Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Marcel Hirscher

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Jun 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Christian Hirschbühl will den Kontakt zur Slalomspitze verkleinern

Lauterach – Der österreichische Skirennläufer Christian Hirschbühl überlässt nichts dem Zufall und ist als fleißiger Arbeiter bekannt. Als Lohn für seine Arbeit hat er einen Platz im Nationalteam erhalten. Im Slalom möchte er weiterhin aus dem Schatten von Marcel Hirscher fahren. Der Mann aus dem Ländle hat nach einer guten Saison das zweite Ausbildungsmodul an der Polizeischule abgespult. Nach einem Kurzurlaub steckt der 29-Jährige voll im Sommertraining.
Darüber hinaus hat der Vorarlberger den Sturz beim Rennen in Kranjska Gora gut weggesteckt. Trotz konstanter Ergebnisse ohne herausragendem Resultat im letzten Winter will …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[22 Jun 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Hans Pum  bei ÖSV-Länderkonferenz 2019 in Wien verabschiedet

Wien war an diesem Wochenende Schauplatz der 84. Länderkonferenz des Österreichischen Skiverbandes. Im Mittelpunkt der Arbeitstagung standen die Berichte des Präsidenten, des Vorstandes und der einzelnen Referatsvertreter. Beim großen Festakt im Wiener Rathaus wurden am Freitagabend die Ehrungen und Verabschiedungen verdienter SportlerInnen und Funktionäre vorgenommen. Standing Ovations gab es für Sportdirektor Hans Pum, der nach 42 Jahren im ÖSV mit Ende Juli seine Arbeit im Skiverband beendet.
Bei der Arbeitstagung am Samstag wurde zunächst die erfolgreiche WM-Saison von ÖSV-Präsident Prof. Peter Schröcksnadel und den einzelnen Vizepräsidenten ausführlich dokumentiert. Nach einem Rückblick …

Alle News, Herren News, Top News »

[19 Jun 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Henrik Kristoffersen kann auf die Unterstützung vieler zählen

Oslo – Wie wir bereits berichtet haben, hat Henrik Kristoffersen den Rechtsstreit mit dem Verband verloren. Er darf nicht das Logo eines österreichischen Energydrinkherstellers auf seinen Helm platzieren. Trotzdem kann er jetzt auf die Unterstützung vieler zählen. Einige sitzen sogar im norwegischen Skiverband.
Der Skirennläufer schaut in die Zukunft und freut sich, dass er gemeinsam mit dem Verband und mit Vater Lars eine für drei Jahre andauernde „Team Kristoffersen“-Vereinbarung abschließen konnte.
So erhält der Vater des amtierenden Riesentorlauf-Weltmeisters den offiziellen Ausbildungsstatus. Einar Witteveen wird vom Verbandsjob befreit, um Kristoffersen im Privatteam zu …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Jun 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Henrik Kristoffersen möchte Marcel Hirscher das Leben schwer machen

Oslo – Auch wenn der norwegische Skirennläufer Henrik Kristoffersen das Gerichtsverfahren mit dem Verband in Bezug auf einen denkbaren Kopfsponsor verloren hatte, gibt der Wikinger nicht auf. Er kann nichtsdestotrotz einige, nicht unwesentliche Teilerfolge für sich verbuchen.
Neben seinem Vater Lars steht mit Einar Witterveen ein Individualtrainer dem Riesenslalomweltmeister von Åre zur Seite. Überdies wird dem Mann aus dem hohen Norden Europas ein Gesundheits- und Fitnessprogramm vergütet.
Man muss kein Hellseher sein, um Parallelen zum Team von Marcel Hirscher zu erfassen. Der achtfache Gesamtweltcupsieger aus Österreich hat mit Mike Pircher auch einen …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Jun 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Felix Neureuther gewinnt 100.000 Euro und spricht auch über Marcel Hirscher

Dieses Duell der Weltmeister überzeugt bis zum Schluss! Ski-Legende Felix Neureuther besiegt in einem spannenden und ausgeglichenen Duell Fußball-Ikone Christoph Kramer bei „Schlag den Star“. „Schlag den Star“ war damit die erfolgreichste Sendung am Samstagabend.
„Ich freue mich riesig, das war für mich der erste große Wettkampf seit langem und es hat richtig viel Spaß gemacht. Am Ende hatte ich mehr Glück, jeder von uns wollte gewinnen“, sagte Felix Neureuther nach seinem Sieg. „Leider habe ich verloren, aber es hat echt viel Spaß gemacht. Wenn ich jemandem den Sieg gönne, dann …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Jun 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Marcel Hirscher will nur weitermachen, wenn die Leistung stimmt

