Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Sieg

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Jul 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Wie der Vater so der Sohn: Auch Pepi Ferstl bekommt eine Kitz-Gondel

Kitzbühel – Der deutsche Skirennläufer Josef „Pepi“ Ferstl hat in der abgelaufenen Saison den Super-G von Kitzbühel gewonnen. Und am 3. August wird er stolz in die Kamera lächeln. Mit Recht: Eine Gondel in der Gamsstadt trägt seinen Namen.
Die Tiroler Ski Weltcup Organisatoren freuen sich, aber auch Familie Ferstl. Denn auch Vater Josef „Sepp“ Ferstl gewann 1979 die Hahnenkamm-Abfahrt auf der Streif in Kitzbühel. Das ist sehr lange her, da war der Junior noch nicht einmal auf der Welt, geschweige wagte er seine ersten Skiversuche.
Zwei Ferstl-Gondeln gibt es jetzt. Und …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Jun 2019 | Kommentare deaktiviert für Kjetil Jansrud feiert mit seinen „Reds“ den Champions-League-Sieg | ]
Kjetil Jansrud feiert mit seinen „Reds“ den Champions-League-Sieg

Madrid – Am gestrigen Abend gewann der FC Liverpool gegen Tottenham Hotspurs das Endspiel der diesjährigen Champions League. Das rein englische Finale wurde in der spanischen Hauptstadt Madrid ausgetragen. Unter den zahlreichen Schlachtenbummler befand sich auch der norwegische Abfahrtsweltmeister Kjetil Jansrud.
Seit Kindesbeinen an drückt der Wikinger den „Reds“ die Daumen. Jansrud erlebte das ereignisreiche und spannende Finale hautnah mit und jubelte bei den Toren von Salah (2., Elfmeter) und Origi (87.). Ferner freute er sich mit, als das Kollektiv des deutschen Erfolgstrainers Jürgen Klopp den begehrten Henkelpott in die Höhe …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Dancing-Star Lizz Görgl überzeugte alle und holte sich den Sieg | ]
Dancing-Star Lizz Görgl überzeugte alle und holte sich den Sieg

Wien – Die ehemalige Skirennläuferin Elisabeth „Lizz“ Görgl kann sich freuen. Gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Thomas Kraml gewann sie die 2019er-Auflage der ORF-Show „Dancing Stars“.
Die Ski-Doppelweltmeisterin von 2019 überzeugte mit perfekter Performance und anderen stilsicheren Elementen auf dem Parkett. Ein kleines, aber unwesentliches Malheur passierte ihrem Tanzpartner, der nicht gleich aus dem Ärmel seiner Lederjacke rauskam.
Für die gebürtige Steirerin geht eine lange Tanzreise zu Ende. Vor gut zwei Monaten begann die Odyssee, die aber in einem Happy End mündete. Man musste nicht nur eine fachkundige Jury, sondern auch das Publikum …

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Aleksander Aamodt Kilde kehrt zu Atomic zurück | ]
Aleksander Aamodt Kilde kehrt zu Atomic zurück

Bærum – Der norwegische Skirennläufer Aleksander Aamodt Kilde hat auf Instagram mit Worten des Dankes seine Rückkehr zu Atomic bekanntgegeben. Der Wikinger wörtlich:
„Ich bin glücklich, dass ich zu den Skiern zurückgekehrt bin, mit denen ich aufgewachsen bin. Danke, Head, für die Unterstützung in den letzten beiden Jahren. Dadurch bin ich in den letzten zwei Jahren ein besserer Athlet geworden.“
Der 1992 geborene Nordeuropäer will weiterhin sportlich wachsen und Erfolge feiern. Auch wenn es in der jüngeren Vergangenheit nicht so rund gelaufen ist, ist der Norweger noch lange nicht am Ziel seiner …

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Wendy Holdeners Sieg im Slalom ist nur noch eine Frage der Zeit | ]
Wendy Holdeners Sieg im Slalom ist nur noch eine Frage der Zeit

