Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Schneekontrolle

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Dez 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Saalbach-Hinterglemm springt für Sölden (Riesenslalom) und Val d’Isere (Slalom) ein.

Nach der heute Vormittag absolvierten Schneekontrolle in Saalbach-Hinterglemm sind der Internationale Skiverband, der ÖSV, der ORF und der OK-Vorsitzende von Saalbach Hinterglemm, Bgm. Alois Hasenauer, übereingekommen, den in Sölden ausgefallen Herren RTL sowie den Slalom von Val d`Isère am 19. und 20. Dezember im WM-Ort Saalbach-Hinterglemm nachzutragen.
Wie die Schneekontrolle ergab, herrschen in Saalbach-Hinterglemm beste Bedingungen. In Gemeinschaftskooperation der oben genannten Institutionen war es möglich in kürzester Zeit die Voraussetzungen für die Übernahme der beiden Rennen zu schaffen. Für den ORF galt es die TV-Produktion abzuklären und die ÖSV-Verbandsleitung musste in …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Dez 2018 | bisher kein Kommentar | ]
FIS erteilt grünes Licht: Alta Badia und die Gran Risa sind bereit

Alta Badia/Hochabtei – Die FIS erteilte bei der Schneekontrolle, am heutigen Freitag 7. Dezember 2018, den Organisatoren in Alta Badia/Hochabtei das grüne Licht. Somit steht einer Durchführung der Rennen am 16. und am 17. Dezember nichts mehr im Wege.
Der erste Durchgang beim Riesenslalom am Sonntag wird um 10.00 Uhr gestartet. Das Finale der besten 30 wird ab 13.00 Uhr über die Bühne gehen. Der Parallel-Riesenslalom auf der Gran Risa steht am Montag ab 18.15 Uhr auf dem Programm.
Im letzten Jahr triumphierte im Riesentorlauf Marcel Hirscher. Der Norweger Henrik Kristoffersen und …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Dez 2018 | bisher kein Kommentar | ]
Skiweltcup Damenrennen auf der „OK“-Piste in Val d’Isère (FRA) sind abgesagt.

Die für den 14. bis 16. Dezember geplanten Skiweltcuprennen auf der „OK“-Piste in Val d’Isère (FRA) können nicht wie geplant ausgetragen werden. Aufgrund warmer Temperaturen, Schneemangel und ungünstiger Wetterprognosen hat sich die FIS durchgerungen die Veranstaltungen frühzeitig abzusagen. Eine erste Schneekontrolle fand am Samstag statt, die zweite am Montag.
In  Val d’Isère wäre am Freitag (14.12) eine Kombination, am Samstag eine Abfahrt (15.12.) und am Sonntag ein Super-G (16.12.) geplant. Die FIS wird in Kürze mitteilen, wann und wo die abgesagten Rennen ausgetragen werde.
Herrenrennen auf der „Laface de Bellevarde“ finden statt
Die Herrenrennen in Val …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für FIS gibt grünes Licht für die Skiweltcup Rennen in St. Moritz | ]
FIS gibt grünes Licht für die Skiweltcup Rennen in St. Moritz

Die Veranstalter in der Schweiz können aufatmen. Der Skiweltverband FIS hat für die Damen-Rennen des Audi FIS Ski Weltcup in St. Moritz (SUI), nach der offiziellen Schneekontrolle vom heutigen 26. November 2018, grünes Licht für die Rennen am 8. und 9. Dezember 2018 erteilt.
Am 8. und 9. Dezember 2018 heisst es in St. Moritz wieder: the ladies are back in town! Anfang Dezember wird der jährliche Ski Weltcup ausgetragen, welcher in diesem Jahr mit einer Premier in St. Moritz aufwarten darf. Nebst der Austragung des Super-G (8.12.2018) auf der anspruchsvollen …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für FIS-Schneekontrolle in Lake Louise wurde auf Montag verschoben | ]
FIS-Schneekontrolle in Lake Louise wurde auf Montag verschoben

Das Organisationskomitee in Lake Louise arbeitet zur Zeit intensiv, um der FIS eine rennfertige Skiweltcup Rennpiste präsentieren zu können. Trotzdem musste FIS-Renndirektor Hannes Trinkl, wie bereits in den vergangenen Jahren, den Termin der Schneekontrolle nach hinten verschieben. Der nächste Prüfungstermin der FIS, für die Abfahrts- und Super-G-Rennen auf der „Mens Olympic Downhill Run“ wurde für Montag, den 12. November 2018 neu angesetzt.
„Nach einem relativ warmen Herbst werden wir durch das aktuelle Wetter und die bevorstehenden Prognosen ermutigt und sind zuversichtlich, dass unsere Freiwilligen und das Lake Louise Ski Resort bis …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[18 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Weltcup-Opening 2018/19: Grünes Licht für Skiweltcup in Sölden | ]
Weltcup-Opening 2018/19: Grünes Licht für Skiweltcup in Sölden

Nach der heutigen FIS Schneekontrolle in Sölden steht dem Weltcupauftakt am Rettenbachferner nichts mehr im Wege. Im Beisein von FIS-Renndirektor Markus Mayr, Streckenchef Isidor Grüner und Rennleiter Rainer Gstrein konnte nach der Schneekontrolle grünes Licht für das Weltcup-Opening am 27. und 28. Oktober gegeben werden.
FIS-Renndirektor Markus Mayr: „Für die Schneekontrolle können wir grünes Licht geben. Mit dem genug vorhandenen Schnee muss jetzt eine weltcuptaugliche Piste gebaut werden. Bis zum Renntag am Samstag wartet noch viel Arbeit auf uns, aber Sölden hat ein starkes Team.  Entscheidend sind natürlich auch die Wettereinflüsse …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[16 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Sölden bleibt positiv: Skiweltcup-Auftakt nicht in Gefahr | ]
Sölden bleibt positiv: Skiweltcup-Auftakt nicht in Gefahr

Nach einem heißen Rekordsommer und einem mehr als milden Herbst, stehen für den Skiweltcup die Auftaktrennen am 27. und 28. Oktober praktisch vor der Türe. Auf 2.675 Metern Seehöhe finden auf dem Rettenbachferner in Sölden traditionell die ersten Riesentorläufe der Saison statt. Dabei feiert man in Sölden ein Jubiläum: Zum 25. Mal macht der Skiweltcup Station im Ötztal.
Auch wenn man, dank der warm Wetterperiode zu kämpfen hat, ist man sich in Sölden sicher, eine rennfertige Piste bereitstellen zu können. In den letzten 15 Jahren musste lediglich 2006 ein gesamtes Rennwochenende …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[9 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Skiweltcup-Opening in Sölden: Pistenchef Isidor Grüner ist guter Dinge | ]
Skiweltcup-Opening in Sölden: Pistenchef Isidor Grüner ist guter Dinge

In etwas mehr als zwei Wochen soll auf dem Rettenbachferner das Jubiläumsevent, 25 Jahre Ski-Weltcup Sölden stattfinden.  Beim Skiweltcup-Opening steht am Samstag (27.10.2018) der Riesenslalom der Damen auf dem Programm. Einen Tag später starten die Herren mit einem Riesentorlauf in die WM-Saison 2018/19.
Die rund 20 Zentimeter Neuschnee in der vergangenen Woche haben dem Gletscher und vor allem dem 1,2 Kilometer langen und 50 Meter breiten Rennhang gutgetan. Pistenchef Isidor Grüner ist trotz der hohen Temperaturen immer noch guter Dinge: „Wir sind soweit auf Schiene. Mit den Kunstschneedepots schaffen wir auf …