Eisenstadt – Marcel Hirscher lässt die K-Frage weiterhin offen. Damit ist nicht die Kanzlerfrage gemeint, sondern jene nach seiner Fortsetzung oder Nicht-Fortsetzung seiner erfolgreichen Karriere. Der Salzburger, der in den letzten acht Saisonen immer die große Kristallkugel und viele kleine Kristallkugeln gewonnen hatte, verweilte in der burgenländischen Landeshauptstadt Eisenstadt.
Der 30-Jährige wurde postwendend von vielen Fans belagert. Auf die Fragestellung, ob er wieder hungrig aufs Skifahren sei, antwortete der Skifahrer gekonnt diplomatisch, dass er es definitiv sein würde.
Doch dazu müsse die Leistung zu 100 Prozent stimmen. Das Alter sei nicht wichtig, …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Jun 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Roland Leitinger möchte bis Sölden wieder ganz fit sein

St. Martin bei Lofer – Vor drei Wochen musste sich der österreichische Skirennläufer Roland Leitinger einer Arthroskopie am rechten Knie unterziehen. Der 28-Jährige Salzburger, der vor zwei Jahren in seiner Lieblingsdisziplin Vizeweltmeister wurde, berichtete, dass es ihm ganz gut gehe.
Nach einem Kreuzbandriss im Vorjahr war der Pinzgauer bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang nicht mit von der Partie. Auch der letzte Winter war problembehaftet. Als bestes Resultat schaute in der letzten Saison der 23. Rang in Alta Badia/Hochabtei heraus. Bei den Welttitelkämpfen in Åre war er nicht dabei. Der Österreichische …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Jun 2019 | Kommentare deaktiviert für Laut FIS-Wettkampfordnung soll Sauerstoff auch in Zukunft verboten bleiben. | ]
Laut FIS-Wettkampfordnung soll Sauerstoff auch in Zukunft verboten bleiben.

Bolsterlang – Schenkt man Medienberichten Glauben, so will die FIS aus der Causa Luitz lernen und die Regularien ändern. Die Verwendung von Sauerstoff wird in der Wettkampfordnung und nicht in den Anti-Doping-Regeln angeführt werden. Das heißt: Der Gebrauch ist weiterhin verboten.
Im letzten Dezember musste der Deutsche Stefan Luitz leidvoll erfahren, was es heißt, während den zwei Durchgängen Flaschensauerstoff eingeatmet zu haben. Der Sieg von Beaver Creek wurde ihm auf dem grünen Tisch erkannt; der Erfolg wurde von Marcel Hirscher aus Österreich zugesprochen. Der in Lausanne tätige Internationale Sportgerichtshof CAS hob …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Jun 2019 | Kommentare deaktiviert für Dave Ryding im Skiweltcup.TV-Interview: „Es ist schwer, Marcel Hirscher vom Podium zu verdrängen.“ | ]
Dave Ryding im Skiweltcup.TV-Interview: „Es ist schwer, Marcel Hirscher vom Podium zu verdrängen.“

Bretherton – Der britische Slalomspezialist Dave Ryding ist mehrfacher britischer Meister und fuhr im Weltcup 13 Mal unter die besten Zehn. Beim Slalom 2017 in Kitzbühel verpasste er seinen ersten Sieg um 76 Hundertstelsekunden, und musste sich nur Marcel Hirscher geschlagen geben. Auch beim Neujahrs-City-Event in Oslo, am 1.1.2019, konnte er sich erneut über einen zweiten Platz freuen. Er ist ein sympathischer Zeitgenosse. Im Interview mit Skiweltcup.TV berichtet der 32-Jährige über seine Konkurrenten Henrik Kristoffersen und Marcel Hirscher, die sommerlichen Trainingseinheiten und vieles mehr. Auch gibt der „Mann von der …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[28 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV gibt Kadereinteilung für die Saison 2019/20 offiziell bekannt | ]
ÖSV gibt Kadereinteilung für die Saison 2019/20 offiziell bekannt

Innsbruck – Langsam, aber sicher werden alle Kaderzusammenstellungen der alpinen Skinationen bekanntgegeben. Der Österreichische Skiverband hat am heutigen Dienstag seine Kader bekanntgegeben. Ins Nationalteam der Frauen sind Eva-Maria Brem und Tamara Tippler aufgestiegen.
Bei den Herren stoßen Otmar Striedinger und Christian Hirschbühl ins Nationalteam. Nicht nur ÖSV-Boss Peter Schröcksnadel hofft, dass das Quartett die Nominierung mit sehr guten Leistungen im bevorstehenden WM- und olympialosen Winter bestätigt.
Herren Nationalmannschaft: Manuel Feller, Max Franz, Christian Hirschbühl, Marcel Hirscher,  Vincent Kriechmayr, Michael Matt, Matthias Mayer, Hannes Reichelt, Marco Schwarz, Otmar Striedinger
Herren A-Kader: Stefan Babinsky, Stefan …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Auch Marcel Hirscher trauert um Niki Lauda | ]
Auch Marcel Hirscher trauert um Niki Lauda

