Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Kronplatz

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Apr 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Marta Bassino will konstant gut fahren

Pila – Marta Bassino schaut nach vorne. Die italienische Skirennläuferin hat ihr neues Material getestet. Im kommenden Winter will sie ihre Akzente im Super-G und Riesenslalom setzen. Außerdem wägt sie den einen oder anderen Abfahrtsstart ab; und auch im Slalom wird sie weiterhin trainieren.
Die Athletin aus der nordwestlichen Region Piemont fuhr zu Beginn der Saison 2016/17 mit dem dritten Rang in Sölden erstmals auf ein Weltcup-Podest. Vor einem Jahr wusste sie beim zweiten Platz bei der Kombination in der Lenzerheide abermals zu überzeugen.
Auch in der vergangenen Saison konnte Bassino sich …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Apr 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Marta Bassino will sich in der Riesentorlauf-Elite etablieren

Borgo San Dalmazzo – Die italienische Skirennläuferin Marta Bassino möchte im kommenden Winter zum großen Sprung ansetzen. Die letzte Saison war nicht gerade einfach.
So kletterte sie nur beim Heimrennen auf dem Kronplatz mit Rang drei im Riesenslalom aufs Podest. In der Disziplinenwertung wurde die 23-Jährige Neunte, und bei der Ski-Weltmeisterschaft in Åre wurde sie zweimal 13.
Nun schaut sie nach vorne. Am 26. Oktober beginnt in Sölden die neue Saison. Sie will stabiler werden und sich unter den besten Fünf etablieren. Bassino weiß, dass sie mit den Großen mithalten kann.
Am vergangenen …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News »

[17 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Norweger Lucas Braathen gewinnt Europacup-Riesenslalom auf dem Kronplatz | ]
Norweger Lucas Braathen gewinnt Europacup-Riesenslalom auf dem Kronplatz

St. Vigil in Enneberg – Wenige Tage nach dem Weltcup-Riesenslalom der Damen wurde heute ein Europacup-Riesentorlauf der Herren auf dem Kronplatz ausgetragen. Dabei konnte sich das norwegische Team über einen Dreifachtriumph freuen. Es siegte Lucas Braathen in einer Zeit von 2.01,70 Minuten vor seinen Landsleuten Bjørnar Neteland (+0,23) und Rasmus Windingstad (+0,50), die mit ihm auf dem Podest standen.
Bester ÖSV-Mann wurde Stefan Brennsteiner (+0,77), der zur Halbzeit nur auf Rang 13 lag. Der Finne Samu Torsti (+0,81) schwang als Fünfter ab. Cedric Noger (+0,90) aus Frankreich wurde knapp vor Patrick …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin verzichtet auf die Abfahrten in Cortina d’Ampezzo | ]
Mikaela Shiffrin verzichtet auf die Abfahrten in Cortina d’Ampezzo

Am Rande der Startnummernauslosung zum Riesentorlauf auf dem Kronplatz, verkündete die zweifache Gesamtweltcupsiegerin Mikael Shiffrin, dass sie die Abfahrten am Freitag und Samstag in Cortina d’Ampezzo nicht bestreiten wird . Laut „La Gazetta dello Sport“ wird die 23-Jährige an den Trainingseinheiten teilnehmen, jedoch nur um sich für den Super-G am Sonntag vorzubereiten.
Für die US-Amerikanerin ist es wichtig, dass sie sich optimal auf die Skiweltmeisterschaft in Are vorbereitet. Mit dem Verzicht auf die beiden Abfahrten, will die Riesenslalom-Olympiasiegerin, die heute beim Riesentorlauf am Kronplatz als Topfavoritin an den Start geht, Stress …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-NEWS: Mikaela Shiffrin siegt auf dem Kronplatz – Ricarda Haaser Achte | ]
ÖSV-NEWS: Mikaela Shiffrin siegt auf dem Kronplatz – Ricarda Haaser Achte

