Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Michael Matt

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[22 Jun 2019 | Kommentare deaktiviert für Hans Pum bei ÖSV-Länderkonferenz 2019 in Wien verabschiedet | ]
Hans Pum  bei ÖSV-Länderkonferenz 2019 in Wien verabschiedet

Wien war an diesem Wochenende Schauplatz der 84. Länderkonferenz des Österreichischen Skiverbandes. Im Mittelpunkt der Arbeitstagung standen die Berichte des Präsidenten, des Vorstandes und der einzelnen Referatsvertreter. Beim großen Festakt im Wiener Rathaus wurden am Freitagabend die Ehrungen und Verabschiedungen verdienter SportlerInnen und Funktionäre vorgenommen. Standing Ovations gab es für Sportdirektor Hans Pum, der nach 42 Jahren im ÖSV mit Ende Juli seine Arbeit im Skiverband beendet.
Bei der Arbeitstagung am Samstag wurde zunächst die erfolgreiche WM-Saison von ÖSV-Präsident Prof. Peter Schröcksnadel und den einzelnen Vizepräsidenten ausführlich dokumentiert. Nach einem Rückblick …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Jun 2019 | Kommentare deaktiviert für Michael Matt will die Parallel-Bewerbe forcieren | ]
Michael Matt will die Parallel-Bewerbe forcieren

Flirsch am Arlberg – Der österreichische Skirennläufer Michael Matt stand unserem Kollegen von der „Tiroler Tageszeitung“ Rede und Antwort. Er berichtete unter anderem, dass er in der kommenden Saison den Riesenslalom und die Alpine-Kombination mit ins Boot holen will und somit nicht mehr „nur“ im Torlauf unterwegs ist. Dennoch will er die Hauptdisziplin nicht leiden lassen.
Das heißt im Umkehrschluss, dass er sowohl im Super-G als auch in der Abfahrt trainieren muss. Er muss viel, aber mit Maß und Ziel, trainieren. In Materialfragen ist ihm eine große Änderung gelungen und daher …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[28 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV gibt Kadereinteilung für die Saison 2019/20 offiziell bekannt | ]
ÖSV gibt Kadereinteilung für die Saison 2019/20 offiziell bekannt

Innsbruck – Langsam, aber sicher werden alle Kaderzusammenstellungen der alpinen Skinationen bekanntgegeben. Der Österreichische Skiverband hat am heutigen Dienstag seine Kader bekanntgegeben. Ins Nationalteam der Frauen sind Eva-Maria Brem und Tamara Tippler aufgestiegen.
Bei den Herren stoßen Otmar Striedinger und Christian Hirschbühl ins Nationalteam. Nicht nur ÖSV-Boss Peter Schröcksnadel hofft, dass das Quartett die Nominierung mit sehr guten Leistungen im bevorstehenden WM- und olympialosen Winter bestätigt.
Herren Nationalmannschaft: Manuel Feller, Max Franz, Christian Hirschbühl, Marcel Hirscher,  Vincent Kriechmayr, Michael Matt, Matthias Mayer, Hannes Reichelt, Marco Schwarz, Otmar Striedinger
Herren A-Kader: Stefan Babinsky, Stefan …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Als Kind kam Michael Matt unter eine Lawine | ]
Als Kind kam Michael Matt unter eine Lawine

Flirsch – Der österreichische Skirennläufer Michael Matt bekam wässrige Augen, als er von Lawinentragödie des jungen Ausnahmekletterers David Lama in Südamerika hörte. Der jüngere Bruder des mittlerweile zurückgetretenen Olympiasieger Mario Matt wurde als Achtjähriger selbst von einer Lawine erfasst und mitgerissen.
Insgesamt lag Michael eine Viertelstunde ohne Bewusstsein unter den Schneemassen. Nur der Fuß ragte heraus. Eine Viertelstunde, die sich gut und gerne wie eine Ewigkeit sich anfühlte. Erst im Rettungshubschrauber kam er wieder zu Bewusstsein. So gesehen hatte er Glück im Unglück.
Der ÖSV-Skirennläufer Michael Matt berichtete, dass das Ganze sein …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für Manuel Feller landet bei der Tiroler Sportlerwahl 2018 auf Rang zwei | ]
Manuel Feller landet bei der Tiroler Sportlerwahl 2018 auf Rang zwei