Zürich/Annaberg – Wie ein Lauffeuer verbreitete sich der überraschende Tod des dreimaligen Formel-1-Weltmeisters Niki Lauda. Der Österreicher bestritt in seiner Karriere 171 Grand Prix und konnte 25 Siege einfahren. Überschattet wurde seine sportliche Laufbahn, als er mit seinem Ferrari auf der Nordschleife einen fürchterlichen Unfall hatte. Sein roter Bolide ging in Flammen auf; wie durch ein Wunder überlebte „Niki Nationale“ dieses Inferno am Nürburgring.
Auch als Unternehmer hatte Lauda erfolge. So gründete er mehrere Fluglinien. Sehr betroffen wirkte er, als eine Lauda-Air im Mai 1991 über Thailand abstürzte und im Urwald …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Ester Ledecká will viele Kristallkugeln sammeln | ]
Ester Ledecká will viele Kristallkugeln sammeln

Prag – Die Skirennläuferin und Snowboarderin Ester Ledecká ist nicht nur abseits ihrer Disziplinen sehr sportbegeistert. Als Enkelin des früheren Eishockeyspielers Jan Klapac ist es keine Überraschung, dass sie auch die tschechische Puckszene verfolgt. Außerdem gefällt ihr der Tennissport sehr gut. Bei den French Open ist sie gespannt, was der spanische Sandplatzkönig Rafael Nadal zuwege bringt.
Nach der Saison ist vor der Saison. Das weiß auch Ledecká. Dementsprechend voll ist ihr Terminkalender. Zwischendrin testet sie Boards, Skier und Schuhe. Medientermine und Auftritte mit ihren Sponsoren geben sich die Hand. Vor kurzer …

Alle News, Herren News, Top News »

[20 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault schielt auf die große Kristallkugel | ]
Alexis Pinturault schielt auf die große Kristallkugel

Courchevel – Der französische Skirennläufer Alexis Pinturault, der in der abgelaufenen Saison den zweiten Rang in der Gesamtwertung hinter Marcel Hirscher aus Österreich belegte, stimmt gerade seine Organisation im Hinblick auf den nächsten Winter ab.
Wenige Tage nach der Bekanntgabe der französischen Kadereinteilung für die kommende Skiweltcup-Saison beschloss der französische Verband, das Trainingsprogramm von Alexis Pinturault anzupassen. In einer Pressemitteilung teilte der Französische Skiverband (FFS) mit, dass der Kombi-Weltmeister mit einem extra für ihn zugeteilten Trainer in den kommenden Winter starten wird.
Diesen Posten übernimmt Fabien Munier, ein Nationaltrainer der Equipe Tricolore, …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher überzeugt durch seine Stahlkraft und seine Authentizität | ]
Marcel Hirscher überzeugt durch seine Stahlkraft und seine Authentizität

Annaberg – Wenn man einer Markenstudie Glauben schenken mag, erfährt man, dass Olympiasiegerinnen und -sieger über eine Stahlkraft verfügen. Über 3.000 Leute im Alter zwischen 16 und 69 Jahren haben bei einer Umfrage teilgenommen. Dabei wurde ermittelt, dass der achtfache Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher die größte Strahlkraft unter den Sportlern aufweist.
In Österreich liegt der Bekanntheitsgrad des Skirennläufer vor dem einstigen US-Präsidenten Barack Obama und den Weltfirmen Samsung oder Apple. Hirscher liegt bei den Sportgrößen noch vor seinem Landsmann Hermann Maier, Tennisprofi Dominic Thiem und Anna Veith. Letztere konnte in der Sex-Appeal-Wertung …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[11 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Slalom-Asse starten in Levi eine Woche später in die neue Saison | ]
Slalom-Asse starten in Levi eine Woche später in die neue Saison

Dubrovnik – Bald steht in der kroatischen Adriastadt Dubrovnik das FIS-Meeting (28.05 – 01.06.) auf dem Programm. Dann wird auch der offizielle Weltcupkalender 2019/20 festgelegt. Auch wenn uns ein Winter ohne WM und Olympische Winterspiele ins Haus steht, können sich die Skifans schon heute auf eine spannende Saison freuen.
Die Athletinnen und Athleten können ohne Qualifikations-Druck an den Start gehen. Ab Sölden stehen die große Kristallkugel und die kleinen Weltcupkugeln im Mittelpunkt. Diese gilt es zu verteidigen bzw. zu gewinnen.
Bei den Damen erkennen wir, dass es im Februar mehr Rennen gibt. …

