Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Rückschlag

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Fußballfan Felix Neureuther freut sich über Bundesliga-Neustart | ]
Fußballfan Felix Neureuther freut sich über Bundesliga-Neustart

Garmisch-Partenkirchen – Der einstige DSV-Skirennläufer Felix Neureuther freut sich, dass der Ball in der Fußball Bundesliga wieder rollt. Zudem hofft der Deutsche auf positive Nachwirkungen für andere Sportarten. Der ehemalige Slalom- und Riesentorlaufspezialist betont, dass der Fußball Macht habe und es immer gut sei, mit einer solchen Disziplin loszulegen, sodass sich die Leute wieder mit dem Sport vertraut machen können.
Der 36-Jährige schaut selbstverständlich auch auf den Skisport. Da muss man sich mit dem Gedanken anfreunden, wie man alles meistern soll, wenn neue Corona-Wellen kommen sollten. Insgeheim hoffen natürlich alle, dass …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: Aufgeben ist für Daniele Sette keine Option | ]
Swiss-Ski News: Aufgeben ist für Daniele Sette keine Option

Daniele Sette hat seinen ersten Winter als Mitglied von Swiss-Ski hinter sich. Und mit 28 Jahren ehrgeizige Pläne.
Die Geschichte von Daniele Sette ist die eines Athleten, der in seiner Karriere manche Hürde nahm, bis er zu seinem Glück fand. Der Riesenslalom-Spezialist aus St. Moritz war während Jahren auf eigene Rechnung als Skirennfahrer unterwegs, ihn faszinierte dieser Sport, ihn trieb der Ehrgeiz an, immer besser zu werden. Und eines Tages einen Platz bei Swiss-Ski zu erobern.
Voriges Jahr war es nach guten Resultaten im Europacup soweit: Sette erhielt die Nachricht von seiner …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Fritz Dopfer beendet seine Karriere | ]
Fritz Dopfer beendet seine Karriere

Der alpine Skirennfahrer Fritz Dopfer beendet seine sportliche Laufbahn. Der 32-jährige Technik-Spezialist, der für den Skiclub Garmisch startete und seit 13 Jahren zum Kader des Deutschen Skiverbandes (DSV) gehört, wird keine Rennen mehr bestreiten.
Fritz Dopfer verabschiedet sich vom alpinen Skirennsport. Die Karriere des zweifachen WM-Medaillengewinners erhielt im November 2016 durch einen schweren Trainingssturz einen herben Rückschlag. Nach einem Schien- und Wadenbeinbruch am linken Unterschenkel musste Fritz die gesamte Saison pausieren und kämpfte seither mit den Nachwirkungen seiner Verletzung.
Nationenwechsel 2007
Schon mit drei Jahren pflügte Fritz durch den Schnee. Von klein auf …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhová muss auf Start beim Super-G in St. Moritz verzichten. | ]
Petra Vlhová muss auf Start beim Super-G in St. Moritz verzichten.

Gröden – Die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová hat die Trainingseinheiten im Südtiroler Grödner Tal wegen einer Schienbein-Entzündung abgebrochen. Während die 24-Jährige hofft den Parallel Slalom in St. Moritz bestreiten zu können, hat man bereits verkündet den Super-G auszulassen.
Seit dem vergangenen Frühjahr musste sich Petra Vlhova mit Viren, einer Operation der Nasenbeinhöhlen und vielen Tagen ohne Skitraining herumplagen. Nach dem ersten Podestplatz, den sie beim Slalom in Killington erzielte, schien es endlich aufwärts zu gehen. Auf dem Weg zurück zur Bestform wurde sie nun erneut ausgebremst. Die Slowakin muss eine Pause …

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Manuel Osborne-Paradis spekuliert mit einem Comeback in Lake Louise 2020 | ]
Manuel Osborne-Paradis spekuliert mit einem Comeback in Lake Louise 2020