Soldeu – Der Schweizerin Wendy Holdener fehlten beim Slalom von Soldeu nur sieben Hundertstelsekunden auf ihren ersten Sieg in der Disziplin. Nach dem ersten Durchgang lag sie noch auf Platz eins. Im Finale griff sie an und konnte den Vorsprung ausbauen. Doch als sie die Ziellinie durchfuhr, reichte es „nur“ für Rang zwei. Der Sieg ging wie so oft an die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin.
Doch Holdener gibt nicht auf, auch wenn es nach dem knapp verpassten Sieg schwierig ist, wenn sie von den Kollegen vom Schweizer Fernsehen zum Interview gebeten wird. …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Chiara Costazza hängt die Skier an den Nagel | ]
Chiara Costazza hängt die Skier an den Nagel

Soldeu – Die italienische Skirennläuferin Chiara Costazza hat nach ihrem Ausfall im ersten Slalomdurchgang in Soldeu das Ende ihrer sportlichen Karriere angekündigt. Die 34-Jährige erzählte vor laufender Kamera, dass das ihr letztes Rennen gewesen sei. Sie hat alles für den Sport gegeben, und jetzt sei Schluss. Im Weltcup debütierte die Dame aus dem Fassatal im fernen Jahr 2002; und seit 2000 gehörte sie dem azurblauen Nationalteam an.
In der Summe konnte sie bei vier Olympischen Winterspielen teilnehmen; und sie kam auf 146 Weltcupeinsätze. Beim Torlauf in der Dolomitenstadt Lienz konnte sie im …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für CAS-Entscheidung: Stefan Luitz erhält aberkannten Sieg wieder zurück | ]
CAS-Entscheidung: Stefan Luitz erhält aberkannten Sieg wieder zurück

Die Entscheidung ist gefallen. Die Disqualifikation von Stefan Luitz beim Riesentorlauf in Beaver Creek muss von der FIS zurückgenommen werden. Dem Einspruch des 26-Jährigen gegen die Aberkennung des Sieges wurde vom  Internationalen Sportgerichtshof (CAS) rechtgegeben.
Die Anti-Doping-Kommission des Internationalen Skiverbands (FIS) hat Anfang Januar entschieden Stefan Luitz nachträglich zu disqualifizieren. Beim Riesenslalom in Beaver Creek nahm der 26-Jährige zwischen den beiden Läufen über eine Maske Sauerstoff ein. Die FIS erkannte dem DSV-Athleten den Sieg, 100 Punkte und das Preisgeld ab. Damit erbte nachträglich Marcel Hirscher den Sieg in Beaver Creek. Die …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[15 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Urs Kryenbühl rast mit der Nummer 1 bei der EC-Abfahrt auf dem Neveasattel zu Platz 1 | ]
Urs Kryenbühl rast mit der Nummer 1 bei der EC-Abfahrt auf dem Neveasattel zu Platz 1

Neveasattel – Der Schweizer Urs Kryenbühl hat die letzte Europacup-Abfahrt der Herren in dieser Saison für sich entschieden. In einer Zeit von 1.10,43 Minuten gewann er das Rennen, das am Neveasattel ausgetragen wurde. Der Italiener Davide Cazzaniga riss vor seinem Heimpublikum als Zweiter gerade einmal eine Zehntelsekunde auf den Eidgenossen auf. Der Südtiroler Florian Schieder (+0,21) komplettierte als Dritter das Siegerfoto.
Nils Alphand (+0,44) aus Frankreich belegte mit der Startnummer 13 hinter dem Österreicher Daniel Danklmaier (+0,25) den fünften Rang. Der direkt nach dem Franzosen gestartete ÖSV-Athlet Stefan Babinsky (+0,48) schwang …

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: 8. Gesamtweltcup-Sieg für Marcel Hirscher | ]
ÖSV News: 8. Gesamtweltcup-Sieg für Marcel Hirscher

Marcel Hirscher hat ein Mal mehr Geschichte geschrieben. Der 30-jährige Salzburger wurde im heutigen Riesentorlauf in Kranjska Gora Sechster und sicherte sich damit frühzeitig den Sieg im Gesamtweltcup.
Mit seinem achten Gesamtweltcup-Sieg in Folge hat Hirscher nun insgesamt 20 Kristallkugeln und egalisierte damit auch die Bestmarke der US-Amerikanerin Lindsey Vonn. „Das alles kann man nicht in Worte fassen. Einerseits ärgert mich meine heutige Leistung, andererseits ist die Freude über die achte Kugel riesengroß“, so Hirscher nach dem Rennen.
Der nun achtfache Gesamtweltcupsieger geht mit einem Vorsprung von 485 Punkten in die letzten …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Petra Vlhova gewinnt Riesenslalom in Spindlermühle | ]
Petra Vlhova gewinnt Riesenslalom in Spindlermühle

