Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Petra Vlhova

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Jun 2019 | Kommentare deaktiviert für Sommervorbereitung von Petra Vlhovà läuft wieder nach Plan | ]
Sommervorbereitung von Petra Vlhovà läuft wieder nach Plan

Liptovský Mikuláš – Nachdem Petra Vlhovà aufgrund gesundheitlicher Probleme den Start beim Ironman in St. Pölten absagen musste, hat sie wieder das Training aufgenommen. Die Slowakin ist voll im Plan und hat einige Einheiten zwischen Radtouren, Kraftkammer und Turnhalle abgespult. Nachdem sie nicht am Stilfser Joch trainieren konnte, schwitzt sie zuhause in Liptovský Mikuláš.
Die Riesentorlaufweltmeisterin wurde am gestrigen Donnerstag 24 Jahre alt. Sie will bald wieder auf den Skiern stehen und im kommenden Winter der US-amerikanischen Konkurrentin Mikaela Shiffrin das Leben so schwer wie möglich machen. Sollte die Slowakin dazu …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Fiebrige Erkältung verhinderte Start von Petra Vlhová in St. Pölten | ]
Fiebrige Erkältung verhinderte Start von Petra Vlhová in St. Pölten

St. Pölten – Eine fiebrige Erkältung stoppte die slowakische Riesentorlaufweltmeisterin Petra Vlhovà, am Half-Ironman in der niederösterreichischen Landeshauptstadt St. Pölten teilzunehmen. 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen standen auf dem Programm.
Die Slowakin berichtete, dass sie bereits in der letzten Saison einmal krank war und das nicht zur Gänze auskurierte. Jetzt geht die Gesundheit vor, auch wenn sie sich schon lange auf den Half-Ironman vorbereitet habe. Am Dienstag kam sie vom Skitraining aus Südtirol zurück. Am Mittwoch hatte sie Fieber und am Donnerstagmorgen musste sie akzeptieren, dass …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhovà geht beim Halb-Ironman in St. Pölten an den Start | ]
Petra Vlhovà geht beim Halb-Ironman in St. Pölten an den Start

Sterzing – Die Slowakin Petra Vlhovà hat ihr zweites Trainingslager am Jaufenpass unweit von Sterzing abgeschlossen. Doch viel Zeit zum Verschnaufen nimmt sich die Riesentorlaufweltmeisterin trotz der rennfreien Zeit nicht.
Ihr Trainer Livio Magoni berichtete, dass es fünf intensive Trainingstage waren. Petra habe gut trainiert, getestet und in allen Disziplinen gearbeitet. Auch die Betreuer können auf ein gutes Trainingslager zurückblicken. Über 1800 kg Salz wurde verwendet.
Nach einer kurzen Erholungszeit, steht nun der Halb-Ironman in St. Pölten auf dem Programm. Petra Vlhová, Livio Magoni und Matej Genza werden beim Individualrennen an den …

Alle News, Damen News, Top News »

[13 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Erstes Skitraining in Südtirol verlief für Petra Vlhova problemlos | ]
Erstes Skitraining in Südtirol verlief für Petra Vlhova problemlos

Jaufenpass – Am vergangenen Wochenende ging die erste Trainingseinheit auf Südtiroler Boden für die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhova zu Ende. Die Riesentorlauf-Weltmeisterin hat auf dem Jaufenpass mit Livio Magoni ein Slalomtraining durchgeführt.
Die Piste gehört dem einstigen Südtiroler Skirennläufer Christian Polig. Das Team um Vlhova ist fast nur azurblau gefärbt. Neben Magoni kommen auch der Athletenbetreuer Marco Porta und der Trainer Matteo Baldissarutti aus Italien. Gigi Parravicini darf auch nicht fehlen.
Der Betreuerstab Vlhovas wird vom Physiotherapeuten Matej Gemza und dem Athletenbetreuer Simon Klimcin komplettiert. Alle waren von den Bedingungen, die im …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Petra Vhlova und die schwedischen Skidamen wollen im Wipptal „heimisch“ werden. | ]
Petra Vhlova und die schwedischen Skidamen wollen im Wipptal „heimisch“ werden.

