Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Katharina Liensberger

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[18 Mrz 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Rückblick: Das war die Weltcup-Saison 2018/19

Soldeu – Gestern endete der Ski-Winter 2018/19 mit einem Riesenslalom der Damen und einem Slalom der Herren in Andorra. Wenn wir auf die lange Saison zurückblicken, haben wir viele Tops und Flops gesehen. Doch fangen wir mit den Tops an. Die 24-jährige US-Lady Mikaela Shiffrin war erneut das Maß aller Dinge. Bei 26 Starts stieg sie 17-mal auf die oberste Stufe des Podests. Im Slalom kann sie die kleine Kristallkugel in die Höhe stemmen, und wer wie sie auch jene im Riesenslalom und im Super-G gewinnt, hat das Recht erworben, …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Mrz 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Mikaela Shiffrin gewinnt letzten Riesentorlauf der Saison 2018/19 in Soldeu

Soldeu – Mikaela Shiffrin aus den USA ist wahrlich nicht zu bremsen. Im letzten Saisonrennen, einem Riesenslalom im andorranischen Soldeu, gewann sie in einer Zeit von 1.13,43 Minuten. Hinter der Gesamtweltcupsiegerin schwang – und das ist eine Sensation – die Junioren-Weltmeisterin Alice Robinson (+0,30) aus Neuseeland auf Rang zwei ab. Der dritte Platz ging an die Slowakin Petra Vlhová (+0,41).
Mikaela Shiffirn: „Die Freude über diese Kugel ist einfach riesig. Schon sehr früh war es ein Ziel, mal die Riesentorlauf-Kugel zu gewinnen. Ich bin einfach überglücklich! Nach dieser langen Saison, mein …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Mrz 2019 | bisher kein Kommentar | ]
ÖSV News: Marcel Hirscher holt sich seine Riesentorlauf-Kugel ab

Im letzten Riesentorlauf der Saison wurde der Tiroler Manuel Feller Vierter, Marcel Hirscher Sechster. Den Sieg holte sich der Franzose Alexis Pinturault vor dem Schweizer Marco Odermatt und dem Slowenen Zan Kranjec. Bei den Damen gewann die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin den letzten Slalom der Saison.
Marcel Hirscher kann sich über die kleine Kristallkugel im Riesentorlauf freuen. Mit 680 Punkten sicherte sich der 30-Jährige souverän die Wertung. Zweiter wurde der Norweger Henrik Kristofferson (518) und dem Franzosen Alexis Pinturault.
27 Hundertstel fehlten Feller auf einen Podestpltz, dennoch überwog die Freude über Platz vier: …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Mrz 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Mikaela Shiffrin gewinnt in Soldeu auch den letzten Slalom des Winters

Soldeu – Am heutigen Samstag bestritten die Slalomspezialistinnen den letzte Weltcup-Torlauf in der Saison 2018/19. Dabei siegte die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin in einer Zeit von 1.48,15 Minuten. Die Schweizerin Wendy Holdener verpasste als Zweite um sieben Hundertstelsekunden ihren ersten Weltcupsieg im dieser Disziplin. Auf Rang drei schwang die Slowakin Petra Vlhová (+1,20) ab.
Mikaela Shiffrin: „Es war heute sicher kein perfekter Lauf, ich bin ein paar Mal aus der Balance gekommen, die Arme und Hände waren irgendwo. Aber ich bin wirklich happy. Es war wieder ein richtig schöner Tag, es hat …

Top News »

[16 Mrz 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Wendy Holdener greift beim Weltcupfinale in Soldeu nach dem ersten Slalom-Weltcupsieg

Beim vorletzten Technik-Rennen der Saison 2018/19, hat beim Weltcupfinale in Soldeu nach dem 1. Slalom-Durchgang die Schweizerin Wendy Holdener, in einer Zeit von 53.14 Sekunden die Führung, vor der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin (2. – + 0.28) und Petra Vlhova (3. – + 1.22) aus der Slowakei übernommen. Die offizielle FIS Startliste für den Slalom-Finaldurchgang um 13.15 Uhr, sowie die Startnummern und FIS-Startliste finden sie im Menü oben.
Hinter der Schwedin Anna Swenn Larsson (4. – + 1.26) klassierte sich Katharina Liensberger (5. – + 1.42) als beste ÖSV-Rennläuferin auf dem fünften …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Mrz 2019 | bisher kein Kommentar | ]
LIVE: Slalom der Damen beim Weltcupfinale in Soldeu, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am Samstag steht beim Weltcupfinale in Soldeu der letzte Slalom der Damen auf dem Programm. Der erste Durchgang wird um 10.30 Uhr gestartet, das Finale geht ab 13.15 Uhr über die Bühne. Als Topfavoritin geht einmal mehr die Gesamt- und Slalom-Weltcupsiegerin Mikaela Shiffrin ins Rennen. Feiert sie am Samstag den 16. Weltcupsieg in dieser Saison? Die offizielle FIS Startliste für den 1. Slalom-Durchgang der Damen beim Weltcupfinale in Soldeu, am Samstag um 10.30 Uhr, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Die Rennstatistik von Mikaela …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Mrz 2019 | bisher kein Kommentar | ]
ÖSV News: Katharina Truppe Vierte im Slalom von Spindlermühle