In einem spannenden Riesenslalom-Finallauf sicherte sich Petra Vlhova in einer Gesamtzeit von 2:24.69 Minuten in Spindlermühle den Sieg. Die Slowakin setzte sich in einer Gesamtzeit von 2:24.69 Minuten vor DSV-Rennläuferin Viktoria Rebensburg (2. – + 0.11) und der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin (3. – + 0.60) durch. Damit ist die Vergabe der kleinen Riesenslalom-Kristallkugel bis zum Weltcupfinale in Soldeu aufgeschoben. Shiffrin hat einen Vorsprung von 97 Punkte auf Vlhova und muss sich beim Weltcupfinale nur einen Platz innerhalb der Top 15 sichern um erstmals die Riesenslalom-Disziplinen-Wertung für sich zu entscheiden.
Petra Vlhova: …

Alle News, Damen News, Top News »

[5 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Alleskönnerin Mikaela Shiffrin: Gesamtweltcup-Sieg #3 in Serie | ]
Alleskönnerin Mikaela Shiffrin: Gesamtweltcup-Sieg #3 in Serie

OOPS SHE DID IT AGAIN! Atomic-Superstar Mikaela Shiffrin ist zum dritten Mal hintereinander die beste Skirennläuferin der Welt und steht schon jetzt als Gesamtweltcupsiegerin der Saison fest. Die Entscheidung fiel am wetterbedingt unfreiwillig rennfreien Sotschi-Rennwochenende. Ihre dritte große Kristallkugel ist die logische Konsequenz nach diesem Winter der Superlative. Bis jetzt 14 Weltcup-Einzelsiege in fünf Disziplinen: Super G (3), RTL (3), Slalom (6), City Event (1) und Parallel-Slalom (1), plus drei weitere Podestplätze in 21 Rennen insgesamt. Ausfälle? Null. Dafür Doppel-Gold bei der Ski-WM in Aare (Super G und Slalom) plus …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Thomas Dreßen tippt auf einen „Kitz“-Sieg von Domme Paris oder Mothl Mayer | ]
Thomas Dreßen tippt auf einen „Kitz“-Sieg von Domme Paris oder Mothl Mayer

Kitzbühel – Im vergangenen Jahr siegte der Deutsche Thomas Dreßen in Kitzbühel. Heuer kann er aufgrund eines Kreuzbandrisses nur zuschauen. Seine Titelverteidigung fällt somit ins Wasser. Ende des Monats begibt sich der Bayer erneut unters Messer. Dieses Mal ist die angeschlagene Schulter dran. Auf seinen Reha-Verlauf angesprochen, sagt der Deutsche, dass es nicht schlecht ist, wenn das Knie ein wenig Ruhe erhält.
Der 25-Jährige erinnert sich gerne an den größten Tag seiner sportlichen Laufbahn zurück. Er weiß noch viel, so auch vom Blick auf die Anzeigentafel, den Jubel und die Realisierung …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für UPDATE: Stefan Luitz „verliert“ Sieg auf dem grünen Tisch | ]
UPDATE: Stefan Luitz „verliert“ Sieg auf dem grünen Tisch

UPDATE: Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat einen Eilantrag auf die Aussetzung der Disqualifikation von Stefan Luitz abgelehnt. Der Fall „Disqualifikation Stefan Luitz“ ist damit jedoch noch nicht abgeschlossen, sondern wird zur grundsätzlichen Klärung vor das CAS gebracht und verhandelt. Bis zu dieser Entscheidung bleibt es bei der Disqualifikation und der Aberkennung des Riesentorlaufsieg in Beaver Creek.
Beaver Creek – Der Deutsche Stefan Luitz hat seinen Sieg in Beaver Creek verloren. Das entschied die Anti-Doping-Kommission des Internationalen Skiverbands. Der 26-Jährige nahm zwischen den beiden Läufen über eine Maske Sauerstoff ein. Die FIS erkannte …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher hat den 30. Weltcup-Slalomsieg im Visier | ]
Marcel Hirscher hat den 30. Weltcup-Slalomsieg im Visier

