Home » Archive

laufende Veranstaltungen: italienische Skiverband

Alle News, Top News »

[5 Jun 2020 | Kommentare deaktiviert für Ski-WM Cortina 2021 oder 2022: Der Ball liegt bei der FIS | ]
Ski-WM Cortina 2021 oder 2022: Der Ball liegt bei der FIS

Cortina d’Ampezzo – In einigen Wochen wird die FIS über den italienischen Antrag, die Ski-Weltmeisterschaft 2021 um ein Jahr zu verschieben, entscheiden. Coronabedingt wollen der italienische Skiverband, aber auch die Organisatoren, die Welttitelkämpfe 2022 austragen.
Die Corona-Pandemie hat die Welt erfasst und ist bei weitem noch nicht vollständig überwunden. Die Gefahr rund um eine mögliche WM-Absage ist da; es könnte zu einem wirtschaftlichen Schaden von rund 30 Millionen Euro führen. Die Generalprobe Ende März 2021 – einhergehend mit dem Saisonkehraus 2019/20 – fiel bereits ins Wasser und hinterließ ein großes Loch …

Alle News, Damen News, Top News »

[5 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Lara Della Mea freut sich auf die Slalomeinsätze in Levi und Killington | ]
Lara Della Mea freut sich auf die Slalomeinsätze in Levi und Killington

Levi/Killington – In einigen Wochen stehen die ersten Slaloms der Damen in der Ski Weltcup Saison 2019/20 auf dem Programm. Der italienische Skiverband hat schon die Athletinnen nominiert, die in Levi und Killington an den Start gehen werden.
Blicken wir zuerst nach Levi. In Finnland werden Lara Delle Mea, Irene Curtoni, Roberta Midali, Marta Rossetti und Vivien Insam die grün-weiß-roten Farben hochhalten. Das Rennen im hohen Norden Europas geht am 23. November über die Bühne.
Der Torlauf im US-amerikanischen Killington wird am 1. Dezember stattfinden. Aus azurblauer Sicht werden wir uns auf …