Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Schnee-Comeback

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone feiert Schnee-Comeback. | ]
Federica Brignone feiert Schnee-Comeback.

Die italienische Riesenslalom-Spezialistin Federica Brignone ist wieder zurück auf Schnee. 46 Tage nach ihrem Sturz auf dem Plateau Rosa in Zermatt, wo sie sich eine Dehnung des Seitenbandes im linken Knie und eine Knochenprellung zuzog, zieht sie auf den Stilfserjoch wieder ihre Spuren in den Schnee.
Die 28-jährige Italienerin wird auf dem Gletscher zur Eingewöhnung zunächst frei Skifahren. Begleitet wird die Carabinieri aus La Salle von Trainer Marcello Tavola und dem Physiotherapeuten Federico Bristot. In den nächsten Tagen soll das Training forciert werden.
Die Olympia-Bronzemedaillengewinnerin von Pyoengchang und ihr Team, werden alles …

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für Anne-Sophie Barthet steht wieder auf den Skiern | ]
Anne-Sophie Barthet steht wieder auf den Skiern

Die Französin Anne-Sophie Barthet kam beim Aufwärmtraining zur Olympischen Kombination der Damen zu Sturz. Dabei zog sie sich eine Knöchelverletzung zu, noch schlimmer war jedoch der Verdacht, dass auch die Kreuzbänder in Mitleidenschaft gezogen wurden. Nach der Erstversorgung in Pyeongchang stand in Lyon einer MRI-Untersuchung (Magnetic Resonance Imaging) auf dem Programm. Das Ergebnis bestätigte den Verdacht glücklicherweise nicht, die Kreuzbänder wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen. Anne-Sophie Barthet:  „Ich war noch nie glücklicher nach einer MRI-Untersuchung als heute. Es ist ein glatter Knöchelbruch, aber was noch viel wichtiger ist, die Kreuzbänder …