Die Amerikanerin Mikaela Shiffrin war am Dienstag beim Riesenslalom am Kronplatz (Südtirol) wieder ein Klasse für sich. Die 23-Jährige gewann mit 1,21 Sekunden Vorsprung auf die zweitplatzierte Französin Tessa Worley. Auf dem dritten Platz landete die Italienerin Marta Bassion (+1,57 sec). Beste Österreicherin wurde Ricarda Haaser als Achte.
Bei perfekten Pistenbedingungen und traumhaften Wetter ging der vorletzte Riesenslalom vor den Weltmeisterschaften in Are über die Bühne. Ricarda Haaser wurde dabei beste Österreicherin und schafft mit einer engagierten Fahrt nach dem siebten Platz am Semmering eine weitere Top Ten-Platzierung. „Der achte Platz …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin gewinnt überlegen Riesentorlauf auf dem Kronplatz | ]
Mikaela Shiffrin gewinnt überlegen Riesentorlauf auf dem Kronplatz

Was für ein dominanter Sieg von Mikaela Shiffrin. Die Riesenslalom -Olympiasiegerin zeigte am Kronplatz in St. Vigil erneut, dass sie nicht nur im Slalom, sondern auch im Riesentorlauf zu den Top-Favoritinnen bei der Ski-WM 2019 in Are zählt. Die US-Amerikanerin setzte sich in einer Gesamtzeit von 2:04.75 Minuten vor der Französin Tessa Worley (2. – + +1.21) und der Italienerin Marta Bassino (3. – + 1.57) durch.
Mikaela Shiffrin konnte sich heute in Südtirol über ihren 53. Weltcupsieg freuen, den achten in einem Riesentorlauf. In dieser Saison hat die US-Amerikanerin bereits …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin dominiert 1. Riesenslalom-Durchgang auf dem Kronplatz | ]
Mikaela Shiffrin dominiert 1. Riesenslalom-Durchgang auf dem Kronplatz

Am Kronplatz in St. Vigil in Südtirol steht am heutigen Dienstag der vierte Riesenslalom der WM-Saison 2018/19 auf dem Programm. Mit einem wahren Zauberlauf auf der ERTA-Rennpiste setzte sich Mikaela Shiffrin von der Konkurrenz deutlich ab. In einer Zeit von 1:01.95 Minuten distanzierte  die US-Amerikanerin, die Französin  Tessa Worley (2. – + 1.39) aus Frankreich und Petra Vlhova (3. – + 1.42) aus der Slowakei deutlich, und greift nach ihrem 53. Weltcupsieg, den achten in einem Riesentorlauf. Die offizielle FIS Startliste zum Riesenslalom-Finale auf dem Kronplatz – gleich nach Eintreffen – …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen am Kronplatz 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen am Kronplatz 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nach der Absage der Damenrennen in St. Anton am vergangenen Wochenende steht mit dem Weltcup am Kronplatz/St. Vigil in Südtirol der vorletzte Riesentorlauf vor den Weltmeisterschaften auf dem Programm. Spannung ist garantiert, wenn um 10.00 Uhr der erste Durchgang gestartet wird. Das Finale geht ab 13.00 Uhr über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste zum Riesenslalom auf dem Kronplatz sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Die Riesentorlauf Weltcupspitze rückt immer Näher zusammen. Nach ihrem Sieg auf dem Zauberberg am Semmering, hat sich nun auch die …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Der Kronplatz ist bereit für die Riesentorlauf Show auf der ERTA | ]
Der Kronplatz ist bereit für die Riesentorlauf Show auf der ERTA

Am morgigen, Dienstag 15. Januar, werden sich die Skidamen im dritten Jahr in Folge über die Rennpiste ERTA in St. Vigil in Enneberg stürzen, um wichtige Punkte und ein sattes Preisgeld (41.500 Euro für die Siegerin – 110.000 Euro insgesamt) im Rahmen des SkiWorldCup Kronplatz einzustreichen. Am Dienstag 15.01.2019 steht der erste Durchgang um 10.00 h, der zweite um 13.00 h auf dem Programm.
Das Südtiroler Damen-Weltcuprennen gehört inzwischen schon zum „weißen Zirkus“ und war bisher immer ein wahres Publikums-Highlight, obwohl es kein Wochenend-Termin ist. Zudem haben bisher die Azzurre aus …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Kronplatz News: Wissenswertes über die Rennpiste „Erta“ | ]
Kronplatz News: Wissenswertes über die Rennpiste „Erta“

