Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Pläne

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für Wie geht es mit Anna Veith weiter? | ]
Wie geht es mit Anna Veith weiter?

Rohrmoos – Rund zehn Wochen nach ihrem Trainingssturz im Trentino und dem einhergehenden Kreuzbandriss steht Anna Veith aus Österreich vor der möglicherweise bedeutendsten Entscheidung ihrer sportlichen Laufbahn. Die 29-jährige Skirennläuferin hatte sich nach der abermaligen Knie-OP Mitte Januar zum Ziel gesetzt, bald wieder ganz gesund zu werden.
Mehr noch: Sie will dem Körper die Zeit geben, die er braucht. Auch eine denkbare Rückkehr auf den Brettern angesprochen, meinte die Salzburgerin, dass es selbstredend möglich wäre, dass sie es erneut packen könnte. In der jüngeren Vergangenheit veröffentlichte Veith Fotos mit Tourenskiern oder …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn, die Vielseitige, hat auch im Krankenbett große Pläne | ]
Lindsey Vonn, die Vielseitige, hat auch im Krankenbett große Pläne

Vail – Lindsey Vonns Skirennsportkarriere wurde nicht dadurch bestimmt, wie oft sie zu Sturz kam, sondern wie oft sie wieder aufstand. Das Ergebnis dieser Hartnäckigkeit und des eisernen Willens waren drei Olympia- und acht WM-Medaillen, aber auch 82 Weltcupsiege.
Fast acht Wochen nach ihrem Karriereende hat sich die Arbeitsethik der US-Amerikanerin keinesfalls verändert, sondern sie hat sich auf sie konzentriert. Um in ihrem neuem Leben, ihrer zweiten Karriere, durchstarten zu können unterzog sich die 34-Jährige einer Operation am linken Knie. Dieses wurde bereits im November bei einem schweren Trainingssturz in Mitleidenschaft …

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn spricht exklusiv bei „Sport und Talk“ auf Servus.TV über ihre Zukunft | ]
Lindsey Vonn spricht exklusiv bei „Sport und Talk“ auf Servus.TV über ihre Zukunft

Lindsey Vonn spricht exklusiv über ihre weiteren Pläne. Außerdem blickt Sport und Talk auf das Wochenende in Kitzbühel zurück – und wirft einen Blick auf das Slalom-Nightrace in Schladming voraus.
Aktuell steht die Grande Dame der Speedskifahrerinnen bei 82 Weltcupsiegen – der Rekord, gehalten von Ingemar Stenmark, steht bei 86. Vier Siege wären für die US-Amerikanerin eigentlich kein Problem, würde nicht der Körper nach härtesten Jahren im Leistungssport immer öfter seinen Tribut fordern. Unter Tränen mußte die 34-Jährige erts kürzlich die Rennen in Cortina beenden. Jetzt spricht sie exklusiv im Hangar-7 …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Comeback-Pläne: Sofia Goggia steht wieder auf den Skiern | ]
Comeback-Pläne: Sofia Goggia steht wieder auf den Skiern

Im Aostatal, genauer gesagt in Pila, hat die Olympia-Goldmedaillengewinnerin in der Abfahrt, Sofia Goggia, in den letzten Tagen erstmals wieder die Skier angeschnallt. Nach ihrem Knöchelbruch, den sich die 26-Jährige kurz vor dem Saisonstart bei einem Trainingssturz auf dem Hintertuxer Gletscher zuzog, bereitet sie sich mit ihren Trainer Ettore Mosca Barberis und der Skiman Stefano Brunelli auf ihr Comeback im Skiweltcup vor. Bis Silvester will Sofia Goggia die Belastung langsam steigern um ihren derzeitigen Fitnesszustand auszutesten.      
Nach Neujahr wird die amtierende Abfahrts-Weltcupsiegerin in Pozza di Fassa ihre Trainingszelte aufschlagen. Hier …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Schwerer Sturz von Elena Fanchini – Comeback-Pläne liegen auf Eis | ]
Schwerer Sturz von Elena Fanchini – Comeback-Pläne liegen auf Eis

Ein schwerer Sturz beim Super-G Training in Copper Mountain stoppt die Comeback-Pläne von Elena Fanchini. Die 33-Jährige aus Artogne beging einen kleinen Fahrfehler, der den Sturz verursachte. Dabei zog sich die azurblaue Skirennläuferin einen Daumenbruch, eine Knieprellung und einen kniegelenksnahen Wadenbeinbruch zu. Inwieweit die Bänder in Mitleidenschaft gezogen wurden, wird nach ihrer Rückkehr in Italien abgeklärt.
Damit muss die sympathische Italienerin ihr Comeback verschieben. Zu Beginn des Jahres 2018 wurde bei Fanchini ein Tumor festgestellt, der im Mai operativ entfernt wurde. Erst im November begann sie auf den europäischen Gletschern mit …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Jul 2018 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher verkündete Pläne für den Skiwinter 2018/19 | ]
Marcel Hirscher verkündete Pläne für den Skiwinter 2018/19

Hallwang – Noch nie wurde ein öffentlicher Auftritt Marcel Hirschers so herbeigesehnt wie dieser Medientag am 4. Juli 2018. In der Schlossfischerei des Schloss Fuschl im SalzburgerLand hat der Ski-Superstar alle Spekulationen rund um ein mögliches Karriereende aus dem Weg geräumt. Marcel Hirscher fährt weiter, lässt sich aber offen, in welcher Form er dies tun wird. Bei diesem Medientag stellte sich der siebenfache Weltcupgesamtsieger und weltbeste Skifahrer geduldig den Fragen von knapp 100 internationalen Journalisten aus über zehn Ländern. Diese waren der exklusiven Einladung der SalzburgerLand Tourismus (SLTG) gefolgt.
So gespannt …