Beim heutigen Slalom in Spindlermühle (CZE) durfte sich die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin erneut als Siegerin küren und sicherte sich damit den siebenten Slalom-Erfolg in dieser Saison. Auf dem zweiten Rang landete deutlich abgeschlagen die Schweizerin Wendy Holdener (+0,85 sec.) vor Petra Vlhova aus der Slowakei (+2,03 sec). Katharina Truppe wurde starke Vierte.
Mikaela Shiffrin war wieder eine Klasse für sich und lies die Konkurrenz heute ganz klar hinter sich. Mit diesem Triumph ist sie die Athletin mit den meisten Weltcupsiegen in einer Saison und stellte damit einen weiteren Rekord auf. Beste …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Mrz 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Mikaela Shiffrin übernimmt Führung beim Slalom von Spindlermühle

Bei widrigen Bedingungen fand heute im tschechischen Spindlermühle der 8.  und vorletzte Spezial-Slalom der Damen in der Saison 2019/20 statt. Eine Stunde vor Rennbeginn setzte starker Schneefall ein, der auch bis zu Startnummer 16 anhielt. Bereits vor dem Rennen konnte sich Mikaela Shiffrin die kleine Slalom-Kristallkugel sichern, auch der Gesamtweltcup ist der US-Amerikanerin nicht mehr zu nehmen. Die offizielle FIS Startliste für den Slalom-Finaldurchgang der Damen in Spindlermühle, am Samstag um 13.30 Uhr, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Auch in Spindlermühle legte Mikaela Shiffrin, die …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Mrz 2019 | bisher kein Kommentar | ]
LIVE: Slalom der Damen in Spindlermühle, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nach dem spannungsgeladenen Riesentorlauf am Freitag, steht in Spindlermühle bei den Damen am Samstag der Slalom auf dem Programm. Erneut kommt es dabei zum großen Duell zwischen Mikaela Shiffrin und Petra Vlhova. Auch wenn die Entscheidung im Slalom-Weltcup bereits vorzeitig für die US-Amerikanerin gefallen ist, werden die Schlachtenbummler von Petra Vlhova, die extra aus der Slowakei angereist sind, für ein stimmungsvolles Rennen sorgen. Der erste Durchgang wird um 10.30 Uhr gestartet, das Finale geht ab 13.30 Uhr über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Slalomdurchgang der Damen …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Mrz 2019 | bisher kein Kommentar | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen in Spindlermühle 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nach acht Jahren sind die Skiweltcup-Damen wieder zu Gast in Spindlermühle (Spindleruv Mlyn). Dabei ist auch die Titelverteidigerin Viktoria Rebensburg, die am 11.03.2011 den Riesentorlauf auf der Piste „Black Course Sv Petr“ in Tschechien für sich entscheiden konnte. Im Nachbarland wird die Slowakin Petra Vlhova erstmals als Riesenslalom-Weltmeisterin an den Start gehen. Für Spannung ist gesorgt, da beim achten und vorletzten Riesentorlauf der Saison 2018/19 eine Vorentscheidung im Kampf um die kleine Riesenslalom-Kristallkugel fallen kann. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Riesenslalom-Durchgang der Damen in Spindlermühle, am Freitag um …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Mrz 2019 | bisher kein Kommentar | ]
ÖSV und Swiss-Ski Aufgebot für Damen-Weltcuprennen in Spindlermühle