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Schweizer Skitalent Marco Odermatt will nichts überstürzen | ]
Schweizer Skitalent Marco Odermatt will nichts überstürzen

Buochs – Der Schweizer Skirennläufer Marco Odermatt ist ohne Zweifel ein Hoffungsträger. Im letzten Jahr holte er fünf Junioren-WM-Goldmedaillen. Das gab es noch nie. Die Erwartungen, die in ihn gesetzt wurden, waren groß. Doch der Eidgenosse lässt sich nicht beirren. Er geht kontinuierlich seinen Weg.
Gegen Ende der abgelaufenen Saison fuhr er zweimal in einem Riesentorlauf aufs Podest. Beim Saisonkehraus in Soldeu war er sogar mit angerissenem Meniskus unterwegs. Der Österreicher Marcel Hirscher streute seinem Konkurrenten aus dem Swiss-Ski-Team Rosen und sagte, dass er Gesamtweltcupsieger, Olympiasieger oder alles, was er will, …

Alle News, Herren News, Top News »

[1 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher bedankt sich bei Philpp Schörghofer für die gemeinsame Zeit | ]
Marcel Hirscher bedankt sich bei Philpp Schörghofer für die gemeinsame Zeit

Am Montag verkündete Philipp Schörghofer seinen Rücktritt vom Alpinen-Skirennsport. Sein langjähriger Weggefährte, der achtfache Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher, verabschiedete seinen Ski-Kollegen und Freund mit einer besonderen Videobotschaft.
„Servus lieber Schörgi! Ich möchte Dir für deine weitere Zukunft alles Gute wünschen und mich bedanken was ich alles von dir Lernen durfte. Es war eine wahnsinnig spannende Zeit. Wir zwei sind von der ersten bis zur letzten Stunde den gemeinsamen Weg gegangen. Es war für mich immer wahnsinnig schön, dass ich dich als einen Freund, einen Kameraden und Kollegen an meiner Seite gehabt habe. …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für Toni Giger würde ein Karriere-Ende von Marcel Hirscher akzeptieren | ]
Toni Giger würde ein Karriere-Ende von Marcel Hirscher akzeptieren

Innsbruck – Toni Giger möchte den Österreichischen Skiverband in eine noch bessere Zukunft führen. In einem Interview mit dem Onlineportal der Tiroler Tageszeitung berichtet der 56-Jährige, dass er im Sommer in einer anderen Struktur der Nachfolger von Hans Pum werden wird. Giger wird den gesamten Rennservice leiten, auch wenn er hauptsächlich die Amtsgeschäfte Pums im nächsten Jahr übernehmen sollte.
Zudem erzählte Giger, dass Patrick Riml seit längerer Zeit ein Wunschkandidat gewesen sei. Er verfüge über viele Kontakte in der ganzen Welt. Zudem geht es um die Führung der Mitarbeiter, und die …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault kennt auch in den Osterferien keine Verschnaufpause | ]
Alexis Pinturault kennt auch in den Osterferien keine Verschnaufpause

Courchevel – Der französische Skirennläufer Alexis Pinturault hat im vergangenen Winter bärenstarke Leistungen abrufen können. Er möchte weiter wachsen und Marcel Hirscher Paroli bieten. „Pintu“, der am vergangenen 20. März 28 Jahre alt wurde, ist sich sicher, dass das Ziel, die große Kristallkugel zu gewinnen, sein größtes ist und dass er nicht mehr weit davon entfernt ist.
Viele haben in den letzten Jahren immer gesagt, dass der amtierende Kombi-Weltmeister mit dem Österreicher um die große Kristallkugel kämpfen würde. Aber der Norweger Henrik Kristoffersen mischte immer mit, obwohl auch er die Dominanz …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für Alexander Khoroshilov sucht nach seiner Bestform | ]
Alexander Khoroshilov sucht nach seiner Bestform

Reiteralm – Der russische Slalomspezialist Alexander Khoroshilov hat im Jahr 2015 den Nachtslalom auf der Planai in Schladming geworden. Doch letzthin ist es ruhig um den osteuropäischen Skirennläufer geworden. Er ist zwar unter die besten 30 der Disziplinenwertung gekommen, doch weit von seiner früheren Bestform entfernt.
Der Russe landete immer um Platz 15. Beim Saisonhöhepunkt, der Skiweltmeisterschaft in Åre wurde er 15. Nach dem Ende der Saison trainiert er auf der Reiteralm und führte einige intensive Materialtests durch. Hier im Ennstal bereiten sich auch der Norweger Henrik Kristoffersen und der Österreicher …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[19 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Wählen Sie die beliebtesten Wintersportler | ]
ÖSV News: Wählen Sie die beliebtesten Wintersportler