Innsbruck – Am gestrigen Abend fand im Innsbrucker Congress die Tiroler Sportlerwahl 2018 statt. Bei den Damen gewann die Radsportlerin Laura Stigger. Sie konnte gut ein Drittel aller Stimmen für sich verbuchen. Auf Platz zwei landete die Eisschnellläuferin Vanessa Herzog. Sie verwies die Skirennläuferinnen Stephanie Brunner und Stephanie Venier auf die Positionen drei und vier. Die Skeletonpilotin Janine Flock rundete die besten Fünf ab.
Bei den Herren wurde Ski-Ass Manuel Feller nur vom Sportkletterer Jakob Schubert geschlagen. Kunstbahnrodler David Gleirscher verwies den Skirennläufer Michael Matt auf Rang vier. Auf die fünfte …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-NEWS: 8. Gesamtweltcup-Sieg für Marcel Hirscher | ]
ÖSV-NEWS: 8. Gesamtweltcup-Sieg für Marcel Hirscher

Marcel Hirscher hat zum achten Mal den Gesamtweltcup gewonnen und sicherte sich dazu noch die kleine Kristallkugel für die Slalomwertung. Im letzten Slalom war aber nicht Hirscher sondern sein Teamkollege Manuel Feller der beste ÖSV-Athlet. Der Tiroler musste sich nur dem Franzosen Clement Noel geschlagen geben.
Rang 14. im Slalom war für Marcel Hirscher enttäuschend, aber den Sieg in der Slalomwertung konnte ihm keiner mehr nehmen: „Es ist heute einfach nicht rund gelaufen. Ich muss mich auch auf diesen Bedingungen noch verbessern.“
Der letzte Slalom der Saison endete fast mit dem ersten …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Clement Noël entscheidet den letzten Slalom des Winters 2018/19 in Soldeu für sich | ]
Clement Noël entscheidet den letzten Slalom des Winters 2018/19 in Soldeu für sich

Soldeu – Der Franzose Clement Noël kann sich freuen. Er triumphierte beim Saisonkehraus in Soldeu in einer Zeit von 1.48,96 Minuten und feierte somit nach Wengen und Kitzbühel den dritten Saisonsieg im Slalom. Auf Platz zwei schwang der Tiroler Manuel Feller (+0,18) ab, der nach dem ersten Lauf noch auf dem neunten Rang lag. Der Schweizer Daniel Yule (+0,83) wurde knapp vor seinem Mannschaftskollegen Ramon Zenhäusern (+0,86) Dritter.
Der Norweger Henrik Kristoffersen (+0,98) klassierte sich auf dem fünften Platz. Der Italiener Giuliano Razzoli (+1,07), vor neun Jahren in Vancouver Olympiasieger, konnte mit …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Clement Noel führt nach dem ersten Slalom-Durchgang von Soldeu | ]
Clement Noel führt nach dem ersten Slalom-Durchgang von Soldeu

Soldeu – Der Franzose Clement Noël hat nach dem ersten Lauf des Slaloms von Soldeu die Führung inne. In einer Zeit von 54,21 Sekunden liegt er relativ klar, d. h. 84 Hundertstelsekunden vor Ramon Zenhäusern aus der Schweiz und 95 Hundertstelsekunden vor dessen Landsmann Daniel Yule. Die offizielle FIS Startliste für den Slalom-Finaldurchgang um 13.15 Uhr, sowie die Startnummern und FIS-Startliste finden sie im Menü oben.
Der Norweger Henrik Kristoffersen (+1,40) belegt den vierten Rang. Der Wikinger ist nur eine Hundertstelsekunde schneller als der auf Position fünf fahrende Alexis Pinturault. Der …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren beim Weltcupfinale in Soldeu, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Herren beim Weltcupfinale in Soldeu, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Technik-Herren bestreiten mit dem Slalom beim Weltcupfinale in Soldeu, das letzte Rennen im WM-Skiwinter. Im Gesamt- und Slalomweltcup ist die Entscheidung bereits zu Gunsten von Marcel Hirscher gefallen, trotzdem freuen sich die Skifans auf einen spannenden Saisonkehraus. Im Mittelpunkt wird sicher auch der Abschied von Felix Neureuther stehen, der am Sonntag das letzte Rennen seiner Karriere bestreiten wird. Der erste Durchgang wird um 10.30 Uhr gestartet. Nach dem Finaldurchgang, der um 13.15 Uhr über die Bühne geht, ist die Skiweltcup-Saison 2018/19 Geschichte. Die offizielle FIS Startliste für den 1. …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Henrik Kristoffersen liegt beim Slalom von Kranjska Gora in Führung | ]
Henrik Kristoffersen liegt beim Slalom von Kranjska Gora in Führung