Zagreb – Der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher möchte in Kroatien seinen 30. Weltcupslalom gewinnen. Wenn wir den Einfädler in Madonna di Campiglio ausklammern, wäre dieser Erfolg wohl schon im Trentino fällig gewesen. Die offizielle FIS Startliste für den Slalom in Zagreb sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Doch die Konkurrenz möchte dem Salzburger das Leben natürlich schwer machen. Teamkollege Marco Schwarz hat Blut geleckt und möchte nach seinem Triumph beim City Event am Neujahrstag in Oslo in einem „normalen“ Torlauf zulegen. Michael Matt, in Madonna …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Verstoß gegen den Sportsgeist: FIS spricht Disqualifikation von Stefan Luitz aus | ]
Verstoß gegen den Sportsgeist: FIS spricht Disqualifikation von Stefan Luitz aus

Die FIS hat in der „Sauerstoff-Affäre“ ein offizielles Verfahren gegen Stefan Luitz eingeleitet. Dem 26-Jährigen Allgäuer soll der Riesenslalom-Sieg von Beaver Creek aberkannt werden. Nun hat der DSV 15 Tage Zeit für eine Stellungnahme. Akzeptiert der DSV die Entscheidung, wird Luitz nachträglich disqualifiziert , und der Sieg geht an Marcel Hirscher.
FIS Generalsekretärin Sarah Lewi stand im ZDF Interview Rede und Antwort: „Der Deutsche Skiverband wurde informiert, dass ein Verfahren gegen Stefan Luitz eröffnet wurde, und der DSV nun die Möglichkeit für eine Stellungnahme hat. Es gibt die Möglichkeit dass die …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für DSV zittert um Riesentorlauf Sieg von Stefan Luitz | ]
DSV zittert um Riesentorlauf Sieg von Stefan Luitz

Am vergangenen Sonntag war beim Deutschen Skiverband die Freude über den Sieg von Stefan Luitz beim Riesentorlauf von Beaver Creek groß. Der Allgäuer setzte sich gegen Marcel Hirscher knapp durch und konnte sich bei seinem Comeback über seinen ersten Weltcupsieg seiner Karriere freuen. Nach Max Rieger (1973 in Mont Sainte-Anne/Kanada) und Felix Neureuther (2014 in Adelboden/Schweiz) ist er erst der dritte Deutsche überhaupt, der sich in die Siegerliste eines Skiweltcup-Riesenslaloms eintrug.
Da die DSV-Athleten vor und zwischen dem Rennen mit Sauerstoff versorgt wurden, droht dem 26-Jährigen nun die Aberkennung des Sieges. …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher: Schlägt es bald 60? | ]
Marcel Hirscher: Schlägt es bald 60?

Am kommenden Wochenende stehen in Val d’Isere ein Riesentorlauf (Samstag) und ein Slalom (Sonntag) auf dem Programm. Der große Favorit bei beiden Rennen heißt einmal mehr Marcel Hirscher. Auch wenn am vergangen Sonntag der 60. Weltcupsieg um vierzehn Hundertstelsekunden verpasst wurde, ist es nur eine Frage der Zeit, das der siebenfache Gesamtweltcupsieger auch dieses Etappenziel erreichen wird.
Val d’Isere wäre auch ein würdiger Platz für den 60. Weltcupsieg von Marcel Hirscher. Hier in Frankreich hat der Riesentorlauf-Weltmeister im Jahr 2009 seinen ersten Skiweltcup-Sieg gefeiert. Fünf weitere Siege folgten in den französischen …

Alle News, Damen News, Top News »

[3 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Ragnhild Mowinckel – Und der zweite Sieg ist nicht mehr in weiter Ferne | ]
Ragnhild Mowinckel – Und der zweite Sieg ist nicht mehr in weiter Ferne

Lake Louise – Dass die norwegische Skirennläuferin Ragnhild Mowinckel in diesem Sommer hart trainiert hat, ist ein offenes Geheimnis. Beweise gefällig? Die abgesehen vom Slalom in allen Disziplinen startende Wikingerin, ihres Zeichens dreifache Junioren-Weltmeisterin, fuhr schon beim Riesentorlauf in Killington auf den zweiten Platz.
Beim Super-G am Sonntag wiederholte sie das Kunststück und ist als Zweite in Lake Louise wiederum auf das Podest gefahren. In Ofterschwang, das Rennen wurde im März 2018, schwang sie beim Riesenslalom als Erste ab. Und wer Ragnhild kennt, weiß, dass sie weiterhin hart trainieren wird, um …