Seit 1979 übergibt die TEEKANNE, Partner des ÖSV, die „Goldene Teekanne“ an die Lieblingssportler der Österreicher.
Angefangen hat es mit reiner Neugierde über die beliebtesten WintersportlerInnen Österreichs. 40 Jahre und 120 Goldene Teekannen später, feiert die TEEKANNE Jubiläum! Die Goldene Teekanne stellt nicht nur die Verbundenheit von TEEKANNE zu den heimischen SkisportlerInnen dar, sondern hat über die Jahre hinweg vielmehr an kulturellem sowie traditionellem Wert gewonnen. Vier Jahrzehnte besteht in diesem Sinne auch die Partnerschaft mit dem Österreichischen Skiverband.
„Die beliebtesten Skisportler des Jahres sind nicht nur sehr erfolgreich auf den Pisten …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für „TV Moment des Jahres“: Marcel Hirscher mit Fernsehpreis „Romy“ ausgezeichnet. | ]
„TV Moment des Jahres“: Marcel Hirscher mit Fernsehpreis „Romy“ ausgezeichnet.

Dass Marcel Hirscher im Winter Woche für Woche Millionen Skifans vor die Mattscheibe lockt ist kein Geheimnis. Dass der achtfache Gesamtweltcupsieger auch in der abgelaufenen Saison häufig Grund zum Jubeln hatte, verdankt er seinem außergewöhnlichen Talent und harter Arbeit, an sich selbst und seinem Material. Der Ausnahmesportler ist nicht nur in seinem Heimatland ein Vorbild und Idol.
Am Samstagabend wurde der 30-Jährige mit dem Film und Fernsehpreis „Romy“, der von der österreichischen Tageszeitung „Kurier“ vergeben wird, geehrt. Dabei wurde der Salzburger in der Kategorie „TV Moment des Jahres“ ausgezeichnet. Mehr als …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für Marco Schwarz kann auch in Zukunft in mehreren Disziplinen erfolgreich sein | ]
Marco Schwarz kann auch in Zukunft in mehreren Disziplinen erfolgreich sein

Villach – Der 23-jährige Marco Schwarz aus Kärnten hat eine sehr gute Saison hinter sich. Neben seinen ersten Siegen im Weltcup konnte er auch drei Medaillen bei der Ski-WM in Åre gewinnen. Aufgrund einer Verletzung am linken Knie, die er sich im bulgarischen Bansko zuzog, musste der Österreicher die Saison vorzeitig beenden.
Zwischen Parallelslalom und Kombination konnte er auch beim Riesentorlauf in Adelboden überzeugen. Mit der sehr hohen Startnummer 67 raste er auf Position sieben. Und wer weiß, vielleicht hätte er ohne den Sturz in Südosteuropa auch Alexis Pinturault aus Frankreich …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher ist nicht nur auf zwei Skier ein echter Profi | ]
Marcel Hirscher ist nicht nur auf zwei Skier ein echter Profi

Wien – Im Sommer werden wir wissen, ob der achtfache Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher weiterfährt oder nicht. In Kürze steht in Wien die Romy-Gala auf dem Programm. Dabei hat der Österreicher eine besondere Rolle inne.  Seit dem Saisonende in Andorra stand er nicht mehr auf den Skiern und hetzte von Termin zu Termin. Nun freut er sich auf die Zeit im Beisein seiner Jungfamilie.
Der Skirennläufer wird auch beim Wings-for-Life-Lauf starten. Er setzt ein Zeichen für diejenigen, die nicht selbst laufen können. Bei dieser Veranstaltung geht es darum, dass Querschnittslähmung eines Tages …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher kann sich über weiteren goldenen Löwen freuen | ]
Marcel Hirscher kann sich über weiteren goldenen Löwen freuen

Salzburg – Am Donnerstagabend ging im Salzburg Airport die Leonidas-Sportgala 2019 vonstatten. Die goldenen Löwen gingen dabei an die Fußballerin Sarah Zadrazil und den Skirennläufer Marcel Hirscher.
Hinter der sportlichen Dame, die in der Leutchen Bundesliga beim 1. FFC Turbine Potsdam dem runden Leder nachläuft, belegten die Langläuferin Teresa Stadlober und die Behindertensportlerin Carina Edlinger die Ränge zwei und drei.
Marcel Hirscher gewann die nächste Trophäe und verwies den nordischen Kombinierer Bernhard Gruber und den Skispringer Stefan Kraft auf die Plätze zwei und drei. Der Skirennläufer freute sich gemeinsam mit seinem Vater …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[3 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher und Nicole Schmidhofer zu Gast bei Bundeskanzler Sebastian Kurz | ]
Marcel Hirscher und Nicole Schmidhofer zu Gast bei Bundeskanzler Sebastian Kurz