Auch wenn die Entscheidungen im Slalom- und Gesamtweltcup bereits gefallen sind, pilgerten tausende von Fans zum Podkoren 3 um die Torlauf-Spezialisten im slowenischen Kranjska Gora zu feiern. Mit Startnummer 2 nutzte Henrik Kristoffersen die fast noch jungfräuliche Piste, die im Laufe des Rennens merklich nachließ, und übernahm in einer Zeit von 51.07 Sekunden die Führung, vor dem Südtiroler Manfred Mölgg (2. – + 0.57) und Alexis Pinturault (3. – + 0.62) aus Frankreich.   Die offizielle FIS Startliste für den Slalom-Finaldurchgang der Herren in Kranjska Gora, am Sonntag um 12.30 Uhr, …

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Kranjska Gora 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Herren in Kranjska Gora 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nach dem Riesenslalom am Samstag, steht bei den Herren in Kranjska Gora am Sonntag der vorletzte Slalom der Saison 2018/19 auf dem Programm. Während Henrik Kristoffersen im Riesenslalom zur Zeit den Ton angibt, hat der Norweger das Gefühl für den Torlauf etwas verloren. Kann der Wikinger am Sonntag beim Slalom (9.30 Uhr / Finale 12.30 Uhr) dem Topfavoriten Marcel Hirscher Paroli bieten? Die offizielle FIS Startliste für den 1. Slalom-Durchgang der Herren in Kranjska Gora, am Sonntag um 9.30 Uhr, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[19 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: City Event 2019 in Stockholm, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: City Event 2019 in Stockholm, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Ski-Weltmeisterschaft in Are hat ihren Platz in den Ski-Geschichtsbüchern gefunden. Bereits am Dienstag steht für die Slalom-Spezialisten/innen in Stockholm auf dem Hammarbybacken ein City Event auf dem Programm. Der Start der 1. Rund ist für die Damen und Herren wird um 17.30 Uhr gestartet. Das offizielle FIS Rennraster für den City-Event, am Dienstag um 17.30 Uhr in Stockholm, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben. Ein Startticket in Stockholm haben die zwölf Besten der Slalom-Weltrangliste (WCSL). Wenn ein Läufer auf sein Startrecht verzichtet, kann ein anderer Athlet nachrücken. Automatisch qualifiziert sind auch die Top Vier der Gesamtweltrangliste. ………………

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Gold, Silber und Bronze für ÖSV-Slalom-Herren-Team | ]
ÖSV NEWS: Gold, Silber und Bronze für ÖSV-Slalom-Herren-Team

Es ist das Happyend zum WM-Finale:  Ein Dreifach-Sieg für den ÖSV. Marcel Hirscher wird zum dritten Mal  Slalom-Weltmeister, holt WM-Titel Nummer 7, WM-Medaille Nummer 11 und gewinnt vor Michael Matt und Marco Schwarz.
„Danke an das ganze Team. Als ich hier angekommen bin, war nicht einmal sicher, dass ich hier mitfahren kann. Das haben wir als Team sehr gut hinbekommen“ – so Marcel Hirscher in seiner ersten Reaktion nach dem Rennen.
Den Grundstein für den Sieg hatte er bereits im ersten Durchgang gelegt – am Ende gewinnt er mit 65 Hundertstel vor …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Slalom-Weltmeister Marcel Hirscher führt ÖSV-Dreifachsieg in Are an | ]
SKI WM 2019: Slalom-Weltmeister Marcel Hirscher führt ÖSV-Dreifachsieg in Are an

Marcel Hirscher hat seinen Slalom-WM-Titel in Are erfolgreich verteidigt. Der siebenfache Gesamt-Weltcupsieger führte dabei einen Dreifachsieg des ÖSV Team an. In einer Gesamtzeit von 2:05.86 Minuten setzte sich der Salzburger vor seinen Teamkollegen Michael Matt (2. – + 0.65) und Marco Schwarz (3. – + 0.76) durch, die sich über die Silber- bzw. Bronzemedaille freuen durften.
Marcel Hirscher: „Als ich hier in Aare angekommen bin, war es nicht selbstverständlich, dass ich hier fahren kann. Ich sage danke an das ganze Team, Material-Sektor, Video-Analysten. Sie alle haben einen schweren Job gemacht. Ich …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher übernimmt Führung beim WM-Slalom in Are und hat Gold im Visier. | ]
Marcel Hirscher übernimmt Führung beim WM-Slalom in Are und hat Gold im Visier.