Sterzing – Seit einiger Zeit suchte der Vater und Manager von Petra Vlhova einen Trainingsort in den Alpen. Nun ist Igor Vlha fündig geworden. In der Wipptaler Stadt Sterzing findet das slowakische Vater-Tochter-Gespann optimale Bedingungen, um etwas von der Pike an aufzubauen. Trainer Livio Magoni erzählte, dass die Strecken auf dem Roßkopf und in Ladurns sehr gut sind und bestmöglichste Infrastrukturen gewährt werden.
Im Wipptal freut man sich über die Wahl der Riesentorlauf-Weltmeisterin. Alle sind der Meinung, dass die Entscheidung der slowakischen Technikerin einen Werbeeffekt für das ganze Gebiet mit sich …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für Über Wendy Holdeners persönliche Saison 2018/19 | ]
Über Wendy Holdeners persönliche Saison 2018/19

Unteriberg – Die Schweizerin Wendy Holdener hat in diesem Winter Hochs und Tiefs erlebt, und auch wenn es vorerst nicht zu einem Sieg bei einem Weltcuprennen gereicht hat, steht auf der Sonnenseite das Plus.
Doch der Reihe nach. Die Skirennläuferin aus dem Kanton Schwyz hat bei den nationalen Meisterschaften zum zehnten Mal den ersten Platz belegt. Und auch wenn sie sich auf diese Rennen konzentriert, nimmt sie sich Zeit für die kleinen Fans. Jedes Kind will ein Autogramm der Slalom-Spezialistin, und alle jubeln Wendy Holdener zu.
Blicken wir auf die Saison 2018/19. …

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin gewinnt letzten Riesentorlauf der Saison 2018/19 in Soldeu | ]
Mikaela Shiffrin gewinnt letzten Riesentorlauf der Saison 2018/19 in Soldeu

Soldeu – Mikaela Shiffrin aus den USA ist wahrlich nicht zu bremsen. Im letzten Saisonrennen, einem Riesenslalom im andorranischen Soldeu, gewann sie in einer Zeit von 1.13,43 Minuten. Hinter der Gesamtweltcupsiegerin schwang – und das ist eine Sensation – die Junioren-Weltmeisterin Alice Robinson (+0,30) aus Neuseeland auf Rang zwei ab. Der dritte Platz ging an die Slowakin Petra Vlhová (+0,41).
Mikaela Shiffirn: „Die Freude über diese Kugel ist einfach riesig. Schon sehr früh war es ein Ziel, mal die Riesentorlauf-Kugel zu gewinnen. Ich bin einfach überglücklich! Nach dieser langen Saison, mein …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen beim Weltcupfinale in Soldeu, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen beim Weltcupfinale in Soldeu, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Am letzten Tag fällt beim Weltcupfinale in Andorra, die letzte Kugelentscheidung. Auch wenn Mikaela Shiffrin vor dem Riesentorlauf in Soldeu einen Vorsprung von 97 Punkten mit ins Rennen nimmt, ist das Kristall noch nicht ganz in trockenen Tüchern. Sollte Petra Vlhova das Rennen gewinnen, muss sich Shiffrin innerhalb der Top 15 platzieren. Das Motto der US-Amerikanerin heißt damit: Ausfallen verboten.  Der 1. Durchgang wird um 09.30 Uhr gestartet, der Startschuss für das Finale fällt um 12.15 Uhr. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Riesenslalom-Durchgang der Damen beim Weltcupfinale in …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Marcel Hirscher holt sich seine Riesentorlauf-Kugel ab | ]
ÖSV News: Marcel Hirscher holt sich seine Riesentorlauf-Kugel ab

Im letzten Riesentorlauf der Saison wurde der Tiroler Manuel Feller Vierter, Marcel Hirscher Sechster. Den Sieg holte sich der Franzose Alexis Pinturault vor dem Schweizer Marco Odermatt und dem Slowenen Zan Kranjec. Bei den Damen gewann die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin den letzten Slalom der Saison.
Marcel Hirscher kann sich über die kleine Kristallkugel im Riesentorlauf freuen. Mit 680 Punkten sicherte sich der 30-Jährige souverän die Wertung. Zweiter wurde der Norweger Henrik Kristofferson (518) und dem Franzosen Alexis Pinturault.
27 Hundertstel fehlten Feller auf einen Podestpltz, dennoch überwog die Freude über Platz vier: …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin gewinnt in Soldeu auch den letzten Slalom des Winters | ]
Mikaela Shiffrin gewinnt in Soldeu auch den letzten Slalom des Winters

Soldeu – Am heutigen Samstag bestritten die Slalomspezialistinnen den letzte Weltcup-Torlauf in der Saison 2018/19. Dabei siegte die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin in einer Zeit von 1.48,15 Minuten. Die Schweizerin Wendy Holdener verpasste als Zweite um sieben Hundertstelsekunden ihren ersten Weltcupsieg im dieser Disziplin. Auf Rang drei schwang die Slowakin Petra Vlhová (+1,20) ab.
Mikaela Shiffrin: „Es war heute sicher kein perfekter Lauf, ich bin ein paar Mal aus der Balance gekommen, die Arme und Hände waren irgendwo. Aber ich bin wirklich happy. Es war wieder ein richtig schöner Tag, es hat …