Wien – Heute wurden die österreichischen Wintersportmedaillengewinner in Wien von Bundeskanzler Sebastian Kurz und Sportminister (und Vizekanzler) Heinz-Christian Strache empfangen. Beide Politiker würdigten den großen Einsatz der Athletinnen und Athleten und sprachen von einer großartigen Visitenkarte Österreichs im Ausland.
ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel bedankte sich für die Einladung. Strache bedankte sich auch bei den Parasportlern und den verletzten Athleten. Alle würden dazu beitragen, dass die kleine Alpenrepublik im Wintersport eine Macht ist.
Nicole Schmidhofer und Marcel Hirscher führten die alpine Delegation an. Die Steirerin, die auch in den Speedski-Rennen anlässlich der Weltmeisterschaft in …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Die Fans von Marcel Hirscher müssen sich etwas gedulden | ]
Die Fans von Marcel Hirscher müssen sich etwas gedulden

Annaberg – Der achtmalige Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher spannt seine Fans noch etwas auf die Folter. Es ist noch nicht sicher, ob er seine Karriere beendet oder nicht. Sollte er weitermachen, hat er sicher die neunte Kristallkugel in Folge im Visier.
In Kürze will der 30-Jährige aus dem Salzburger Land erzählen, wie es um ihn bestellt. Im traditionellen Sommergespräch werden alle erfahren, ob der Jungvater eine Saison dranhängt oder nicht. Der offizielle Medientermin steht noch in den Sternen.
Leicht wird die Entscheidung nicht fallen, denn für den Österreicher ist der Skirennsport wie eine …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther, der Deutsche, den auch die Österreicher lieben | ]
Felix Neureuther, der Deutsche, den auch die Österreicher lieben

Mainz/Garmisch-Partenkirchen – Der deutsche Skirennläufer Felix Neureuther trat vor kurzer Zeit vom alpinen Skirennsport zurück. Er konnte nach eigenen Informationen gar nicht so richtig abschließen. Erst in der warmen Jahreszeit, wenn er aufsteht und denkt, dass er trainieren müsse, wird es ihm bewusst werden.
Der seit gestern 35-Jährige, der vor 14 Jahren bei der Ski-Weltmeisterschaft die Goldmedaille im Mannschaftsbewerb gewonnen hat, ist glücklich dass er seinen Kindheitstraum verwirklichen und lange ausleben dufte. Auf seinen langjährigen Gefährten und Rivalen Marcel Hirscher hat er keinen Groll. Im Gegenteil war es ihm eine Ehre …

Alle News, Herren News, Top News »

[19 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher hält seine sportliche Zukunft weiter offen. | ]
Marcel Hirscher hält seine sportliche Zukunft weiter offen.

Marcel Hirscher stand am heutigen Dienstag, nach dem Gewinn des achten Gesamtweltcups, der kleinen Slalom- und Riesenslalom-Weltcupkugel, sowie der Goldmedaille beim WM-Slalom und Silbermedaille beim WM-Riesentorlauf im schwedischen Are, in der Raiffeisen-Zentrale in Wien für ein ausführliches Pressegespräch zur Verfügung.
Die wichtigste Frage welche die Journalisten bewegte, betraf die weitere Zukunft des 30-Jährigen. Hier wollte, bzw. konnte Marcel Hirscher keine endgültige Antwort geben. „Ich muss euch leider enttäuschen, diese Erwartung kann ich euch heute nicht erfüllen, dass ich euch sage es ist A oder B. Die letzte Saison ist noch nicht …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[18 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Rückblick: Das war die Weltcup-Saison 2018/19 | ]
Rückblick: Das war die Weltcup-Saison 2018/19

Soldeu – Gestern endete der Ski-Winter 2018/19 mit einem Riesenslalom der Damen und einem Slalom der Herren in Andorra. Wenn wir auf die lange Saison zurückblicken, haben wir viele Tops und Flops gesehen. Doch fangen wir mit den Tops an. Die 24-jährige US-Lady Mikaela Shiffrin war erneut das Maß aller Dinge. Bei 26 Starts stieg sie 17-mal auf die oberste Stufe des Podests. Im Slalom kann sie die kleine Kristallkugel in die Höhe stemmen, und wer wie sie auch jene im Riesenslalom und im Super-G gewinnt, hat das Recht erworben, …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-NEWS: 8. Gesamtweltcup-Sieg für Marcel Hirscher | ]
ÖSV-NEWS: 8. Gesamtweltcup-Sieg für Marcel Hirscher