Marcel Hirscher hat seine Favoritenrolle beim ersten WM-Slalom-Durchgang in Are unter Beweis gestellt. Der Salzburger setzte sich in einer Zeit von 1:00.60 Minuten, vor dem Franzosen Alexis Pinturault (2. – + 0.56) und seinem Kärntner Teamkollegen Marco Schwarz (3. – + 1.22), an die Spitze des Fahrerfeldes.  Die offizielle FIS Startliste für den Final-Durchgang beim WM-Slalom der Herren, am Sonntag um 14.30 Uhr in Are, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Marcel Hirscher: „Das war heute ein Lauf, den ich mir in meinem Leben noch …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: WM-Slalom der Herren in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
SKI WM 2019: WM-Slalom der Herren in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Mit dem Slalom der Herren wird am Sonntag die letzte Medaillenentscheidung der Ski-Weltmeisterschaft 2019 in Are fallen. Die Skifans können sich auf einen spannenden Kampf um Gold, Silber und Bronze freuen. Auch wenn Titelverteidiger Marcel Hirscher erneut als Top-Favorit ins Rennen gehen wird, wollen ihm vor allem, Clement Noel, Henrik Kristoffersen, Marco Schwarz und Alexis Pinturault die Goldmedaille streitig machen. Der erste Durchgang beginnt um 11.00 Uhr (MEZ), das Finale wird ab 14.30 Uhr (MEZ) ausgetragen. Die offizielle FIS Startliste für den 1. WM-Slalom-Durchgang in Are, am Sonntag um 11.00 …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Das WM-Motto des ÖSV-Technik-Team: „Es gibt nur Vollgas!“ | ]
SKI WM 2019: Das WM-Motto des ÖSV-Technik-Team: „Es gibt nur Vollgas!“

Der Österreichische Skiverband (ÖSV) präsentierte Mittwochabend im TirolBerg das Herren-Technik-Team für die bis zum Wochenende stattfindenden WM-Rennen im schwedischen Aare. Im Riesentorlauf am Freitag starten Marcel Hirscher, Manuel Feller, Marco Schwarz, Roland Leitinger und Stefan Brennsteiner, im Slalom Hirscher, Feller, Schwarz, Michael Matt und Christian Hirschbühl. Hirscher, der am Mittwoch mit einer Erkältung angereist ist, ist in beiden Disziplinen Titelverteidiger, deshalb steht dem ÖSV ein Kontingent von jeweils fünf Teilnehmern zur Verfügung.
Manuel Feller, der nach einem verpassten Flug, wohlbehalten in Aare ankam, ist heiß auf die Medaillen: „Bei einer Weltmeisterschaft …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Auf dem TirolBerg wurde Silber zur Trendfarbe | ]
SKI WM 2019: Auf dem TirolBerg wurde Silber zur Trendfarbe

Das Traumfinale zwischen Österreich und Schweiz beim Teambewerb in Aare wurde nicht zum Goldtraum für das ÖSV-Team. Deshalb wurde kurzerhand Silber an diesem Abend zur Trendfarbe im TirolBerg erklärt. Nicht nur die österreichischen Athleten feierten den Vizeweltmeistertitel, auch der Slowene Stefan Hadalin ließ seine Silberne von der Herren-Kombi hier noch einmal glitzern.
Es war wieder einmal ein Herzschlagfinale, das sich im letzten Duell zwischen Ramon Zenhäusern und Marco Schwarz zu Gunsten der Schweiz entschied. Belohnt wurde die starke Leistung des ÖSV-Teams mit dem zweiten Platz. „Wir haben nicht Gold verloren, sondern …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Marcel Hirscher triumphiert in Schladming | ]
ÖSV NEWS: Marcel Hirscher triumphiert in Schladming

45.200 Fans wurde beim Nightrace in Schladming Augenzeuge einer weiteren Machtdemonstration von Marcel Hirscher. Der Salzburger überquerte bei seinem 68. Weltcupsieg mit 1,21 Sekunden Vorsprung die Ziellinie.
Nach den Plätzen drei und zwei (Wengen und Kitzbühel) kehrte der 29-jährige Salzburger auf beeindruckende Art und Weise auf das oberste Treppchen zurück. Den Grundstein zu seinen zehnten Saisonsieg legte Hirscher mit einem Traumlauf in Durchgang eins, wo er die Konkurrenz um eine Sekunde (der Zweiplatzierte Yule hatte 0,99 sec. Rückstand) hinter sich ließ. Auch in Laufbestzeit
Auf Rang zwei landete der Franzose Alexis Pinturault. …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Schladming 2019 (Nightrace), Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Herren in Schladming 2019 (Nightrace), Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Slalom-Asse kommen nicht zum Verschnaufen. Drei Tage nach dem Klassiker in Kitzbühel müssen sie nun auf der Planai in Schladming ihr Können unter Beweis stellen. Im Vorjahr gewann Doppel-Olympiasieger Marcel Hirscher vor dem Norweger Henrik Kristoffersen und Daniel Yule aus der Schweiz. Um 17.45 Uhr (MEZ) wird der der erste Lauf gestartet; das Finale steht drei Stunden später auf dem Programm. Die offizielle FIS Startliste für den Flutlicht-Slalom auf der Planai, am Dienstag um 17.45 Uhr in Schladming, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Marcel Hirscher zündet den Turbo etwas zu spät | ]
ÖSV News: Marcel Hirscher zündet den Turbo etwas zu spät