Der Skiweltcup macht am kommenden Wochenende Station im tschechischen Spindlermühle (Spindleruv Mlyn).  Im Riesengebirge sind die Technikspezialistinnen gefragt, wenn am Freitag ein Riesentorlauf und am Samstag ein Slalom der Damen ausgetragen wird. Der Start für beide Rennen ist jeweils um 10.30 und 13.30 Uhr.
Für die beiden Technik-Bewerbe in Spindlermühle (CZE) hat der sportliche Leiter der ÖSV-Damen, Jürgen Kriechbaum, folgende Damen nominiert             
Riesenslalom, 08.03.2019 (10.30 Uhr / 13.30 Uhr): Eva-Maria Brem, Nadine Fest, Franziska Gritsch, Ricarda Haaser, Katharina Liensberger, Stephanie Resch, Rosina Schneeberger, Julia Scheib, Bernadette Schild und Katharina Truppe.
Slalom, 09.03.2019 …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Anna Swenn-Larsson: „Es ist sehr schön zu sehen, wie sich hier all mit mir freuen!” | ]
Anna Swenn-Larsson: „Es ist sehr schön zu sehen, wie sich hier all mit mir freuen!”

Am letzten Abend wurde im TirolBerg in Aare die Freundschaft zwischen Schweden und Tirol auf weltmeisterlichem Niveau zelebriert: Anna Swenn-Larsson, die Silbermedaillengewinnerin im WM-Slalom, wurde von den Tirolern herzlich willkommen geheißen. Freud und Leid lagen an diesem Abend knapp nebeneinander: Während Larsson mit ihrer Medaille um die Wette strahlte, haderte Katharina Liensberger mit dem vierten WM-Platz.
Die WM-Silberne Larsson war begeistert vom Empfang im TirolBerg: „Es ist sehr schön zu sehen, wie sich hier all mit mir freuen!” Sie habe alles gegeben und sei überwältigt von ihrer Fahrt zu WM-Silber. Belohnt …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Katharina Liensberger verpasst Bronzemedaille knapp | ]
ÖSV News: Katharina Liensberger verpasst Bronzemedaille knapp

4 Zehntel Sekunden haben am Ende gefehlt zur so ersehnten ersten WM-Medaille der ÖSV-Ladies: Katharina Liensberger musste sich im Slalom von Are Petra Vlhova (SVK) geschlagen geben und wurde Vierte. Silber ging an Anna Swen-Larsson (SWE) – und Mikaela Shiffrin (USA) wurde zum vierten Mal in Folge Slalom-Weltmeisterin.
Katharina Liensberger war im Ziel entsprechend enttäuscht: „Der vierte Platz bei einer WM ist einfach sehr undankbar, natürlich hätte ich mir ein anderes Ende gewünscht. Ich habe mein Bestes gegeben, mehr war nicht drin. Ich werde auf jeden Fall weiter arbeiten – und …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Mikaela Shiffrin feiert nach 2013, 2015 und 2017 ihren vierten Slalom-WM Titel in Are | ]
SKI WM 2019: Mikaela Shiffrin feiert nach 2013, 2015 und 2017 ihren vierten Slalom-WM Titel in Are

Mikaela Shiffrin krönt sich beim WM-Slalom der Damen in Are zur Weltmeisterin 2019, und kann sich nach 2013, 2015, 2017 über den vierten Torlauf-WM-Titel in Folge freuen. Dies ist noch nie einem bzw. einer Athletin in einer Disziplin, in der Geschichte des Alpinen-Skisports, gelungen. Die US-Amerikanerin setzte sich mit Laufbestzeit im Finaldurchgang, mit 1:57.05 Minuten vor der Schwedin Anna Swenn Larsson (2. – + 0.58) und der slowakischen Riesentorlauf-Weltmeisterin Petra Vlhova (3. – + 1.03) durch.
Mikaela Shiffrin: „Ich fühle mich so befreit. Es ist fast lächerlich, dass ich hier weine! …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Wendy Holdener beim WM-Slalom in Are auf Goldkurs unterwegs | ]
Wendy Holdener beim WM-Slalom in Are auf Goldkurs unterwegs

