Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Schwedin

Alle News, Damen News, Top News »

[7 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Anna Swenn-Larsson stellte sich dem Kreuzverhör ihrer Fans | ]
Anna Swenn-Larsson stellte sich dem Kreuzverhör ihrer Fans

Åre – Die schwedische Ski Weltcup Rennläuferin Anna Swenn-Larsson befindet sich gegenwärtig in Åre. Sie blieb in jenem Ort, in dem in der abgelaufenen Saison ursprünglich Weltcuprennen stattgefunden hätten. Das Coronavirus machte ihren Plänen einen Strich durch die Rechnung; sie nutzte die Zeit zum Trainieren. Ferner unterhielt sich die 28-jährige Athletin, die in ihrer Karriere sechsmal im Weltcup auf ein Podest kletterte, im Rahmen eines Onlinechats mit den Zusehern des Fernsehsender SVT. So stellten ihr zahlreiche Fans viele Fragen. Wir haben eine kleine Auswahl getroffen.
Auf die Frage, wie die Zukunft …

Alle News, Damen News, Top News »

[20 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Estelle Alphand möchte zu Speed-Höhenflügen ansetzen | ]
Estelle Alphand möchte zu Speed-Höhenflügen ansetzen

Stockholm – Estelle Alphand, die frankophone Schwedin oder die schwedische Französin im Ski Weltcup, kehrt von einer Verletzung zurück. Sie möchte allzu gerne in die Fußstapfen ihres bekannten Vaters Luc treten, der in der Saison 1996/97 als reiner Speedspezialist den Gesamtweltcup, im Februar 1996 eine WM-Abfahrtsbronzemedaille in der Sierra Nevada und im Laufe seiner Karriere zwölf Weltcuprennen gewonnen hatte.
Auch Estelles Brüder Nils und Sam haben sich für den alpinen Skirennsport entschieden. So fährt die Skirennläuferin in den technischen Disziplinen Slalom und Riesentorlauf. Aber sie richtet den Fokus auf die Speeddisziplinen. …

Alle News, Damen News, Top News »

[19 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Kreuzbandriss: Saisonaus für Schwedin Charlotta Säfvenberg | ]
Kreuzbandriss: Saisonaus für Schwedin Charlotta Säfvenberg

Für Charlotta Säfvenberg ist die Ski Weltcup Saison 2019/20 beendet bevor sie überhaupt richtig begonnen hat. Die 25-Jährige Schwedin zog sich am Sonntag beim Slalomtraining eine schwere Knieverletzung zu.

Wie der schwedische Teamarzt Jakob Swanberg erklärte, zog sich Säfvenberg einen Riss des vorderen Kreuzbands zu. Auch das Innenband hat bei dem Trainingsunfall Schaden genommen. Die Operation wird bereits in den nächsten Tagen durchgeführt. Durch die Schwere der Verletzung ist die Saison vorzeitig beendet.

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Swenn-Larsson übernimmt gerne die Führungsrolle im Drei Kronen Team | ]
Swenn-Larsson übernimmt gerne die Führungsrolle im Drei Kronen Team

Am 23. November werden die Slalomdamen ihre Saison mit einem Torlauf in Levi eröffnen. Im hohen Norden ruhen, nach dem Rücktritt von Frida Hansdotter, die Hoffnungen der schwedischen Skifans auf Anna Swenn-Larsson. Die Silbermedaillengewinnerin im WM-Slalom von Are, hat eine intensive Vorbereitung hinter sich und ist bereit für den kommenden Winter. Ihr ist bewusst, dass sie in der kommenden Saison die Führungsrolle von Frida Hansdotter einnehmen soll.
In der letzten Saison hat die 28-Jährige bereits mit ihrer Konstanz überzeugen können. Bei neun Starts im Slalom Weltcup, könnte sich die Schwedin acht …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Slalom-Olympiasiegerin Frida Hansdotter beendet ihre sportliche Laufbahn | ]
Slalom-Olympiasiegerin Frida Hansdotter beendet ihre sportliche Laufbahn