Top News »

[16 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Wendy Holdener greift beim Weltcupfinale in Soldeu nach dem ersten Slalom-Weltcupsieg | ]
Wendy Holdener greift beim Weltcupfinale in Soldeu nach dem ersten Slalom-Weltcupsieg

Beim vorletzten Technik-Rennen der Saison 2018/19, hat beim Weltcupfinale in Soldeu nach dem 1. Slalom-Durchgang die Schweizerin Wendy Holdener, in einer Zeit von 53.14 Sekunden die Führung, vor der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin (2. – + 0.28) und Petra Vlhova (3. – + 1.22) aus der Slowakei übernommen. Die offizielle FIS Startliste für den Slalom-Finaldurchgang um 13.15 Uhr, sowie die Startnummern und FIS-Startliste finden sie im Menü oben.
Hinter der Schwedin Anna Swenn Larsson (4. – + 1.26) klassierte sich Katharina Liensberger (5. – + 1.42) als beste ÖSV-Rennläuferin auf dem fünften …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[11 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Blick nach Soldeu: Fünf von elf kleinen Kristallkugeln sind noch zu vergeben | ]
Blick nach Soldeu: Fünf von elf kleinen Kristallkugeln sind noch zu vergeben

Soldeu – Mit den Abfahrten der Frauen und der Herren wird die letzte Skiwoche der Saison 2018/19 in Andorra eingeläutet. Einige kleine Kristallkugeln sind noch vergeben.  Kristallkugeln gibt es in diesem Jahr nur elf, da in der Damen-Kombination lediglich ein Bewerb über die Bühne ging.
In der Gesamtwertung der Männer ist Marcel Hirscher uneinholbar vorne. Der Österreicher holte sich zum achten Mal in Folge die große Kristallkugel. Spannend wird nur die Frage, wer den zweiten Platz belegt. Alexis Pinturault liegt derzeit elf Zähler vor Henrik Kristoffersen.
In der Abfahrt hat Beat Feuz …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Katharina Truppe Vierte im Slalom von Spindlermühle | ]
ÖSV News: Katharina Truppe Vierte im Slalom von Spindlermühle

Beim heutigen Slalom in Spindlermühle (CZE) durfte sich die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin erneut als Siegerin küren und sicherte sich damit den siebenten Slalom-Erfolg in dieser Saison. Auf dem zweiten Rang landete deutlich abgeschlagen die Schweizerin Wendy Holdener (+0,85 sec.) vor Petra Vlhova aus der Slowakei (+2,03 sec). Katharina Truppe wurde starke Vierte.
Mikaela Shiffrin war wieder eine Klasse für sich und lies die Konkurrenz heute ganz klar hinter sich. Mit diesem Triumph ist sie die Athletin mit den meisten Weltcupsiegen in einer Saison und stellte damit einen weiteren Rekord auf. Beste …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin gewinnt Slalom in Spindlermühle | ]
Mikaela Shiffrin gewinnt Slalom in Spindlermühle

Das Weltcupwochenende im tschechischen Spindlermühle endet mit einem weiteren Sieg von Mikaela Shiffrin im Slalom. Die US-Amerikanerin setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:38.98 Minuten vor der „ewigen Zweiten“ Wendy Holdener (2. – + 0.85) aus der Schweiz und der Slowakin Petra Vlhova (3. – + 2.03) durch.
Die Rennstatistik von Mikaela Shiffrin ist mehr als nur beeindruckend. Von ihren letzten 37 Slalom-Einsätzen konnte sie 30 gewinnen, stand dreimal auf dem zweiten und zweimal auf dem dritten Podiumsplatz, und schied zweimal aus. Die 23-Jährige hat in der Zwischenzeit 58 Weltcupsiege auf …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin übernimmt Führung beim Slalom von Spindlermühle | ]
Mikaela Shiffrin übernimmt Führung beim Slalom von Spindlermühle