Für das WM-Slalom-Finale der Damen am heutigen Nachmittag, um 14.30 Uhr im schwedischen Are ist Hochspannung angesagt. Nach dem 1. Durchgang greift Wendy Holdener nach ihrer dritten Goldmedaille bei der Ski-WM 2019. Die Schweizerin hat in einer Zeit von 57.08 Sekunden die Führung vor der Schwedin Anna Swenn Larsson (2. – + 0.11) und der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin (3. – + 0.15) übernommen. Shiffrin hätte heute die Chance nach 2013, 2015 und 2017, ihren vierten WM-Slalom-Titel in Folge einzufahren. Dies ist vorher noch nie einer Athletin bzw. einem Athleten gelungen. …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019 LIVE: WM-Slalom der Damen in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
SKI WM 2019 LIVE: WM-Slalom der Damen in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Im schwedischen Are laden die Slalomspezialistinnen zum heißen WM-Tanz ein. Dabei kommt es am Samstag zum erneuten Duell zwischen Mikaela Shiffrin und Petra Vlhova. Um 11.00 Uhr (MEZ) beginnt der erste Durchgang. Und um 14.30 Uhr (MEZ) ertönt der Startschuss zum zweiten Lauf. Die offizielle FIS Startliste für den 1. WM-Slalom-Durchgang in Are, am Samstag um 11.00 Uhr, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Die aktuelle Situation im WM-Zweikampf der beiden Favoritinnen ist ähnlich wie bei den letzen Weltcup-Technik-Rennen, vor der WM, in Maribor. Beim …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Katharina Liensberger im WM-Riesentorlauf bei Sieg von Petra Vlhova auf Platz 12 | ]
ÖSV NEWS: Katharina Liensberger im WM-Riesentorlauf bei Sieg von Petra Vlhova auf Platz 12

Mehr war nicht drin für die ÖSV-Ladies ohne die verletzten Topstars Stephanie Brunner und Anna Veith: Katharina Liensberger wurde als beste Österreicherin 12. im WM-Riesentorlauf von Are. Die Medaillen waren außer Reichweite. Weltmeisterin wurde Petra Vlhova (SVK), Silber ging an Viktoria Rebensburg (GER), Bronze holte Mikaela Shiffrin (USA).
Liensberger war nach dem ersten Durchgang noch auf Platz 14, schaffte dann trotz eines Fehlers noch eine Verbesserung auf Platz 12. Ihr Rückstand auf die Weltmeisterin: 2,49 Sekunden. Entsprechend gemischte Gefühle zeigt Katharina Liensberger dann auch nach dem Rennen: „Ich bin oben gut …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Viktoria Rebensburg greift beim WM-Riesenslalom in Are nach Gold | ]
SKI WM 2019: Viktoria Rebensburg greift beim WM-Riesenslalom in Are nach Gold

Nach dem ersten Durchgang beim WM-Riesenslalom der Damen im schwedischen Are hat Viktoria Rebensburg die Führung übernommen. In einer Zeit von 1:00.91 Minuten verwies die 29-Jährige Deutsche, die Slowakin Petra Vlhova (2. – + 0.19) und Ragnhild Mowinckel (3. – + 0.37) aus Norwegen auf die Plätze zwei und drei. Die offizielle FIS Startliste für den Final-Durchgang beim WM-Riesenslalom der Damen, am Donnerstag um 17.45 Uhr in Are, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Petra Vlhova: „Trotz der Bedingungen hatte ich meinen Spaß. Aber bei …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Riesenslalom der Damen in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
SKI WM 2019: Riesenslalom der Damen in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nach dem Teambewerb und einem Ruhetag geht es am Donnerstag für die Technikspezialistinnen mit der nächsten Medaillen-Entscheidung weiter. Für die Frauen geht es am Donnerstag im weltmeisterlichen Riesentorlauf um Gold, Silber und Bronze. Um 14.15 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf; der zweite Durchgang startet ab 17.45 Uhr (MEZ). Die offizielle FIS Startliste für den WM-Riesenslalom der Damen, am Donnerstag um 14.15 Uhr in Are, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Nach ihrem starken Auftritt am Kronplatz in Südtirol und beim letzten Riesentorlauf vor dem …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Auf dem TirolBerg wurde Silber zur Trendfarbe | ]
SKI WM 2019: Auf dem TirolBerg wurde Silber zur Trendfarbe

Das Traumfinale zwischen Österreich und Schweiz beim Teambewerb in Aare wurde nicht zum Goldtraum für das ÖSV-Team. Deshalb wurde kurzerhand Silber an diesem Abend zur Trendfarbe im TirolBerg erklärt. Nicht nur die österreichischen Athleten feierten den Vizeweltmeistertitel, auch der Slowene Stefan Hadalin ließ seine Silberne von der Herren-Kombi hier noch einmal glitzern.
Es war wieder einmal ein Herzschlagfinale, das sich im letzten Duell zwischen Ramon Zenhäusern und Marco Schwarz zu Gunsten der Schweiz entschied. Belohnt wurde die starke Leistung des ÖSV-Teams mit dem zweiten Platz. „Wir haben nicht Gold verloren, sondern …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Technik-Damen glauben an ihre WM-Chancen! | ]
ÖSV-Technik-Damen glauben an ihre WM-Chancen!