Am südlichen Gegenhang zum Skiberg Kronplatz, dem kleinen Skigebiet „Piz de Plàies“, wurde im Jahre 2003 die damals neue Skipiste „ERTA“ gebaut. Auf Initiative von Liftepionier Erich Kastlunger wurde diese lang gehegte Idee verwirklicht und nach einem alles andere als einfachen Weg konnte das Skipublikum mit diesem kleinen Juwel beglückt werden. Es war von vorn herein klar, dass die Erta auch zu höheren Aufgaben berufen war, und so wurde sie auch öfters zum Schauplatz für spannende FIS Europacuprennen der Herren, sowohl als Riesenslalom auf der ganzen, als auch als Slalom …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Kronplatz News: Die Rennpiste ERTA hat ihren letzten Schliff erhalten | ]
Kronplatz News: Die Rennpiste ERTA hat ihren letzten Schliff erhalten

Wer vom Dorf aus in Richtung Westen blickt, sieht, wie sie sich vor ihm aufrichtet und und ihm fast auf den Kopf fällt. Die Rennpiste ERTA besticht durch ihre Steilheit im letzten Teilstück, das von der riesigen Tribüne in „Cianeis“ perfekt einsehbar ist. Ein Spektakel für die vielen Tausend Zuschauer, die am kommenden Dienstag diese imposante Metallkonstruktion bevölkern und den Athletinnen entgegenjubeln werden.
Während diese Struktur bereits vor mehreren Wochen aufgebaut wurde, hatten Renndirektor Klaus Kastlunger, Pistenchef Daniele Clara und ihre Mitarbeiter in den vergangenen Tagen alle Hände voll zu tun, …

Alle News, Damen News, Top News »

[13 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Kronplatz News: „Princess of Kronplatz“ und Preisgeld 2019 | ]
Kronplatz News: „Princess of Kronplatz“ und Preisgeld 2019

Das Organisationskomitee Al Plan Events hat beschlossen, dass die Siegerin des Weltcuprennens auf der ERTA zur „Princess of Kronplatz“ erhoben und gekrönt wird. Deshalb wird für den Audi FIS SkiWorldCup Kronplatz eine eigens hergestellte, vergoldete Krone des Künstlers Carlo Castlunger zur Verfügung gestellt, welche sich an die Dolomitensagen anlehnt, in denen die Prinzessin Dolasila auf dem Gipfel des Kronplatzes gekrönt wurde.
Insgesamt wird beim Riesentorlauf auf dem Kronplatz ein Preisgeld 110.000 Euro ausgeschüttet. Dabei kann sich die Siegerin über eine Siegprämie von 41.500 Euro freuen. Platz zwei wird mit einem Preisgeld …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Kronplatz News: Das Programm für die FIS Skiweltcuprennen am Kronplatz | ]
Kronplatz News: Das Programm für die FIS Skiweltcuprennen am Kronplatz

Der AUDI FIS Skiworldcup Kronplatz am 15.01.2019 gehört, neben dem Biathlon-Weltcup in Antholz, zu den zwei wohl wichtigsten Sportevents des Jahres in der Ferienregion Kronplatz und deshalb sind alle drei Hauptortschaften rund um den Skiberg, San Vigilio, Bruneck und Olang, in das offizielle Programm samt Rahmenprogramm involviert.
Am Montag beginnt um 17.00 h das Unterhaltungsprogramm im Stadtzentrum von Bruneck, wo ab 18.00 h die öffentliche Startnummernwahl der besten Athletinnen stattfinden wird. Am Dienstag, nach dem Rennen, ab 14.30 h, gibt es entlang der Fanmeile im Dorfzentrum von St. Vigil die abschließende …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Comeback-Pläne: Sofia Goggia steht wieder auf den Skiern | ]
Comeback-Pläne: Sofia Goggia steht wieder auf den Skiern