Bei widrigen Bedingungen fand heute im tschechischen Spindlermühle der 8.  und vorletzte Spezial-Slalom der Damen in der Saison 2019/20 statt. Eine Stunde vor Rennbeginn setzte starker Schneefall ein, der auch bis zu Startnummer 16 anhielt. Bereits vor dem Rennen konnte sich Mikaela Shiffrin die kleine Slalom-Kristallkugel sichern, auch der Gesamtweltcup ist der US-Amerikanerin nicht mehr zu nehmen. Die offizielle FIS Startliste für den Slalom-Finaldurchgang der Damen in Spindlermühle, am Samstag um 13.30 Uhr, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Auch in Spindlermühle legte Mikaela Shiffrin, die …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Damen in Spindlermühle, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Damen in Spindlermühle, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nach dem spannungsgeladenen Riesentorlauf am Freitag, steht in Spindlermühle bei den Damen am Samstag der Slalom auf dem Programm. Erneut kommt es dabei zum großen Duell zwischen Mikaela Shiffrin und Petra Vlhova. Auch wenn die Entscheidung im Slalom-Weltcup bereits vorzeitig für die US-Amerikanerin gefallen ist, werden die Schlachtenbummler von Petra Vlhova, die extra aus der Slowakei angereist sind, für ein stimmungsvolles Rennen sorgen. Der erste Durchgang wird um 10.30 Uhr gestartet, das Finale geht ab 13.30 Uhr über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Slalomdurchgang der Damen …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhova gewinnt Riesenslalom in Spindlermühle | ]
Petra Vlhova gewinnt Riesenslalom in Spindlermühle

In einem spannenden Riesenslalom-Finallauf sicherte sich Petra Vlhova in einer Gesamtzeit von 2:24.69 Minuten in Spindlermühle den Sieg. Die Slowakin setzte sich in einer Gesamtzeit von 2:24.69 Minuten vor DSV-Rennläuferin Viktoria Rebensburg (2. – + 0.11) und der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin (3. – + 0.60) durch. Damit ist die Vergabe der kleinen Riesenslalom-Kristallkugel bis zum Weltcupfinale in Soldeu aufgeschoben. Shiffrin hat einen Vorsprung von 97 Punkte auf Vlhova und muss sich beim Weltcupfinale nur einen Platz innerhalb der Top 15 sichern um erstmals die Riesenslalom-Disziplinen-Wertung für sich zu entscheiden.
Petra Vlhova: …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhova übernimmt Führung beim Riesentorlauf von Spindlermühle | ]
Petra Vlhova übernimmt Führung beim Riesentorlauf von Spindlermühle

Die Skiweltcup-Damen gastieren an diesem Wochenende im tschechischen Riesengebirge, genauer gesagt in Spindlermühle (Spindleruv Mlyn). Letztmals fanden hier auf der Piste „Black Course Sv Petr“ vor acht Jahren Weltcuprennen statt. Beim heutigen Riesenslalom der Damen hat nach dem 1. Durchgang die Riesenslalom-Weltmeisterin Petra Vlhova in einer Zeit von 1:12.59 Minuten die Führung übernommen. Viktoria Rebensburg (2. – + 0.48), die hier in der Saison 2011/12 den Riesentorlauf gewinnen konnte, reihte sich hinter der Slowakin und vor der Italienerin Federica Brignone (3. – + 1.09) auf dem zweiten Platz ein. Die …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Damen in Spindlermühle 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Damen in Spindlermühle 2019, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nach acht Jahren sind die Skiweltcup-Damen wieder zu Gast in Spindlermühle (Spindleruv Mlyn). Dabei ist auch die Titelverteidigerin Viktoria Rebensburg, die am 11.03.2011 den Riesentorlauf auf der Piste „Black Course Sv Petr“ in Tschechien für sich entscheiden konnte. Im Nachbarland wird die Slowakin Petra Vlhova erstmals als Riesenslalom-Weltmeisterin an den Start gehen. Für Spannung ist gesorgt, da beim achten und vorletzten Riesentorlauf der Saison 2018/19 eine Vorentscheidung im Kampf um die kleine Riesenslalom-Kristallkugel fallen kann. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Riesenslalom-Durchgang der Damen in Spindlermühle, am Freitag um …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Christina Geiger und Viktoria Rebensburg freuen sich auf Spindlermühle | ]
Christina Geiger und Viktoria Rebensburg freuen sich auf Spindlermühle

Während die Technik-Herren am kommenden Wochenende in Kranjska-Gora zu Gast sind, bestreiten die Technik-Damen ihre letzten Rennen vor dem Skiweltcup-Finale in Spindlermühle (Spindleruv Mlyn). Während bei den Herren alle Entscheidungen im Technik-Weltcup gefallen sind, ist die kleine Riesenslalomkugel bei den Technikerinnen noch  nicht vergeben. Zwei Rennen vor Ende der Saison hat sich Mikaela Shiffrin die beste Ausgangslage erarbeitet. Die US-Amerikanerin führt mit 455 Punkten die Riesentorlauf-Wertung an, gefolgt von Tessa Worley (374) aus Frankreich, der Slowakin Petra Vlhova (318) und Federica Brignone (310) aus Italien.
DSV Damen Cheftrainer Jürgen Graller schickt …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin hat noch Ziele: Einmal alle fünf Kristallkugeln gewinnen | ]
Mikaela Shiffrin hat noch Ziele: Einmal alle fünf Kristallkugeln gewinnen