Clement Noel hat erneut seine Top-Form unter Beweis gestellt. Der Franzose hat nach dem Wengen-Slalom nun auch den Klassiker auf dem Ganslernhang gewonnen. 0,29 Sekunden fehlten dem Österreicher Marcel Hirscher auf den Sieg. Dritter wurde mit Alexis Pinturault ein weiterer Franzose. Marco Schwarz wurde als Fünfter zweitbester Österreicher.
Mit Laufbestzeit im zweiten Durchgang verbesserte sich Hirscher auf Rang zwei:„Ich weiß nicht, was im ersten Durchgang los ist. Solange es aber so ausgeht, bin ich zufrieden. Die Kulisse heute war genial.“
Der Kärntner Marco Schwarz wurde mit 0,69 Sekunden Rückstand Fünfter: „Mit dem …

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Kitzbühel 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Herren in Kitzbühel 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Aufgrund der Programmänderung wird bereits am Samstag in Kitzbühel auf dem legendären Ganslernhang der vorletzte Slalom der Herren vor der Ski-WM 2019 ausgetragen. Der Startschuss zum ersten Lauf erfolgt um 09.30 Uhr (MEZ), drei Stunden später beginnt der Finaldurchgang. Die offizielle FIS Startliste für den Slalom auf dem Ganslernhang, am Samstag um 09.30 Uhr in Kitzbühel, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Update 08.00 Uhr: Die Jury hat das heutige Programm bestätigt. Die Athleten sind für die Besichtigung auf der Rennstrecke am Ganslernhang. Es …

Alle News, Herren News, Top News »

[20 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Clement Noël gewinnt Lauberhorn-Slalom in Wengen | ]
Clement Noël gewinnt Lauberhorn-Slalom in Wengen

Der 21-Jährige Clement Noel gewinnt den Slalom auf dem Lauberhorn und feiert in Wengen seinen ersten Weltcupsieg. Der 21-Jährige setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:45.40 Minuten vor den beiden Österreichern Manuel Feller (2. – + 0.08) und Marcel Hirscher (3. – + 0.10) durch.
Clement Noel: „Ich kann es noch überhaupt nicht glauben. Es ist ein toller Tag für mich, aber es war nicht einfach als Führender nach dem ersten Lauf, den Vorsprung ins Ziel zu bringen. Das war heute das erste Mal für mich und ich war sehr nervös. …

Alle News, Herren News, Top News »

[20 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Clement Noël greift beim Slalom in Wengen nach seinen ersten Weltcupsieg | ]
Clement Noël greift beim Slalom in Wengen nach seinen ersten Weltcupsieg

Die 89. Lauberhornrennen in Wengen werden heute mit dem Slalom abgeschlossen. Dabei konnte der junge Franzose Clement Noel mit einem Traumlauf überraschen. Der 21-Jährige dominierte den 1. Durchgang in einer Zeit von 53.80 Sekunden, und greift am Lauberhorn nach seinem ersten Weltcupsieg. Mit einem Respektabstand folgen der Tiroler Manuel Feller (2. – + 0.42) und Henrik Kristoffersen (+ 0.72) aus Norwegen, auf den Rängen drei und vier. Die offizielle FIS Startliste für den Finallauf beim Lauberhorn-Slalom um 13.15 Uhr in Wengen, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie …

Alle News, Herren News, Top News »

