Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Ski-Geschichte

Alle News, Top News »

[5 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Crans-Montana/Wallis will die FIS Ski-Weltmeisterschaften 2025 | ]
Crans-Montana/Wallis will die FIS Ski-Weltmeisterschaften 2025

Der alpine Skirennsport setzte in Crans-Montana immer schon Ausrufezeichen. Es begann 1911 mit der Durchführung der ersten Abfahrt in der Ski-Geschichte, ab 1977 folgten die ersten FIS Ski-Weltcuprennen, dann die unvergessliche Ski-Weltmeisterschaft 1987 und seit 2016 die alljährliche Skiweltcup Rennen der Frauen.
Und jetzt soll als nächster Meilenstein die erneute Austragung der alpinen FIS Ski-Weltmeisterschaften folgen. Dynamisch, emotional und selbstbewusst soll die Kandidatur Crans-Montana/Wallis 2025 anvisiert werden.
Mit Freude präsentierte am Mittwoch, 3. Oktober Marius Robyr, der Exekutivdirektor des WM-Kandidaturkomitees, im Beisein von Behördenvertretern, Gästen und Medien, das Logo der Bewerbung (Auftakt-Foto). …

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Saslong News: Ski Champions Walk in Wolkenstein | ]
Saslong News: Ski Champions Walk in Wolkenstein

Am vergangenen Samstag wurde in Wolkenstein der Ski Champions Walk eröffnet. Der historische Weg wurde vom örtlichen Tourismusverein und von der Gemeinde Wolkenstein gestaltet. Er ist dem Ski-Weltcup und Grödens Ski-Geschichte gewidmet.
Der Ski-Weltcup auf der Saslong feierte im vergangenen Jahr sein 50-Jahr-Jubiläum. Auf dem Ski Champions Walk soll nicht nur an die Ski-Legenden erinnern, die in Gröden erfolgreich waren, sondern auch an die Pioniere des Tales, die mit großem Engagement und Weitsicht an die Idee des Skifahrens in Gröden glaubten.
Durch einen Audioguide wird der historische Weg als Zeitreise erklärt: von …