Vail – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin ist noch nicht einmal 24 Jahre alt und hat alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Nach dem vorzeitigen dritten Gesamtweltcupsieg in Folge will sie nun alle Kristallkugeln in einer Saison gewinnen.
Dieses Ziel will sie irgendwann einmal erreichen. Denn die US-Amerikanerin kann auf Errungenschaften in allen Disziplinen verweisen. Sie hat bisher 57 Weltcupsiege erreicht, und im Weltcupzirkus ist man sich sicher, dass sie den Rekord der Damen – er steht  bei 82 Erfolgen und wird von ihrer Landsfrau Lindsey Vonn gehalten – brechen …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[2 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Weltmeisterin Petra Vlhová beim Heim-Europacup-Riesenslalom in Jasná erfolgreich | ]
Weltmeisterin Petra Vlhová beim Heim-Europacup-Riesenslalom in Jasná erfolgreich

Jasná – Am heutigen Samstag wurde ein Europacup-Riesenslalom der Frauen ausgetragen. Dabei triumphierte die Weltmeisterin Petra Vlhová. Die Slowakin benötigte für ihren Erfolg eine Zeit von 1.46,36 Minuten. Leni Schmotz (+0,19) aus Deutschland zeigte eine gute Leistung und wurde mit dem zweiten Rang belohnt. Eva-Maria Brem (+0,33) aus Österreich belegte den dritten Platz.
Rosina Schneeberger (+0,62), wie Brem eine Tirolerin, schwang als Vierte ab. Die zur Halbzeit führende Schweizerin Simone Wild (+0,77) war auf die Hundertstelsekunde gleich schnell wie ihre Mannschaftskollegin Lindy Etzensperger. Beide Eidgenossinnen teilten sich den fünften Platz. Die …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Die Gesamtweltcupsiegerin 2018/19 heißt Mikaela Shiffrin | ]
Die Gesamtweltcupsiegerin 2018/19 heißt Mikaela Shiffrin

Mikaela Shiffrin hat wieder Großes geleistet, auch wenn die 23-Jährige dafür kein Rennen fahren musste. Die US-Amerikanerin hat zum dritten Mal in Folge die große Kristallkugel für den Gesamtweltcup gewonnen. Theoretisch stand die Titelverteidigung bereits im Januar fest, jetzt acht Rennen vor Saisonende ist die Kugel in trockenen Tüchern.
Da die Slowakin Petra Vlhova in Sotschi/Rosa Khotur nicht an den Start geht, könnte sie, wenn sie alle ausstehenden Rennen gewinnen würde, noch 600 Punkte erreichen. Der Vorsprung von Shiffrin beträgt jedoch bereits 719 Punkte.
Neben der großen Kristallkugel, hat sich Mikaela Shiffrin …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Auch mit Platz 6 in Crans-Montana befindet sich Lara Gut-Behrami auf dem richtigen Weg | ]
Auch mit Platz 6 in Crans-Montana befindet sich Lara Gut-Behrami auf dem richtigen Weg

Crans-Montana – Am vergangenen Samstag wurde Lara Gut-Behrami in der Abfahrt vor heimischer Kulisse in Crans-Montana zunächst Vierte, dann Dritte um am Dienstag auf den sechsten Platz zurückgestuft zu werden. Trotzdem, oder gerade deshalb geht die Tessinerin mit Zuversicht in die letzten Saisonrennen.
Die 27-Jährige hat als einzige Eidgenossin ein Privatteam, das von Papa Pauli angeführt wird. Seit ihrem Kreuzbandriss läuft es anscheinend nicht mehr so rund. Bei der WM in Åre blieb sie ohne Medaille, und schön lästerten die Kritiker.
Auch wenn sie mit Platz sechs im Wallis die Kritiker noch …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Brignone übernimmt Führung bei Crans-Montana Kombi – Holdener greift nach Sieg | ]
Brignone übernimmt Führung bei Crans-Montana Kombi – Holdener greift nach Sieg

Die wichtigste Nachricht aus Crans-Montana zuerst. Die Zeitnehmung bei der Alpinen-Kombination funktionierte heute. Nach der Kombi-Abfahrt hat Federica Brignone die Führung übernommen. Die Italienerin meisterte die original Abfahrtsstrecke „Mont Lachaux“ in einer Zeit von 1:30.94 Minuten gefolgt von der Schweizerin Priska Nufer (2. – + 0.37) und Nina Ortlieb (3. – + 0.43) aus Österreich. Die offizielle FIS Startliste für den Kombi-Slalom  der Damen, am Sonntag um 13.30 Uhr in Crans-Montana, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Federica Brignone: „Ich fühle mich auf dieser Strecke …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin setzt sich im City Event von Stockholm vor Tina Geiger durch. | ]
Mikaela Shiffrin setzt sich im City Event von Stockholm vor Tina Geiger durch.