Marcel Hirscher hat zum achten Mal den Gesamtweltcup gewonnen und sicherte sich dazu noch die kleine Kristallkugel für die Slalomwertung. Im letzten Slalom war aber nicht Hirscher sondern sein Teamkollege Manuel Feller der beste ÖSV-Athlet. Der Tiroler musste sich nur dem Franzosen Clement Noel geschlagen geben.
Rang 14. im Slalom war für Marcel Hirscher enttäuschend, aber den Sieg in der Slalomwertung konnte ihm keiner mehr nehmen: „Es ist heute einfach nicht rund gelaufen. Ich muss mich auch auf diesen Bedingungen noch verbessern.“
Der letzte Slalom der Saison endete fast mit dem ersten …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Nicht nur DSV-Alpinchef Wolfgang Maier zieht vor Felix Neureuther den Hut | ]
Nicht nur DSV-Alpinchef Wolfgang Maier zieht vor Felix Neureuther den Hut

Soldeu – Die deutsche Ski-Szene muss zur Kenntnis nehmen, dass in der neuen Saison mit Felix Neureuther das Aushängeschild schlechthin nicht mehr an den Start gehen wird. Der fünffache WM-Medaillengewinner bestritt mit dem heutigen Slalom in Andorra sein letztes Weltcuprennen.
DOSB-Präsident Alfons Hörmann streute Neureuther Rosen. So habe der Sportler in den letzten eineinhalb Jahrzehnten den alpinen Skisport national und international auf entscheidende Weise mitgeprägt. Für den hohen Sportfunktionär hat Neureuther keinesfalls bloß leistungssportlich große Höhen erreicht, sondern auch viele Rückschläge in Form einer Verletzung gemeistert. Hörmann betonte die Willensstärke des …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Clement Noël entscheidet den letzten Slalom des Winters 2018/19 in Soldeu für sich | ]
Clement Noël entscheidet den letzten Slalom des Winters 2018/19 in Soldeu für sich

Soldeu – Der Franzose Clement Noël kann sich freuen. Er triumphierte beim Saisonkehraus in Soldeu in einer Zeit von 1.48,96 Minuten und feierte somit nach Wengen und Kitzbühel den dritten Saisonsieg im Slalom. Auf Platz zwei schwang der Tiroler Manuel Feller (+0,18) ab, der nach dem ersten Lauf noch auf dem neunten Rang lag. Der Schweizer Daniel Yule (+0,83) wurde knapp vor seinem Mannschaftskollegen Ramon Zenhäusern (+0,86) Dritter.
Der Norweger Henrik Kristoffersen (+0,98) klassierte sich auf dem fünften Platz. Der Italiener Giuliano Razzoli (+1,07), vor neun Jahren in Vancouver Olympiasieger, konnte mit …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Clement Noel führt nach dem ersten Slalom-Durchgang von Soldeu | ]
Clement Noel führt nach dem ersten Slalom-Durchgang von Soldeu

Soldeu – Der Franzose Clement Noël hat nach dem ersten Lauf des Slaloms von Soldeu die Führung inne. In einer Zeit von 54,21 Sekunden liegt er relativ klar, d. h. 84 Hundertstelsekunden vor Ramon Zenhäusern aus der Schweiz und 95 Hundertstelsekunden vor dessen Landsmann Daniel Yule. Die offizielle FIS Startliste für den Slalom-Finaldurchgang um 13.15 Uhr, sowie die Startnummern und FIS-Startliste finden sie im Menü oben.
Der Norweger Henrik Kristoffersen (+1,40) belegt den vierten Rang. Der Wikinger ist nur eine Hundertstelsekunde schneller als der auf Position fünf fahrende Alexis Pinturault. Der …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren beim Weltcupfinale in Soldeu, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Herren beim Weltcupfinale in Soldeu, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Technik-Herren bestreiten mit dem Slalom beim Weltcupfinale in Soldeu, das letzte Rennen im WM-Skiwinter. Im Gesamt- und Slalomweltcup ist die Entscheidung bereits zu Gunsten von Marcel Hirscher gefallen, trotzdem freuen sich die Skifans auf einen spannenden Saisonkehraus. Im Mittelpunkt wird sicher auch der Abschied von Felix Neureuther stehen, der am Sonntag das letzte Rennen seiner Karriere bestreiten wird. Der erste Durchgang wird um 10.30 Uhr gestartet. Nach dem Finaldurchgang, der um 13.15 Uhr über die Bühne geht, ist die Skiweltcup-Saison 2018/19 Geschichte. Die offizielle FIS Startliste für den 1. …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Marcel Hirscher holt sich seine Riesentorlauf-Kugel ab | ]
ÖSV News: Marcel Hirscher holt sich seine Riesentorlauf-Kugel ab