Alle News, Herren News, Top News »

[19 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Henrik Kristoffersen zweifelt Aussagen von Marcel Hirscher an | ]
Henrik Kristoffersen zweifelt Aussagen von Marcel Hirscher an

Das erste Slalomduell der Saison zwischen Marcel Hirscher und Henrik Kristoffersen ist geschlagen. Am Ende fehlten dem Norweger im finnischen Levi neun Hundertstelsekunden zum Sieg. „Die Entscheidung war sehr eng. Am Ende des Tages waren wir fast gleich schnell, nur Marcel war ein bisschen schneller“, analysierte Kristoffersen das erste Slalomrennen im WM-Winter 2018/19.
Marcel Hirscher antwortet im Interview mit dem norwegischen TV-Sender NRK, dass er in diesem Jahr keinen Zweikampf mit Kristoffersen erwartet: „Nein, dass denke ich nicht. Es wird für mich keine normale Saison, so wie in den letzten Jahren. …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Tessa Worley gewinnt Riesenslalom-Weltcupauftakt 2018 in Sölden | ]
Tessa Worley gewinnt Riesenslalom-Weltcupauftakt 2018 in Sölden

Auch im zweiten und entscheidenden Finallauf hatten die Skiweltcup-Damen mit den schwierigen Wetterbedingungen zu kämpfen. Schlechte Bodensicht und eine knackig, harte Piste forderten von den Athletinnen viel Kraft und Überwindung.
Den Sieg beim Riesenslalom-Weltcupauftakt in Sölden sicherte sich, in einer Gesamtzeit von 2:00.51 Minuten, die Französin Tessa Worley und konnte sich so über ihren 13. Weltcupsieg freuen. Damit steigt die zweifache Riesentorlauf-Weltmeister zum ersten Mal am Rettenbachferner auf die höchste Podiumsstufe.
Die zur Halbzeit in Führung liegende Italienerin Federica Brignone musste sich mit einem Zeitrückstand von 35 Hundertstelsekunden mit dem zweiten Rang …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Stefan Luitz meldet sich nach Kreuzbandriss in Sölden zurück | ]
Stefan Luitz meldet sich nach Kreuzbandriss in Sölden zurück

Felix Neureuther und Stefan Luitz starteten erfolgreich in die Olympiasaison 2017/18. Einer gewann in Levi einen Slalom, der andere überzeugte mit zwei Podestplätzen im Riesentorlauf. Beide Athleten träumten von den Olympischen Spielen in Südkorea, beide wurden durch einen blöden Kreuzbandriss aus dem Konzept geworfen.
Nun steht am kommenden Sonntag der Skiweltcup-Auftakt in die WM-Saison 2018/19 auf dem Programm. Während der Start von Neureuther noch mit einem Fragezeichen versehen ist, wird Stefan Luitz auf dem Rettenbachferner sein Comeback feiern.
Im Training konnte Luitz bereits wieder überzeugen. Die Verletzung ist gut ausgeheilt, trotzdem fehlt …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[5 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für DSV Rennläufer Andreas Sander kann sich über Sieg beim Super-G von La Parva freuen. | ]
DSV Rennläufer Andreas Sander kann sich über Sieg beim Super-G von La Parva freuen.

Am heutigen Mittwoch standen im chilenischen La Parva, im Rahmen des „South American Cup 2018“ zwei Super-G Rennen der Herren auf dem Programm. Während sich beim 1. Rennen das DSV Team über einen Doppelsieg freuen konnte, machten es ihnen die Franzosen gleich und schlugen im 2. Super-G zurück.
Andreas Sander gewinnt 1. Super-G in La Parva
Im ersten Super-G des Tages konnte sich der Deutsche Skiverband über einen Doppelsieg freuen. Die Tagesbestzeit erzielte in 1:14.69 Minuten Andreas Sander gefolgt von Kitzbühel-Abfahrtssieger Thomas Dreßen. Den dritten Rang auf dem Siegerpodest sicherte sich der …