Auch wenn die ÖSV-Damen bisher bei der Ski-WM in Aare ohne Medaille blieben, zeigte sich das Technik-Team mit Ricarda Haaser, Katharina Liensberger, Katharina Huber, Katharina Truppe und Bernadette Schild davon unbeeindruckt. Die Motivation für die bevorstehenden WM-Rennen sei sehr groß, so der Tenor. Und das österreichische Team gab sich kämpferisch: Bei einem WM-Rennen zählen halt nur Medaillen.
Für Liensberger ist es der erste Antritt bei einer WM – die Vorfreude darauf ist groß. Bisher habe sie die WM im Fernsehen verfolgt, die Emotionen bei den Medaillen von Vincent Kriechmayr aber auch …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Bernadette Schild Sechste beim Slalom von Maribor / Marburg | ]
ÖSV NEWS: Bernadette Schild Sechste beim Slalom von Maribor / Marburg

Beim zweiten Rennen von Marburg (SLO) hieß die Siegerin im Slalom wie schon gestern Mikaela Shiffrin, die Anna Sven Larsson aus Schweden mit 0,77 Sekunden Rückstand hinter sich auf Platz zwei lies. Auf den dritten Rang landete die Schweizerin Wendy Holdener (+1,15 sec). Beste Österreicherin wurde die Salzburgerin Bernadette Schild als Sechste.
Durch den Regen waren die Pistenverhältnisse heute nicht einfach für die Läuferinnnen, der zweite Lauf präsentierte sich hingegen in einem besseren Zustand. Bernadette Schild, die nach dem ersten Durchgang noch auf Platz neun gelegen war, konnte sich im zweiten …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin auch beim Slalom von Maribor eine Klasse für sich | ]
Mikaela Shiffrin auch beim Slalom von Maribor eine Klasse für sich

Mikaela Shiffrin hat den letzten Slalom vor der Ski-Weltmeisterschaft 2019 mit klarer Bestzeit für sich entschieden. Die US-Amerikanerin setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:42.60 Minuten vor der Schwedin Anna Swenn Larsson (2. – + 0.77) und Wendy Holdener (3. – + 1.15) aus der Schweiz durch. Für die 25-jährige Eidgenossin war es bereits das 20. Slalompodest, für einen Sieg reichte es noch nicht.
Schuld daran ist vor allem Mikaela Shiffrin mit ihrer unglaublichen Bilanz. Von ihren letzten 36 Slalom-Einsätzen konnte sie 29 gewinnen, stand dreimal auf dem zweiten und zweimal …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin dominiert ersten Slalom-Durchgang in Maribor | ]
Mikaela Shiffrin dominiert ersten Slalom-Durchgang in Maribor

Mit Wut im Bauch, und mit voller Konzentration auf das Rennen, hat Mikaela Shiffrin die Führung beim Slalom in Maribor übernommen. Die US-Amerikanerin zeigte auf der Rennpiste „Radvanje“ einen fehlerfreien Lauf und verwies Petra Vlhova (2. – + 1.00) aus der Slowakei und die Schwedin Anna Sween Larsson (3. – + 1.09) mit deutlichem Rückstand auf die Plätze zwei und drei. Die offizielle FIS Startliste für den 2. Slalom-Durchgang (Finale) in Maribor, um 13.00 Uhr, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Mikaela Shiffrin: „Natürlich war …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Damen in Maribor 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Damen in Maribor 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Im slowenischen Maribor (dt. Marburg) laden die Slalomspezialistinnen zum heißen Tanz ein. Dabei kommt es am Samstag zum erneuten Duell zwischen Mikaela Shiffrin und Petra Vlhova. Um 10.00 Uhr (MEZ) beginnt der erste Durchgang. Und um 13.00 Uhr (MEZ) ertönt der Startschuss zum zweiten Lauf. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Slalom-Durchgang in Maribor, am Samstag um 10.00 Uhr in Maribor, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Mikaela Shiffrin musste sich beim Nachtslalom in Flachau mit Platz zwei begnügen. Trotzdem ist ihre Rennstatistik mehr …

Alle News, Damen News, Top News »