North Vancouver – Der kanadische Skirennläufer Manuel Osborne-Paradis kämpft sich zurück. Beim Ski Weltcup Heimrennen in Lake Louise war er im Zielraum. In der vergangenen Saison kam er beim Training just in Lake Louise schwer zu Sturz. Dabei zog er sich mehrere Brüche des Schien- und Wadenbeins zu. Neunmal musste er sich unters Messer begeben. Ganze 14 Schrauben wurden dem Kanadier eingesetzt.
Er berichtet, dass die Reha alles andere als ein Honigschlecken war. Als er das Bein belasten wollte, brachen neun Schauben. In der Folge verbrachte der 35-Jährige acht Wochen im …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Roberta Melesi ist der Unglücksrabe im azurblauen Team | ]
Roberta Melesi ist der Unglücksrabe im azurblauen Team

Lecco/Copper Mountain – Voller Zuversicht war die 23-jährige italienische Skirennläuferin Roberta Melesi nach Übersee aufgebrochen. Sie hatte als 24. Beim Ski Weltcup Opening in Sölden ihre ersten Punkte im Konzert der Großen gesammelt und freute sich auf die Einheiten in Copper Mountain, um sich optimal auf die Einsätze in Killington und Lake Louise vorzubereiten.
Doch seit einem Trainingssturz im US-Bundesstaat Colorado musste sie nach Italien heimfliegen. Nach den ärztlichen Untersuchungen in Mailand ist die Lage für die 23-Jährige alles andere als positiv. Die Saison 2019/20 ist wohl fast beendet; die Athletin …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Erneuter Kreuzbandriss: Saisonaus für Ragnhild Mowinckel | ]
Erneuter Kreuzbandriss: Saisonaus für Ragnhild Mowinckel

Für die Norwegerin Ragnhild Mowinckel ist die Ski Weltcup Saison 2019/20 beendet, bevor sie überhaupt begonnen hat. Ein schwerer Rückschlag für die 27-Jährige, die sich nach einem Kreuzbandriss vor acht Monaten beim Weltcup-Finale in Soldeu, in den letzten Wochen gezielt auf ihre Comeback-Saison vorbereitete.
In den letzten Tagen verspürte die Wikingerin leichte Schmerzen im vorgeschädigten rechten Knie. Mowinckel dachte zunächst an eine Überbeanspruchung bei den Trainingseinheiten. Eine eingehende Untersuchung bei Nationalmannschaftsarzt Marc Strauss förderte jedoch die niederschmetternde Diagnose zu Tage: „Erneuter Kreuzbandriss im rechten Knie.“
„Die Nachricht hat mich wirklich geschockt, vor …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für UPDATE: Verdacht auf Kreuzbandriss bei Christina Ager bestätigt | ]
UPDATE: Verdacht auf Kreuzbandriss bei Christina Ager bestätigt

Wie bereits berichtet, trat Christina Ager aufgrund einer Knieverletzung die Heimreise an, um sich untersuchen zu lassen. Die Speed-Spezialistin verletzte sich am Samstag beim Abfahrtstraining in Copper Mountain (USA) bei der Landung nach einem Sprung. Die Tirolerin unterzog sich heute nach ihrer Ankunft in der Klinik Hochrum bei Innsbruck einer MRI-Untersuchung und leider bestätigte sich der Verdacht. Die bittere Diagnose lautet Riss des vorderen Kreuzbandes, Einriss des Innen- und Außenmeniskus sowie der Kapsel im rechten Knie. Der Befund bedeutet für die Söllerin das vorzeitige Saisonaus. Die 24-Jährige wurde heute Abend …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Südtiroler Alex Hofer durchlebt Höhen und Tiefen auf der Karriereleiter. | ]
Südtiroler Alex Hofer durchlebt Höhen und Tiefen auf der Karriereleiter.

