Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Skifamilie

Alle News, Top News »

[12 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Klein Magdalena beRAICHert das Leben von Marlies und Benjamin Raich | ]
Klein Magdalena beRAICHert das Leben von Marlies und Benjamin Raich

Arzl im Pitztal – Marlies Schild und Benjamin Raich können sich freuen. Über Facebook schrieben die beiden einstigen ÖSV-Skistars: „Am 10. Mai 2019 hat unsere kleine Magdalena das Licht dieser Welt erblickt. Wir sind unendlich glücklich und dankbar dieses Wunder erneut erleben zu dürfen. Ein Hoch auf alle Mütter, denen man nie genug danken kann!“
Für die ehemaligen Skigrößen ist Magdalena das dritte Kind. Stammhalter Josef kam im Oktober 2015 zur Welt; der zweite Sohn Jakob ist 21 Monate jünger. Wir freuen uns mit der skisportbegeisterten Skifamilie Schild-Raich über den weiteren Nachwuchs …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Blaise Giezendanner setzt von nun an auf Atomic | ]
Blaise Giezendanner setzt von nun an auf Atomic

Chamonix – Der französische Skirennläufer Blaise Giezendanner war sieben Jahre auf Head unterwegs. Nun gehört er zu jener Skifamilie an, die mit feuerroten Waffen – will heißen: Skiern – die Abfahrtshänge hinunterrast. Nach einer etwas komplexen Saison 2018/19 hofft der Athlet der Equipe Tricolore, dass es mit ihm wieder aufwärts geht.
Der 16. Rang beim Super-G in Bormio als „Höhepunkt des letzten Winters“ war in der Tat nicht das Gelbe vom Ei. Der Franzose will persönlich weiterkommen und Fortschritte machen. Das war auch seine Botschaft auf Instagram. Er ist der einzige …

Alle News, Damen News, Top News »

[4 Jul 2018 | Kommentare deaktiviert für Elisabeth Kappaurer wechselt von Fischer zu Head | ]
Elisabeth Kappaurer wechselt von Fischer zu Head

Bezau – Die 23-jährige Riesentorlaufspezialistin Elisabeth Kappaurer verlässt Fischer und gehört von nun an zur Head-Skifamilie. In ihrer zweiten Weltcupsaison sammelte die junge Vorarlbergerin im vergangenen Winter 88 Punkte. In der Schlussabrechnung erreichte sie den 25. Platz in der Disziplinenwertung.
Beim Rennen in der Dolomitenstadt Lienz zeigte Kappaurer im Dezember 2017 eine sehr gute Leistung. Sie wurde Zwölfte.  Ihr bestes Weltcupergebnis ist ein elfter Rang, erzielt bei der Kombination im schweizerischen Crans-Montana, im Februar 2017.
Mitte Januar 2018 zog sich die Vorarlbergerin beim Training für die Europacup Abfahrt in Zauchensee eine Verletzung …