[31 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen in Maribor 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen in Maribor 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Maribor-Marburg – Nach Sölden, Killington, Courchevel, Semmering und am Kronplatz, versammelt sich nun die weibliche Riesenslalom-Elite im slowenischen Maribor (dt. Marburg) zum sechsten Saison-Riesentorlauf, dem letzten vor der Ski-Weltmeisterschaft im schwedischen Are. Der erste Lauf wird um 10.00 Uhr (MEZ) gestartet, das Finale der besten 30 Athletinnen geht drei Stunden später über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Riesenslalom-Durchgang in Maribor, am Freitag um 10.00 Uhr in Maribor, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Mikaela Shiffrin konnte sich in Südtirol, beim Riesenslalom …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Damenaufgebot für die Technikbewerbe in Maribor | ]
ÖSV News: Damenaufgebot für die Technikbewerbe in Maribor

Vor der Ski WM in Aare machen die Skiweltcup-Damen noch einmal Station im slowenischen Maribor. Dabei steht am Samstag ein Riesentorlauf (1.Dg. 10.00 Uhr / 2.Dg. 13.00 Uhr) und am Sonntag ein Slalom auf dem Programm (1.Dg. 10.00 Uhr / 2.Dg. 13.00 Uhr). Für die letzten Technik-Bewerbe vor den Weltmeisterschaften wurden vom sportlichen Leiter der Damen, Jürgen Kriechbaum, folgende Damen für Marburg (SLO) nominiert:
Riesenslalom, 01.02.2019: Eva-Maria Brem, Nadine Fest, Franziska Gritsch, Ricarda Haaser, Katharina Liensberger, Stephanie Resch, Julia Scheib, Bernadette Schild und Katharina Truppe
Slalom, 02.02.2019: Michaela Dygruber, Franziska Gritsch, Katharina …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-NEWS: Mikaela Shiffrin siegt auf dem Kronplatz – Ricarda Haaser Achte | ]
ÖSV-NEWS: Mikaela Shiffrin siegt auf dem Kronplatz – Ricarda Haaser Achte

Die Amerikanerin Mikaela Shiffrin war am Dienstag beim Riesenslalom am Kronplatz (Südtirol) wieder ein Klasse für sich. Die 23-Jährige gewann mit 1,21 Sekunden Vorsprung auf die zweitplatzierte Französin Tessa Worley. Auf dem dritten Platz landete die Italienerin Marta Bassion (+1,57 sec). Beste Österreicherin wurde Ricarda Haaser als Achte.
Bei perfekten Pistenbedingungen und traumhaften Wetter ging der vorletzte Riesenslalom vor den Weltmeisterschaften in Are über die Bühne. Ricarda Haaser wurde dabei beste Österreicherin und schafft mit einer engagierten Fahrt nach dem siebten Platz am Semmering eine weitere Top Ten-Platzierung. „Der achte Platz …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen am Kronplatz 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen am Kronplatz 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nach der Absage der Damenrennen in St. Anton am vergangenen Wochenende steht mit dem Weltcup am Kronplatz/St. Vigil in Südtirol der vorletzte Riesentorlauf vor den Weltmeisterschaften auf dem Programm. Spannung ist garantiert, wenn um 10.00 Uhr der erste Durchgang gestartet wird. Das Finale geht ab 13.00 Uhr über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste zum Riesenslalom auf dem Kronplatz sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Die Riesentorlauf Weltcupspitze rückt immer Näher zusammen. Nach ihrem Sieg auf dem Zauberberg am Semmering, hat sich nun auch die …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Erstes Podium für Katharina Liensberger | ]
ÖSV News: Erstes Podium für Katharina Liensberger

Die Siegerin beim Nachtslalom in Flachau heißt Petra Vlhova aus der Slowakei, die die Seriensiegerin Mikaela Shiffrin aus den USA um 0,12 Sekunden auf den zweiten Platz verwies. Starke Dritte wurde Katharina Liensberger, die damit das erstes Podium ihrer Karriere einfährt.
Katharina Liensberger war vermeintliche Vierte nach dem Rennen, ist aber nach einem Einfädler der Schwedin Anna Swenn Larsson auf den dritten Platz vorgerückt. “ Es tut mir sehr leid für Anna, da sich sich schon sehr über den dritten Platz gefreut hat, aber ich bin natürlich mega happy, dass ich …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhová entthront Mikaela Shiffrin und gewinnt Nachtslalom von Flachau | ]
Petra Vlhová entthront Mikaela Shiffrin und gewinnt Nachtslalom von Flachau

