Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Markus Waldner

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Markus Waldner: „Alpine Kombination muss bei verkürzter Abfahrt gerecht bleiben.“ | ]
Markus Waldner: „Alpine Kombination muss bei verkürzter Abfahrt gerecht bleiben.“

PyeongChang – Bei der Mannschaftsführersitzung der Alpinen Herren am Montag stand die Alpinen Kombinationen der Männer im Mittelpunkt. FIS Renndirektor Markus Waldner erklärte das Programm für den morgigen Tag, und welche Szenarien, wegen den starken Windböen, eintreten könnten.
Markus Waldner: „Die Wettervorhersagen sind sehr zuverlässig und es schaut auch für morgen nicht gut aus. Der Wind soll zeitweise sogar noch stärker als heute werden. Wenn es wirklich so kommen sollte, geht absolut nichts. Wir werden morgen, anders als bei der Abfahrt am Sonntag, nicht sofort absagen. Wir müssen schon etwas probieren …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Neuer Termin: Olympia-Abfahrt der Herren findet am Donnerstag statt. | ]
Neuer Termin: Olympia-Abfahrt der Herren findet am Donnerstag statt.

Die heute abgesagte Abfahrt der Herren wird am Donnerstag 3 Uhr MEZ (11.00 Uhr Ortszeit) ausgetragen. Der für Donnerstag geplante Super-G wird auf Freitag verschoben, welcher als Ruhe- beziehungsweise als Ersatztag geplant war. Wie FIS-Renndirektor Waldner bereits vor einigen Tagen betonte hat die Olympia-Abfahrt absolute Priorität.
In der Nacht von Sonntag auf Montag findet wie geplant der Riesenslalom der Damen statt. Am Mittwoch wird die Kombination der Herren ausgetragen. Wobei es möglich ist, den Kombislalom auch unter Flutlicht zufahren. Am Mittwoch bestreiten die Damen ihren Slalom.
Stellungnahme von FIS Renndirektor Markus Waldner …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Olympia-Abfahrt der Herren in Pyeongchang ist wegen stürmischer Böen abgesagt | ]
Olympia-Abfahrt der Herren in Pyeongchang ist wegen stürmischer Böen abgesagt

Wie bereits befürchtet ist der Start der Alpinen-Rennläufer in die Olympischen Winterspiele 2018 den ungünstigen Wetterbedingungen zum Opfer gefallen. Die für heute geplante Olympia-Abfahrt der Herren musste wegen stürmischer Böen im oberen Teil der Strecke abgesagt werden.
Für Markus Waldner und sein Team stellt sich nun die Aufgabe, einen geeigneten  Ersatztermin zu finden. Wie der FIS-Renndirektor bereits vor einigen Tagen betonte hat die Olympia-Abfahrt absolute Priorität.
Desweiteren ist es ihm wichtig, dass man von ganz oben starten kann. Gerade dieser obere Teil, bis zum Super-G Start, ist einer der selektivsten und attraktivsten …

Alle News, Herren News »

[10 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Olympia-Abfahrt 2018: Wind stellt Markus Waldner und sein Team vor große Herausforderung | ]
Olympia-Abfahrt 2018: Wind stellt Markus Waldner und sein Team vor große Herausforderung

Pyeongchang – Nach wie vor könnte der Wind zum Spielverderber werden. Die Abfahrt der Herren im „Alpine Ressort Jeongseon“ wackelt wetterbedingt. Die Jury wird bis 2 Uhr morgens MEZ (10 Uhr Ortszeit) entscheiden, ob das Rennen über die Bühne gehen kann oder zu einem anderen Zeitpunkt ausgetragen werden muss. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Bei der Sitzung der Mannschaftskapitäne berichtete FIS-Renndirektor Markus Waldner, dass man sich am Sonntag auf eine große Herausforderung einstellen muss. Derzeit weht der Wind mit Geschwindigkeiten von 70 km/h. Es ist …

Alle News, Herren News »

[9 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Olympiaabfahrt der Herren am Sonntag steht auf wackeligen Beinen | ]
Olympiaabfahrt der Herren am Sonntag steht auf wackeligen Beinen

FIS Renndirektor Markus Waldner ist mit den beiden ersten Trainingstagen in Jeongseong zufrieden. Er ist sich sicher, dass bis zum Renntag die Abfahrtsstrecke noch interessanter und knackiger werden wird. Dass die heutige Trainingseinheit nicht von ganz oben gefahren werden konnte überraschte auch den Südtiroler. Laut Wettervorhersage war der starke Westwind erst für Sonntag angesagt, und könnte bis Dienstag das Rennprogramm im „Jeongseon Alpine Center“ durcheinander wirbeln.
Markus Waldner und Hannes Trinkl haben vorsichtshalber schon einige Szenarien durch gespielt, falls am Sonntag die Olympiaabfahrt nicht wie geplant stattfinden könnte. Eine Vorverlegung auf …

Alle News, Herren News »

[8 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Der Wind könnte am Sonntag bei der Herrenabfahrt zum Spielverderber werden | ]
Der Wind könnte am Sonntag bei der Herrenabfahrt zum Spielverderber werden

Pyeongchang – Wenn am Sonntag die Abfahrer nach dem ersten olympischen Edelmetall greifen, könnte starker Wind wehen. So sind zu mindestens die Vorhersagen. FIS-Renndirektor Markus Waldner berichtete heute, dass bei einer Windgeschwindigkeit von 55 km/h die Gondelbahn nicht mehr die Athleten transportieren kann.
Die Idee, das Rennen auf den Samstag vorzuverlegen, stieß beim IOC schon auf Ablehnung. Für den Fall einer Absage, so Waldner, hätte die Abfahrt für die weitere Festsetzung der Renntermine Priorität.
Zunächst steht jedoch, in der Nacht von Donnerstag auf Freitag um 3 Uhr MEZ (Ortszeit 11 Uhr) das …