Soldeu – Wenn beim Saisonfinale die besten Slalomläuferinnen um die Tore carven, wird die Schwedin Frida Hansdotter ihr letztes Rennen bestreiten. Die 33-Jährige, die im Laufe ihrer Karriere vier Weltcuprennen für sich entscheiden konnte, wurde in früheren Zeiten als „die ewige Zweite“ verschrien, zeigte ihren Kritikern aber bald was in ihr steckt.
So konnte sich die Athletin aus dem Drei-Kronen-Team im südkoreanischen Pyeongchang vor einem Jahr über die olympische Goldmedaille im Slalom freuen. Bei Großereignissen gab es fünfmal Edelmetall für die smarte und sympathische Schwedin. Bei den Weltmeisterschaften im heimischen Åre …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Sara Hector will im Skiweltcup und bei der Ski-WM für Furore sorgen | ]
Sara Hector will im Skiweltcup und bei der Ski-WM für Furore sorgen

Schwedens Technik-Spezialistin Sara Hector freut sich auf die Heim-WM 2019 in Aare. Aufgrund des Heimvorteils zählt sie durchaus zu den Medaillenanwärterinnen im Riesentorlauf. Ein Grund die Schwedin einmal vorzustellen.
Bereits von klein auf wusste die Nordeuropäerin, dass sie Skirennläuferin werden wollte. Neben ihrem Leben als Profi-Skifahrerin absolvierte die 26-Jährige ein Wirtschaftstudium. Die Schwedin erzählt, dass sie gerne etwas unternimmt, damit ihr Gehirn angestrengt wird. Sonst läuft sie Gefahr, jedes Detail im Sport zu überanalysieren und Probleme zu schaffen, die es nicht gibt. Ihr Gehirn langweilt sich, wenn sich alles nur ums …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Estelle Alphand im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich sehe mich als französische Schwedin!“ | ]
Estelle Alphand im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich sehe mich als französische Schwedin!“

Briançon – Estelle Alphand ist die Tochter des einstigen französischen Skirennläufers Luc Alphand. Auch ihre Brüder wollen im Skizirkus mitmischen. Die 23-jährige Skirennläuferin fährt seit 2017 für Schweden, zumal ihre Mutter Anna-Karin aus diesem skandinavischen Land stammt. Im Skiweltcup.TV-Interview erzählt sie über ihren Vater Luc, ihr Dasein als französische Schwedin (oder schwedische Französin), der Skirennsport als Schule fürs Leben und vieles mehr.
Skiweltcup.TV: Estelle, wie kann man dich geographisch beschreiben? Bist Du jetzt eine schwedische Französin oder eine französische Schwedin? Wie glücklich bist Du, dass Du – ohne die Ski-WM 2021 …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[5 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Karriereende mit 24 Jahren: Schwedin Lisa Blomqvist erklärt Rücktritt. | ]
Karriereende mit 24 Jahren: Schwedin Lisa Blomqvist erklärt Rücktritt.

Die Schwedin Lisa Blomqvist hat ihren Rücktritt aus dem aktiven Rennsport bekanntgegeben. Die 24-Jährige Medizinstudentin wird ihre Skier in den Keller stellen und sich an der Universität von Umea einem Medizinstudium widmen.
Blomqvist gehört seit 2010 der schwedischen Nationalmannschaft an, und kann trotz ihres jungen Alters auf eine bewegte Karriere zurückblicken. Ihren größten Erfolg feierte die Schwedin mit dem Gewinn der Kombinations-Silbermedaille bei der Junioren-Weltmeisterschaft 2014 im slowenischen Jasna. In der Saison 2012/13 konnte sich Blomqvist über die schwedische Meisterschaft in der Abfahrt freuen, ein Jahr später sicherte sie sich den …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für Schwedin Kajsa Kling beendet ihre Karriere | ]
Schwedin Kajsa Kling beendet ihre Karriere