Die „Snow Space Salzburg Princess 2019“ heißt Petra Vlhova. Nach fünf zweiten Plätzen in der Saison 2018/19 konnte die Slowenien den 5. Slalomerfolg ihrer Karriere feiern und verwies, in einer Gesamtzeit von 1:52.85 Minuten, die US-Amerikanische Seriensiegerin Mikaela Shiffrin (2. – + 0.15) und Katharina Liensberger (3. – + 1.17) aus Österreich auf die Plätze zwei und drei.
Die zunächst auf Platz drei gereihte Schwedin Anna Sween Larsson wurde wegen einem Torfehler  nachträglich disqualifiziert. Während die Freude bei Liensberger groß war, flossen im Zielraum bei der Schwedin bittere Tränen.
Petra Vlhova: „Ich …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin übernimmt Führung beim Nachtslalom von Flachau | ]
Mikaela Shiffrin übernimmt Führung beim Nachtslalom von Flachau

Bereits zum 9. Mal geht das Flutlicht-Spektakel auf der Hermann Maier Weltcupstrecke über die Bühne. Selten war die Vorbereitung des Nachtslaloms in Flachau, so schneereich und arbeitsintensiv wie in diesem Jahr (siehe Artikel unten). Heute geht es im Salzburger Land und den begehrten Titel der „Snow Space Salzburg Princess“ sowie um eines der höchsten Preisgelder im alpinen Damen-Skiweltcup. Die offizielle FIS Startliste für den Final-Durchgang – gleich nach Eintreffen – sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Nach dem 1. Durchgang beim Nachslalom von Flachau hat …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Damen in Flachau 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Damen in Flachau 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Auf der „Hermann Maier“-Weltcupstrecke in Flachau muß für den Flutlicht-Klassiker mit dem höchsten Damen-Preisgeld (168.000 Euro) im Weltcup bis zuletzt gearbeitet werden, um die immensen Neuschneemassen zu bewältigen. Der 1. Slalom-Durchgang wird um 18.00 Uhr gestartet, das Finale geht ab 20.45 Uhr über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste für den Slalom in Flachau – gleich nach Eintreffen – sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Die Hangbefahrung und das Promi-Rennen am Montagabend mussten bereits im Vorfeld abgesagt werden. . „Der Damen Nachtslalom hat für uns …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Neun ÖSV Damen wollen in Flachau die Nacht zum Tag machen. | ]
Neun ÖSV Damen wollen in Flachau die Nacht zum Tag machen.

Bevor es für die Slalom-Damen in eine längere Weltcup-Pause geht, findet kommenden Dienstag in Flachau der fünfte Slalom innerhalb von 18 Tagen statt. Jürgen Kriechbaum, der sportliche Leiter der Damen, hat folgende ÖSV-Damen für den Nachtslalom im Salzburger Land fixiert:
Slalom, Dienstag, 8.1.2018 (1.DG. 18.00 / 2.DG. 20.45 Uhr): Stephanie Brunner, Michaela Dygruber, Franziska Gritsch, Katharina Huber, Hannah Köck, Katharina Liensberger, Chiara Mair, Bernadette Schild und Katharina Truppe.
Ende November 2014 triumphierte mit der mittlerweile zurückgetretenen Tirolerin Nicole Hosp die letzte Österreicherin bei einem Slalom. Das war in Aspen der Fall. Seitdem …

Alle News, Damen News, Top News »

[5 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin krönt sich beim Slalom in Zagreb erneut zur Schneekönigin | ]
Mikaela Shiffrin krönt sich beim Slalom in Zagreb erneut zur Schneekönigin

Mikaela Shiffrin gewinnt die Snow Queen Trophy in Zagreb. Beim Slalom auf den Bärenberg setzte sich die US-Amerikanerin in einer Gesamtzeit von 2:01.09 Minuten vor der Slowakin Petra Vlhova (2. + 1.25) und Wendy Holdener (3. – + 1.75) aus der Schweiz durch.
Neben den Siegerscheck von 60.000 Euro kann sich Mikaela Shiffrin, nach 2013, 2015 und 2018, über ihre vierte Krone als Schneekönigin freuen. Die 23-Jährige hat nun 52 Weltcupsiege auf ihrem Konto, 37 davon im Slalom. Auf den Allzeitrekord von Ingemark Stenmark (40) fehlen ihr noch drei Erfolge im …

Alle News, Damen News, Top News »

[5 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Franziska Gritsch stellte ihr Können in Kroatien unter Beweis | ]
Franziska Gritsch stellte ihr Können in Kroatien unter Beweis

