Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Montag

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Dez 2018 | bisher kein Kommentar | ]
FIS erteilt grünes Licht: Alta Badia und die Gran Risa sind bereit

Alta Badia/Hochabtei – Die FIS erteilte bei der Schneekontrolle, am heutigen Freitag 7. Dezember 2018, den Organisatoren in Alta Badia/Hochabtei das grüne Licht. Somit steht einer Durchführung der Rennen am 16. und am 17. Dezember nichts mehr im Wege.
Der erste Durchgang beim Riesenslalom am Sonntag wird um 10.00 Uhr gestartet. Das Finale der besten 30 wird ab 13.00 Uhr über die Bühne gehen. Der Parallel-Riesenslalom auf der Gran Risa steht am Montag ab 18.15 Uhr auf dem Programm.
Im letzten Jahr triumphierte im Riesentorlauf Marcel Hirscher. Der Norweger Henrik Kristoffersen und …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für FIS-Schneekontrolle in Lake Louise wurde auf Montag verschoben | ]
FIS-Schneekontrolle in Lake Louise wurde auf Montag verschoben

Das Organisationskomitee in Lake Louise arbeitet zur Zeit intensiv, um der FIS eine rennfertige Skiweltcup Rennpiste präsentieren zu können. Trotzdem musste FIS-Renndirektor Hannes Trinkl, wie bereits in den vergangenen Jahren, den Termin der Schneekontrolle nach hinten verschieben. Der nächste Prüfungstermin der FIS, für die Abfahrts- und Super-G-Rennen auf der „Mens Olympic Downhill Run“ wurde für Montag, den 12. November 2018 neu angesetzt.
„Nach einem relativ warmen Herbst werden wir durch das aktuelle Wetter und die bevorstehenden Prognosen ermutigt und sind zuversichtlich, dass unsere Freiwilligen und das Lake Louise Ski Resort bis …

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für 1. Abfahrtstraining der Herren beim Weltcupfinale in Are ist abgesagt | ]
1. Abfahrtstraining der Herren beim Weltcupfinale in Are ist abgesagt

Wie bereits das 1. Abfahrtstraining der Damen, wurde beim „Herren Team Captain Meeting“ bekanntgegeben dass auch die Übungseinheit der Speed-Herren heute nicht stattfinden kann. Grund für die Absage sind die bereits genannten widrigen Wetterbedingungen.
Am morgigen Dienstag soll der stürmische Wind nachlassen. Bei Temperaturen um -8° C ist es leicht bewölkt bei einer Niederschlagswahrscheinlichkeit von 40 %. Aufgrund dieser Vorhersagen sollte morgen um 10.30 Uhr, dem einzigen Abfahrtstraining für die Abfahrt am Mittwoch, nichts im Wege stehen.
Der Schweizer Beat Feuz hat, vor dem letzten Saisonrennen beim Weltcupfinale in Are, einen Vorsprung …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für 1. Abfahrtstraining der Damen am Montag in Are ist abgesagt | ]
1. Abfahrtstraining der Damen am Montag in Are ist abgesagt

Das Weltcupfinale im schwedischen Are startet mit einer Absage. Kurz vor 7 Uhr, wurde am Montag das 1. Abfahrtstraining der Damen, welches für 10.30 Uhr geplant war, von der Rennleitung abgesagt.
Grund dafür ist der immer stärker auffrischende Wind und einsetzende Schneefälle. Im oberen Bereich ist zur Zeit kein Gondelbetrieb möglich. Die Weltcupdamen müssen somit mit nur einem Abfahrtstraining in die letzte Saisonabfahrt am Mittwoch starten. Dieses einzige Training ist für Dienstag 12 Uhr geplant.
Vor dem letzten Rennen haben noch drei Rennläuferinnen die Chance auf den Gewinn der kleinen Abfahrtskugel. Die …

Alle News, Herren News »

[10 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Olympia-Abfahrt 2018: Wind stellt Markus Waldner und sein Team vor große Herausforderung | ]
Olympia-Abfahrt 2018: Wind stellt Markus Waldner und sein Team vor große Herausforderung

Pyeongchang – Nach wie vor könnte der Wind zum Spielverderber werden. Die Abfahrt der Herren im „Alpine Ressort Jeongseon“ wackelt wetterbedingt. Die Jury wird bis 2 Uhr morgens MEZ (10 Uhr Ortszeit) entscheiden, ob das Rennen über die Bühne gehen kann oder zu einem anderen Zeitpunkt ausgetragen werden muss. Die offizielle FIS-Startliste und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben!
Bei der Sitzung der Mannschaftskapitäne berichtete FIS-Renndirektor Markus Waldner, dass man sich am Sonntag auf eine große Herausforderung einstellen muss. Derzeit weht der Wind mit Geschwindigkeiten von 70 km/h. Es ist …

Alle News, Herren News »

[9 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Olympiaabfahrt der Herren am Sonntag steht auf wackeligen Beinen | ]
Olympiaabfahrt der Herren am Sonntag steht auf wackeligen Beinen

FIS Renndirektor Markus Waldner ist mit den beiden ersten Trainingstagen in Jeongseong zufrieden. Er ist sich sicher, dass bis zum Renntag die Abfahrtsstrecke noch interessanter und knackiger werden wird. Dass die heutige Trainingseinheit nicht von ganz oben gefahren werden konnte überraschte auch den Südtiroler. Laut Wettervorhersage war der starke Westwind erst für Sonntag angesagt, und könnte bis Dienstag das Rennprogramm im „Jeongseon Alpine Center“ durcheinander wirbeln.
Markus Waldner und Hannes Trinkl haben vorsichtshalber schon einige Szenarien durch gespielt, falls am Sonntag die Olympiaabfahrt nicht wie geplant stattfinden könnte. Eine Vorverlegung auf …