Im Aostatal, genauer gesagt in Pila, hat die Olympia-Goldmedaillengewinnerin in der Abfahrt, Sofia Goggia, in den letzten Tagen erstmals wieder die Skier angeschnallt. Nach ihrem Knöchelbruch, den sich die 26-Jährige kurz vor dem Saisonstart bei einem Trainingssturz auf dem Hintertuxer Gletscher zuzog, bereitet sie sich mit ihren Trainer Ettore Mosca Barberis und der Skiman Stefano Brunelli auf ihr Comeback im Skiweltcup vor. Bis Silvester will Sofia Goggia die Belastung langsam steigern um ihren derzeitigen Fitnesszustand auszutesten.      
Nach Neujahr wird die amtierende Abfahrts-Weltcupsiegerin in Pozza di Fassa ihre Trainingszelte aufschlagen. Hier …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup 2018/19: Die Termine der Frauen (Rennkalender) – Kalender mit allen Terminen | ]
Ski Weltcup 2018/19: Die Termine der Frauen (Rennkalender) – Kalender mit allen Terminen

Den ersten Skiweltcup Slalom der WM-Saison bestreiten die Frauen in Levi. In Nordamerika sind die Damen zu Gast in Killington und Lake Louise, bevor es wieder nach Europa zurück geht.
Hier stehen Rennen in St. Moritz, Val d’Isere, Courchevel, Semmerin, Oslo, Zagreb, Flachau, St. Anton, Kronplatz, Cortina d’Ampezzo, Garmisch-Partenkirchen und Maribor auf dem Programm.
Vom 6.2.2019 bis 17.2.2019 geht es im schwedischen Aare um WM-Medaillen.
Die Entscheidungen um die Vergabe der kleinen und der großen Kristallkugel werden danach in Stockholm, Crans-Montana, Rosa Khutor, Spindlermühle und beim Weltcup-Finale 2019 in Soldeu fallen.
SKI WELTCUP 2018/19: TERMINE …

Alle News, Top News »

[25 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Erstes Skiweltcup Gipfeltreffen der Pistenchefs in Sölden | ]
Erstes Skiweltcup Gipfeltreffen der Pistenchefs in Sölden

Auf Einladung von Sölden und der FIS trafen sich vergangenes Wochenende 15 Pistenchefs und Rennleiter von zehn europäischen Skiweltcup Veranstaltern. In lockerer Atmosphäre tauschten sich die Experten aus. Was ist die perfekte Rennpiste? Welche Mittel sind dafür notwendig? Welche Arbeitsschritte sind wann zielführend?
Der erfahrene und erfolgreiche Trainer Patrik Riml führte durch das Programm. Am Samstag gab es einen mehrstündigen Erfahrungsaustausch. Am Sonntag stand ein praxisbezogenes Treffen am Rettenbach Gletscher mit Isi Grüner, Pistenchef in Sölden an. Er erklärte seine Erfahrungen und Vorgangsweisen bei den schwierigen Bedingungen.
Dann stellte er den von …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[5 Jun 2018 | Kommentare deaktiviert für Der vorläufige Ski-Europacupkalender der Herren 2018/19 steht fest | ]
Der vorläufige Ski-Europacupkalender der Herren 2018/19 steht fest

Levi – Auch wenn sich die Skifans noch etwas bis zum Startschuss der Europacupsaison 2018/19 gedulden müssen, steht das provisorische Programm der Herren schon fest. Ende November werden im finnischen Levi die ersten Slaloms ausgetragen.
Doch auch in Österreich, der Schweiz, in Deutschland und in Südtirol werden einige Entscheidungen auf dem Programm stehen.
Die Eidgenossen kommen mit zwei Super-G’s (11./12.12.2018) in St. Moritz,  Genau einen Monat später sind die Speedspezialisten mit zwei Abfahrten in Wengen gefragt. Am 4./5.2.2019 werden im bekannten Tennisaustragungsort Gstaad zwei Slaloms durchgeführt.
In Österreich freut man sich auf zwei …