Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Salzburger

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Dez 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Marcel Hirscher: Schlägt es bald 60?

Am kommenden Wochenende stehen in Val d’Isere ein Riesentorlauf (Samstag) und ein Slalom (Sonntag) auf dem Programm. Der große Favorit bei beiden Rennen heißt einmal mehr Marcel Hirscher. Auch wenn am vergangen Sonntag der 60. Weltcupsieg um vierzehn Hundertstelsekunden verpasst wurde, ist es nur eine Frage der Zeit, das der siebenfache Gesamtweltcupsieger auch dieses Etappenziel erreichen wird.
Val d’Isere wäre auch ein würdiger Platz für den 60. Weltcupsieg von Marcel Hirscher. Hier in Frankreich hat der Riesentorlauf-Weltmeister im Jahr 2009 seinen ersten Skiweltcup-Sieg gefeiert. Fünf weitere Siege folgten in den französischen …

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Dez 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Marcel Hirscher freut sich auf das Rennen in Val d’Isère

Annaberg – Der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher ist mit zwei Podestplätzen optimal in die Saison gestartet. Fast könnte man sagen, dass der Beginn für ihn normal verlaufen ist. Im Hinblick auf den zweiten Rang im Riesenslalom von Beaver Creek meinte der Salzburger, dass er über 80 Punkte zu 100 Prozent glücklich sei.
Nun ist er ein bisschen zu Hause und genießt das Leben mit Ehefrau Laura und dem Stammhalter. In Kürze geht’s weiter mit den Trainings auf der Reiteralm, ehe am Freitag die Reise nach Val d’Isère auf dem Programm steht. …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Für Marcel Hirscher zählt Stefan Brennsteiner zu den Geheimfavoriten. | ]
Für Marcel Hirscher zählt Stefan Brennsteiner zu den Geheimfavoriten.

Beaver Creek – Der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher, der nach der Absage des Riesentorlaufs in Sölden mit dem Slalom im finnischen Levi das erste Rennen für sich entschieden hat, will auch in Beaver Creek ganz oben stehen.
Für den Salzburger Doppel-Olympiasieger ist das Rennen in Beaver Creek der erste Vergleich mit der internationalen Konkurrenz. Nach einer zähen schneearmen Vorbereitung in Europa, wird man in Nordamerika mit jeder Menge Neuschnee verwöhnt.
Die Gegner des Salzburgers sind die üblichen Verdächtigen. So sieht Hirscher im Norweger Henrik Kristoffersen einen der Top-Favoriten, wenn es um die …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher in Beaver Creek: „Im Moment tendiere ich dazu, nicht im Super-G zu starten, aber wer weiß …..“ | ]
Marcel Hirscher in Beaver Creek: „Im Moment tendiere ich dazu, nicht im Super-G zu starten, aber wer weiß …..“

Österreichs-Ski-Superstar Marcel Hirscher ist gut in den USA angekommen, und wird sich in den nächsten Tagen auf den Riesenslalom in Beaver Creek vorbereiten. Zunächst muss der siebenfache Gesamtweltcupsieger jedoch auf seinen Freund und Trainer Mike Pircher verzichten. Pircher wurde am Wochenende Vater einer Tochter und wird erst am Mittwoch nach Colorado nachreisen.
Hirscher fühlt sich in Beaver Creek wohl. Hier krönte er sich bei der Ski-WM 2015 zum Weltmeister im Riesentorlauf und in der Kombination. Beim Slalom am Schlusstag der WM, schied der 29-Jährige zwar im Slalom aus, trotzdem hat er …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Philipp Schörghofer freut sich auf sein Renn-Comeback | ]
Philipp Schörghofer freut sich auf sein Renn-Comeback

Hinter Philipp Schörghofer liegt eine lange Leidenszeit. Aufgrund einer Knieverletzung konnte der routinierte ÖSV-Riesentorlaufspezialist in der Olympiasaison 2017/18 kein Rennen bestreiten. Im März 2017 stand er letztmals, beim Skiweltcupfinale in Aspen, im Starthaus.
„Natürlich war die letzte Saison alles andere als leicht! Immer anhaltende, große Knieprobleme, immer probieren und hoffen, bald wieder am Start sein zu können, bis ich dann vor dem Olympia-Riesenslalom nach Hause geflogen bin und das Ziel, ein Rennen in der Saison in gutem Zustand zu fahren aufgab und mir Zeit für mein Knie gegeben habe,“ blickt Schörghofer …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Philipp Schörghofer im Skiweltcup.TV-Interview: „Das große Ziel ist es, wieder in Sölden konkurrenzfähig am Start zu stehen!“ | ]
Philipp Schörghofer im Skiweltcup.TV-Interview: „Das große Ziel ist es, wieder in Sölden konkurrenzfähig am Start zu stehen!“

