Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Schmidhofer

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Was für ein Chaos bei der Zeitnahme in Crans-Montana | ]
Was für ein Chaos bei der Zeitnahme in Crans-Montana

Crans-Montana – Die Schweiz ist bekannt für ihre Genauigkeit. Aber wenn man den heutigen Abfahrtslauf in Crans-Montana genauer betrachtet, ist der einleitende Satz alles andere als richtig. Nachdem Jasmine Flury, ihres Zeichens eine eidgenössische Skirennläuferin, mit der Nummer 2 abschwang, merkten die Veranstalter, dass die Zeitnahme nicht richtig funktionierte.
UPDATE ZUM UPDATE: 26.02.2019
Jetzt also doch! Nicole Schmidhofer wurde in Crans-Montana Zweite
Crans-Montana – Nicole Schmidhofer wurde bei der Abfahrt in Crans-Montana am Samstag zunächst Dritte, danach auf Platz vier zurückgesetzt und kann sich nun drei Tage später über Rang zwei freuen. Bei …

Alle News, Damen News, Top News »

[31 Jul 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Skidamen bereiten sich intensiv auf die WM-Saison 2018/19 vor. | ]
ÖSV NEWS: Skidamen bereiten sich intensiv auf die WM-Saison 2018/19 vor.

Nach einer erfolgreichen Olympiasaison stehen die österreichischen Skidamen im Aufbautraining für den WM-Winter 2018/19. Nach einem umfangreichen Kraft- und Ausdauertraining zogen die Damen bereits die ersten Spuren auf den europäischen Gletschern.  Im Überseetraining geht es dann in die heiße Phase der Vorbereitung.
Die Damen Mannschaften Technik und Kombi reisen Anfang August in ihre Trainingsressorts nach Argentinien und Neuseeland. Für die Speed Mannschaft geht es erst Anfang September nach Chile. Anna Veith und Eva Maria Brem werden ihre Vorbereitung auf den Gletschern in Österreich und der Schweiz absolvieren.
Team Weltcup Speed 1:
Wer: Schmidhofer, …

Alle News, Damen News, Top News »

[5 Jun 2018 | Kommentare deaktiviert für Nicole „Nici“ Schmidhofer im Skiweltcup.TV-Interview: „Mein Ziel ist der Sieg bei einem Weltcuprennen!“ | ]
Nicole „Nici“ Schmidhofer im Skiweltcup.TV-Interview: „Mein Ziel ist der Sieg bei einem Weltcuprennen!“

Schönberg-Lachtal – Die steirische Skirennläuferin Nicole „Nici“ Schmidhofer schaut im Skiweltcup.TV-Interview auf ihren letzten Winter zurück. Für die 29-Jährige lief die Saison, wie sie selbst sagt, ansatzweise gut. Ferner blickt sie auf die Lieblingsstrecke und die Sommertrainingseinheiten. Außerdem erzählt uns die sympathische Steirerin, was sie gerne noch an sich verbessern möchte. Dabei verrät sie auch ihr persönliches Ziel.
Skiweltcup.TV: Nici, die Saison 2017/18 ist zu Ende. Welche Note würdest du dem abgelaufenen Winter persönlich geben, und freust du jetzt schon auf die WM-Saison 2018/19? Immerhin wirst du bei den alpinen Welttitelkämpfen …