Die Schwedin Kajsa Kling beendet ihr aktive Karriere. Die 29-Jährige hatte bereits im letzten Jahr wegen Depressionen ein Auszeit genommen. In einem offenen Brief begründete die Schwedin ihren Rücktritt: „Das Jahr 2017 war das schwerste Jahr meines Lebens.“
Kajsa Kling feierte bereits mit 18 Jahren ihr Debüt im Ski Weltcup und absolvierte insgesamt 175 Skiweltcup-Rennen. Dabei konnte sich die Schwedin 31-mal innerhalb der Top Ten klassieren. Im Jahr 2013 feierte Kajsa Kling, mit Platz zwei beim Super-G in St. Moritz ihren ersten Podestplatz. Im Jahr 2016 wurde sie bei der Abfahrt von …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Mai 2018 | Kommentare deaktiviert für Die junge schwedische Skirennläuferin Lisa Hörnblad hat viel vor | ]
Die junge schwedische Skirennläuferin Lisa Hörnblad hat viel vor

Örnsköldsvik – Örnsköldsvik ist eine Stadt im Norden Schwedens. Hier ist die Skirennläuferin Lisa Hörnblad zu Hause. Sie wurde am 6. März 22 Jahre alt und ist eine wahre Sportskanone. Als Kind spielte sie Fußball und Eishockey. Neben dem Skifahren versuchte sie sich im Skispringen.
Durch einen Freund kam sie dann zum alpinen Skisport. Da war sie sieben Jahre alt. Die Sportart gefiel ihr sehr gut. Dann war es nicht mehr weit zu den ersten Rennen. Die Begeisterung hält bis heute an. Und die sympathische Athletin weiß, dass die Vorbereitung wichtig …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Mai 2018 | Kommentare deaktiviert für Schwedin Helena Rapaport steht wieder auf Skier | ]
Schwedin Helena Rapaport steht wieder auf Skier

Die schwedische Speed-Hoffnung Helena Rapaport ist wieder zurück auf Schnee. Die 23-Jährige wurde vor Beginn der Weltcup-Saison 2017/18 in den A-Kader der schwedischen Nationalmannschaft berufen.  Beim Riesenslalomtraining in Saas Fee Anfang Oktober 2017 zog sie sich jedoch eine Knieverletzung zu.
Nach Untersuchungen am Klinikum Balgrist durch Dr. Walter Frey in Zürich, wurde zuerst eine Knorpelabsplitterung an der Kniescheibe diagnostiziert. Beim arthroskopischen Eingriff in Stockholm stellte sich jedoch heraus, dass zusätzlich ein Knorpelschaden aufgetreten ist, dessen Heilung längere Zeit in Anspruch nahm.
Nach der Auszeit von Kajsa Kling wegen Depressionen, war dies ein …

Alle News, Damen News »

[31 Jan 2018 | Kommentare deaktiviert für Auch Nathalie Eklunds Saison ist vorzeitig zu Ende | ]
Auch Nathalie Eklunds Saison ist vorzeitig zu Ende

Stockholm – Die schwedische Skirennläuferin Nathalie Eklund muss schweren Herzens die Saison beenden. Sie verletzte sich in der vergangenen Woche während einer Trainingsfahrt. Die Magnetresonanztherapie in Stockholm zeigte, dass sich die 25-Jährige an den Bändern verletzte. Jetzt wartet man darauf dass die Schwellung am Knie zurückgeht, bevor man die nötige Operation durchführen kann.
In diesem Winter startete die Nordeuropäerin sowohl im Welt- als auch im Europacup. Im Konzert der Großen erreichte sie nur in Kranjska Gora Weltcup-Punkte, als sie 24 wurde.
Es ist nicht die erste Verletzung, die Eklund zwang eine Saison …