Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Les Deux Alpes

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Aug 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Anne-Sophie Barthet steht wieder auf den Skiern

Die Französin Anne-Sophie Barthet kam beim Aufwärmtraining zur Olympischen Kombination der Damen zu Sturz. Dabei zog sie sich eine Knöchelverletzung zu, noch schlimmer war jedoch der Verdacht, dass auch die Kreuzbänder in Mitleidenschaft gezogen wurden. Nach der Erstversorgung in Pyeongchang stand in Lyon einer MRI-Untersuchung (Magnetic Resonance Imaging) auf dem Programm. Das Ergebnis bestätigte den Verdacht glücklicherweise nicht, die Kreuzbänder wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen. Anne-Sophie Barthet:  „Ich war noch nie glücklicher nach einer MRI-Untersuchung als heute. Es ist ein glatter Knöchelbruch, aber was noch viel wichtiger ist, die Kreuzbänder …

Alle News, Herren News, Top News »

[20 Jul 2018 | Kommentare deaktiviert für Nicht nur Adrien Théaux steht wieder auf den Brettern | ]
Nicht nur Adrien Théaux steht wieder auf den Brettern

Les Deux Alpes – Die „Attacking croissants“ (angreifenden Croissants) stehen wieder auf den Skier. Die Gruppe von Xavier Fournier-Bidoz arbeitet auf Schnee. Nach zwei Monaten körperlicher Vorbereitung geht’s ins Trainingslager nach Les Deux Alpes. Der französische Speedspezialist Adrien Théaux weiß, dass es schwer ist, die Flip-Flops mit den Skischuhen zu tauschen.
Doch auf dem Gletscher sind die Franzosen nicht allein. Auch italienische und spanische Skirennläufer tummeln sich in Les Deux Alpes. Der französische Betreuerstab möchte das Skigefühl seiner Athleten verbessern und dass die Skirennläufer frei fahren. Adrien Théaux, Johan Clarey, Brice …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Jun 2018 | Kommentare deaktiviert für Tessa Worley und Co. stehen wieder auf den Skiern | ]
Tessa Worley und Co. stehen wieder auf den Skiern

Les Deux Alpes/Val d‘Isère – Das lange Warten hat ein Ende. Auch die Französinnen stehen nun auf den Skiern. Nach einigen Wochen körperlicher Vorbereitungen im nationalen Ski- und Snowboardzentrum in der Olympiastadt Albertville haben sie sich aufgerafft und trainieren auf Schnee.
Die technisch versierten Damen, angeführt von Tessa Worley, sind in dieser Woche auf dem Gletscher von Les Deux Alpes im Einsatz. Auch Taïna Barioz und Nastasia Noens sind mit dabei. Die Speed-Frauen, zu denen u. a. Margot Bailet zählt, arbeiten in Val d’Isère. Bailet kehrt nach einer Verletzung wieder zurück.
Sowohl …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Jun 2018 | Kommentare deaktiviert für Der Trainingsalltag von Adrien Théaux und Co. ist voll im Gange | ]
Der Trainingsalltag von Adrien Théaux  und Co. ist voll im Gange

Albertville – Die französischen Speedherren Adrien Théaux und Co. befinden sich seit kurzer Zeit in ihrer Sommervorbereitung. Sie befinden sich im nationalen Ski- und Snowboardzentrum in Albertville. Schenkt man dem Trainer Jeremy Mialhe Glauben, so arbeiten die selbsternannten „Angriffscroissaints“ in den Bereichen Explosivität, Schnelligkeit, Koordination, Kraft und Flexibilität.
Neben Théaux sind auch Johan Clarey, Brice Roger, Nicolas Raffort, Blaise Giezendanner, Thomas Mermillod-Blondin, Nils Allègre und Valentin Giraud-Moine im Einsatz. Alle haben gut gearbeitet. Mitte Juli steht die nächste Einheit für die schnelle Abteilung der Equipe Tricolore auf dem Programm. Dann wird …