Zagreb – Die junge Österreicherin Franziska Gritsch war beim Slalom in der kroatischen Hauptstadt Zagreb im Einsatz. Sie konnte ihr Talent und Können eindrucksvoll beweisen und landete in der Endabrechnung auf Platz zwölf.
Auch wenn es für keinen Podestrang reichte, zeigte das rot-weiß-rote Team eine starke geschlossene Leistung. Bernadette Schild vergaß ihr Blackout am Semmering und wurde Achte, während Katharina Truppe ihren Arbeitstag auf Rang zehn beendete.
Hinter Gritsch landete die Tirolerin Chiara Mair auf Platz 13. Stephanie Brunner und Michaela Dygruber rissen mehr als sieben Sekunden auf die überlegene Siegerin Mikaela …

Alle News, Damen News, Top News »

[5 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin dominiert ersten Slalomdurchgang in Zagreb | ]
Mikaela Shiffrin dominiert ersten Slalomdurchgang in Zagreb

Kaum hat das Neue Jahr 2019 angefangen, geht es im Skiweltcup Schlag auf Schlag weiter. Nach dem City Event in Stockholm ist der Weltcup-Tross an diesem Wochenende in Zagreb zu Gast. Während die Herren am Sonntag ihr Rennen auf dem Bärenberg bestreiten, stehen bereits am heutigen Samstag die Damen im Focus der Alpinen-Fans. Die offizielle FIS Startliste für den Slalom Finallauf (16.00 Uhr) in Zagreb – gleich nach Eintreffen – sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Bereits nach dem ersten Durchgang scheint beim Slalom der …

Alle News, Damen News, Top News »

[4 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Damen in Zagreb 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Damen in Zagreb 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Den ersten Sieg im Jahr 2019, beim City Event in Oslo, sicherte sich Petra Vlhova. Die Slowakin gewann das Finalduell gegen die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin. Dritte wurde die Schweizerin Wendy Holdener. Auf dem Bärenberg in Sljeme, vor den Toren der kroatischen Hauptstadt Zagreb, geht es nun für die Damen im traditionellen Slalom wieder um Weltcuppunkte und die Krone der Schneekönigin. Der erste Durchgang am Samstag wird um 13 Uhr gestartet. Das Finale der besten 30 geht ab 16 Uhr über die Bühne.  Die offizielle FIS Startliste für den Slalom am …

Alle News, Damen News, Top News »

[4 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV Damen wollen in Zagreb Werbung für den Nachtslalom in Flachau machen | ]
ÖSV Damen wollen in Zagreb Werbung für den Nachtslalom in Flachau machen

Die österreichischen Skidamen hoffen in Zagreb auf eine Überraschung. Allen voran Katharina Liensberger, Kathrin Truppe und Bernadette Schild wollen auf dem Bärenberg Werbung für den am kommenden Dienstag in Flachau stattfindenden Nachtslalom der Damen machen.
Der letzte österreichische Skiweltcup-Slalom-Sieg der Damen datiert vom 30. November 2014. In Aspen sicherte sich vor über vier Jahren Nicole Hosp, die in der Zwischenzeit als ORF-Expertin unterwegs ist, den Sieg. Damit sind die österreichischen Slalom-Damen seit 39 Rennen ohne Sieg.
Katharina Liensberger verpasste beim Slalom am Semmering als Vierte nur knapp den Sprung auf das Podest. …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[3 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für DSV, ÖSV und Swiss-Ski Aufgebote für das Slalom-Wochenende in Zagreb 2019 | ]
DSV, ÖSV und Swiss-Ski Aufgebote für das Slalom-Wochenende in Zagreb 2019

Nach dem Neujahrsrennen in Oslo reist der Ski-Weltcupzirkus nach Kroatien weiter. Am kommenden Wochenende starten die Alpinen beim Weltcup in Zagreb. In Kroatien steht für Damen und Herren jeweils ein Slalom auf dem Programm.
Die beiden sportlichen Leiter, Jürgen Kriechbaum (Damen) und Andreas Puelacher (Herren), haben folgende ÖSV-Läufer/innen für die Slalomrennen nominiert:         
ÖSV-Damen: Stephanie Brunner, Michaela Dygruber, Franziska Gritsch, Katharina Huber, Hannah Köck, Katharina Liensberger, Chiara Mair, Bernadette Schild und Katharina Truppe.            
ÖSV-Herren: Marcel Hirscher, Michael Matt, Marco Schwarz, Manuel Feller, Marc Digruber, Christian Hirschbühl, Johannes Strolz und Richard Leitgeb.
DSV-Herren-Cheftrainer Mathias …