Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Hochrisikogebiet

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[4 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Neue Wendung ? Are und Kvitfjell wären bereit das Ski Weltcup Finale zu übernehmen. | ]
Neue Wendung ? Are und Kvitfjell wären bereit das Ski Weltcup Finale zu übernehmen.

Auch wenn der internationale Skiverband verkündet hat, dass das Ski Weltcup Finale 2019/20 nur in Cortina oder sonst nirgends ausgetragen wird, hat sich nun Åre und Kvitfjell wieder ins Spiel gebracht. Sollte das Ski Weltcup Finale am Freitag in Cortina abgesagt werden, würde Are Gewehr bei Fuß stehen, verkündete der schwedische Alpinchef Tommy Eliasson Winter: „Wir wurden noch nicht von der FIS gefragt, aber wenn dies der Fall ist, sind wir bereit die Rennen auszutragen, wenn die finanziellen Vereinbarungen abgeklärt sind.“
Das Ski Weltcup Finale im italienischen Cortina d ‚Ampezzo vom 16. …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[29 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Die FIS steht vor einer der schwierigsten Entscheidungen in der Geschichte des Rennsports | ]
Die FIS steht vor einer der schwierigsten Entscheidungen in der Geschichte des Rennsports

Soll der Ski Weltcup, so wie gestern Abend von FIS-Renndirektor Markus Waldner angesprochen, die Stopp-Taste drücken? Eine mehr als schwerwiegende Entscheidung. Nicht nur im Sinne des Sports, sondern auch gegenüber den vielen Skigebieten und Touristikpartnern. Eine Entscheidung die mit Sicherheit weitreichende Auswirkungen auf den normalen Skitouristen hat. So wie Sölden zum Saisonstart die Freude auf das Skifahren wecken soll, könnte eine Absage der gesamten Ski Weltcup Saison, das Gegenteil bewirken.
Wenn man bei der FIS sagt, ja die Gesundheit unserer Athletinnen und Athleten ist so stark gefährdet, führt daran kein Weg …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für André Myhrer: „Ein Abschied ohne Fans ist traurig und macht keinen Spaß.“ | ]
André Myhrer: „Ein Abschied ohne Fans ist traurig und macht keinen Spaß.“

Slalom Olympiasieger André Myhrer hat sich das letzte Rennen seiner Karriere sicher auch ganz anders vorgestellt. Seinen ersten großen Auftritt auf der internationalen Bühne, feierte der Schwede am 16.02.2003 bei der Ski WM in St. Moritz. Auch wenn er damals ausschied und nicht im Zielraum abschwingen konnte, war er von der tollen Stimmung in der Schweiz begeistert. Dass er 17 Jahre später, nach 251 Weltcupstarts, 30 Podiumsplätze mit acht Siegen und als Olympiasieger, seine Karriere vor einer leeren Zuschauertribüne beenden muss, stimmt den 37-Jährigen traurig.
„Es ist für mich eine einzigartige …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[27 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup Finale 2019/20 in Cortina wird wohl vor leeren Tribünen stattfinden | ]
Ski Weltcup Finale 2019/20 in Cortina wird wohl vor leeren Tribünen stattfinden

Das Ski Weltcup Finale im norditalienischen Cortina, das in drei Wochen als Abschluss der aktuellen Saison 2019/20 auf dem Programm steht, wird nach jetzigem Plan ohne Zuschauer über die Bühne gehen. Dies bestätige FIS Renndirektor Markus Waldner gegenüber dem schwedischen TV Sender SVT. Dies ist eine Entscheidung die von der FIS getroffen wurde, und zum jetzigen Zeitpunkt zum Tragen kommt.
Die Rennen werden vom 16. bis 22. März 2020 in Cortina ausgetragen und sind auch von der FIS bestätigt worden. Da Cortina im Hochrisikogebiet von Venetien liegt, werden wegen der vom …