Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Kaunertal

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Mike Pircher würde gerne auf den Rat von Marcel Hirscher zurückgreifen | ]
Mike Pircher würde gerne auf den Rat von Marcel Hirscher zurückgreifen

Kaunertal – Während Marcel Hirscher in seiner Karriere als ORF-Moderator aufblüht, hat sein einstiges Betreuerteam um Trainer Mike Pircher und Vater Ferdinand im ÖSV angeheuert und die angeschlagenen Riesentorlauf-Herren übernommen. Man möchte über kurz oder lang wieder erfolgreich sein und demzufolge mittelfristig etwas auf die Beine stellen. Verbandspräsident Peter Schröcksnadel spricht von einem Bonus, den es zu erfüllen gilt. Coach Mike Pircher weiß, dass die Ausgangslage von Roland Leitinger und Co. nicht so gut ist, aber er möchte eine Perspektive entwickeln, die er mit den Skirennläufern erreichen möchte. Auf alle …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Viktoria Rebensburg, Thomas Dreßen und Co. freuen sich auf das Schneetraining in Südtirol | ]
Viktoria Rebensburg, Thomas Dreßen und Co. freuen sich auf das Schneetraining in Südtirol

Stilfser Joch – Während sich die österreichischen Ski-Asse auf den heimischen Gletschern auf die bevorstehende Ski Weltcup Saison vorbereiten, dürfen die DSV-Asse noch nicht ins Ausland reisen. Wenn die ganzen Vorgaben rund um die Corona-Krise gelockert werden, sind die deutschen Skirennläuferinnen und -läufer bereit, auf den Gletschern in den Alpen ihre Zelte aufzuschlagen.
Die Athleten aus der Alpenrepublik haben mit den Saisonvorbereitungen bereits begonnen. Sie arbeiten sowohl im Ötz- und im Kaunertal. Die Italiener ziehen in wenigen Tagen nach. Dann hat der Gletscher am Stilfser Joch die Tore für sie geöffnet. …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Dem am Corona-Virus erkrankten ÖSV-Skirennläufer geht es gut | ]
Dem am Corona-Virus erkrankten ÖSV-Skirennläufer geht es gut

Innsbruck – Dem am Corona-Virus erkrankten ÖSV-Abfahrer geht es gut. Er ist wohlauf und befindet sich in Quarantäne. Herren-Chefcoach Andreas Puelacher berichtete, dass der Notfall-Plan funktioniert und man alles richtig gemacht habe. Ferner werde man weiterhin vorsichtig bleiben.
Da sich der betroffene Skirennläufer schon vor zwei Monaten infiziert habe, wurden die Laborwerte genauer untersucht. Diese sagen aus, dass der Athlet nur noch an den Corona-Ausläufern laboriere. Des Weiteren sei es sehr unwahrscheinlich, dass er sich in einem Salzburger Trainingszentrum angesteckt habe.
Am heutigen Samstag und morgigen Sonntag sind die rot-weiß-roten Ski-Asse unterwegs. …

Herren News »

[5 Aug 2009 | Kommentare deaktiviert für Schönfelder reloaded | ]

Comeback als TV-Doku im Internet unter: www.schoenfelder.tv  
„Ich war leer und durch die vielen Verletzungen in den letzten Jahren belastet.“ Doch dann hätte ihm eine innere Stimme gesagt: „Steh‘ auf und kämpfe“
Als Rainer Schönfelder Anfang des Jahres die Saison verletzt beendete, vermuteten nicht wenige das Ende seiner Karriere. Zu schwer seine Nervenschädigung im linken Unterschenkel, zu pessimistisch die Prognosen der Ärzte. Und phasenweise, sagt er heute, habe selbst er zu den Pessimisten gehört, was die eigenen Ski-Perspektiven anging.
Das hat sich grundlegend geändert. Einem Monat Auszeit in Asien – erstmals wirklich …