Bei frühlingshaften Temperaturen um 6 Grad und leichten Nieselregen in Stockholm konnte sich Mikaela Shiffrin über den Sieg und die kleine Slalom-Skiweltcup-Kugel freuen. Die US-Amerikanerin setzte sich im Finale gegen Tina Geiger durch, die erstmals seit acht Jahren wieder einen Podestplatz einnehmen konnte. Im kleinen Finale, einem rein Schwedisches-Duell, in dem es um 60 bzw. 50 Weltcupzähler ging, hatte Anna Swenn Larsson die Skispitzen vorne und verwies ihre Teamkollegin Frida Hansdotter auf Rang vier…………

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[19 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: City Event 2019 in Stockholm, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: City Event 2019 in Stockholm, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Ski-Weltmeisterschaft in Are hat ihren Platz in den Ski-Geschichtsbüchern gefunden. Bereits am Dienstag steht für die Slalom-Spezialisten/innen in Stockholm auf dem Hammarbybacken ein City Event auf dem Programm. Der Start der 1. Rund ist für die Damen und Herren wird um 17.30 Uhr gestartet. Das offizielle FIS Rennraster für den City-Event, am Dienstag um 17.30 Uhr in Stockholm, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben. Ein Startticket in Stockholm haben die zwölf Besten der Slalom-Weltrangliste (WCSL). Wenn ein Läufer auf sein Startrecht verzichtet, kann ein anderer Athlet nachrücken. Automatisch qualifiziert sind auch die Top Vier der Gesamtweltrangliste. ………………

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhová wandert auf Christof Innerhofers Spuren | ]
Petra Vlhová wandert auf Christof Innerhofers Spuren

Åre – Die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová hat bei den diesjährigen Ski-Weltmeisterschaften im schwedischen Åre ordentlich abgestaubt. Im Riesentorlauf holte sie sich die Goldmedaille.
In der Kombination freute sie sich über die Silberne, und im Spezialslalom wurde sie ausgezeichnete Dritte. Auf diese Weise war ihr die Bronzemedaille nicht mehr zu nehmen.
So erinnert die 24-jährige Athletin an den Südtiroler Skirennfahrer Christof Innerhofer. Als die Ski-Weltelite in Garmisch-Partenkirchen zu Gast war, konnte sich der sympathische Pusterer ebenfalls über einen kompletten Medaillensatz freuen. Das war 2011 der Fall …….

Alle News, Damen News, Top News »

[17 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Katharina Liensberger verpasst Bronzemedaille knapp | ]
ÖSV News: Katharina Liensberger verpasst Bronzemedaille knapp

4 Zehntel Sekunden haben am Ende gefehlt zur so ersehnten ersten WM-Medaille der ÖSV-Ladies: Katharina Liensberger musste sich im Slalom von Are Petra Vlhova (SVK) geschlagen geben und wurde Vierte. Silber ging an Anna Swen-Larsson (SWE) – und Mikaela Shiffrin (USA) wurde zum vierten Mal in Folge Slalom-Weltmeisterin.
Katharina Liensberger war im Ziel entsprechend enttäuscht: „Der vierte Platz bei einer WM ist einfach sehr undankbar, natürlich hätte ich mir ein anderes Ende gewünscht. Ich habe mein Bestes gegeben, mehr war nicht drin. Ich werde auf jeden Fall weiter arbeiten – und …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Mikaela Shiffrin feiert nach 2013, 2015 und 2017 ihren vierten Slalom-WM Titel in Are | ]
SKI WM 2019: Mikaela Shiffrin feiert nach 2013, 2015 und 2017 ihren vierten Slalom-WM Titel in Are

Mikaela Shiffrin krönt sich beim WM-Slalom der Damen in Are zur Weltmeisterin 2019, und kann sich nach 2013, 2015, 2017 über den vierten Torlauf-WM-Titel in Folge freuen. Dies ist noch nie einem bzw. einer Athletin in einer Disziplin, in der Geschichte des Alpinen-Skisports, gelungen. Die US-Amerikanerin setzte sich mit Laufbestzeit im Finaldurchgang, mit 1:57.05 Minuten vor der Schwedin Anna Swenn Larsson (2. – + 0.58) und der slowakischen Riesentorlauf-Weltmeisterin Petra Vlhova (3. – + 1.03) durch.
Mikaela Shiffrin: „Ich fühle mich so befreit. Es ist fast lächerlich, dass ich hier weine! …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Wendy Holdener beim WM-Slalom in Are auf Goldkurs unterwegs | ]
Wendy Holdener beim WM-Slalom in Are auf Goldkurs unterwegs

