel. „Die Bedingungen sind mehr als gut, und die Trainer haben großartige Arbeit geleistet. Sicher gibt es viel zu tun, um eine gute Ski Weltcup Saison zu erleben.“
Theo Letitre ist auch gut unterwegs. Die ganze Slalomgruppe, gespickt mit den Veteranen Jean-Baptiste Grange und Julien Lizeroux, wird nächste Woche in Tignes erwartet. Nochmals zu Noel: Er hat …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Jul 2020 | Kommentare deaktiviert für Mattias Rönngren muss verletzungsbedingt den Saisonstart verschieben | ]
Mattias Rönngren muss verletzungsbedingt den Saisonstart verschieben

Stockholm – Der schwedische Ski Weltcup Rennläufer Mattias Rönngren hat sich eine schwere Schulterverletzung zugezogen. Das bestätigte Jakob Swanberg, seines Zeichens Arzt des Drei-Kronen-Teams, in einer Aussendung. Es wird einige Monate dauern, bis der Athlet aus dem hohen Norden Europas wieder auf den Brettern stehen kann. Im vergangenen Winter erlitt der 26-Jährige eine Gehirnerschütterung und eine Knieverletzung, sodass die Ski Weltcup Saison für ihn frühzeitig zu Ende war.
Nach der vor zwei Wochen durchgeführten Operation steht nun eine harte Phase der Rehabilitation auf den Schweden. Derzeit hat er starke Einschränkungen in …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Nach dem Slalom in Zagreb steigt die Vorfreude auf Madonna di Campiglio | ]
Nach dem Slalom in Zagreb steigt die Vorfreude auf Madonna di Campiglio

Madonna di Campiglio – Das erste italienische Ski-Event des neuen Jahres wird mit dem Nachtslalom am 8. Januar in Madonna di Campiglio über die Bühne gehen. Nach den Rennen in Gröden, Alta Badia/Hochabtei und Bormio und vor den Einsätzen der Damen in Sestriere und La Thuile und vor dem Saisonkehraus in Cortina d’Ampezzo sind die Torläufer gespannt, was auf der klassischen Strecke im Trentino möglich ist.
Normalerweise findet das Rennen immer vor dem Weihnachtsfest statt. In der neuen Saison 2020/21 wird der Slalom wieder am gewohnten Tag ausgetragen. Doch nun zum …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Sep 2019 | Kommentare deaktiviert für Neuer Parallel-Riesentorlauf-Qualifikationsmodus kommt in Alta Badia zum Tragen | ]
Neuer Parallel-Riesentorlauf-Qualifikationsmodus kommt in Alta Badia zum Tragen

Alta Badia/Hochabtei – In drei Monaten freut sich die Skiwelt auf den Riesenslalom und den Parallel-Riesentorlauf auf der Gran Risa im Südtiroler Gadertal. Letzteres Rennen wird abends ausgetragen und ist ohne Zweifel ein Höhepunkt der Ski Weltcup Saison 2019/20.
Heuer gibt es einen neuen Qualifikationsmodus. Um ins Finale des vorweihnachtlichen Parallelbewerbs einzuziehen, müssen die Starter ein Qualifikationsrennen überstehen. Die Skirennläufer müssen zwei Durchgänge abspulen. Die Gesamtzeit entscheidet über den Platz im Endlauf. Die 16 Besten bestreiten das Finale.
Um 15 Uhr beginnen die Qualifikationsläufe; die Finaldurchgänge starten um 18.15 Uhr. Auch bei …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Sep 2019 | Kommentare deaktiviert für Giuliano Razzoli will sich in der Slalomweltrangliste unter den Top-15 etablieren | ]
Giuliano Razzoli will sich in der Slalomweltrangliste unter den Top-15 etablieren

Usuhaia – Vor neun Jahren wurde der italienische Skirennläufer Giuliano Razzoli im kanadischen Vancouver Olympiasieger im Slalom. Mittlerweile bereitet sich der azurblaue Techniker auf seine 14. Weltcupsaison vor. Seit Januar 2016 ist er nicht mehr aufs Podest bei einem Ski Weltcup Rennen geklettert. Eine Kreuzbandverletzung, die er sich kurze Zeit später in Kitzbühel zuzog, warf ihn in der Weltrangliste und sportlich gesehen um zwei Jahre zurück.
Für Razzoli war es ungewohnt, mit einer Startnummer rund um 70 Rennen zu fahren, ehe er im vergangenen Dezember mit der hohen Nummer 69 in …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für Cyprien Sarrazin ist bereit für eine erfolgreiche WM-Saison | ]
Cyprien Sarrazin ist bereit für eine erfolgreiche WM-Saison

Der französische Technik-Spezialist Cyprien Sarrazin steht nach einer durchwachsenen, mit Verletzungen gespickten Olympia-Saison, wieder auf den Skiern. Zunächst musste er Ende November des letzten Jahres, nach einem Trainingslauf in Vail die Heimreise antreten. Der Athlet der Equipe Tricolore litt an einem Trauma im Rückgrat.
Anfang des Jahres kehrte er wieder zurück in das Team der Equipe Tricolore. Doch der nächste Rückschlag ließ nicht lange auf sich warten. Ende Januar 2018 kam der 23-Jährige bei einem Trainingslauf erneut zu Sturz und zog sich ein Kopftrauma zu. Damit war die Olympia-Saison 2017/18 ohne …