Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Pistenchef

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für FIS gibt grünes Licht für Hahnenkamm-Rennen 2019 | ]
FIS gibt grünes Licht für Hahnenkamm-Rennen 2019

Heute, Freitag, 11. Jänner, fand die FIS Inspektion der Rennstrecken statt. FIS Renndirektor Hannes Trinkl befuhr gemeinsam mit OK-Chef Michael Huber, Rennleiter Mario Mittermayer-Weinhandl, Herbert Hauser (Pistenchef Streif), Stefan Lindner (Pistenchef Slalom) und Thomas Voithofer (Rennstrecken-Sicherheit) die Rennstrecken.
Hannes Trinkl: „Die Schneekontrolle ist natürlich positiv, es ist genügend Schnee vom Start bis ins Ziel und die FIS ist mehr als froh, dass wir hier am Hahnenkamm sein dürfen. Heute haben wir über den Europacup, insbesondere die Linienführung gesprochen, der einige Tage vorher stattfindet. Heuer ist ausreichend Schnee, auch am Rand. Es …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm-News: Pistenteam auf der Streif und am Ganslern gefordert | ]
Hahnenkamm-News: Pistenteam auf der Streif und am Ganslern gefordert

Slalom-Pistenchef Stefan Lindner hat für Samstag ein kurzes Info-Meeting für die Abschnittsleiter anberaumt. „Am Montag starten wir am Ganslern,“ so Lindner. Ein Dank gilt dem Team der Bergbahn AG, durch sie ist die Grundpräparierung erfolgt. Auch eine gute Maschinenschnee Grundlage ist da. Dazu kommt viel Naturschnee. „Nun gilt es, eine optimale Rennstrecke vorzubereiten und faire Bedingungen zu schaffen,“ berichtete der Slalom-Pistenchef.
Auch auf der Streif stand am Samstag und Sonntag durch die Neuschneemengen einige Arbeit für das Pistenteam auf der „To-do-Liste“. So mussten bei der Kontrollfahrt auf der Streif, die Netze …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[16 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Sölden bleibt positiv: Skiweltcup-Auftakt nicht in Gefahr | ]
Sölden bleibt positiv: Skiweltcup-Auftakt nicht in Gefahr

Nach einem heißen Rekordsommer und einem mehr als milden Herbst, stehen für den Skiweltcup die Auftaktrennen am 27. und 28. Oktober praktisch vor der Türe. Auf 2.675 Metern Seehöhe finden auf dem Rettenbachferner in Sölden traditionell die ersten Riesentorläufe der Saison statt. Dabei feiert man in Sölden ein Jubiläum: Zum 25. Mal macht der Skiweltcup Station im Ötztal.
Auch wenn man, dank der warm Wetterperiode zu kämpfen hat, ist man sich in Sölden sicher, eine rennfertige Piste bereitstellen zu können. In den letzten 15 Jahren musste lediglich 2006 ein gesamtes Rennwochenende …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[9 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Skiweltcup-Opening in Sölden: Pistenchef Isidor Grüner ist guter Dinge | ]
Skiweltcup-Opening in Sölden: Pistenchef Isidor Grüner ist guter Dinge

In etwas mehr als zwei Wochen soll auf dem Rettenbachferner das Jubiläumsevent, 25 Jahre Ski-Weltcup Sölden stattfinden.  Beim Skiweltcup-Opening steht am Samstag (27.10.2018) der Riesenslalom der Damen auf dem Programm. Einen Tag später starten die Herren mit einem Riesentorlauf in die WM-Saison 2018/19.
Die rund 20 Zentimeter Neuschnee in der vergangenen Woche haben dem Gletscher und vor allem dem 1,2 Kilometer langen und 50 Meter breiten Rennhang gutgetan. Pistenchef Isidor Grüner ist trotz der hohen Temperaturen immer noch guter Dinge: „Wir sind soweit auf Schiene. Mit den Kunstschneedepots schaffen wir auf …