Für das WM-Slalom-Finale der Damen am heutigen Nachmittag, um 14.30 Uhr im schwedischen Are ist Hochspannung angesagt. Nach dem 1. Durchgang greift Wendy Holdener nach ihrer dritten Goldmedaille bei der Ski-WM 2019. Die Schweizerin hat in einer Zeit von 57.08 Sekunden die Führung vor der Schwedin Anna Swenn Larsson (2. – + 0.11) und der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin (3. – + 0.15) übernommen. Shiffrin hätte heute die Chance nach 2013, 2015 und 2017, ihren vierten WM-Slalom-Titel in Folge einzufahren. Dies ist vorher noch nie einer Athletin bzw. einem Athleten gelungen. …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019 LIVE: WM-Slalom der Damen in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
SKI WM 2019 LIVE: WM-Slalom der Damen in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Im schwedischen Are laden die Slalomspezialistinnen zum heißen WM-Tanz ein. Dabei kommt es am Samstag zum erneuten Duell zwischen Mikaela Shiffrin und Petra Vlhova. Um 11.00 Uhr (MEZ) beginnt der erste Durchgang. Und um 14.30 Uhr (MEZ) ertönt der Startschuss zum zweiten Lauf. Die offizielle FIS Startliste für den 1. WM-Slalom-Durchgang in Are, am Samstag um 11.00 Uhr, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Die aktuelle Situation im WM-Zweikampf der beiden Favoritinnen ist ähnlich wie bei den letzen Weltcup-Technik-Rennen, vor der WM, in Maribor. Beim …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Katharina Liensberger im WM-Riesentorlauf bei Sieg von Petra Vlhova auf Platz 12 | ]
ÖSV NEWS: Katharina Liensberger im WM-Riesentorlauf bei Sieg von Petra Vlhova auf Platz 12

Mehr war nicht drin für die ÖSV-Ladies ohne die verletzten Topstars Stephanie Brunner und Anna Veith: Katharina Liensberger wurde als beste Österreicherin 12. im WM-Riesentorlauf von Are. Die Medaillen waren außer Reichweite. Weltmeisterin wurde Petra Vlhova (SVK), Silber ging an Viktoria Rebensburg (GER), Bronze holte Mikaela Shiffrin (USA).
Liensberger war nach dem ersten Durchgang noch auf Platz 14, schaffte dann trotz eines Fehlers noch eine Verbesserung auf Platz 12. Ihr Rückstand auf die Weltmeisterin: 2,49 Sekunden. Entsprechend gemischte Gefühle zeigt Katharina Liensberger dann auch nach dem Rennen: „Ich bin oben gut …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Die neue Riesenslalom-Weltmeisterin von Are heißt Petra Vlhova | ]
SKI WM 2019: Die neue Riesenslalom-Weltmeisterin von Are heißt Petra Vlhova

In einem wahren Hundertstelkrimi, bei grenzwertigen Windverhältnissen, krönte sich Petra Vlhova zur verdienten Riesenslalom-Weltmeisterin. Die Slowakin, die im oberen Streckenabschnitt ein groben Fehler machte, setzte alles auf eine Karte und konnte sich am Ende mit einer Gesamtzeit von 2:01.97 Minuten die Goldmedaille sichern. Viktoria Rebensburg (2. – + 0.14), die zur Halbzeit noch in Führung lag, holte mit Silber die erste Medaille für das DSV-Team. Riesenslalom-Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin (3. – + 0.38) musste sich heute mit der Bronzemedaille begnügen, hat aber am Samstag die große Chance sich im Spezial-Slalom ihre …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Viktoria Rebensburg greift beim WM-Riesenslalom in Are nach Gold | ]
SKI WM 2019: Viktoria Rebensburg greift beim WM-Riesenslalom in Are nach Gold

