Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Innenbandüberdehnung

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Viktoria Rebensburg freut sich auf Ski-WM 2021 in Cortina, und könnte auf Peking 2022 verzichten. | ]
Viktoria Rebensburg freut sich auf Ski-WM 2021 in Cortina, und könnte auf Peking 2022 verzichten.

Deutschlands erfolgreichste Alpin-Skirennläuferin war am Sonntagabend zu Gast bei „Blickpunt Sport“ im Bayerischen Rundfunk. Nach ihrem Sturz in Garmisch-Partenkirchen, am Sonntag vor einer Woche, musste die 30-Jährige ihre Saison vorzeitig beenden. Im Gespräch mit Julia Scharf blickte die Olympiasiegerin, die mit Krücken ins Studio kam, auf das Ski Weltcup Wochenende in Garmisch zurück, und wagte bereits einen Ausblick auf die neue Saison.
Der Blick von Viktoria Rebensburg ist bereits wieder nach vorne gerichtet. In der vergangenen Woche standen viele Untersuchungen und Therapieeinheiten im OsteoZentrum Schliersee auf dem Programm. Ihr Vertrauen schenkt …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Nach Sturz in Garmisch, Saison-Aus für Viktoria Rebensburg | ]
Nach Sturz in Garmisch, Saison-Aus für Viktoria Rebensburg

Garmisch-Partenkirchen – Wie nahe Glück und Unglück beieinander liegen, musste die deutsche Skirennläuferin Viktoria Rebensburg am eigenen Leib erfahren. Gestern strahlte sie noch über den Sieg bei der Heimabfahrt in Garmisch-Partenkirchen, heute schlug die Verletzungshexe erbarmungslos zu und bescherte der 30-Jährigen vom SC Kreuth nach einem Abflug in die Streckenbegrenzungsnetze, eine Tibiakopfimpressionsfraktur im linken Knie und ein Innenbandüberdehnung.
Nach dem Sturz rappelte sich die DSV-Starterin auf und fuhr unter tosenden Applaus der Fans noch ins Ziel. Sie humpelte ins Medizinzelt, denn das linke Knie schien in Mitleidenschaft gezogen. Nach einer vorsichtigen …