Kastelruth – Der Südtiroler Skirennläufer Alex Hofer hat letzthin die Höhen und Tiefen seines sportlichen Lebens kennengelernt. Von den FIS-Rennen zum Europacup. Alles verlief bis dahin gut. Hinter Alex Hofer lag eine traumhafte Saison 2017/18. Mit Platz zwei beim Europacup-Riesenslalom in Trysil (9.12.2017) und einem Sieg im Riesentorlauf von Kirchberg (15.01.2018), verdiente sich Alex Hofer die Berufung in das italienische Skiweltcup-Team. Der 24-jährige Südtiroler zeigte welches Potenzial in ihm steckt.
Bei seinen Riesentorlauf Weltcupeinsätzen in der WM-Saison 2018/19 konnte er sich weder in Beaver Creek, Val d’isere und Alta Badia für …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Camille Rast erlitt Kreuz- und Innenbandriss im rechten Knie | ]
Camille Rast erlitt Kreuz- und Innenbandriss im rechten Knie

 
Äusserst bitteres Saisonende für Camille Rast: Die 19-jährige Walliserin erlitt am Sonntag im Hoch-Ybrig an den BRACK.CH Schweizermeisterschaften bei einem Sturz kurz vor der Ziellinie des ersten Slalom-Laufs einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie einen Innenbandriss am rechten Knie.
«Das ist eine neue Prüfung, der ich mich stellen muss. Im Moment ist es nicht einfach, dies zu akzeptieren, schliesslich kommt diese Verletzung zu einem Zeitpunkt, als ich wieder mein höchstes Leistungsniveau abrufen konnte. Aber das gehört leider zu unserem Sport dazu. Ich werde während der ganzen Rehabilitationsphase hart arbeiten, um in …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Peter Fill muss auf Start in Bormio verzichten | ]
Peter Fill muss auf Start in Bormio verzichten

Die Verletzungsmisere von Peter Fill will kein Ende nehmen. Auch kurz vor dem Jahreswechsel muss der zweifache Abfahrts-Weltcupsieger einen weiteren Rückschlag hinnehmen.
Fill der bereits in der Vorbereitung durch ein Muskelverletzung gehandicapt war, und nur sehr eingeschränkt trainieren konnte, stürzte bei der Abfahrt in Beaver Creek, wobei der 36-Jährige bis auf einige Prellungen im Rückenbereich unverletzt blieb, jedoch die Abfahrt in Gröden auslassen musste.
Aber nicht genug, nun besuchte den Kastelruther die Verletzungshexe sogar am Heiligen Abend. Der 36-Jährige kam beim Slalom-Training in Wolkenstein zu Sturz, und landete dabei auf dem lädierten …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Lindsey Vonn muss Speed-Auftakt in Lake Louise auslassen | ]
Lindsey Vonn muss Speed-Auftakt in Lake Louise auslassen

Laut „Eurosport“ hat sich Lindsey Vonn am Dienstag beim Super-G Training in Copper Mountain eine Verletzung zugezogen, und wird das gesamte Rennwochenende in Lake Louise verpassen. Laut ihres Teamsprechers kam die 34-jährige US-Amerikanerin zu Sturz, zog sich dabei aber keine schweren Verletzungen zu, ein Start beim Speed-Auftakt in Lake Louise wird jedoch nicht möglich sein. Weitere Informationen über die Verletzungen liegen uns noch nicht vor.
Lindsey Vonn: „Gestern bin ich beim Super-G Training gestürzt und habe mir eine Knieverletzung zugezogen. Die gute Nachricht: Ich brauche keine Operation. Die schlechte Nachricht: Ich werde …

Alle News, Herren News, Top News »

[31 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: Kreuzbandriss bei Justin Murisier | ]
Swiss-Ski News: Kreuzbandriss bei Justin Murisier

Zwei Monate vor dem Start zur neuen Weltcupsaison muss Justin Murisier einen grossen gesundheitlichen Rückschlag verkraften. Eingehende ärztliche Untersuchungen ergaben, dass der 26-jährige Athlet einen Kreuzbandriss und einen Knorpelschaden im rechten Knie erlitten hat.
Murisier war am vergangenen Sonntag beim Riesenslalom-Training in Neuseeland gestürzt und hatte danach Schmerzen im rechten Knie verspürt. Der Walliser reiste daraufhin vorzeitig in die Schweiz zurück. Heute wurde der Nationalmannschafts-Athlet erfolgreich operiert. Somit fällt Justin Murisier für die komplette Skiweltcup-Saison 2018/19 aus. „Ich komme nächstes Jahr zurück, das ist nun mein grosses Ziel, dafür bin ich …