Alle News, Damen News, Top News »

[5 Jun 2018 | Kommentare deaktiviert für Nicole „Nici“ Schmidhofer im Skiweltcup.TV-Interview: „Mein Ziel ist der Sieg bei einem Weltcuprennen!“ | ]
Nicole „Nici“ Schmidhofer im Skiweltcup.TV-Interview: „Mein Ziel ist der Sieg bei einem Weltcuprennen!“

Schönberg-Lachtal – Die steirische Skirennläuferin Nicole „Nici“ Schmidhofer schaut im Skiweltcup.TV-Interview auf ihren letzten Winter zurück. Für die 29-Jährige lief die Saison, wie sie selbst sagt, ansatzweise gut. Ferner blickt sie auf die Lieblingsstrecke und die Sommertrainingseinheiten. Außerdem erzählt uns die sympathische Steirerin, was sie gerne noch an sich verbessern möchte. Dabei verrät sie auch ihr persönliches Ziel.
Skiweltcup.TV: Nici, die Saison 2017/18 ist zu Ende. Welche Note würdest du dem abgelaufenen Winter persönlich geben, und freust du jetzt schon auf die WM-Saison 2018/19? Immerhin wirst du bei den alpinen Welttitelkämpfen …

Alle News, Damen News, Top News »

[11 Apr 2018 | Kommentare deaktiviert für Tirolerin Hannah Köck beendet Saison mit Sieg beim FIS-Slalom in Samnaun | ]
Tirolerin Hannah Köck beendet Saison mit Sieg beim FIS-Slalom in Samnaun

In einem wahrlich gut besetzten FIS-Slalom-Rennen, im schweizerischen Samnaun, beendete die Tirolerin Hannah Köck ihre Saison mit einem Sieg. Die 23-Jährige aus St. Jakob in Haus (AUT) setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:33.94 Minuten vor den Schweizerinnen Carole Bissig (+ 0.13) und Elena Stoffel (+ 0.42) durch.
Für Hannah Köck, die sich zur Zeit in einer sehr guten Form befindet, hätte die Saison ruhig noch etwas länger dauern dürfen: „Es war noch ein super letztes Rennen der Saison! Mit einem Sieg abzuschließen ist das Beste für mich! Ich bin super …

Alle News, Top News »

[10 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Golden Girl Anna Schaffelhuber: „Ich bin unfassbar glücklich“ | ]
Golden Girl Anna Schaffelhuber: „Ich bin unfassbar glücklich“

Para Ski alpin: Anna Schaffelhuber holt sich im ersten Rennen ihren sechsten Paralympics-Sieg und rast in der Abfahrt zu Gold – Andrea Rothfuss fällt nach Silber ein Stein vom Herzen
PyeongChang, 10. März 2018. Anna Schaffelhuber hat es wieder gepackt: Nach ihrem Fünffach-Triumph in Sotschi hat die 25-jährige Monoskifahrerin ihren sechsten Paralympics-Sieg geholt und ist in der Abfahrt im Jeongseon Alpine Centre zu Gold gerast. Die erste Medaille für die Deutsche Paralympische Mannschaft in PyeongChang gewann Andrea Rothfuss mit Silber in der Startklasse der Damen stehend. Pech hatte hingegen Anna-Lena Forster, …

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: 7.Gesamtweltcup-Sieg für Marcel Hirscher | ]
ÖSV NEWS: 7.Gesamtweltcup-Sieg für Marcel Hirscher

Marcel Hirscher hat sich mit seinem heutigen Sieg im Slalom von Kranjska Gora nicht nur die kleine Kristallkugel für die Slalomwertung sondern auch zum siebenten Mal in Folge die große Kristallkugel für den Gesamtweltcup gesichert. Zudem feierte der Salzburger seinen insgesamt 57. Weltcup-Sieg.
Wie bereits im Slalom hatte auch heute Kristoffersen das Nachsehen. Hirscher gewann mit über einer Sekunde Vorsprung vor dem Norweger und dem Schweizer Ramon Zenhäusern.
„Es war heute nicht einfach, umso froher bin ich über den Sieg“, so der 29-Jährige nach dem Rennen.
Zweitbester Österreicher wurde Marc Digruber als 12. …