Filzmoos – Aufgrund einer Knieverletzung konnte der routinierte ÖSV-Riesentorlaufspezialist Philipp „Schörgi“ Schörghofer in der Olympiasaison 2017/18 kein Rennen bestreiten. Im Skiweltcup.TV-Interview blickt der Salzburger dennoch zuversichtlich in die Zukunft. So will der Sieger des Riesenslaloms von Hinterstoder und WM-Dritte im Jahr 2011 Ende Oktober in Sölden im Starthaus stehen.
Außerdem berichtet der 35-jährige über das analytische Denken und ein Hoppala aus seiner sportlichen Laufbahn.
Skiweltcup.TV: Philipp, im letzten Jahr konntest du aufgrund einer Verletzung keine Rennen bestreiten. Trotz einer Nominierung für die wohl letzten Olympischen Winterspiele deiner Karriere hast du aber auf …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher startet auf dem Mölltaler Gletscher in die WM-Saison 2018/19 | ]
Marcel Hirscher startet auf dem Mölltaler Gletscher in die WM-Saison 2018/19

Der siebenfache Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher ist wieder auf Schnee unterwegs. Auf dem Mölltaler Gletscher zog er die ersten Spuren in den Schnee. Anders als im letzten Jahr, verlief die erste Trainingseinheiten zum Glück ohne Komplikationen. Im Vorjahr zog er sich an gleicher Ort und Stelle beim Auftakt in die Olympiasaison einen Knöchelbruch zu, der in zu einer mehrwöchigen Pause zwang.
Gegenüber der „Krone“ zeigte sich der Salzburger nach seinem ersten Trainingstag auf Skier zufrieden:  „Es hat mir sofort wieder großen Spaß gemacht.“ Auch in diesem Jahr verzichtet der zweifache Olympiasieger auf …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[7 Apr 2018 | Kommentare deaktiviert für Anna Veith und Marcel Hirscher als Salzburger Sportler des Jahres ausgezeichnet | ]
Anna Veith und Marcel Hirscher als Salzburger Sportler des Jahres ausgezeichnet

Bei der Salzburger Leonidas-Gala, im Salzburg Airport, wurden zum elften Mal die Salzburger Sportlerinnen und Sportler des Jahres gekürt. Bei den Herren wurde Doppel-Olympiasieger Marcel Hirscher bereits zum sechsten Mal mit dem goldenen Löwen geehrt. Bei den Damen ging die Auszeichnung, mit Anna Veith, auch an eine Alpin Sportlerin.
Hinter Marcel Hirscher konnte sich Dakar-Sieger Matthias Walkner, ein guter Freund des Siegers, über Platz zwei freuen. Der dritte Rang ging an Behindertensportler Günther Matzinger (Leichtathletik-Weltmeister über 400 m).
Bei den Damen setzte sich Anna Veith gegen Ski-Langläuferin Teresa Stadlober und Karate-Europameisterin Alisa …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Olympia 2018: Olympia-Kombi-Gold macht Marcel Hirscher überglücklich | ]
Olympia 2018: Olympia-Kombi-Gold macht Marcel Hirscher überglücklich

Pyeongchang – Marcel Hirscher gibt zu, dass ihm ein Stein vom Herzen gefallen ist. Gleich bei seinem ersten Olympia-Antritt holte er sich die Goldmedaille in der Kombination von Pyeongchang. Die Medaillenübergabe genoss der Österreicher in vollen Zügen. Er kann alles noch nicht realisieren, obwohl er in seiner Karriere alles gewonnen hat, was es zu gewinnen gibt. Der sechsfache Gesamtweltcupsieger, der vor dem Gewinn der siebten Kugel in Folge steht, findet das Ganze in Südkorea eine geniale Geschichte.
Der Triumph in der Kombination war nicht gerade vorhersehbar. Hirscher hatte kaum bis gar …