Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Martina Ostler

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Veronique „Nicki“ Hronek freut sich über DM-Riesenslalom-Gold | ]
Veronique „Nicki“ Hronek freut sich über DM-Riesenslalom-Gold

Garmisch-Partenkirchen – In Garmisch-Partenkirchen wurden am heutigen Sonntag die Riesentorlauf-Medaillen der Frauen vergeben. Die österreichische Athletin Nadine Fest war die Schnellste. Doch wir müssen die Leistung der Goldmedaillengewinnerin Veronique Hronek als Richtzeit nehmen. Sie gewann in einer Zeit von 2.09,57 Minuten. Leni Schmotz wurde mit einem Rückstand von 0,56 Sekunden Zweite. Nora Brand (+1,74) schwang als Dritte ab.
Martina Ostler (+2,13) belegte den vierten Platz und verwies Martina Willibald um 31 Hundertselsekunden auf Rang fünf. Patrizia Dorsch fuhr auf Rang sechs. Die Top-10 wurden von Andrea Filser, Kira Weidle, Jessica Hilzinger …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Lena Dürr kürt sich zur Deutschen Meisterin im Slalom 2019 | ]
Lena Dürr kürt sich zur Deutschen Meisterin im Slalom 2019

Garmisch-Partenkirchen – Lena Dürr holte sich heute in einer Zeit von 1.42,84 die Goldmedaille im Slalom. Im Rahmen der deutschen Meisterschaften war sie um vier Zehntelsekunden schneller als Jessica Hilzinger, die Zweite wurde. Luisa Mangold (+1,68) riss als Dritte schon einen großen Rückstand auf das Duo auf.
Martina Ostler (+2,04) belegte den vierten Platz und war um 23 Hundertstelsekunden schneller als Franziska Berger, die als Fünfte abschwang. Anna Schillinger (+3,22) klassierte sich auf Position sechs. Andrea Filser (+3,63) zauberte die siebtbeste Zeit in den Schnee.
Ebenfalls über einen Top-10-Rang konnten sich Carolin …

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Die deutsche Abfahrtsmeisterin 2018 heißt Michaela Wenig | ]
Die deutsche Abfahrtsmeisterin 2018 heißt Michaela Wenig

Garmisch-Partenkirchen – Heute wurden auf der legendären Kandahar-Strecke in Garmisch-Partenkirchen die Medaillen im Rahmen der deutschen Ski-Meisterschaften im Abfahrtslauf der Damen vergeben.
Dabei triumphierte Michaela Wenig. In einer Zeit von 1.01,07 Minuten distanzierte sie Kira Weidle um 24 bzw. Patrizia Dorsch um 79 Hundertstelsekunden auf die Positionen zwei und drei.
Ann Katrin Magg (+1,04) belegte den vierten Platz. Veronique Hronek (+1,24) schwang noch vor der Torlaufspezialistin Lena Dürr (+1,48) auf Position fünf ab. Gut präsentierte sich auch Katrin Hirtl-Stanggaßinger (+1,55) auf Rang sieben.
Die besten Zehn wurden von Sophia Eckstein (+2,06), der Rumänin …