Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Sohn

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Babyglück im Hause Hirscher: Es ist ein Junge! | ]
Babyglück im Hause Hirscher: Es ist ein Junge!

Marcel (29) und Laura Hirscher (29) haben die Geburt ihres Sohnes bekanntgegeben. Der Doppel-Olympiasieger und seine Ehefrau sind das erste Mal Eltern geworden. In der Nacht auf Sonntag erblickt der Nachwuchs das Licht der Welt. Mutter und Kind sind wohlauf.
Laura Hirscher war seit Freitag in einem Salzburger Krankenhaus und bereitete sich auf die Geburt vor. Der Name des Hirscher-Nachwuchs wurden noch nicht bekanntgegeben.
Alle österreichischen Skiweltcup-Fans hoffen natürlich, dass dem Nachwuchs die sportlichen Gene des weltbesten Skirennläufers, bereits in die Wiege gelegt wurden. Wir von skiweltcup.tv wünschen den frischgebackenen Eltern auf …

Alle News, Damen News, Top News »

[5 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Mutterglück für Veronika Velez-Zuzulová | ]
Mutterglück für Veronika Velez-Zuzulová

Die ehemalige Weltklasse-Skirennläuferin Veronika Velez-Zuzulova und ihr Ehemann Romain, verkündeten am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes Jul. Den Namen wählten die Eltern, zu Ehren des besten Freundes von Romain Velez, der bei einem Hubschrauber-Unglück ums Leben kam.
Jul soll sowohl die französische, als auch die slowakische Staatsbürgerschaft erhalten. „Ich bin bereits mit der slowakischen Botschaft in Paris in Kontakt, die alle notwendigen Unterlagen vorbereiten.  Mein Mann und ich sind uns darüber einig, dass Jul zweisprachig aufwachsen soll“, sagte Veronika Velez-Zuzulová dem Internetportal Šport.sk.
Die Slowakin beendete im vergangenem März, bei dem Skiweltcup-Wochenende …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Aug 2018 | Kommentare deaktiviert für Leif Kristian Nestvold Haugen im FIS-Ski-Interview | ]
Leif Kristian Nestvold Haugen im FIS-Ski-Interview

Leif Kristian Nestvold Haugen hat in der abgelaufenen Saison immer wieder mit Top-Ergebnissen aufhorchen lassen. Im Interview mit FIS-Ski.com blickt der Norweger auf die Olympiasaison zurück und wagt einen Ausblick in den WM-Winter 2018/19
FIS-SKI.com: Im Jahr 2006 erlitten Sie eine schwere Verletzung am linken Bein – eine offene Fraktur mit Muskel- und Nervenschäden. Haben Sie noch Schmerzen im linken Bein?  
Leif Kristian Nestvold Haugen: Ich würde sagen, dass es mich immer noch stört, wenn ich im Trockenen trainiere. Wenn wir eine intensive Periode haben, in der wir viele Tage hintereinander …