[19 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Wengen 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Herren in Wengen 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nach der Lauberhornabfahrt am Samstag, steht mit dem Slalom am Sonntag in Wengen ein nächstes Highlight auf dem Programm. Im Berner Oberland stellt man sich die Frage, kann jemand den Erfolgslauf von Marcel Hirscher stoppen, oder geht die Serie der ÖSV-Herren 2019, sieben Siege in sieben Rennen, am Sonntag weiter. Der 1. Slalom-Durchgang wird um 10.15 Uhr gestartet, das Finale der besten 30 geht ab 13.15 Uhr über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste für den Lauberhorn-Slalom um 10.15 Uhr in Wengen, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Adelboden-Double für Marcel Hirscher | ]
ÖSV News: Adelboden-Double für Marcel Hirscher

Marcel Hirscher rast von Sieg zu Sieg. Nach seinem gestrigen Sieg im Riesentorlauf folgt heute der Sieg im Slalom auf dem Chuenisbärgli in Adelboden. Zweiter wurde der Franzose Noel Clement (+0,50 Sek.) vor dem Norweger Henrik Kristoffersen (+0,71 Sek.).
Es war der bereits neunte Sieg in dieser Saison und der insgesamt 67. Weltcupsieg für Marcel Hirscher. Der 29-Jährige ist derzeit einfach nicht zu schlagen: „Adelboden ist für mich sehr speziell. Meine Kuhglockensammlung wird immer größer. Ich bin echt happy“, so der Führende im Gesamtweltcup.
Nicht nach Wunsch verlief das heutige Rennen für …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Adelboden 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Herren in Adelboden 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nach dem mehr als nur spannenden Riesentorlauf am Samstag, steht am Sonntag auf dem Chuenisbärgli mit dem 5. Slalom der WM-Saison 2018/19 das nächste Highlight auf dem Programm. Ob Marcel Hirscher so wie im Vorjahr beide Rennen für sich entscheiden kann, und seinen 9. Weltcupsieg in Adelboden feiern wird, wird sich ab 13.30 Uhr im Final-Durchgang entscheiden. Bereits für 10.30 Uhr ist die Startzeit für den 1. Durchgang festgelegt. Die offizielle FIS Startliste zum Slalom in Adelboden – gleich nach Eintreffen – sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Zagreb 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Herren in Zagreb 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nach dem Slalom-Rennen der Damen auf dem Sljeme, gastiert am Sonntag die Torlauf-Elite der Herren vor den Toren der kroatischen Hauptstadt Zagreb. Der erste Durchgang, vor über 20.000 Zuschauer wird um 12.15 Uhr gestartet, das Finale der besten 30 geht ab 15.30 Uhr in Szene. Die offizielle FIS Startliste für den Slalom in Zagreb – gleich nach Eintreffen – sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
In Zagreb starten die Torlauf-Herren in den heißen Slalom-Januar. Neben den Rennen auf dem Bärenberg, geht es vor der Ski-WM …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher hat den 30. Weltcup-Slalomsieg im Visier | ]
Marcel Hirscher hat den 30. Weltcup-Slalomsieg im Visier

Zagreb – Der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher möchte in Kroatien seinen 30. Weltcupslalom gewinnen. Wenn wir den Einfädler in Madonna di Campiglio ausklammern, wäre dieser Erfolg wohl schon im Trentino fällig gewesen. Die offizielle FIS Startliste für den Slalom in Zagreb sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Doch die Konkurrenz möchte dem Salzburger das Leben natürlich schwer machen. Teamkollege Marco Schwarz hat Blut geleckt und möchte nach seinem Triumph beim City Event am Neujahrstag in Oslo in einem „normalen“ Torlauf zulegen. Michael Matt, in Madonna …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für DSV und ÖSV Slalom-Herren bereiten sich am Weißensee auf Zagreb vor | ]
DSV und ÖSV Slalom-Herren bereiten sich am Weißensee auf Zagreb vor

Marcel Hirscher ist mit vier Siegen der Rekordmann in Zagreb. Am Sonntag peilt er auf dem Bärenberg den nächsten Erfolg an. Von den jüngsten 11 Slalom-Entscheidungen im Skiweltcup gingen nicht weniger als neun an den siebenfachen Gesamtweltcupsieger, der sich im Vorjahr gegen Michael Matt durchsetzte.
Den letzten Schliff holte sich Hirscher bei einem Spezialtraining am Weißensee. Südlich der Alpen war es schwer eine taugliche Trainingsstrecke zu finden. Mit Hilfe der Weißenseer Bergbahnen konnte eine perfekt präparierte Piste zur Verfügung gestellt werden, die auch von Felix Neureuther zur Vorbereitung genutzt wurde.
Zunächst hatte …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[3 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für DSV, ÖSV und Swiss-Ski Aufgebote für das Slalom-Wochenende in Zagreb 2019 | ]
DSV, ÖSV und Swiss-Ski Aufgebote für das Slalom-Wochenende in Zagreb 2019