Nach dem ersten Durchgang beim WM-Riesenslalom der Damen im schwedischen Are hat Viktoria Rebensburg die Führung übernommen. In einer Zeit von 1:00.91 Minuten verwies die 29-Jährige Deutsche, die Slowakin Petra Vlhova (2. – + 0.19) und Ragnhild Mowinckel (3. – + 0.37) aus Norwegen auf die Plätze zwei und drei. Die offizielle FIS Startliste für den Final-Durchgang beim WM-Riesenslalom der Damen, am Donnerstag um 17.45 Uhr in Are, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Petra Vlhova: „Trotz der Bedingungen hatte ich meinen Spaß. Aber bei …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Riesenslalom der Damen in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
SKI WM 2019: Riesenslalom der Damen in Are, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Nach dem Teambewerb und einem Ruhetag geht es am Donnerstag für die Technikspezialistinnen mit der nächsten Medaillen-Entscheidung weiter. Für die Frauen geht es am Donnerstag im weltmeisterlichen Riesentorlauf um Gold, Silber und Bronze. Um 14.15 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf; der zweite Durchgang startet ab 17.45 Uhr (MEZ). Die offizielle FIS Startliste für den WM-Riesenslalom der Damen, am Donnerstag um 14.15 Uhr in Are, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Nach ihrem starken Auftritt am Kronplatz in Südtirol und beim letzten Riesentorlauf vor dem …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Wendy Holdener und Petra Vlhova zu Gast am „TirolBerg“ | ]
SKI WM 2019: Wendy Holdener und Petra Vlhova zu Gast am „TirolBerg“

„Der TirolBerg ist ein ganz besonderer Platz, um die Weltmeister zu feiern – es ist wunderschön, dass wir heute die Schweiz und die Slowakei begrüßen dürfen, um uns mit Ihnen über ihre Erfolge zu freuen“, bekannte Hausherr Florian Phleps, Geschäftsführer der Tirol Werbung.
Für Wendy Holdener war es bereits der zweite WM-Titel in der Kombination, die Schweizerin hatte vor zwei Jahren in St. Moritz gewonnen. So erfolgreich sie untertags auf der Piste war, ihr Vorhaben am Abend scheiterte grandios. Unbemerkt wollte sich die Schweizerin in den TirolBerg schleichen, unvermittelt landete sie …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019 – ÖSV NEWS: Ramona Siebenhofer verpasst Bronze in WM-Kombi hauchdünn | ]
SKI WM 2019 – ÖSV NEWS: Ramona Siebenhofer verpasst Bronze in WM-Kombi hauchdünn

Gerademal 4 Hundertstel haben Ramona Siebenhofer am Ende zu ihrer ersten WM-Medaille gefehlt: Nach der Führung in der Kombi-Abfahrt musste sie sich im Kombi-Slalom von Are dann Ragnhild Mowinckel (NOR) geschlagen geben, die Bronze holte. Gold ging an Wendy Holdener (SUI), Silber gewann Petra Vlhova (SVK).
Also Platz 4 am Ende für Siebenhofer, die im Ziel entsprechend enttäuscht war, aber im Hinblick auf die Spezialabfahrt am Sonntag auch schon wieder kämpferisch: „Der vierte ist halt bitter. Aber wenn ich eins gelernt habe in den letzen Jahren, dann ist das verlieren und …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Wendy Holdener verteidigt Weltmeistertitel in der Kombination | ]
SKI WM 2019: Wendy Holdener verteidigt Weltmeistertitel in der Kombination

In einem wahren Hundertstelkrimi verteidigte Wendy Holdener bei der Ski-WM in Are ihren Weltmeistertitel in der Kombination. Am Ende setzte sich die Schweizerin in einer Gesamtzeit von 2:02.13 Minuten mit einem Vorsprung von drei Hundertstelsekunden vor Petra Vlhova (2. – + 0.03) durch, die erstmals für die Slowakei in einer Alpinen-Einzeldisziplin eine Medaille erringen konnte, die am Ende auch noch silbern glänzt. Über die Bronzemedaille konnte sich die Norwegerin Ragnhild Mowinckel (3. – + 0.45) freuen.
Wendy Holdener: „Ich wusste nicht wie schnell ich war. Ich bin auch schon besser Slalom …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für SKI WM 2019: Wendy Holdener und Petra Vlhova haben Kombi-Gold vor Augen | ]
SKI WM 2019: Wendy Holdener  und Petra Vlhova haben Kombi-Gold vor Augen

Die WM-Kombinationsabfahrt der Damen musste auf verkürzter Strecke stattfinden. In den Kampf um die Medaillen griffen nur 35 Rennläuferinnen ein, wobei einige Damen wie Lindsey Vonn nur in der Kombi-Abfahrt an den Start gingen, und bereits im Vorfeld einen Einsatz beim Kombi-Slalom ausschlossen. Solche Trainingsläufe innerhalb einer Medaillenentscheidung sind sicher dem Ansehen einer Alpinen WM-Kombination nicht förderlich. Die offizielle FIS Startliste für den WM-Kombi-Slalom der Damen, am Freitag um 16.15 Uhr in Are, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Ohne Mikaela Shiffrin und Michelle Gisin, …