Im letzten Riesentorlauf der Saison wurde der Tiroler Manuel Feller Vierter, Marcel Hirscher Sechster. Den Sieg holte sich der Franzose Alexis Pinturault vor dem Schweizer Marco Odermatt und dem Slowenen Zan Kranjec. Bei den Damen gewann die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin den letzten Slalom der Saison.
Marcel Hirscher kann sich über die kleine Kristallkugel im Riesentorlauf freuen. Mit 680 Punkten sicherte sich der 30-Jährige souverän die Wertung. Zweiter wurde der Norweger Henrik Kristofferson (518) und dem Franzosen Alexis Pinturault.
27 Hundertstel fehlten Feller auf einen Podestpltz, dennoch überwog die Freude über Platz vier: …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Letzter Riesenslalom im Winter 2018/19 geht an Alexis Pinturault | ]
Letzter Riesenslalom im Winter 2018/19 geht an Alexis Pinturault

Soldeu – Heute wurde der letzte Riesenslalom der Herren im Ski-Winter 2018/19 ausgetragen. Schauplatz des Geschehens war Soldeu in Andorra. Dabei siegte der Franzose Alexis Pinturault in einer Zeit von 2.13,06 Minuten. Der Schweizer Marco Odermatt (+0,44) freute sich über den zweiten Rang und seinen zweiten Podestplatz in Folge. Zan Kranjec aus Slowenien riss als Dritter einen Rückstand von 1,03 Sekunden auf den triumphierenden Franzosen auf.
Alexis Pinturault: „Das ist heute ein wunderbarter Tag, einfach super! Das Setup hat perfekt funktioniert. Ein tolles Rennen! Eine tolle Atmosphäre. So viele französische Fans …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault führt beim Riesenslalom-Weltcupfinale in Soldeu | ]
Alexis Pinturault führt beim Riesenslalom-Weltcupfinale in Soldeu

Der erste Durchgang beim Riesenslalom-Weltcupfinale der Herren ging bei blauem Himmel und besten Pistenbedingungen in Szene. Das Ergebnis nach dem 1. Durchgang war jedoch etwas überraschend. Die Führung auf der Avet-Riesentorlaufstrecke übernahm in einer Zeit von 1:06.28 Minuten der Franzose Alexis Pinturault, vor dem Schweden Matts Olsson (2. – + 0.63) und Marco Odermatt (3. – + 0.88) aus der Schweiz. Die offizielle FIS Startliste für den Riesenslalom-Finaldurchgang um 12.15 Uhr, sowie die Startnummern und FIS-Startliste finden sie im Menü oben.
Hinter dem Führungstrio reihten sich der Slowene Zan Kranjec …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Herren beim Weltcupfinale in Soldeu, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren beim Weltcupfinale in Soldeu, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Während die Speed-Herren bereits ihre Weltcup-Saison beendet haben, stehen für die Technik-Herren beim Weltcupfinale in Soldeu noch zwei Rennen auf dem Programm. Am Samstag können sich die Skifans auf das Duell Marcel Hirscher gegen Henrik Kristoffersen freuen. Wenn auch die kleine Riesenslalom-Kristallkugel bereits an Hirscher vergeben ist, will der Riesenslalom-Olympiasieger, dem Riesenslalom-Weltmeister noch einmal zeigen wer der Dominator im Riesentorlauf ist. Der 1. Durchgang wird um 09.30 Uhr gestartet, der Startschuss für das Finale fällt um 12.15 Uhr. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Riesenslalom-Durchgang der Herren beim Weltcupfinale …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[11 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Blick nach Soldeu: Fünf von elf kleinen Kristallkugeln sind noch zu vergeben | ]
Blick nach Soldeu: Fünf von elf kleinen Kristallkugeln sind noch zu vergeben

Soldeu – Mit den Abfahrten der Frauen und der Herren wird die letzte Skiwoche der Saison 2018/19 in Andorra eingeläutet. Einige kleine Kristallkugeln sind noch vergeben.  Kristallkugeln gibt es in diesem Jahr nur elf, da in der Damen-Kombination lediglich ein Bewerb über die Bühne ging.
In der Gesamtwertung der Männer ist Marcel Hirscher uneinholbar vorne. Der Österreicher holte sich zum achten Mal in Folge die große Kristallkugel. Spannend wird nur die Frage, wer den zweiten Platz belegt. Alexis Pinturault liegt derzeit elf Zähler vor Henrik Kristoffersen.
In der Abfahrt hat Beat Feuz …