Nach dem Neujahrsrennen in Oslo reist der Ski-Weltcupzirkus nach Kroatien weiter. Am kommenden Wochenende starten die Alpinen beim Weltcup in Zagreb. In Kroatien steht für Damen und Herren jeweils ein Slalom auf dem Programm.
Die beiden sportlichen Leiter, Jürgen Kriechbaum (Damen) und Andreas Puelacher (Herren), haben folgende ÖSV-Läufer/innen für die Slalomrennen nominiert:         
ÖSV-Damen: Stephanie Brunner, Michaela Dygruber, Franziska Gritsch, Katharina Huber, Hannah Köck, Katharina Liensberger, Chiara Mair, Bernadette Schild und Katharina Truppe.            
ÖSV-Herren: Marcel Hirscher, Michael Matt, Marco Schwarz, Manuel Feller, Marc Digruber, Christian Hirschbühl, Johannes Strolz und Richard Leitgeb.
DSV-Herren-Cheftrainer Mathias …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[1 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Erster Weltcupsieg für Marco Schwarz | ]
ÖSV News: Erster Weltcupsieg für Marco Schwarz

Das neue Jahr hätte für Marco Schwarz nicht besser beginnen können. Der 23-jährige Kärntner hat den heutigen Parallel-Slalom in Oslo gewonnen und damit den ersten Weltcup-Sieg gefeiert. Zweiter wurde Dave Ryding vor dem Schweizer Ramon Zenhäusern. Bei den Damen gewann die Slowakin Petra Vlhova.
„So ein Start in das neue Jahr ist mega. Nach meinem ersten Lauf habe ich gewusst, dass ich jetzt immer besser ins Fahren komme. Ich bin überglücklich über meinen ersten Sieg“, so Schwarz zu seinem Triumph in Oslo.
Die Teamkollegen von Schwarz schieden alle bereits früh aus. Der …

Alle News, Herren News, Top News »

[1 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Marco Schwarz gewinnt City Event am Holmenkollen in Oslo | ]
Marco Schwarz gewinnt City Event am Holmenkollen in Oslo

Auch die Skiweltcup-Herren sind, wie Damen, in Oslo mit einem City Event in das Kalenderjahr 2019 gestartet. Auf dem Holmenkollen, dort wo die Norweger gerne in den Nordischen Sportarten ein Volksfest feiern, waren am Neujahrstag die Alpinen zu Gast.
Im großen Finale der Herren setzte sich der Kärntner Marco Schwarz gegen den Briten Dave Ryding durch und konnte so seinen ersten Weltcupsieg feiern. Den Grundstein für seinen Erfolg setzte Schwarz bereits im ersten Lauf, welchen er mit einem Vorsprung von 28 Hundertstelsekunden beendete. Im zweiten Finallauf unterlief Dave Ryding unter Druck …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[31 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für LIVE: City Event am Holmenkollen in Oslo 2019, Setzliste, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: City Event am Holmenkollen in Oslo 2019, Setzliste, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Skiweltcup-Athleten und Athletinnen starten mit einem City Event in das Kalenderjahr 2019. Versuchte man vor Jahren, den Neujahrstag als festen Termin für einen Paralleltorlauf in München einzuführen, musst man dieses Vorhaben, wegen anhaltendem Schneemangel musste man das Thema ad acta legen. Nun soll Oslo, genauer gesagt der Holmenkollen, mit dem City Event zu einem Fixpunkt im Skiweltcup-Kalender werden. Am Dienstag um 16.30 Uhr wird das erste Duell gestartet. Die offiziellen FIS Paarungen der Damen und Herren – gleich nach Eintreffen – sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Jahresrückblick mit ÖSV-Herren Cheftrainer Andreas Puelacher | ]
ÖSV News: Jahresrückblick mit ÖSV-Herren Cheftrainer Andreas Puelacher

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu, dies ist die Zeit wo man zurückblickt und auch gerne ein Resümee zieht. Im Gespräch mit Ski-Austria lässt ÖSV-Herren Cheftrainer Andreas Puelacher das  vergangene Jahr Revue passieren und wagt einen Ausblick auf die kommenden Wochen.
Wie war das Jahr 2018 für dich?
Andreas Puelacher: „Wenn man die Erfolge im Weltcup betrachtet, war es eine sehr erfolgreiche Saison für unser Herren-Team. Von den 36 Rennen im Skiweltcup haben wir 20 gewonnen, also mehr als die Hälfte der Rennsiege gingen nach Österreich. Dazu kommen die Podestplätze, …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[27 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für FIS gibt grünes Licht für Slalom Rennen in Zagreb | ]
FIS gibt grünes Licht für Slalom Rennen in Zagreb

