Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Luc Alphand

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault will allzu gerne die große Kristallkugel gewinnen | ]
Alexis Pinturault will allzu gerne die große Kristallkugel gewinnen

Levi – Der französische Sölden-Sieger Alexis Pinturault fühlt sich pudelwohl. Er möchte auch in Levi gewinnen. Nach seinem überzeugenden Auftritt beim Riesenslalom auf dem Rettenbachferner ist er natürlich auch im Slalom, aber auch in Bezug auf den Gesamtweltcup einer der Favoriten.
Der 28-Jährige aus Courchevel weiß, dass die Saison lange ist und dass viel passieren kann. Aber das Rennen in Sölden war perfekt und trotzdem nur der Anfang. Die Mannschaft rund um Pinturault ist gut aufgestellt. Seine Frau Romane delegiert die Presseanfragen und wünscht sich natürlich auch, dass sich ihr Mann …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Estelle Alphand möchte zu Speed-Höhenflügen ansetzen | ]
Estelle Alphand möchte zu Speed-Höhenflügen ansetzen

Stockholm – Estelle Alphand, die frankophone Schwedin oder die schwedische Französin im Ski Weltcup, kehrt von einer Verletzung zurück. Sie möchte allzu gerne in die Fußstapfen ihres bekannten Vaters Luc treten, der in der Saison 1996/97 als reiner Speedspezialist den Gesamtweltcup, im Februar 1996 eine WM-Abfahrtsbronzemedaille in der Sierra Nevada und im Laufe seiner Karriere zwölf Weltcuprennen gewonnen hatte.
Auch Estelles Brüder Nils und Sam haben sich für den alpinen Skirennsport entschieden. So fährt die Skirennläuferin in den technischen Disziplinen Slalom und Riesentorlauf. Aber sie richtet den Fokus auf die Speeddisziplinen. …

Alle News, Herren News, Top News »

[1 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Auszeichnung für Dominik Paris: „The Fastest on Stelvio“ | ]
Auszeichnung für Dominik Paris: „The Fastest on Stelvio“

Sie ist berühmt und im Ski Weltcup berüchtigt. Die „Pista Stelvio“ in Bormio zählt zu den anspruchsvollsten Abfahrtstrecken der Welt. Sie ist ein Symbol für Geschwindigkeit und Adrenalin. Bei den Olympischen Winterspielen 2026 in Mailand und Cortina wird hier die Königsdisziplin der Herren ausgetragen. Neben der Streif und der Birds of Prey zählt die Stelvio zu den schwierigsten, ermüdendsten und aufregendsten Pisten im Ski Weltcup Zirkus.
Wer hier gewinnen will muss mutig, kraftvoll und erfahren sein. Phänomene wie Hannes Trinkl, Michael Walchhofer, Stephan Eberharter, Hannes Reichelt, Luc Alphand, Lasse Kjus, Aksel …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Anna Swenn-Larsson: „Es ist sehr schön zu sehen, wie sich hier all mit mir freuen!” | ]
Anna Swenn-Larsson: „Es ist sehr schön zu sehen, wie sich hier all mit mir freuen!”

Am letzten Abend wurde im TirolBerg in Aare die Freundschaft zwischen Schweden und Tirol auf weltmeisterlichem Niveau zelebriert: Anna Swenn-Larsson, die Silbermedaillengewinnerin im WM-Slalom, wurde von den Tirolern herzlich willkommen geheißen. Freud und Leid lagen an diesem Abend knapp nebeneinander: Während Larsson mit ihrer Medaille um die Wette strahlte, haderte Katharina Liensberger mit dem vierten WM-Platz.
Die WM-Silberne Larsson war begeistert vom Empfang im TirolBerg: „Es ist sehr schön zu sehen, wie sich hier all mit mir freuen!” Sie habe alles gegeben und sei überwältigt von ihrer Fahrt zu WM-Silber. Belohnt …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Estelle Alphand im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich sehe mich als französische Schwedin!“ | ]
Estelle Alphand im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich sehe mich als französische Schwedin!“

Briançon – Estelle Alphand ist die Tochter des einstigen französischen Skirennläufers Luc Alphand. Auch ihre Brüder wollen im Skizirkus mitmischen. Die 23-jährige Skirennläuferin fährt seit 2017 für Schweden, zumal ihre Mutter Anna-Karin aus diesem skandinavischen Land stammt. Im Skiweltcup.TV-Interview erzählt sie über ihren Vater Luc, ihr Dasein als französische Schwedin (oder schwedische Französin), der Skirennsport als Schule fürs Leben und vieles mehr.
Skiweltcup.TV: Estelle, wie kann man dich geographisch beschreiben? Bist Du jetzt eine schwedische Französin oder eine französische Schwedin? Wie glücklich bist Du, dass Du – ohne die Ski-WM 2021 …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für Luc Alphand im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich habe die DNA der Geschwindigkeit im Blut“ | ]
Luc Alphand im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich habe die DNA der Geschwindigkeit im Blut“

Briançon – Luc Alphand war in den 1990er-Jahren ein sehr erfolgreicher französischer Abfahrer. Er entschied zehn Abfahrten und zwei Super-G’s für sich.  In der Saison 1996/97 holte er sich als erster „reiner Speedspezialist“ den Gesamtweltcup, aber auch die kleinen Kristallkugeln in der Abfahrt und im Super-G. Ingesamt konnte er sich viermal über den Gewinn in einer Disziplinenwertung freuen. Im Jahr 1996 freute er sich in der Sierra Nevada hinter Patrick Ortlieb und Kristian Ghedina über die WM-Bronzemedaille in der Abfahrt.
Nach seiner Karriere fuhr er Autorennen und triumphierte 2006 bei der …