Zagreb – Die FIS erteilte für die Rennen in der kroatischen Hauptstadt Zagreb grünes Licht. Am 5. Januar 2019 findet ein Slalom der Damen statt. Um 13 Uhr beginnt der erste Durchgang, das Finale findet ab 16.00 Uhr statt. Alle machen Jagd auf die wohl unbezwingbare Mikaela Shiffrin. Im Vorjahr distanzierte die US-Amerikanerin, die Schweizerin Wendy Holdener und die Schwedin Frida Hansdotter klar auf die Plätze zwei und drei. Die Slowakin Petra Vlhová schwang als Vierte ab. Beste Österreicherin wurde Bernadette Schild auf Position fünf.
Am 6. Januar 2019 sind dann …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[26 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für FIS gibt grünes Licht für City Event am Holmenkollen in Oslo 2019 | ]
FIS gibt grünes Licht für City Event am Holmenkollen in Oslo 2019

 
Oslo – Die FIS hat am heutigen Heiligen Abend grünes Licht für den City Event, der Damen und Herren, auf dem Holmenkollen in Oslo gegeben. Damit steht fest das die Veranstaltung am Neujahrstag ab 16.30 Uhr über die Bühne gehen kann.
Ganz Oslo freut sich schon auf das Spektakel am Holmenkollen. Das Gebiet ist bekannt, Volksfeste zu feiern. Die norwegische Skirennläuferin Nina Løseth und der Norweger Henrik Kristoffersen hoffen, dass sie vor heimischer Kulisse am Neujahrstag 2019, wenn der City Event ausgetragen wird, den Sprung auf das Podest schaffen können. Es …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[24 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Das Starterfeld beim City Event am Neujahrstag in Oslo steht fest | ]
Das Starterfeld beim City Event am Neujahrstag in Oslo steht fest

Seit heute Nachmittag stehen die 32 Skiweltcup-Rennläufer/innen fest, die am 1. Januar in Oslo beim City Event auf dem Holmenkollen an den Start gehen. Erstmals konnte sich auch Ragnhild Mowinckel, neben Henrik Kristoffersen und Sebastian Foss Solevåg, für das Rennen auf heimischen Boden qualifizieren.
Ganz Oslo freut sich schon auf das Spektakel am Holmenkollen. Das Gebiet ist bekannt, Volksfeste zu feiern. Die norwegische Skirennläuferin Nina Løseth und der Norweger Henrik Kristoffersen hoffen, dass sie vor heimischer Kulisse am Neujahrstag 2019, wenn der City Event ausgetragen wird, den Sprung auf das Podest schaffen …

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Daniel Yule gewinnt vor Marco Schwarz und Michael Matt | ]
ÖSV NEWS: Daniel Yule gewinnt vor Marco Schwarz und Michael Matt

Den letzten Weltcup-Slalom im Jahr 2018 in Madonna di Campiglio (ITA) entschied am Samstagabend der Schweizer Daniel Yule für sich. Auf den Rängen zwei und drei landeten die beiden Österreicher Marco Schwarz und Michael Matt. Marcel Hirscher fädelte im zweiten Durchgang als Halbzeitführender ein.
„Es ist doch schon wieder drei Jahre her, als ich das letzte Mal auf dem Podest war. Ich wusste, dass das Skifahren bei mir passt und es nur mehr eine Frage der Zeit ist, das ich wieder auf dem Podium lande. Das es heute so funktioniert hat, …

Top News »

[22 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Daniel Yule gewinnt sensationell Slalom von Madonna di Campiglio | ]
Daniel Yule gewinnt sensationell Slalom von Madonna di Campiglio

Madonna di Campiglio – Der König von Madonna di Campiglio heißt Daniel Yule. Der Schweizer siegte in einer Zeit von 1.38,34 Minuten und feierte somit den ersten Slalomsieg eines Eidgenossen seit elf Jahren. Auf Platz zwei fuhr der Kärntner Marco Schwarz (+0,34), Dritter wurde Michael Matt (+0,50) aus Tirol.
Daniel Yule: Ich hätte niemals geglaubt dass die beiden ausscheiden. Aber ich denke da nicht viel darüber nach und genieße den Moment. Als ich ins Ziel gekommen bin, grün hatte, war ich schon sehr zufrieden. Dann im Ziel zu stehen, zu warten. …